Campingstühle ???

Reisen, Berichte, Unterwegsfragen, Camping ...

Beitragvon Stephan » 6. Februar 2011 17:55

Ich fürchte das Gelächter hörste bis zum Marienplatz. . . un wech. . .




Stephan :smt005
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11723
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Stefan » 6. Februar 2011 18:03

Jetzt abber:
Slowly hat geschrieben:Meine bescheidene Modalität:
Ihr Über-100Kilogrammaten müßt meinen Stuhl pudelnackert testen,. .
:-D :grin: :-D

Gefääährlich:
Peppi, Peeeppi,
Peppi: School's out forever . . ♫♫♫
Dailymotion Video-FSK: bestimmt über 18, mindestens :-D
Auch duck und wech!!!
:smt031 :smt043 :smt031
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 1366
Registriert: 10. Februar 2009 19:57
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Beitragvon BMWKOLLE » 7. Februar 2011 10:07

Hallo Uwe aus Nordhessen!!!!

Pass blos auf, hier regiert anscheinend der Luxus pur... :smt005 Faltstühle mit Cola/Bierspender und Currywursthalter.... :-D
Meinereiner lebt seit Jahren mit Lidl- oder Aldi-4-Bein-Stühlen recht zufrieden. Die beigefügten Taschen sind natürlich schon verschlissen, aber die Hocker haltens schon 4 oder 5 Jahre...
Das sieht dann so aus...
Bild
Als Lehne dient der Beiwagen... :-D
Während die Kinners ruhe geben....
Bild
Hinzu kommt noch ein selbstgebauter Tisch, im Durchmesser so groß wies Ersatzrad....
Bild
Das Ganze muss ja noch aufs Kradl....
Bild
Wer genau schaut findet den Tisch.....
Das ganze hält dann auch noch Schotter- bzw. Feldwege aus...des Papas liebste Wege
:-D
BMWKOLLE
 
Beiträge: 26
Registriert: 6. Oktober 2010 19:45
Wohnort: Badnerland

Beitragvon Fiete » 7. Februar 2011 16:49

Bei einem Stuhl möchte ICH schon den Komfort
eines Stuhles mit hoher Rücken- (und Arm-) lehne
nicht missen :oops:

aber .... DEINEN Tisch finde ich klasse :smt041
bietet er doch gleich eine vierfache Möglichkeit,
seine "Wünsche" den Kleinen gegenüber via
"Meinungsverstärker" (Tischbeine) nachhaltig
zum Ausdruck zu bringen :smt077
.... oder nehm ich doch lieber diesen :smt083 Smilie ?

:D :D :D :D :D :D :D :D
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 857
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Beitragvon willi-jens » 8. Februar 2011 07:10

Beim Tisch finde ich diese Variante: Campingtisch mit Rollplatte ganz praktisch
oder für Familien die etwas größere Version
Sind vom Packmaß einfach praktisch, aber natürlich nicht so stabil wie ein Tisch mit fester Platte.
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1138
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Beitragvon willi-jens » 8. Februar 2011 07:19

BMWKOLLE hat geschrieben:Hallo Uwe aus Nordhessen!!!!

Pass blos auf, hier regiert anscheinend der Luxus pur... :smt005 Faltstühle mit Cola/Bierspender und Currywursthalter.... :-D
Meinereiner lebt seit Jahren mit Lidl- oder Aldi-4-Bein-Stühlen recht zufrieden. Die beigefügten Taschen sind natürlich schon verschlissen, aber die Hocker haltens schon 4 oder 5 Jahre...


Wenn man mit der Variante zufrieden ist, warum nicht :smt102
Wir haben die 8,- $ Variante mit Rückenlehne auch gut 5 Jahre verwendet und die hielten immer noch gut. Aber da gerade die Länge des Packmaßes ein Problem bereitet und die Anzahl der Gepäckrollen beschränkt bleiben sollte... bei drei Stühlen macht 57 statt 90cm Länge richtig was aus
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1138
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Beitragvon Stephan » 13. Juli 2011 19:05

Heute durch Zufall gefunden. Die hier sehen genauso wie die unseren aus. . .

http://www.freizeit-caravan.de/shop/cam ... ---alu.php



Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11723
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Slowly » 13. Juli 2011 20:04

WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10388
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Campingstühle ???

Beitragvon willi-jens » 4. Januar 2012 10:26

Richard aus den NL hat geschrieben:
Hab das nächste gefunden, was mich interessiert:

Bild

Links Pico chair. Rechts Kermit chair.

Kermit Stuhl

Pico Stuhl

Kennt jemand das? Nicht billig, aber wird viel und voll zufrieden benutzt von Solo-Motorradfahrer in den USA (und die sind meistens auch etwas grosser :roll: )

R.a.d.NL :grin:


Anhand der Kommentare bei Rei zu dem Pico bezüglich der Haltbarkeit und der eigenen Erfahrungen mit dem Kermit rate ich zu letzterem.

Grüße

Jens
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1138
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Andreas a.d.k.G » 5. Januar 2012 05:54

Verena hat die "Wohlfühlmuschel" vom Globetrotter. Sehr bequem und stabil aber für meinen Geschmack zu großes Packmaß und zu schwer.

Bild

Ich selbst habe nur sowas ... :-D

Bild
Benutzeravatar
Andreas a.d.k.G
 
Beiträge: 1411
Registriert: 24. Oktober 2005 20:27
Wohnort: 63791 Karlstein

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Hummel » 5. Januar 2012 08:41

Andreas a.d.k.G hat geschrieben:Verena hat die "Wohlfühlmuschel" vom Globetrotter.

"Verwöhnmuschel" bitt'schön :-D

Andreas a.d.k.G hat geschrieben: Sehr bequem und stabil aber für meinen Geschmack zu großes Packmaß und zu schwer.

Dafür hab' ich ja nunmal ein Gespann :-)

Andreas a.d.k.G hat geschrieben:Ich selbst habe nur sowas ... :-D

.. ähm.... *räusper*... dazu sag' ich jetzt mal nix :wink: :-) :-D
Benutzeravatar
Hummel
 
Beiträge: 87
Registriert: 25. Mai 2009 08:47
Wohnort: Mainz

Re: Campingstühle ???

Beitragvon willi-jens » 5. Januar 2012 09:15

Andreas a.d.k.G hat geschrieben:Verena hat die "Wohlfühlmuschel" vom Globetrotter. Sehr bequem und stabil aber für meinen Geschmack zu großes Packmaß und zu schwer.

Bild

da wäre ich wieder bei 90cm Ladelänge... :smt009
Und die Kommentare bezüglich der Haltbarkeit des Stoffes klingen auch nicht ermutigend.
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1138
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Andreas a.d.k.G » 5. Januar 2012 09:48

Hummel hat geschrieben:.. ähm.... *räusper*... dazu sag' ich jetzt mal nix :wink: :-) :-D

Ich bin halt diesbezüglich sehr bescheiden ... :roll:
Benutzeravatar
Andreas a.d.k.G
 
Beiträge: 1411
Registriert: 24. Oktober 2005 20:27
Wohnort: 63791 Karlstein

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Stephan » 5. Januar 2012 18:04

Ach, jetzt versteh ich, warum man Dich nur stehend auf Bildern sieht. Das wär mir zur asketisch. . .

Uwe, die Verwöhndingsda ist nur für zierliche Personen. . .


Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11723
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Uwe » 5. Januar 2012 19:07

Stephan hat geschrieben:...Uwe, die Verwöhndingsda ist nur für zierliche Personen. . .


....aber das Packmass ist mir zu gross :D
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3376
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Stephan » 5. Januar 2012 19:10

. . . für Deine Frau sollte Dir niGS zu schwer sein. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11723
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Richard aus den NL » 10. August 2012 23:48

Wir haben die letzte Wochen den Kermit Chair, die uns freundlicherweise von einem Amerikanische Kumpel aus den USA mitgenommen wurden, ausgebreit getestet und fuer gut befunden. Die Verlaengerung, wovon Ich erstmal dachte, die noetig zu haben, brauchen wir nicht.

Am EGT werde Ich die mitnehmen zum anschauen oder ausprobieren. :grin:

Stephan (der schon mal einen Stuhl von mir versaut hat), Stefan, Mattes33 oder Eugen, duerfen das uebrigens nicht, egal ob die da sind oder nicht.

Es gibt Grenzen. :D

R.a.d.NL 8)
I suffer from C.R.S. (Cannot Remember Shit)
Benutzeravatar
Richard aus den NL
 
Beiträge: 2991
Registriert: 18. August 2006 08:30
Wohnort: Heel-NL

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Andreas a.d.k.G » 11. August 2012 07:54

Den würde ich gerne mal ausprobieren wenn ich darf :D

Andreas, mitlerweile Walk-Stool Sitzer ...
Benutzeravatar
Andreas a.d.k.G
 
Beiträge: 1411
Registriert: 24. Oktober 2005 20:27
Wohnort: 63791 Karlstein

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Stephan » 11. August 2012 12:07

Richard aus den NL hat geschrieben:. . .
Stephan (der schon mal einen Stuhl von mir versaut hat), . . .

Es gibt Grenzen. :D

R.a.d.NL 8)


Das war`n Stuhl :smt009 Haette ich ehr unter Hocker eingeordnet.


Nimm lieber `ne Personenwaage mit, Richard. Alle Tester erst mal wiegen :smt005


Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11723
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Richard aus den NL » 11. August 2012 17:18

Kermit soll 350 lbs oder 160 kg halten.

Ich habe keine Waage die so weit geht. Warum auch…… :D

Bild

Hier habe Ich ein Paar Stuhle nebeneinander gestellt. Das von dir beschriebene `Hocker` steht ganz Rechts. Ich habe mal nachgeschaut, die hat tatsaechlich nur 100 kg Tragelast, wie mehrere Campingstuhle, so habe Ich gesehen.

Vor dem aufgebaute Kermit liegt noch Eine eingepackt.

R.a.d.NL 8)
I suffer from C.R.S. (Cannot Remember Shit)
Benutzeravatar
Richard aus den NL
 
Beiträge: 2991
Registriert: 18. August 2006 08:30
Wohnort: Heel-NL

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Q-Treiber » 12. August 2012 11:47

Also beim FEGRO/Selgross gibts momentan sowas ähnliches als Restposten im angebot:

Bild

Das kannst dann evtl sogar als Feldbett nehmen. ;-)
Servus

Chris

____________________________________________

(Arme) Irre, können nicht in die Irre geführt werden!!
Benutzeravatar
Q-Treiber
 
Beiträge: 86
Registriert: 5. August 2010 22:32
Wohnort: Nürnberg

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Mattes33 » 14. August 2012 23:04

Tach,

Richard aus den NL hat geschrieben:Stephan (der schon mal einen Stuhl von mir versaut hat), Stefan, Mattes33 oder Eugen, duerfen das uebrigens nicht, egal ob die da sind oder nicht.
Also wenn wir denn dort sein werden könnte ich zum Testen ja immer noch die Bettina los schicken Richard - aber wir werden dann auch sicherlich mit Gespann kommen und unsere eigenen Stühle dabei haben so das wir deine minderwertig ausgestatteten Hocker mit Fliegengewichtszulassung nicht beschädigen werden. :-D :grin:

Mit dem Gespann benutzen wir Stühle von Decathlon bis 175Kg Körpermasse die allerdings ein großes Packmass haben - 85cm lang - und für Soloausritte mit kleinem Gepäck höhenverstellbare Dreibeine bis 150Kg mit einem Rolltisch - liegen alle so um 25 Euro je Stck. Die Dreibeine finde ich aber aufgrund meiner eigenen Körpermasse auf Dauer gesehen unbequem - Frühstück geht i.O. aber den ganzen Abend darauf rumlümmeln - da setze ich mich lieber auf die Wiese

Gruß Matthias
Benutzeravatar
Mattes33
 
Beiträge: 87
Registriert: 15. Februar 2006 18:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Stefan » 17. August 2012 07:07

Richard aus den NL hat geschrieben:Kermit soll 350 lbs oder 160 kg halten. Ich habe keine Waage die so weit geht. Warum auch…… :D
Vor dem aufgebaute Kermit liegt noch Eine eingepackt. R.a.d.NL 8)

Auf Vorrat gekauft, einer übrig???
Wenn dem so wär. . .
Wie kann ich dich motivieren, den zweiten Kermit abzugeben? :D
Also Interesse hätt ich schon, tät passen.
Gib mal nen Hinweis, gerne auch per PN.

Stefan, vlt. am Samstag, EGT Tagesgast :-)
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 1366
Registriert: 10. Februar 2009 19:57
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Richard aus den NL » 17. August 2012 11:16

Stefan hat geschrieben:Wie kann ich dich motivieren, den zweiten Kermit abzugeben? :D


Leider fuer dich, braucht Marijke auch einen Stuhl…… :D

R.a.d.NL 8)
I suffer from C.R.S. (Cannot Remember Shit)
Benutzeravatar
Richard aus den NL
 
Beiträge: 2991
Registriert: 18. August 2006 08:30
Wohnort: Heel-NL

Re: Campingstühle ???

Beitragvon scheppertreiber » 17. August 2012 11:28

Ich habe da so eine kleine Bierzeltgarnitur. Die hält ...
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3838
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Andreas a.d.k.G » 17. August 2012 11:39

Ich finde den Kermit ganz interessant. Auch vom Packmaß her. Muss ich mir nächste Woche mal anschauen.
Denn wenn ich kommenden April wieder im Land der gefiederten Freunde bin, wäre die Gelegenheit gut ...
Benutzeravatar
Andreas a.d.k.G
 
Beiträge: 1411
Registriert: 24. Oktober 2005 20:27
Wohnort: 63791 Karlstein

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Richard aus den NL » 12. September 2012 18:08

Ich glaube diesen Link gehoert jetz auch hier (als Stuhl Abratung/Anratung und so :? )

http://forum.motorang.com/viewtopic.php?f=44&t=8404

R.a.d.NL 8)
I suffer from C.R.S. (Cannot Remember Shit)
Benutzeravatar
Richard aus den NL
 
Beiträge: 2991
Registriert: 18. August 2006 08:30
Wohnort: Heel-NL

Re: Campingstühle ???

Beitragvon willi-jens » 22. September 2012 11:06

Wir können den Kermit auch nur empfehlen. Allerdings nicht unbedingt ein Schnäppchen, wenn auch in der wahren Form "preiswert". :roll:
Wer nicht gerade einen oder mehrere Stühle dieses Packmaßes braucht kann sicherlich auch etwas günstiger kaufen, hat dann aber bestimmt das doppelte Packmaß.
Wir würden Kermit jedenfalls wieder kaufen.
Übrigens gibt es den Kermit auch in einer breiteren Form, für die evtl. stabilere Hüfte :wink:
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1138
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Re: Campingstühle ???

Beitragvon motorang » 25. September 2012 06:43

scheppertreiber hat geschrieben:Ich habe da so eine kleine Bierzeltgarnitur. Die hält ...


So ein Aluklappdings? Oder nur eine Bank?

Gryße!
Andreas, der motorang
Es gibt zwei Arten von Daten: von den wichtigen hat man ein Backup, und der Rest ist halt unwichtig.
:476: [Impressum] [motorang.com] [Die AIA]
Benutzeravatar
motorang
Administrator
 
Beiträge: 2588
Registriert: 16. Oktober 2005 07:37
Wohnort: Österreich

Re: Campingstühle ???

Beitragvon Mosi » 20. Juni 2013 10:54

Hallo,
wenn das Packmaß wichtig ist, dann evtl. Helinox Chair (laut Hersteller bis 145kg).
Ob Frau oder Mann auch drauf sitzen kann, entzieht sich meiner Kenntnis.
Gruße
Dirk
Benutzeravatar
Mosi
 
Beiträge: 149
Registriert: 22. Juli 2010 08:18
Wohnort: MA

Vorherige

Zurück zu Reisen und Gespanngeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast