Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Reisen, Berichte, Unterwegsfragen, Camping ...

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Stephan » 24. Februar 2018 18:25

Glaub ich. Hatteste genug Taschentücher dabei. . .



Zum Winken?!?

Viel Spaß den Winterharten.


Stephan, der heute nur 'ne kleine Runde gedreht hat
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12132
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon FietePF » 24. Februar 2018 19:24

Sauber, ihr habt ja fast alle die gleichen Jacken an - gibt es dafür einen besonderen Grund?

VG
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 827
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon dreckbratze » 24. Februar 2018 19:42

vermutlich der vielgerühmte A4. ist halt warm.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2201
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Neandertaler » 24. Februar 2018 19:44

Ihr habt meinen Respekt!! Ich wünsche allen Teilnehmern eine tolle Fahrt und das alle am Stück und unbeschadet wieder zurück kommen. :smt023 Ich freu mich schon auf Fotos...
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 726
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon jokeundjens » 24. Februar 2018 20:01

Ja, so ist es.
Alle mit A4 unterwegs. Da sollte man sich doch ein Namenschild anschaffen.
Ich erinnere mich an eine Ausfahrt bei der "Arme-Leute-Cristall". Nach der Mittagsrast in einer Brauerei hatte man schon Mühe, die eigene A4-Jacke wieder zu finden.
Ich hatte unseren (Joke und ich teilen uns einen) heute auch an, und es war mir nicht mal im Ansatz kalt. Das Beste was es für den Winter gibt. :P

Grüße aus dem winterlichen Norden

Jens
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 274
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon MichaelM » 24. Februar 2018 20:50

jokeundjens hat geschrieben:Moin!
Mein Gespann ist zwar nicht auf den Fotos, ich war aber mit Gespann da.
Es grenzt aber schon an Selbstkasteiung. :oops: :wink:

Gruß Jens




Sieht ja sehr russenlastig aus.

Da sticht Nattes seine Italienerin richtig heraus.


Ich war heute mit dem Gespann(Auto mit Anhänger) in Ballenstedt und habe eine URAL-BOOT für mein R853R-Gespannprojekt geholt.
Benutzeravatar
MichaelM
 
Beiträge: 279
Registriert: 30. September 2014 14:26
Wohnort: Nienburg(eastside)

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon opa3rad » 1. März 2018 23:58

Nattes hat geschrieben:Mist! Ich war nur am Getränke Markt. :oops: :D

Bild



Fällt mir jetzt erst auf.

Wenn ICH so nach Hause fahren würde käm ich wohl mit leeren Kisten an. Die Flaschen würden ALLE raushüpfen.
Bei dem Bier wär das ja nicht sooo tragisch, trinke eh keins.


Udo
Benutzeravatar
opa3rad
 
Beiträge: 282
Registriert: 3. Juli 2017 01:21
Wohnort: Neanderthal

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon FietePF » 2. März 2018 09:34

Wenn ICH so nach Hause fahren würde käm ich wohl mit leeren Kisten an.

Udo, dann solltest du mal nach den Federbeinen gucken und/oder etwas angepasster fahren :D

VG
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 827
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Stephan » 2. März 2018 16:31

Ich würde aber auf jeden Fall die Flaschen daheim, dann etwas ruhen lassen. . .


Stephan, der Sonntag wohl mal'n Ründchen dreht
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12132
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 2. März 2018 21:27

@Stephan
Wenn Du noch nicht weißt wohin, ich bin von 11-15 zum Training in Gressenich.
Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 801
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon opa3rad » 2. März 2018 22:17

FietePF hat geschrieben:
........angepasster fahren :D



Muss ich mal mit meinem Doc reden. Immer wenn ne Rechtskurve sehe krieg ich son Zucken inne rechte Hand. :-D
Ganz besonders schlimm ist das bei ner 90 Grad Kurve und Bergauf. :D

Udo
Benutzeravatar
opa3rad
 
Beiträge: 282
Registriert: 3. Juli 2017 01:21
Wohnort: Neanderthal

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Stephan » 3. März 2018 11:09

Das Zucken haste besser in Linkskurven. Driften lässt sich besser mit Gas steuern, als ein fliegender BW.

Michael, gute Idee. Hoffentlich gibt‘s die Nacht Starkregen. Damit die Salzlake wegkommt.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12132
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon FietePF » 3. März 2018 12:00

Das mit dem Regen könnte schwierig werden ... heute blauer Himmel und keine Wolken in Sicht :lol:
Einer liebt dich wenn der Regen kommt: https://www.youtube.com/watch?v=oJhqlftkaHY

VG
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 827
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Nattes » 4. März 2018 18:48

Bild
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4530
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon FietePF » 4. März 2018 18:51

Sehr schön, sieht richtig heimelig aus :smt023

VG
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 827
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon jokeundjens » 4. März 2018 19:09

@ Nattes:
Ein tolles Foto aus Norwegen.
Das heißt dann wohl, dass Du wieder zuhause angekommen bist.
Ich hoffe ihr hattet eine schöne Zeit.

Gruß Jens
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 274
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Nattes » 4. März 2018 21:01

Es war einfach nur ununterbrochen Endgeil. :-D

Bild

Bild
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4530
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Stephan » 4. März 2018 21:44

Wie? Ihr seit doch gerade erst gefahren?

Bild sieht stark aus.

Fiete, hier schifft‘s.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12132
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon UKO » 11. März 2018 17:09

Vornewech - Bilders sind nich weil ich eigentlich nirgendwo war. :roll:
Morgens Sonnenschein also Mittags Moped geweckt (Saisonkennzeichen), frischen Sprit rein, Luft geprüft, losgefahren!......................Nass geworden und Moped dreckich :smt013 . Umgedreht, zurückgefahren, Moped wieder hübsch gemacht. Saison kann kommen. :D
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1365
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon FietePF » 12. März 2018 12:08

Gestern hat es für eine kleine Runde durch den "Schwarzen Wald" gereicht.
Bin au übr a klois Wiesle gfahre ... abr net gmäht ond au koi Käschtle Bier neizoge!

Link: https://www.youtube.com/watch?v=RWrtZ9VsyxQ

Viel Spass
Alfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 827
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon 3bein » 14. März 2018 19:26

Die Sonne und trockene Straßen (mit Schlaglöchern) lockten zum Rhein - nach Rüdensheim -
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Oilhead flat-twin - the real thing
Benutzeravatar
3bein
 
Beiträge: 24
Registriert: 25. Januar 2018 00:39
Wohnort: zu Hause

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon TWD Heizer » 14. März 2018 20:25

jokeundjens hat geschrieben:Ja, so ist es.
Alle mit A4 unterwegs. Da sollte man sich doch ein Namenschild anschaffen.


Jens

Der hat ein Klettfeld dafuer. :P
Und blos nicht über 9 grad anziehen, oder über 5 grad und sich bewegen. Das wird zur Sauna. Die Kombi ist einfach Geil. Und der Service auch.
TWD Heizer
 
Beiträge: 168
Registriert: 13. Dezember 2017 17:33

Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon jokeundjens » 17. März 2018 17:13

Juhuuu, der voraussichtlich letzte Schnee für diesen Winter und wir haben richtig was abbekommen.
So was nenne ich "artgerechte Haltung" für ein Wintergespann.
Ob der Elefant wohl einen Schnupfen bekommt?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 274
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Stephan » 17. März 2018 21:26

Hier in Rheydt war zu wenig für's Gespann und zuviel für die Solette. Bin ich halt in die Werkstatt und hab die vier Schrauben vom Kardan an den Getriebeflansch gefummelt. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12132
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon capcuadrate » 17. März 2018 21:32

Hallo Jens,

hier in HH's Osten war Sonne und Wind, sonst nix weißes.

Martin
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 374
Registriert: 12. Juli 2016 07:49
Wohnort: Nähe HH im Sachsenwald

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Jörg 01 » 19. März 2018 08:33

Guten Morgen :)

gestern habe ich (trotz Minus 7° :| ) die Lady mal zu Hause vorgestellt.

Schon etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man bisher nur Solofahrer war.

Ein Penny-Markt-Parkplatz, musste auf der 20 km Strecke dann mal kurz

für Übungsfahrten herhalten. So ein sich anhebender Seitenwagen, in einer

etwas schneller gefahrenen Rechtskurve, hat schon was :wink:

Zu Hause angekommen, hat dann Tochter "probesitzen" gemacht :


Bild


Bild


Ein paar Probleme gab es dann beim wieder starten, Wackelkontakt am Pluspol.

Nachdem ich Batterie, Batteriegehäuse, Gepäckträger und Sitzbank abgebaut hatte,

kam so einiges zum Vorschein. Da werde ich demnächst etwas Hand anlegen und

Ordnung schaffen müssen. Ein nicht wasserdichter verlegter Sicherungshalter mit

einer "angekohlten" 30 A Sicherung, waren nur die Spitze des Eisberges. Nun denn,

es gibt immer was zu tun :)
Gruß Jörg
__________
In einem Land in dem die Sonne tief steht werfen selbst Zwerge lange Schatten!
Jörg 01
 
Beiträge: 10
Registriert: 22. Februar 2018 09:44

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon FietePF » 19. März 2018 13:30

Sauber Jörg,

man wächst mit der Aufgabe, aber einmal ordentlich und Ruhe ist im Karton :smt023
PS: Wir sollten vielleicht einmal ein blaues Treffen organisieren (Farbe vom Moped)!

VG
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 827
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon FietePF » 19. März 2018 13:33

Ob der Elefant wohl einen Schnupfen bekommt?

Eher die Rüsselseuche :D

VG
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 827
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 19. März 2018 15:11

Treffen von blauen Gespannen würde ich mitmachen.
Bilder sind vor zwei Wochen bei +10 Grad auf der Hausrunde gemacht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 801
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon 3bein » 12. April 2018 14:02

Heute waren wir auf dem Feldberg im Taunus. Dort habe ich das neue Rettungsfahrzeug der Bergwacht für "Liegend-Transporte" fotografiert.
Cheers 3bein
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Oilhead flat-twin - the real thing
Benutzeravatar
3bein
 
Beiträge: 24
Registriert: 25. Januar 2018 00:39
Wohnort: zu Hause

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon jfechir » 15. April 2018 21:09

Auch mal wieder unterwegs. Wir nähern uns auch den 1000 km
in 2018. Zwei Gespann Begegnungen: Harley mit Ural und rote
2 V Boxer - EML.

100_4818.JPG


Gruß Joachim
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
jfechir
 
Beiträge: 235
Registriert: 29. Dezember 2010 13:07

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Calitreiber » 15. April 2018 23:00

Mit dem Gespann zum Rennplatz.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Calitreiber
 
Beiträge: 69
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon opa3rad » 16. April 2018 00:43

Nicht schlecht.

Aber liegt der Gocart, so gewichtsmässig, nit bissel hoch auf dem Anhänger :smt017



Udo
Benutzeravatar
opa3rad
 
Beiträge: 282
Registriert: 3. Juli 2017 01:21
Wohnort: Neanderthal

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Calitreiber » 17. April 2018 11:36

Udo, das passt so schon, deshalb hab ich ne Hängerbreite von 135 cm gewählt

Hab Fahr und Bremsversuche gemacht bis 140 Kmh...Fuhre blieb in der Spur.( natürlich auf nen privaten abgesperrten Strecke...soviel zu den Oberlehrern )

Ansonsten hab ich ja noch einen geschlossenen 5-Meter-Renntrailer...das hier ist nur ein Gag, der aber schon so viel Geld verschlungen hat, dass sich manch Anderer davon ein Gespann kaufen würde.

Gruß Didi
Calitreiber
 
Beiträge: 69
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon FietePF » 22. April 2018 20:49

Wie bekannt, waren wir dieses Wochenende in Trendelburg.
Auf der Hin- und Rückfahrt gab es für mich noch ein paar Schlenker ...

Wer weiß wo wir waren?

Viel Spass
Alfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 827
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Pepo1958 » 22. April 2018 20:55

Das letzte Bild zeigt das Spukschloss im Spessart, Schloss Mespelbrunn :D
LG
Peter
Benutzeravatar
Pepo1958
 
Beiträge: 227
Registriert: 8. Oktober 2017 10:11

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon FietePF » 22. April 2018 20:57

Peter, perfekt und ratzfatz :smt023
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 827
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Fiete » 23. April 2018 22:12

Also, wenn meine Lebensabschnitts-
gefährtin nicht aus Oelber käme :roll:
ICH habe es nicht gewusst :oops:

http://www.burgerbe.de/2014/01/05/wo-li ... m-spessart


mfG vom Fiete,
der dieses zur Info und NICHT als
klugscheißern verstanden haben möchte !
Wer zweideutig denkt, hat eindeutig mehr zu lachen
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Fiete » 23. April 2018 22:33

Jörg 01 hat geschrieben:Schon etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man bisher nur Solofahrer war.


DAS erinnert mich an meine "Begegnung des dritten Rades" :oops:
.... wenn wir damals nicht nen anständigen Bordstein gehabt hätten,
hätte mein direkter Nachbar
einen neuen Zaun bekommen :oops:
.... vom Hänger runter machte das (Troika) Ungetüm eine 270° Dreh-
ung und wollte, wohl unter Suizid leidend, nicht in seinen neuen Stall.

Ich habe dieses störrische Gefährt dann erst einmal in Einzelhaft ge-
steckt ... und erst nach einem Gespannlehrgang wieder auf die Straße
gelassen.
Es waren gut investierte D Marken ;-)

.... wünsche allzeit gute fahrt
Wer zweideutig denkt, hat eindeutig mehr zu lachen
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Slowly » 24. April 2018 09:56

3bein hat geschrieben:Heute waren wir auf dem Feldberg im Taunus. Dort habe ich das neue Rettungsfahrzeug der Bergwacht für "Liegend-Transporte" fotografiert.
Cheers 3bein

Das Kondolenz-Blumengebinde deutet aber auf ein erfolgloses, katastrophales Rettungsergebnis hin :D

:smt005
=================
Erinnerungen gefällig?
1 Album voller Bilder "Begegnungen freundlicher Art" (wird z.Zt. überarbeitet wegen Datenschutz)
und für Oldtimer-Freaks:
1 Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10625
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Pepo1958 » 28. April 2018 19:00

Hallo Zusammen,

haben heute eine kleine Hausrunde (165 km) gedreht :grin: , leider erst die zweite in diesem Jahr :? . Wo sind wir da denn vorbeigekommen?

Bild

Bild

Bild Am unteren Bildrand: Fiffiline unter Deck, kalt ist es.

Bild
LG
Peter
Benutzeravatar
Pepo1958
 
Beiträge: 227
Registriert: 8. Oktober 2017 10:11

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Blaue Elise » 28. April 2018 19:42

Turracher Höhe? (wenn ich richtig gelesen habe :D )
Ist der Straßenbelag inzwischen besser oder schon wieder/immer noch so fertig wie vor Jahren.
Gruß vom immer-noch-ohne-Gespann-Lieserl
Ich möchte im Alter nicht jung aussehen sondern glücklich!
Benutzeravatar
Blaue Elise
 
Beiträge: 355
Registriert: 24. November 2016 15:39

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Pepo1958 » 28. April 2018 19:46

Blaue Elise hat geschrieben:Turracher Höhe? (wenn ich richtig gelesen habe :D )
Ist der Straßenbelag inzwischen besser oder schon wieder/immer noch so fertig wie vor Jahren.
Gruß vom immer-noch-ohne-Gespann-Lieserl


Kann ich beides mit JA beantworten.

Hätte ich das Schild doch unleserlich machen müssen, ich dachte, die Aufnahme sei schlecht genug :D .
LG
Peter
Benutzeravatar
Pepo1958
 
Beiträge: 227
Registriert: 8. Oktober 2017 10:11

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Blaue Elise » 28. April 2018 20:08

Man kanns eigentlich nur lesen wenn man es weiß.
Freu mich jetzt schon auf unseren Aufenthalt in A (Stmk) im August.
Bis dahin ist Lieschen hoffentlich wieder daheim :?
Vielleicht testest Du ja noch ein paar Strecken für uns :lol:
LG Lieserl
Ich möchte im Alter nicht jung aussehen sondern glücklich!
Benutzeravatar
Blaue Elise
 
Beiträge: 355
Registriert: 24. November 2016 15:39

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Blaue Elise » 28. April 2018 20:54

Kalkalpen, Totes Gebirge, Gaberl, Gesäuse, Dachstein, Zeltweg. Der Sölk ist ja praktisch unfahrbar geworden für meinen Passagier. Leider!
Alles, was man aus der nördlichen Stmk. rund um etwa Bad Aussee, Liezen anfahren kann.
Quartier haben wir auf der Tauplitz.
Evtl. schickst was per PN, sonst sind wir hier OT. Oder Du machst einen neuen Fred auf mit z.B. Tourenvorschlägen.
Danke schon mal vorweg
Lieserl
Ich möchte im Alter nicht jung aussehen sondern glücklich!
Benutzeravatar
Blaue Elise
 
Beiträge: 355
Registriert: 24. November 2016 15:39

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Pepo1958 » 28. April 2018 21:18

Blaue Elise hat geschrieben:Kalkalpen, Totes Gebirge, Gaberl, Gesäuse, Dachstein, Zeltweg. Der Sölk ist ja praktisch unfahrbar geworden für meinen Passagier. Leider!
Alles, was man aus der nördlichen Stmk. rund um etwa Bad Aussee, Liezen anfahren kann.
Quartier haben wir auf der Tauplitz.
Evtl. schickst was per PN, sonst sind wir hier OT. Oder Du machst einen neuen Fred auf mit z.B. Tourenvorschlägen.
Danke schon mal vorweg
Lieserl


Hal Liederl,

zu Deinem Passagier kann ich ja nichts sagen. Aber wenn der Sölkpass dieses Jahr hoffentlich wieder aufgemacht wird, dürfte die Straße wohl neu sein. Vielleicht hilft das ja ein wenig.
https://www.alpentourer.eu/alpentourer- ... -gesperrt/
Ansonsten ist Dein Quartier zwar nur 100 km von uns entfernt, aber ich bin da nur selten unterwegs, da wir meistens in Richtung Süden (Kärnten) und Osten (Steiermark) unterwegs sind. Nach Norden, über Radtstädter Tauernpass, Sölkpass oder Triebener Tauernpass ist die Anfahrt in Dein Urlaubsgebiet doch immer ziemlich lang. Die Strecke über den Triebener Tauern finde ich persönlich auch nicht so reizvoll, vor allem die Nordseite nicht.

Was ist denn bezüglich Routenempfehlungen und Deinem Passagier zu berücksichtigen. Straßen nicht zu kurvenreich oder geht es mehr um die Qualität des Straßenbelages?
LG
Peter
Benutzeravatar
Pepo1958
 
Beiträge: 227
Registriert: 8. Oktober 2017 10:11

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon FietePF » 1. Mai 2018 20:56

Hallo zusammen,
sodele jetzt kann ich mitschwätzen, das erste Mal auf dem Schandwagen :sturz:

Aber zum Glück kann ich die nächste Zeit mit dem R25 Gespann auf Tour gehen!
War sowieso vernachlässigt, der Oskar :D

VG
Alfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 827
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon 3bein » 1. Mai 2018 20:59

Was'n los Fiete, wo hat es geklemmt?? :?:
Oilhead flat-twin - the real thing
Benutzeravatar
3bein
 
Beiträge: 24
Registriert: 25. Januar 2018 00:39
Wohnort: zu Hause

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon opa3rad » 1. Mai 2018 21:06

Hallo Alfred.

Das ist natürlich schade. Weisst schon was es ist ? Ich hoffe nix Grosses.

Daumen drück.

Einmal hab ich auch schon drauf gestanden. Iss aber laaaaange her. Damals kein Schutzbrief nix. War teuer.

009a.jpg



Udo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von opa3rad am 1. Mai 2018 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
opa3rad
 
Beiträge: 282
Registriert: 3. Juli 2017 01:21
Wohnort: Neanderthal

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon FietePF » 1. Mai 2018 21:08

Ein Transporter hat uns abgeschossen und wir sind gemeinsam über eine Böschung geschanzt.
Meinereiner hat einen Salto gerissen und der Blaue Fiete hat einen Schopf gerammt.

Zum Glück keine Hindernisse wie Leitplanken im Weg!

VG
Alfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 827
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

VorherigeNächste

Zurück zu Reisen und Gespanngeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste