Internet Betrug

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

Internet Betrug

Beitragvon Lukas » 11. März 2019 11:43

Hallo
Ich bin gerade auf einen Internet Betrüger reingefallen.
Habe eine BMW R100 CS bei Autoscout gekauft.
Das Motorrad stand erst in Cadolzburg in der Nähe von Nürnberg.
Dann in Randers Dänemark.
Verkäufer ist angeblich umgezogen.

Sollte mit der Spedition Spedimoto,com aus Dänemark transportiert werden.
Ich habe über 8 Tage E-Mail Kontakt gehabt und auf das Motorrad gewartet.
Diese existiert aber nicht.
Es gibt eine Spedition Spedimoto.de in Deutschland.

Das Geld habe ich angeblich auf ein Treuhandkonto in Berlin eingezahlt.
Kaufvertrag, Lieferschein der Spedition , Ausweis,
das ist alles gefälscht.

Wie ich gerade erfahren habe, sind schon mehr als 10 Kunden übers Ohr gehauen worden.

Die Kohle wird wohl für immer Weg sein.
Gruß Lukas
Aus dem Land der weißen Berge

BMW R100RT Jewell 2-sitzer
Bj.1982 Walter Umbau 2002
BMW R80RS Bj.85
Lukas
 
Beiträge: 102
Registriert: 18. Oktober 2009 18:36
Wohnort: Waldhessen Land der weißen Berge

Re: Internet Betrug

Beitragvon Slowly » 11. März 2019 11:56

Verdammter Mist :!:
Aber leider müssen wir mit solchen "Zeitgenossen" leben :!:

:smt093
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder): http://www.side-car-club-francais.com/p ... maside.htm
2. Für Oldtimer-Freunde: Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10770
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Internet Betrug

Beitragvon Lukas » 11. März 2019 12:02

Hallo
Dieses vermeintliche Schnäppchen sollte das ABI Geschenk für den Sohnemann sein.
Nun kann ich nochmals auf die Suche gehen.
So viel Lehrgeld habe ich bisher noch nicht gezahlt.
Die Zeiten werden schlimmer.
Gruß Lukas
Aus dem Land der weißen Berge

BMW R100RT Jewell 2-sitzer
Bj.1982 Walter Umbau 2002
BMW R80RS Bj.85
Lukas
 
Beiträge: 102
Registriert: 18. Oktober 2009 18:36
Wohnort: Waldhessen Land der weißen Berge

Re: Internet Betrug

Beitragvon gd926 » 11. März 2019 12:03

Alle Jahre wieder....

Warte schon auf das FJR1300 Gespann für 7900,-.
Wird schon seit 5 Jahren angeboten.
Zuletzt in Griechenland, davor Spanien, Portugal...

Aber trotzdem bei der Polizei anzeigen!!
Gruß Günter

Frei statt Bayern!
Benutzeravatar
gd926
 
Beiträge: 350
Registriert: 3. November 2013 14:46
Wohnort: Nürnberg

Re: Internet Betrug

Beitragvon FietePF » 11. März 2019 13:52

So eine Scheixxe,

da warst du etwas zu leichtsinnig bzw. gutgläubig und die Kohle ist mit hoher Wahrscheinlichkeit weg :(
Aber mach dir keinen Kopf, auf die Masche fallen auch Firmen herein.
Auf jeden Fall Anzeige erstatten!

PS: Falls dir die R100CS gefällt, ein Freund hat eine Rote, die er vielleicht abgeben möchte ...

Grüsse
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 1018
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Internet Betrug

Beitragvon Lukas » 11. März 2019 17:29

Hallo
Ich war gerade bei der Kripo.
Das Geld ist wohl weg.
Diese angeblichen Treuhandkonten dienen nur der Geldwäsche.
Vor zwei Jahren wurde dasselbe mit Wohnwagen und Wohnmobilen im großen Stil gemacht.
Immer mit Skandinavien, da werden die Akten immer noch an der Grenze
übergeben. Grenzüberschreitendes Arbeiten passiert dort noch immer nicht.
Nichts mit vereinten Europa. Dies machen die Betrüger sich zu Nutze.

Strafverfolgung im Ausland passiert bei so kleinen Summen nicht, da müssen schon Millionenbeträge im Spiel sein, so die Kripo.
Gruß Lukas
Aus dem Land der weißen Berge

BMW R100RT Jewell 2-sitzer
Bj.1982 Walter Umbau 2002
BMW R80RS Bj.85
Lukas
 
Beiträge: 102
Registriert: 18. Oktober 2009 18:36
Wohnort: Waldhessen Land der weißen Berge

Re: Internet Betrug

Beitragvon Lukas » 11. März 2019 17:54

Hallo
Ich habe die Anzeige bei Autoscout seit Anfang Januar beobachtet.
Ich wollte die BMW in Cadolzburg bei Nürnberg besichtigen.
Der hat den Preis auch von anfänglichen 4200€ auf 3900€ und zum Schluß auf 3500€ gesenkt.
Dann ist der Typ nach Dänemark gezogen, angeblich.
Er hätte das Motorrad mit der Spedition nach Dänemark transportiert.
Die Entfernung von über 700km und das Treuhandkonto mit Rückgabe haben mich dazu verleitet diesen Deal zu machen. Alter schützt vor Torheit nicht!
Die Anzeige war bis 6 März noch bei Autoscout geschaltet.
Ich habe das Geld am 28 Februar überwiesen.
Das Internetportal der Spedition ist täuschend echt, einzig das Impressum fehlt.
Da hätte ich hellhörig werden müssen.
Gruß Lukas
Aus dem Land der weißen Berge

BMW R100RT Jewell 2-sitzer
Bj.1982 Walter Umbau 2002
BMW R80RS Bj.85
Lukas
 
Beiträge: 102
Registriert: 18. Oktober 2009 18:36
Wohnort: Waldhessen Land der weißen Berge

Re: Internet Betrug

Beitragvon UKO » 11. März 2019 18:40

Hinterher sind alle schlauer, aber unter Anderem deswegen kaufe ich nix ohne Besichtigung und Probefahrt. :|
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1599
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Internet Betrug

Beitragvon Crazy Cow » 11. März 2019 19:31

Lukas hat geschrieben:Die Entfernung von über 700km und das Treuhandkonto mit Rückgabe haben mich dazu verleitet diesen Deal zu machen. Alter schützt vor Torheit nicht!


In so einem Fall sollte man sich nicht genieren, hier im Forum an zu fragen, ob jemand aus der Nähe das Besichtigungsamt übernehmen kann. Und es gibt m.W. sogar Speditionen, die einen Inkasso-Auftrag übernehmen. Es ist doch nicht richtig, dass, nur weil Internet, das ganze Risiko beim Käufer ist. Besser nicht sich bei Beträgen über 100 Euro auf so etwas einlassen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11003
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Internet Betrug

Beitragvon Stephan » 11. März 2019 21:41

*seufz

Eine Zeitlang wurde immer mal wieder über solche und ähnliche Fälle, auch hier, berichtet. Dachte eigentlich der "Enkeltrick" wäre durch.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12779
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Internet Betrug

Beitragvon Oskarklaus » 11. März 2019 23:00

Tja tut mir natürlich auch leid,
Ich versuche bei so Geschichten immer, daß jemand sich die Maschine
anschauen kann. Hat so über die verschiedenen Foren auch immer gut geklappt.
Grüße und Kopf hoch.
Klaus
Benutzeravatar
Oskarklaus
 
Beiträge: 87
Registriert: 27. Juni 2014 16:50

Re: Internet Betrug

Beitragvon Zimmi » 12. März 2019 08:35

Die gleiche Story kam gerade auch bei den 2-Ventilern. Lieber Lukas, heißt Du eigentlich Moritz? Mir tut's leid, dass Du Geld verloren hast, aber wieso hast Du 2 Namen?
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 959
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: Internet Betrug

Beitragvon Matthieu » 12. März 2019 13:44

Cadolzburg sind von mir 5 km weg, hätte ich jederzeit anschauen können.
Aber nun ist es zu spät.

Ich hatte den Fall von 1,5 Jahren mit nem Troika Gespann.
Preis war extrem günstig und die ganzen Unterlagen (Ausweis, Fahrzeugpapiere etc) sahen täuschend echt aus.
Zum Glück bin ich aber mit den Fahrzeugpapieren in Kopie zur Polizei und habe mal nachgefragt.
Auf dieses Kennzeichen war aktuell ein Fahrzeug zugelassen, allerdings kein Gespann sondern ein Traktor...
Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 281
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Internet Betrug

Beitragvon wollek11 » 12. März 2019 19:59

Hallo Lukas, tut mr leid für dich, aber leider sind solche Drecksäcke ja sehr schwer zu kriegen und wenn
dann kommen unsere Täterschutzgesetze zum tragen bei unserer Larifari Justiz.
in jedem zur Polizei würde ich auch empfehlen, ich wünsche dir viel Glück.

Gruß Wolle
Benutzeravatar
wollek11
 
Beiträge: 30
Registriert: 7. Juni 2015 18:05

Re: Internet Betrug

Beitragvon diggerbub » 13. März 2019 20:20

Ich hatte mal für ein Motorrad welches ich angeboten hatte eine Anfrage aus Spanien. Nach sehr nettem Emailkontakt, mit Bildern vom Moped von mir für ihn, technisch versierten Nachfragen und Handelseinigkeit, kam der Vorschlag das Geld auf ein Treuhandkonto einzuzahlen und das Motorrad von einer Spedition abholen lassen. Mein Vorschlag er solle das Geld an die Spedition geben, dann kann der Fahrer Geld gegen Moped bei mir vor Ort tauschen und gut, kam wohl nicht so an. Danach brach der Kontakt schlagartig ab, komisch ;-)

Gruß

Volker
Benutzeravatar
diggerbub
 
Beiträge: 18
Registriert: 23. Juni 2018 07:07
Wohnort: 21493+24797

Re: Internet Betrug

Beitragvon Lukas » 15. März 2019 01:33

Hallo, Vorsicht

Wie ich heute herausgefunden habe, wird dieselbe BMW R100 CS wieder inseriert.

Der Standort ist wieder Cadolzburg bei Nürnberg.

Das ist schon sehr dreist.

https://www.autoscout24.de/angebote/bmw ... ?cldtidx=1
Gruß Lukas
Aus dem Land der weißen Berge

BMW R100RT Jewell 2-sitzer
Bj.1982 Walter Umbau 2002
BMW R80RS Bj.85
Lukas
 
Beiträge: 102
Registriert: 18. Oktober 2009 18:36
Wohnort: Waldhessen Land der weißen Berge

Re: Internet Betrug

Beitragvon urban warrior » 15. März 2019 06:44

Dann würde ich die Annonce doch direkt mal melden ... oder schick den Link an die Polizei ... vielleicht hilft es ja ...

Cheers
Martin
"Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr!"
Albert Einstein
Benutzeravatar
urban warrior
 
Beiträge: 166
Registriert: 8. Mai 2014 06:53
Wohnort: 61476 Kronberg

Re: Internet Betrug

Beitragvon Matthieu » 15. März 2019 07:14

Soll ich sie in Cadolzburg besichtigen?
Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 281
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Internet Betrug

Beitragvon Stephan » 15. März 2019 08:03

Aber nicht alleine. . .



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12779
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Internet Betrug

Beitragvon jokeundjens » 15. März 2019 08:26

Die wird nicht dort stehen.
Dann kommt bestimmt wieder so eine Geschichte mit „Umzug nach Dänemark““.
Da könnte ich dann zur Besichtigung fahren.
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 353
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Internet Betrug

Beitragvon Matthieu » 15. März 2019 08:48

Na dann machen wir doch mal das Spielchen...

EDIT: Nicht mehr verfügbar
Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 281
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Internet Betrug

Beitragvon jokeundjens » 15. März 2019 09:35

Ist das einer aus dem Forum, der mitliest? ;-)
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 353
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Internet Betrug

Beitragvon Nattes » 15. März 2019 10:01

Bei e-bay Kleinanzeigen melde ich regelmäßig den Typen, der damals meine Guzzibilder gekapert hatte und sie immer wieder angeboten hat. Die Fahrzeuge liegen meist 50% unter Wert.
Das läßt viele Leute wohl jegliche Vorsicht vergessen. :roll:
Der hat jeden Tag so um die 70-80 Anzeigen eingestellt.
Auffällig, auf einem Bild steht immer, das er nicht über E-bay Kleinanzeigen zu erreichen ist, sondern nur über eine im Bild gezeigte E-Mail Adr.
Ich melde ihn fast jeden Tag und die Anzeigen werden auch meist umgehend gelöscht.


Was mich aber ärgert, ist, das E-bay nichts unternimmt, um die Anzeigen zu stoppen. Laut einem mir bekanten Google Mitarbeiter wäre das ohne großen Aufwand möglich. :rock:
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4707
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Internet Betrug

Beitragvon Lukas » 15. März 2019 12:01

Guten Morgen
Ich habe noch heute Nacht eine E-Mail an die Kripo gesendet, welche den Fall bearbeitet.
Nach meinem Anruf bei der Polizei heute Morgen, beobachtet der zuständige Beamte das Geschehen im Internet.
Da der Betrüger vermutlich im Ausland sitzt, kommt man an den schlecht ran.
Es handelt sich halt um kleine Summen.
Das Konto bei der Berliner N24 Bank dient nur als Durchgang zur Geldwäsche und das Geld verschwindet sofort im Ausland.
Das Motorrad existiert wohl nur auf den Bildern. Wer weiß was für Fahrzeuge dort noch angeboten werden.
Vielleicht kann ja ein Anderer versuchen die BMW anzuschauen, dazu wird es wohl nie kommen.
Gruß Lukas
Aus dem Land der weißen Berge

BMW R100RT Jewell 2-sitzer
Bj.1982 Walter Umbau 2002
BMW R80RS Bj.85
Lukas
 
Beiträge: 102
Registriert: 18. Oktober 2009 18:36
Wohnort: Waldhessen Land der weißen Berge

Re: Internet Betrug

Beitragvon Lukas » 15. März 2019 12:02

Hallo
Soeben hat mir die Kripo mitgeteilt, daß die Anzeige seitens Autoscout
gelöscht wurde.
Die sind jetzt wohl etwas aufmerksamer.
Gruß Lukas
Aus dem Land der weißen Berge

BMW R100RT Jewell 2-sitzer
Bj.1982 Walter Umbau 2002
BMW R80RS Bj.85
Lukas
 
Beiträge: 102
Registriert: 18. Oktober 2009 18:36
Wohnort: Waldhessen Land der weißen Berge

Re: Internet Betrug

Beitragvon Zimmi » 9. April 2019 12:59

Könnte das hier nicht auch ein möglicher Betrugsversuch sein? Der Preis erscheint mir extrem zu niedrig - oder der Verkäufer braucht einfach kein Geld... :smt017
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 959
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: Internet Betrug

Beitragvon Nattes » 9. April 2019 13:12

Da deutet aber weiter nix drauf hin.
Einfach mal Anrufen. Natürlich nur wenn du wirklich Interesse hast.

Nachtrag:

Keine Tel. Nr. finde ich immer schon mal unschön. :oops:
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4707
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Internet Betrug

Beitragvon gd926 » 9. April 2019 14:58

Sieht für mich auch nicht nach Betrug aus.
Schönes Teil, sieht nach Mobec aus.
Vor ca. 2 Jahren hat eine Mobecmitarbeiter genau ein solches verkaufen wollen.
Hat sich sehr hingezogen und lag zum Schluß unter 9000,-.
Gruß Günter

Frei statt Bayern!
Benutzeravatar
gd926
 
Beiträge: 350
Registriert: 3. November 2013 14:46
Wohnort: Nürnberg

Re: Internet Betrug

Beitragvon UKO » 9. April 2019 17:03

Suchte hier nicht jemand ein bezahlbares Familiengespann? :?:
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1599
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Internet Betrug

Beitragvon dreckbratze » 9. April 2019 18:00

ich finde das angebot reell. die 900er gibts für kleines geld. wenn ich die phantasiepreise sehe, die manche sich für ihre gespanne vorstellen, 5stellige summen für ne r1100 mit tripteq z. bsp. :roll:
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2378
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Internet Betrug

Beitragvon Crazy Cow » 9. April 2019 19:12

Zimmi hat geschrieben:Könnte das hier nicht auch ein möglicher Betrugsversuch sein? Der Preis erscheint mir extrem zu niedrig - oder der Verkäufer braucht einfach kein Geld... :smt017



Wie jetzt, zu billig oder zu teuer?

Der Preis ist m.E. einfach nur reell. Ein Fahrzeug ist das wert, was der Markt zu zahlen bereit ist. Wenn man sich heute eher an teurere Angebote gewöhnt hat, hätte der Verkäufer vlt. 1000 Euro höher ansetzen können. Ich habe für meine grüne XJ damals vieracht erzielt.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11003
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Internet Betrug

Beitragvon Matthieu » 9. April 2019 20:46

Der Preis für die XJ ist real, vielleicht sogar etwas zu hoch bzw. besteht Spielraum nach unten.
Ich kenne zwei XJ Diversiongespanne (also der Nachfolger) die für deutlich weniger verkauft wurden (eines ist mein eigenes).
Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 281
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Internet Betrug

Beitragvon gd926 » 9. April 2019 21:46

Die Dinger kosten einfach nicht mehr.
Wenn ich nach einem Gespann suchte, würde ich mir das ansehen.
Habe zwei XJ900F solo gefahren, außer dem bescheidenen Klarlack am Motor und Antrieb, nur gute Erfahrungen gemacht.
Die Nachfolger XJ900 kam da nicht mit.
Gruß Günter

Frei statt Bayern!
Benutzeravatar
gd926
 
Beiträge: 350
Registriert: 3. November 2013 14:46
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron