Sintflut

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

Sintflut

Beitragvon MichaelM » 6. Januar 2019 18:33

Hi zusammen.

Nach dem Umrüsten auf einen 130er(MITAS MC32) Vorderreifen, bei meiner R850R, beschleicht mich das Gefühl das ich jetzt noch nasser als früher werde, wenn es regnet.

Meine Schienbeine bekommen stets die volle Ladung Wasser ab :rock:

Es sieht so aus als werfe der Reifen das Wasser vorne seitlich am Schutzblech vorbei an die Gabelholme und von da geht's ab nach hinten.

Hat von euch jemand ähnliche Probleme.
Zuletzt geändert von MichaelM am 7. Januar 2019 16:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MichaelM
 
Beiträge: 332
Registriert: 30. September 2014 14:26
Wohnort: Nienburg(eastside)

Re: Sinnflut

Beitragvon UKO » 6. Januar 2019 18:46

Der Fahrtwind pfeift vorne unter das Schutzblech und drückt das Wasser seitlich raus. Das wird dann nach hinten geweht. Je mehr Wasser der Reifen aufnimmt, desto mehr davon kommt beim Fahrer an - isso. Da hilft nur ne Verkleidung.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1439
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Sinnflut

Beitragvon MichaelM » 6. Januar 2019 20:54

UKO hat geschrieben:Der Fahrtwind pfeift vorne unter das Schutzblech und drückt das Wasser seitlich raus. Das wird dann nach hinten geweht. Je mehr Wasser der Reifen aufnimmt, desto mehr davon kommt beim Fahrer an - isso. Da hilft nur ne Verkleidung.



Verdammt, ich hätte doch die Polizei RT nehmen sollen :roll:
Benutzeravatar
MichaelM
 
Beiträge: 332
Registriert: 30. September 2014 14:26
Wohnort: Nienburg(eastside)

Re: Sinnflut

Beitragvon robby ausm tal » 7. Januar 2019 13:28

UKO hat geschrieben: Da hilft nur ne Verkleidung.


Kein Problem, bald ist Karneval! :smt041
Grüße aus dem Bergischen!

Ich danke allen die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Benutzeravatar
robby ausm tal
 
Beiträge: 811
Registriert: 21. Oktober 2005 00:32
Wohnort: Wuppertal-Elberfeld

Re: Sinnflut

Beitragvon Pepo1958 » 7. Januar 2019 14:54

MichaelM hat geschrieben:Hi zusammen.

Nach dem Umrüsten auf einen 130er(MITAS MC32) Vorderreifen, bei meiner R850R, beschleicht mich das Gefühl das ich jetzt noch nasser als früher werde, wenn es regnet.

Meine Schienbeine bekommen stets die volle Ladung Wasser ab :rock:

Es sieht so aus als werfe der Reifen das Wasser vorne seitlich am Schutzblech vorbei an die Gabelholme und von da geht's ab nach hinten.

Hat von euch jemand ähnliche Probleme.


Den Sinn Deiner Maßnahme kann ich erahnen, aber bei der Flut meinst Du doch sicher die Sintflut, oder :D?

Ich habe an meiner R850R vorne das 18" Speichenrad und fahre da Enduro Hinterradreifen der Größe 110/80R18. Da kommt auch ganz schön was an Hosenbeinen und Stiefeln an. Ich werde mir kommende Saison mal das Schutzblech verlängern. Ich hoffe das passt, trotz des hohen Profils. Mal sehen, wie viel das bringt. Bei meiner Jialing war die Maßnahme etwas enttäuschend. Außerdem habe ich mir einen Spritzschutz für die Stiefel montiert.
LG
Peter Bild
Benutzeravatar
Pepo1958
 
Beiträge: 284
Registriert: 8. Oktober 2017 10:11

Re: Sinnflut

Beitragvon UKO » 7. Januar 2019 18:08

robby ausm tal hat geschrieben:
UKO hat geschrieben: Da hilft nur ne Verkleidung.


Kein Problem, bald ist Karneval! :smt041



Hab ich auch lange gesagt.
Die Saison 1983 hatte ich ne R 100 RS. Nach einem Sommer verkauft mit der Aussage"Nie wieder Verkleidung". Hab ich durchgehalten bis zum letzten Gespannkauf 2016. Da gebraucht immer ein Kompromiss, ist da nun ne Verkleidung dran (CBR 1100 XX). Hab lange überlegt die abzubauen. Ist aber schlecht wegen dem Verhau der Lenkungsübertragung auf die Radnabenlenkung.
Nu bleibt se dran und ich gewöhne mich nicht nur dran sondern möchte sie bei typischem Norddeutschen Wetter auch nicht mehr missen.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1439
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Sintflut

Beitragvon Thomas Heyl » 7. Januar 2019 19:05

Hallo!

Bei mir hat dieses Alu-Schürzchen geholfen (danach war Ruhe):

Bild

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 824
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sintflut

Beitragvon Stephan » 7. Januar 2019 19:34

Naja, ich hab bei meinem EML/BMW/ADVGespann einen Gummilappen zwischen Schutzblech und unterem Rohr der Schwinge montiert. Damit spritzt der Dreck zwar nicht direkt gegen den Motordeckel, aber trotzdem wird der Motor ordentlich eingesaut.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12388
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste