Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Reisen, Berichte, Unterwegsfragen, Camping ...

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon UKO » 5. Oktober 2020 16:36

Schorpi hat geschrieben:......da hab ihr mich auf eine Idee gebracht- :smt026 :smt026
eine Elbfähre nach der anderen-immer von einer Seite zur anderen.
Werde mal in Hoopte- Zollenspieker anfangen und runder bis Wittenberge.

Liebe Grüße
SCHORPI- :P


Das könnte mir auch gefallen.... :smt023
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 2339
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon itzefritz2013 » 5. Oktober 2020 16:56

@ T.
rheinhessen, in der wörstädter gegend, der hügel im vordergrund düfte der wißberg, st johann, sein,
links im hintergrund der flachgestreckte, des is de dunnersberch.

l. gruß
itzefritz2013
 
Beiträge: 504
Registriert: 22. März 2013 19:36

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon frielinger » 5. Oktober 2020 17:54

Moin Schorpi,

die Idee mit der Fährentour an der Elbe ist gut. Können wir ja im kommenden Jahr, wenn ich wieder fit bin, mal angehen. Kann mir gut vorstellen, das Thomas auch dabei ist

Gruß vom Frielinger
frielinger
 
Beiträge: 31
Registriert: 14. Juli 2016 20:03
Wohnort: Frielingen bei Soltau

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon T. » 5. Oktober 2020 22:34

itzefritz2013 hat geschrieben:@ T.
rheinhessen, in der wörstädter gegend, der hügel im vordergrund düfte der wißberg, st johann, sein,
links im hintergrund der flachgestreckte, des is de dunnersberch.

l. gruß


Knapp daneben....
Landstraße zwischen Göllheim und Marnheim. Am Friedhof Parkplatz Elbisheimerhof.
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 852
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon blacknorge » 6. Oktober 2020 08:04

frielinger hat geschrieben:Moin Schorpi,

die Idee mit der Fährentour an der Elbe ist gut. Können wir ja im kommenden Jahr, wenn ich wieder fit bin, mal angehen. Kann mir gut vorstellen, das Thomas auch dabei ist

Gruß vom Frielinger


Dann sagt Bescheid, wenn ihr das macht. Vielleicht kann ich mich ja anschließen.

Grüße von Borni
blacknorge
 
Beiträge: 70
Registriert: 25. Oktober 2016 19:35
Wohnort: Dannenberg

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon itzefritz2013 » 6. Oktober 2020 08:20

so ein pech aber auch. :cry:
dann ist der hügel im vordergrund der "dunnersberch".
und links hinten der pälzer wald.
itzefritz2013
 
Beiträge: 504
Registriert: 22. März 2013 19:36

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon capcuadrate » 6. Oktober 2020 17:51

Schorpi hat geschrieben:......da hab ihr mich auf eine Idee gebracht- :smt026 :smt026
eine Elbfähre nach der anderen-immer von einer Seite zur anderen.
Werde mal in Hoopte- Zollenspieker anfangen und runder bis Wittenberge.

Liebe Grüße
SCHORPI- :P


Gut für Dich, dass es nicht überall eine Currywurst gibt. In Zollenspieker kannst Du die allerdings beidseitig kriegen.

Und denk dran, wegen der Streckensperrung nicht am Wochenende da lang zu fahren.
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 479
Registriert: 12. Juli 2016 07:49
Wohnort: Nähe HH im Sachsenwald

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon blacknorge » 6. Oktober 2020 18:58

capcuadrate hat geschrieben:
Schorpi hat geschrieben:......da hab ihr mich auf eine Idee gebracht- :smt026 :smt026
eine Elbfähre nach der anderen-immer von einer Seite zur anderen.
Werde mal in Hoopte- Zollenspieker anfangen und runder bis Wittenberge.

Liebe Grüße
SCHORPI- :P


Gut für Dich, dass es nicht überall eine Currywurst gibt. In Zollenspieker kannst Du die allerdings beidseitig kriegen.

Und denk dran, wegen der Streckensperrung nicht am Wochenende da lang zu fahren.


Außer einem kurzen Abschnitt bei Hitzacker ist da nix gesperrt.
blacknorge
 
Beiträge: 70
Registriert: 25. Oktober 2016 19:35
Wohnort: Dannenberg

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 6. Oktober 2020 19:20

Im Sommer war die Fähre in Schnackenburg wg. Reperatur seit Monaten ausser Betrieb. War zum Fahrradeln in Lenzen und wusste das zum Glück vorher.
Du solltest also vorher Recherchieren was fährt.
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 955
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon frielinger » 7. Oktober 2020 08:22

Außer bei ausgeprägtem Niedrigwasser fahren die Fähren (fast) immer. Wenn eine mal nicht fährt geht es halt weiter bis zur nächsten. Und an der Elbe ist es auf dem westlichen und auf dem östlichen Ufer schön und ohne die B 195 kommt man auch gut durch die Elbniederung vorwärts . Jedes Jahr mindestens einmal meine große Elberunde

Gruß aus der Heide vom

Frielinger
frielinger
 
Beiträge: 31
Registriert: 14. Juli 2016 20:03
Wohnort: Frielingen bei Soltau

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Stephan » 9. Oktober 2020 11:10

Apropo Fähren.

Ich hab gerade mal bei Smyril-Line nachgefragt, warum die in ihre Angebote im März, reinschreiben ". . .PKW oder Motorrad ohne Beiwagen. . ." ? Das geht ja gar nicht. Ein Gespann ist zwar größer als ein Motorrad, aber doch wesentlich kleiner als deren Maße für einen PKW.


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14906
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Blaue Elise » 9. Oktober 2020 13:34

Stephan hat geschrieben:Apropo Fähren.

Ich hab gerade mal bei Smyril-Line nachgefragt, warum die in ihre Angebote im März, reinschreiben ". . .PKW oder Motorrad ohne Beiwagen. . ." ? Das geht ja gar nicht. Ein Gespann ist zwar größer als ein Motorrad, aber doch wesentlich kleiner als deren Maße für einen PKW.


Stephan

Naja.... wesentlich ist Ansichtssache :D
(Tut mir leid, aber der musste jetzt sein :smt025 )
Aber es heißt dort doch: 1 Fahrzeug (mit Maßangaben). Vielleicht läuft das ja da drunter, ist immerhin ein Fahrzeug.
Bei den Bildern auf deren Seite, hmm, da kommt doch etwas Neid auf :cry:
Schönes Wochenende rundrum
:smt039 Lieserl
Ich möchte im Alter nicht jung aussehen sondern glücklich!
Benutzeravatar
Blaue Elise
 
Beiträge: 692
Registriert: 24. November 2016 15:39

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Stephan » 9. Oktober 2020 13:58

Naja, die haben da Werte angegeben. Da liegt auch dein Raumschiff nur in der Höhe drüber.

Ich lass die so schnell nicht vom Haken.


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14906
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Crazy Cow » 9. Oktober 2020 13:59

Es gab mal ein Gardemaß für intern. Fähren: Fahrzeuge bis 4,73m Länge und 2m Breite. Lange Zeit orientierten sich Hersteller für Pkw, die heute als Mittelklasse bezeichnet werden an diesem Maß. MB 200, BMW 520, Volvo 240... Was kürzeres gab es nicht. Ich erinnere mich an das Interview in Dover für das Fährticket, auch schon wieder 40 Jahre her. Ich nehme an, das gildet heute nicht mehr, oder die Autofahrer zahlen lieber was mehr, um zu den großen dazu zu gehören.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de/moto/
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 12867
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Blaue Elise » 9. Oktober 2020 14:20

Stephan hat geschrieben:Naja, die haben da Werte angegeben. Da liegt auch dein Raumschiff nur in der Höhe drüber.

Ich lass die so schnell nicht vom Haken.


Stephan

Es heißt dort <1,9m H
Die Antenne lässt sich klappen :wink:
Aber mal ehrlich, Fahrzeug ist Fahrzeug, darauf würd ich die festnageln.
Entweder Motorrad OHNE Beiwagen oder Fahrzeug. Basta :!:
Wünsche viel Erfolg!
Gruß Lieserl
Ich möchte im Alter nicht jung aussehen sondern glücklich!
Benutzeravatar
Blaue Elise
 
Beiträge: 692
Registriert: 24. November 2016 15:39

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Crazy Cow » 25. Oktober 2020 18:01

Ich habe heute mal meinen Odenwalszyklus (ca. 180km) verkehrt herum abgefahren. Das erste Mal dieses Jahr. War unterhaltsam bis prickelnd.
Dazu hatte ich meine neuen Ohrstöpsel eingesetzt, dann dreht man etwas heftiger am Gas.
Kabriofahrer innen mit Strickmützchen holten sich einen zünftigen Männerschnupfen, weil innen offen.

Empfehlung: Moldex 7800 Spark Plugs, soft.
Sind wesentlich weicher, leiser und preiswerter als die Original Ohropax.
(Letztere drücken nach einiger Zeit im Gehörgang, Motorgeräusche verschwinden, Windgeräusche bleiben)
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de/moto/
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 12867
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon UKO » 25. Oktober 2020 18:49

Ich hab mir welche bei Amazon bestellt von Sennheiser für extra kleine Gehörgänge, gibts aber auch normal. 20 Euronen, ich möchte sie nicht mehr missen.

Ich fahre den LS2 Helm. Ist ja praktisch aber auch unheimlich laut.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 2339
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon bigblue » 25. Oktober 2020 19:02

Ich bin letzten Sonntag mal wieder über Land in die alte Heimat gefahren. Von Oyten über Minden , Extertal bis runter nach Winterberg und dann Querfeldein durchs Bergische bis nach Solingen. Montag dann viel zeit beim Rumkurven im Bergischen vertüdelt und hinter Dortmund auf die Autobahn nach Hause.
Hat mal wider richtig Spaß gemacht.

Gruß Frank :smt041
Egal welches Gespann Du fährst, alles besser als keins haben:-) alternativ gibt es ja noch die Indian Chieftain
Benutzeravatar
bigblue
 
Beiträge: 18
Registriert: 15. März 2019 12:46
Wohnort: oyten

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Stephan » 25. Oktober 2020 20:15

Nach einem guten Frühstück, ging es hart an der belgisch/deutschen Grenze vorbei Richtung Hammer-Düren-Wickrath (Automaten Tanke) -Rheydt.

In der westlichen Eifel isses ganz schön einsam. Aber viele Straßen haben frischen Asphalt.


Stephan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14906
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon dieter » 15. November 2020 18:49

auch jetzt kann man noch schöne Touren machen.


Anfang des Monats hat es leider ein wenig gefeuchtet
Bild

Bild

Gestern am späten Nachmittag war ich ein wenig mit dem Gespann unterwegs.

Ikea Deutschlandlager im Hintergrund

Bild



und heute habe ich mit der Solo die Saison abgeschlossen. Sie darf sehr wahrscheinlich ins Winterlager, so ist es zumindest geplant. :roll:

Schloss Nordkirchen
Bild



Bild



Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1073
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Wo waren wir heute mit dem Gespann?

Beitragvon Auetaler » 16. November 2020 18:40

Sonntag noch eine Runde durch die Gemeinde.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jeder hat nur eines, nutzt es...

R100S Squire ST1 / K75
Benutzeravatar
Auetaler
 
Beiträge: 66
Registriert: 20. Februar 2020 13:11
Wohnort: 31749

Vorherige

Zurück zu Reisen und Gespanngeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast