USA Querfeldein. . .

Reisen, Berichte, Unterwegsfragen, Camping ...

USA Querfeldein. . .

Beitragvon Stephan » 2. August 2013 10:34

. . . wenn die Anreise nicht so lang wäre. Vielleicht ´ne Idee für den unRuhestand

http://www.youtube.com/watch?v=pkS-XI4w61s




Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11780
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon dreckbratze » 2. August 2013 18:02

solange sich die paranoiden einreisebestimmungen sich nicht ändern, werde ich weder im ruhe - noch unruhestand da einreisen, egal wozu.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2132
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon Uwe » 2. August 2013 19:14

dreckbratze hat geschrieben:solange sich die paranoiden einreisebestimmungen sich nicht ändern, werde ich weder im ruhe - noch unruhestand da einreisen, egal wozu.


yepp !
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3380
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon Nordmann » 2. August 2013 21:27

Aber die Idee ist mal so richtig geil!

Und Scheiss auf die Einreisebestimmungen.......hat bisher immer geklappt, obwohl mein 2. Vorname Ben ist...! Und da fragen die dann schon mal etwas genauer nach...!

Ich würde sofort wieder da hin.......Und sonne Enduro Tour.....jepp sofort...! :-)
Gruß vom
Nordmann
Benutzeravatar
Nordmann
 
Beiträge: 1216
Registriert: 9. Juli 2010 08:02
Wohnort: Dollern

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon Färt » 2. August 2013 22:19

...eine Truppe komplett ausgestatteter Touratech-Jünger auf Werbetour

Gryße
Gerhard
Benutzeravatar
Färt
 
Beiträge: 411
Registriert: 8. April 2008 20:52
Wohnort: 86830

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon Slowly » 2. August 2013 23:28

Nicht so ungeduldig, Off-Road-Freunde,
bald sehen unsere Straßen nicht viel anders aus!
Da hilft die Natur bereit mangels leerer Kassen kräftig nach!
Und Panoramen haben wir dank Mittelgebirgen und Alpen doch jetzt bereits vor der Haustür.
Na ja, für die Deichbeschützer im Norden mit 'ner kleinen Anfahrt.
:-D
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10431
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon Stephan » 3. August 2013 13:22

Ich schleich mich über die Fähre Bremerhaven-Kanada rein. http://www.pinguino-tour.de/europa-usa.html

Und, hat eben noch ein Schurkenstaat mehr meine Daten.



Stephan, der seine Klamotten trotzdem nicht Trendgerecht in Jutesäcke packt. . .
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11780
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon Andreas a.d.k.G » 3. September 2013 20:11

Off Road Trans America geht auch lustiger.

Bild

http://www.motosapiens.org/forum/viewforum.php?f=40
Benutzeravatar
Andreas a.d.k.G
 
Beiträge: 1411
Registriert: 24. Oktober 2005 20:27
Wohnort: 63791 Karlstein

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon totti » 3. September 2013 20:36

ist mir direkt ne ganze ecke sympatischer,
und auch das gespann find ich recht sympatisch,
liegt wahrscheinlich an der farbe ;-)
"...Wer matt lackiert,der nie poliert..."
Benutzeravatar
totti
 
Beiträge: 1134
Registriert: 13. Mai 2009 20:17
Wohnort: mönchengladbach

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon Andreas a.d.k.G » 3. September 2013 20:39

Ich finde das Gespann ist völlig untauglich.
Das macht es mir sympathisch :-D
Benutzeravatar
Andreas a.d.k.G
 
Beiträge: 1411
Registriert: 24. Oktober 2005 20:27
Wohnort: 63791 Karlstein

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon Stephan » 3. September 2013 22:21

Das ist bei den USAmis ja schnell passiert. Die trauen sich Konstruktionen zu. . .

Als wenn se zertifiziert wären.



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11780
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon Herbert aus Hamburg » 4. September 2013 09:56

Es gibt ja Alternativen wenn man durch usa will, kwasi :

Bild

Zum lesen und schauen :

http://rolloveramerica.wordpress.com/
Mit Religiösen zu diskutieren ist, als würde man Schach gegen eine Taube spielen.
Es ist gleichgültig, wie gut man das Spiel beherrscht,
die Taube wird die Spielfiguren umschmeißen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als habe sie gewonnen.
Benutzeravatar
Herbert aus Hamburg
 
Beiträge: 1242
Registriert: 3. November 2005 22:27
Wohnort: Hamburg

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon Schorpi » 4. September 2013 13:35

Ach nee Herbert-
wozu hat uns denn der liebe Gott den Motor erfinden lassen..... :roll:
doch bestimmt nicht,um sich mit zwei Zylinder Kniezündung fortzubewegen ......
das ist viel zu gesund-kwasi

Lieben Gruß

SCHORPI- :P
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2669
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon Stephan » 4. September 2013 14:18

Nö, die Straßen sehen mir zu glatt aus. Knapp 180km jeden Tag sind auch nicht so schön in so Schwitzkisten . . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11780
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: USA Querfeldein. . .

Beitragvon totti » 4. September 2013 21:07

Andreas a.d.k.G hat geschrieben:Ich finde das Gespann ist völlig untauglich.
Das macht es mir sympathisch :-D


ja genau deshalb,
obwhl die Beiwagen kiste find ich schon in Ordnung,
hat der sich bestimmt vom Nattes abgeschaut :-D
"...Wer matt lackiert,der nie poliert..."
Benutzeravatar
totti
 
Beiträge: 1134
Registriert: 13. Mai 2009 20:17
Wohnort: mönchengladbach


Zurück zu Reisen und Gespanngeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast