Bremen

Reisen, Berichte, Unterwegsfragen, Camping ...

Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 8. Juli 2019 19:03

Moinchen,

ich bin, wenn nichts dazwischen kommt, ab Samstag 13.7. Nachmittag/Abend in Hagen im Bremischen. Weiterfahrt nach Cuxhaven ist für Montag morgen geplant.
Gibt es einen Treff an der Weser, wo man sich mal friedfertig versammeln könnte? Klugscheißen und in die Sonne glotzen?
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon Richard » 8. Juli 2019 19:21

Welches Hagen? Ein Hagen gibts z.b. hier... und nen Campingplatz in der Nähe
https://goo.gl/maps/7tnpjnFtXPVzFV9Q7
Benutzeravatar
Richard
 
Beiträge: 373
Registriert: 22. Oktober 2005 20:45
Wohnort: Bremen

Re: Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 8. Juli 2019 19:41

Richard hat geschrieben:Welches Hagen? Ein Hagen gibts z.b. hier... und nen Campingplatz in der Nähe
https://goo.gl/maps/7tnpjnFtXPVzFV9Q7


Hi Richard, gibt es dich auch noch?

Nein, die Bürgermeister sind alle verrückt geworden. Das Hagen, wo ich nächtigen tu (jetzt Hagen im Bremischen, das heißt wirklich so), liegt nahe der Fähre Sandstedt. Nähe Bramstedt und Wulsbüttel. Halber Weg nach Bremerhaven von Bremen aus. Gespannbauer Warnke sitzt auch da irgendwo.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon der Gärtner » 8. Juli 2019 20:07

Crazy Cow hat geschrieben:...
Gibt es einen Treff an der Weser, wo man sich mal friedfertig versammeln könnte? Klugscheißen und in die Sonne glotzen?

Fahr mal nach Dedesdorf zum alten Fähranleger. Da hat man einen schönen Blick auf das romantische Atomkraftwerk jenseits der Weser, es gibt was zu essen und zu trinken und zum schnacken findet sich bestimmt auch immer mal einer...
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
 
Beiträge: 215
Registriert: 30. Juni 2016 16:56
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Bremen

Beitragvon Richard » 8. Juli 2019 20:55

Das andere Hagen. War schon klar, Olaf. ;)

Anscheinend gibts mich noch. Obwohl ich hab auch so meine Bedenken, weil morgens im Badezimmer-Fernseher so ein komischer Opa zu sehen ist.
Benutzeravatar
Richard
 
Beiträge: 373
Registriert: 22. Oktober 2005 20:45
Wohnort: Bremen

Re: Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 8. Juli 2019 21:17

der Gärtner hat geschrieben:
Crazy Cow hat geschrieben:...
Gibt es einen Treff an der Weser, wo man sich mal friedfertig versammeln könnte? Klugscheißen und in die Sonne glotzen?

Fahr mal nach Dedesdorf zum alten Fähranleger. Da hat man einen schönen Blick auf das romantische Atomkraftwerk jenseits der Weser, es gibt was zu essen und zu trinken und zum schnacken findet sich bestimmt auch immer mal einer...


Hi Harald,

es ist nicht so, dass ich mich da langweilen werde.Ich halte ja nicht grundlos da. Meine Frage ist eigentlich, wo ich die Bremer Fraktion hier aus dem Forum treffen kann. Als Wahlhesse leide ich natürlich etwas unter Wasserentzug, außer ich fahre an den Main, der nur in Bayern zu ertragen ist.

Richard: Ich kann den struppigen Kerl im Badezimmerfernseh auch nicht leiden. Manchmal gebe ich ihm nichts zu essen, aber dann wird er sauer.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon der Gärtner » 8. Juli 2019 21:43

Crazy Cow hat geschrieben:...Hi Harald,

es ist nicht so, dass ich mich da langweilen werde.Ich halte ja nicht grundlos da. Meine Frage ist eigentlich, wo ich die Bremer Fraktion hier aus dem Forum treffen kann...

Hab ich mir fast gedacht. Demnach bist du auf ein spontanes Treffen im kleinen Kreise und ohne große Vorbereitung aus, so ähnlich wie in Bremervörde vielleicht. Müßte man mal Ort, Datum und Uhrzeit abschnacken und kucken, wer Zeit und Lust hat...
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
 
Beiträge: 215
Registriert: 30. Juni 2016 16:56
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 8. Juli 2019 23:23

der Gärtner hat geschrieben:Hab ich mir fast gedacht. Demnach bist du auf ein spontanes Treffen im kleinen Kreise und ohne große Vorbereitung aus, so ähnlich wie in Bremervörde vielleicht. Müßte man mal Ort, Datum und Uhrzeit abschnacken und kucken, wer Zeit und Lust hat...


Nein, kleiner. Habt ihr nicht irgendwo ein Mototreff?
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 9. Juli 2019 10:44

"Nee, da haben wir Verans Taltung."

Ich fahre Sonntag erst. Landstraße wahrscheinlich via Bassum. Könnte nachmittags irgendwo in einem Mototreff bei Bremen Kaffe und Budderkuchen. Gibt es da jetz was, oder was? Wenn nicht, zitsch ich an der Thermoskanne und lutsch nen Zwieback.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon Stephan » 9. Juli 2019 13:18

Ich bin Freitag schon in Bremen. Aber auf'm Schrottplatz. Öde Gegend. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 13062
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 9. Juli 2019 15:09

Stephan hat geschrieben:Ich bin Freitag schon in Bremen. Aber auf'm Schrottplatz. Öde Gegend. . .


Stephan


Kann man doch so gar nicht sagen :)...
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon Stephan » 9. Juli 2019 15:19

Doch. Den Schrottplatz kenn' ich. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 13062
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Bremen

Beitragvon UKO » 9. Juli 2019 16:04

Ich kann leider nicht. Hab dem Herzblatt versprochen die Garage zu streichen. :roll:

"Biker-" Treffpunkte gibt es 2. Der schönere ist die Eierschale
https://www.google.de/maps/place/Biker+ ... 9335?hl=de
Die machen ihren Kuchen selbst. Sehr lecker!

Der größere ist Steven´s Bistro in Martfeld
https://www.google.de/maps/place/Steven ... 4865?hl=de
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1697
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 9. Juli 2019 16:47

Du sollz Sonntag die Garage streichen? Sabbatschänder... :-D

Aber, die Eierschale sieht doch gut aus. Kann man schön von Kirchdorf durch's Moor zur B6 rüber fahrn. Und nach Martfeld ist ja von da aus auch nicht weit.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon UKO » 9. Juli 2019 18:36

Nee, Samstach. Ist doch der 13te , oder?

Eierschale is wirklich schön.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1697
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 9. Juli 2019 19:45

Crazy Cow hat geschrieben:"Nee, da haben wir Verans Taltung."

Ich fahre Sonntag erst.


Sonntach jetzt.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 13. Juli 2019 20:07

Ich denke, mit reichlich Landstrasse werde ich nicht vor 16.30h in der Eierschale sein. Dann sind aber auch gut 7 1/2 Stunden rum und Pause dringend nötig. Vlt. trifft man ja doch ein'.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon der Gärtner » 13. Juli 2019 21:32

Schaff ich nicht, denn da bin ich noch aufm Geburtstach vonnem Kumpel. Und den krieg ich leider auch nicht soo oft zu sehen...
Trotzdem viel Spass und fahr vorsichtig.
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
 
Beiträge: 215
Registriert: 30. Juni 2016 16:56
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Bremen

Beitragvon saschohei » 14. Juli 2019 05:41

Morgen Olaf,

auch von mir auf diesem Wege eine tolle Anreise in den Norden heute- das Wetter soll auch ganz gut sein mit ohne Regen und OHNE Hagel - wie du es gewünscht hattest.

Schöne Tage hier oben und dann vielleicht bis die nächsten Tage auf der Ponderosa, wir freuen uns. :smt023

Gute Fahrt - und einen schönen Sonntag für alle hier

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 2000
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Bremen

Beitragvon UKO » 14. Juli 2019 18:02

Klappt hier im Norden halt nich. Die halten hier nicht viel von Geselligkeit. :evil:
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1697
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Bremen

Beitragvon Schorpi » 14. Juli 2019 18:06

Naja-
mehr wie zwei sind eine Gruppe-wo drei sind, ist einer schon Zuviel.

-Alte Norddeutsche Weisheit-

SCHORPI- :P
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2810
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Re: Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 14. Juli 2019 21:52

Ich war gedenfalls da. Die Fahrt war nicht wirklich prickelnd, eher schattig, aber in der Finsternis des Nordens ist man ja froh um jedes highlight.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 14. Juli 2019 21:59

UKO hat geschrieben:Klappt hier im Norden halt nich. Die halten hier nicht viel von Geselligkeit. :evil:

Wie sagte Sven Regener in drei nach neun: „Sie stellen das ja nun so dar, als sei der Bremer besonders treu oder zuverlässig, ich kenn das auch anders.“
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon saschohei » 20. Juli 2019 11:42

Crazy cow schrub:....aber in der Finsternis des Nordens ist man ja froh um jedes highlight.


Naja Leute...

damit unser Olaf nicht einen zu schlechten Eindruck von den angeblichen nicht so geselligen Norddeutschen bekommt, hab ich das gestern mal kurz korrigiert. :-D

War wirklich ein toller Tag in kleiner Runde - mit ganz entspannt futtern, Eis schlabbern (natürlich mit Kirschen und Sahne obendrauf - ist ja klar :lol: ), Bezingesprächen und auch ganz anderen, mit Austausch von technischem Wissen, noch nebenbei neue Lebensbereiche von anderen Bekannten kennen gelernt und neidlos bewundert usw.

Der Tag ist wie im Fluge vergangen und alle waren zufrieden und haben sich gefreut. :smt023

Heute ist Olaf dann wieder mit entspannt Richtung Heimat gedüst.

Von wegen die muffeligen und maulfaulen Norddeutschen und so.... :smt017

Pöööhhh... :smt009

Auf der Ponderosa am Deich weht ein ganz anderer Wind, überall :smt026

Fazit: Das Leben an sich ist geil, dieses Forum ist prima - und Gespannfahrer sind sowieso einfach toll!

Dir Olaf gute und entspannte Heimreise und bis zum nächsten Besuch - allen anderen hier ein tolles und sonniges Wochenende und tolle Fahrten mit Euren Gespannen. :smt041

Willy - verrücktes aber immer gut gelauntes schwarzes Schaf vom Deich :smt031

Määähhhh..
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 2000
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Bremen

Beitragvon Slowly » 20. Juli 2019 19:12

Und warum wohl ist der Deich immer gerammelt voll, wenn Willi dort mit seinen Freunden am Sonntag-Morgen zum Frühschoppen eilt :?: :!: :?: :!: :?: :!:

https://www.google.de/search?biw=1707&b ... oQpBVyxx4M:

Määäh- - - Määäh- - - Määäh- - - :smt005
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder): http://www.side-car-club-francais.com/p ... maside.htm
2. Für Oldtimer-Freunde: Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10884
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Bremen

Beitragvon Crazy Cow » 20. Juli 2019 22:39

Jau Willy, besten Dank für die Bewirtung und alles. Und selbst das Wetter war die letzten drei Tage in Unterelbien so, wie es sich gehört. Sonne und büschen Wind, wie man es von früher kennt.

Willy hat im letzten Jahr tüchtig was geschafft, donnerwetter. Dagegen bin ich eine faule Sau. Grunz. Also ruhig mal wieder hingucken, aber nicht zu häufig, sonst kriegt er seinen Strom nicht rechtzeitig fertig. Er nimmt ja keine Hilfe an.

Der erste Tach anner Weser war noch angenehm, nicht zu warm, nicht zu kalt und kaum regnerisch. Der Regen bleib auch aus, aber in Otterndorf hatten sie extra für mich die Heizung angedreht als ich kam und ich war auch ganz froh darüber, hatte ausser einem Pullunder keine Herbstkleidung eingepackt und der Regenkombi musste ja auch trocknen. Bin dann trotzdem zweimal Watt gelaufen, ist gut für die Füsse und das Wasser in der Fahrrinne war wärmer als die Luft. Oder es war ganz einfach Kälteidiotie. Donnerstag Krautsand, ganz schön das, Wetter wieder fein. Die "Deichbrand" Rockorgie hab ich mir mal geschenkt, (z.B. Fettes Brot) sie läutet m.E. einen umheimlich aufgesetzten Touristenzinnober im August in den Ferienorten dort ein.
Die Rückreise heute war mal wieder typisch. Ich hatte zwar gedacht, samstags seien alle durch mit Wochenendurlaub, die Ruhe in der Mitte des Orkans quasi, aber die Tiroler wissen schon, warum sie die Strassen für Durchreisepiefken sperren. Schnellstrasse Lüneburg zu wegen Baustelle, Autobahn Braunschweig gesperrt, Umleitung Rtg.Harz um Wolfenbüttel herum. Endlich Autobahn Hannover Kassel nach 10min, endloser Stau just bis zur Ausfahrt Nordheim. Da bin ich denn einfach nach Einbeck ins Weserbergland. Uslar, Gieselwerder, Hann. Münden. War herrlich, nix los, wunderschöne Stecke. Lag aber nicht unbedingt auf meinem Weg. Hann. Münden-Kassel gesperrt, also Lutterberg, Baunatal ab nach Marburg. Südlich von Marburg, bei Giessen giesst das immer und ich hatte noch das Verdeck offen, also bueschen Stoff gegeben. Dann wieder nach Osten Gambacher Kreuz Rtg. Hanau und am Schluss wieder nach Westen. Voll der Zick-Zack Kurs also aber hat Spasz. gebracht. 650 km für ne 450km Strecke fast 10 Stunden von Willys Deich bis nach Hause hin. Dem Regen davon gefahren und die letzen 70km einfach keinen Drive mehr gehabt. War auch gut so, weil ich kriegte die Motorwassertemperatur nicht mehr unter 100 Grad. Das Wetter brachte wohl so eine Art heissen Taifun aus Südwest, oder ist das ein Zephyr (Fragezeichen (geht nicht)). Unheimlich ermüdent für das Mensch-Maschien Symbios.

P.S.: Ich wünsche erneut jedem so ein zuverlässiges und fixes Gespann, wie eich eins hab. 1600km, zweimal Kedde gesprüht, sonst nur getankt. Uhr steht jetzt bei 131 tkm.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11331
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Bremen

Beitragvon saschohei » 21. Juli 2019 13:21

Hallo Olaf,

ganz vielen Dank für die Blumen bezüglich meiner „Schaffenskraft“, das drucke ich mir ganz in groß nachher aus und hänge das im Carport aus. :smt023

Das ist allerdings doch schon eher ein subjektiver Eindruck... :smt017

Andere Gäste, die hier gerne und auch häufiger zu Besuch kommen, u.a. Mia-Moni, Landrat, Kreisrat, Gerichtspräsident, Polizeipräsident usw. (alle privat - nicht etwa dienstlich..), meckern mich echt JEDES Mal aus, ich soll endlich mal lernen, ZUERST an mich und mein Leben zu denken – und dann an andere. :oberlehrer:

Pööhh.. :smt015

Ist halt nicht so einfach für mich. Ich nehme meine Schäfchen, die unter meinem Schutz stehen schon sehr ernst, denn wenn die sich selbst helfen könnten, brauchten sie weder mich noch überhaupt irgendeine Unterstützung oder Betreuung oder Begleitung in den letzten Wochen, Tagen, Stunden ihres Lebens..

Daher dauert das eben auch so elendig lange, bis ich hier wieder sowas wie „normale“ Wohnverhältnisse haben werde, aber als Single ist das ja nicht so wichtig, meinen Mopeds ist das egal wie ich hier hause.

Und in Anbetracht, das ich Ende 2015 im Wortsinn (und unverschuldet und ohne Gejammer!) bei komplett bei NULL wieder im Leben anfangen musste ist das jetzt schon ganz gut (aus meiner Sicht), zumindest die mir wichtigen Menschen fühlen sich hier auch wieder sichtbar wohl in der Interimslösung mit dem „Wintergarten“ unterm Carport. :-D

Vielleicht wäre ich auch schon weiter, wenn der kleine Carport noch 1,5 qm kleiner geworden wäre – aber dann hätte ich keinen Fahrstuhl einbauen können, auch irgendwie doof als Grufti später. :smt009

Und die paar Tonnen Stahl hätte ich sonst auch nicht verbauen können, die würden jetzt hier vor den Füßen als Stolperfallen rumliegen...

Also alles gut, und wenn Du das nächste Mal wieder hier bist, ist auch der Strom fertig, versprochen! :!:

Und bis dahin kann es jeder Dreiradler, der aus nah oder fern hier zufällig auf einen Klönschnack und Erfahrungsaustausche bei Kaffee, Eistee oder ein Eis vorbei kommt, ja schon ganz gut und komplett witterungsunabhängig aushalten. :smt031

Und ja, Du hast Recht, ich kann wirklich ganz schlecht Hilfe annehmen, einer meiner größeren Macken, denn sowas haben auch schwarze Schafe vom Deich.

Macken eben.

So what.

Trotzdem nochmal Dank für Deine angebotene Hilfe, aber mit der Aktuatorerklärung hast Du mir dafür sehr weiter geholfen!

Also Ärmel hoch und weiter wühlen, wird schon, mein unerschütterlicher Optimismus, die schrägen Ideen und die gute Laune gehen mir jedenfalls nicht aus, da bin ich mir ganz sicher. :-D

Liebe Grüße vom Deich an alle hier und eine schöne Sommerwoche wünsche ich Euch

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 2000
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Bremen

Beitragvon UKO » 30. Juli 2019 17:42

Crazy Cow hat geschrieben:
P.S.: Ich wünsche erneut jedem so ein zuverlässiges und fixes Gespann, wie eich eins hab. 1600km, zweimal Kedde gesprüht, sonst nur getankt. Uhr steht jetzt bei 131 tkm.


Soeins hab ich auch. 2500 Km in ner guten Woche und nur getankt. Nich Kette gesprüht, das macht Kollege Scottie. :-D Allerdings 28000 Km weniger auf der Uhr als Deins.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1697
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Bremen

Beitragvon Stephan » 30. Juli 2019 20:43

Ein gutes Gefährt ist schon nicht schlecht. Was mich dieses Jahr im Urlaub gewundert hat, noch nicht mal ein Leuchtmittel ist ausgefallen. Ölverbrauch, zu vernachlässigen. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 13062
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Reisen und Gespanngeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast