Und hält doch

Reisen, Berichte, Unterwegsfragen, Camping ...

Und hält doch

Beitragvon bf109v7 » 5. Dezember 2015 18:23

Leider riss der Riemen der Variomatik bei meinem Dieselmotorrad heute un ich musste mein Leben einen hier gebautem Tricycle anvertrauen. Ich habe während der Fahrt paar Bilder von der Seitenwagenbefestigung gemacht, die laut Auskunft des Fahrers schon 3 Jahre lang hält. Und das im Ganztagsbetrieb als Taxi, normalerweise mit 3 Personen und Gepäck besetzt. Die M8 Schrauben sind Klasse 5.? Und das Ding lief auf der geraden 60.
Kein Licht außen, aber innen eine blaue Lampe.
Alex
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
bf109v7
verstorben
 
Beiträge: 368
Registriert: 8. April 2015 16:29
Wohnort: Philippinen

Re: Und hält doch

Beitragvon Neandertaler » 5. Dezember 2015 18:31

Innenbeleuchtung in blau macht schonmal was her :D :D :D
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 666
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: Und hält doch

Beitragvon Slowly » 5. Dezember 2015 18:40

Neandertaler hat geschrieben:Innenbeleuchtung in blau macht schon mal was her :D :D :D

Ist es vielleicht ein Polizei-Fahrzeug und Alex auf dem Weg zum Alko-Bluttest ?
:grin:

Alex, die Bilder wären deutlicher, wenn nicht auf ca. 50 KB runterkompressioniert.
Mit Einstellung auf 150 KB habe ich die besten Erfahrungen.
Benutze ich auch im Mailverkehr.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10391
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Und hält doch

Beitragvon bf109v7 » 5. Dezember 2015 18:59

Diese Bilder sind auch groß nicht sehr gut, halt bei Fahrt auf schlechter Straße gemacht. Ich habe kein Programm zum verkleinern, ich füge die Powerpoint ein, schiebe sie kleiner und speichere sie neu als Bild. Da lässt sich die Größe nicht vorhersagen, aber die Qualität ist besser, als alle Programme, die ich vorher hatte.
Und Blau ist hier sehr beliebt, sehr viele haben auch außen blaues Licht, vorn, hinten, blinkend. Das ist nicht so schlimm. Schlimm ist vorn rotes Licht, da wäre ich schon paarmal fast frontal draufgerauscht, als der noch von rechts von einem mit Fernlicht überholt wurde.
Alex
bf109v7
verstorben
 
Beiträge: 368
Registriert: 8. April 2015 16:29
Wohnort: Philippinen

Re: Und hält doch

Beitragvon Neandertaler » 5. Dezember 2015 19:51

bf109v7 hat geschrieben:Schlimm ist vorn rotes Licht, da wäre ich schon paarmal fast frontal draufgerauscht, als der noch von rechts von einem mit Fernlicht überholt wurde.
:o :o :o

Moral und christliche Nutzanwendung:
Nicht immer hält das rote Licht
was es dem Fahrensmann verspricht.

:D :D
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 666
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: Und hält doch

Beitragvon Slowly » 5. Dezember 2015 20:03

Alex,
meine Fotos knipse ich in höchster Auflösung und komprimiere die
mit dem kostenlosen "n-Sonic JPG-Compressor".
Bin sehr zufrieden damit.
Gruss, Hartmut

Werner,
dann könnte sich mein Verdacht bestätigen:
Alex ist im Rotlichtviertel unchristlich beim Verkehr aufgefallen :!:
:smt005
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10391
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen


Zurück zu Reisen und Gespanngeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast