Suche DRINGEND Hilfe bei Gespannüberführung

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

Suche DRINGEND Hilfe bei Gespannüberführung

Beitragvon textildruckerei24 » 30. März 2013 11:15

Dieser Hilferuf richtet sich an die User aus dem Großraum Dortmund.
Muss mein MotoGuzzi-Gespann von Gelsenkirchen nach Dortmund überführen.
Da ich am 19.03. eine neue Hüfte bekommen habe kann ich die Überführung leider nicht selbst machen.
Mein eingeplanter Fahrer ist leider an Grippe erkrankt und fällt somit die nächsten Tage aus.
Das Gespann muss spätestens am Ostermontag überführt werden. Ich weiß ist sehr knapp.

Andere Alternative wäre, wenn jemand einen Anhänger mit entsprechendem Zugwagen hätte und den Transport durchführen könnte.
Das Gespann hat an der breitesten Stelle 170cm. In beiden Fällen übernehme ich natürlich die Kosten.
Eine sehr schnelle Antwort ist mir sehr recht.

Einfach Tel.-Nr. per PN schicken und ich melde mich.

Danke im vorraus.
!!! Nichts ist für die Ewigkeit !!!
Benutzeravatar
textildruckerei24
 
Beiträge: 19
Registriert: 17. Februar 2010 12:45
Wohnort: Dortmund

Re: Suche DRINGEND Hilfe bei Gespannüberführung

Beitragvon Da-Fred-aus-IN » 30. März 2013 13:20

Habe mir mal Gedanken am Computer gemacht, aber 1160km sind einfach etwas viel, sonst hätte ich gerne geholfen.
Lebe Deine Träume
und träume nicht
in Deinem Leben
-------------------
Gruß Fred
Da-Fred-aus-IN
Wer den Fred aus IN nicht kennt
hat die halbe Welt verpennt.
Benutzeravatar
Da-Fred-aus-IN
vormals Boxerfreund-Fred
 
Beiträge: 892
Registriert: 30. Mai 2008 18:28
Wohnort: 85055 Ingolstadt am Weisswurst Äquator

Re: Suche DRINGEND Hilfe bei Gespannüberführung

Beitragvon Nattes » 30. März 2013 13:32

Leider jetzt erst gelesen.

Bis Ostermontag schaffe ich das aus familiären Gründen leider nicht.
In der Woche danach sicher kein Problem.
Wie käme ich dann zum Ausgangspunkt zurück?

Gruß Norbert
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4448
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Suche DRINGEND Hilfe bei Gespannüberführung

Beitragvon PvK » 30. März 2013 13:48

Da ich Ostern nichts vorhabe, könnt ich dein Moped überführen. Meine Tel. Nr. habe ich dir geschickt.
Mfg
F.
Benutzeravatar
PvK
 
Beiträge: 24
Registriert: 13. Juni 2012 19:27

Re: Suche DRINGEND Hilfe bei Gespannüberführung

Beitragvon PvK » 31. März 2013 17:44

Na, so DRINGEND scheint es ja wohl nicht gewesen zu sein.

Mfg

F.
Benutzeravatar
PvK
 
Beiträge: 24
Registriert: 13. Juni 2012 19:27

Re: Suche DRINGEND Hilfe bei Gespannüberführung

Beitragvon dieter » 31. März 2013 17:47

Ist schon seit gestern geregelt. Er hat wohl wenig Zeit zum Schreiben. Aber du kannst dich ja auch mal vorstellen.

Gruß
Dieter
ES250/2 mit SE -BJ1968- seit September 2007,
VX800 mit GT2000, EML Umbau, VX BJ 1997, umgebaut ?, seit August 2012
Solos: ETZ250, ES150/1, GN 250
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 574
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Suche DRINGEND Hilfe bei Gespannüberführung

Beitragvon textildruckerei24 » 2. April 2013 13:02

Ein RIESEN Dankeschön für die angebotene Hilfe.
Dieter hat mir die Guzzi nach Hause geholt. Dafür nochmals herzlichen Dank.
@PvK:
Sorry das ich Dir erst am Montag geantwortet habe, hätte ich auch früher machen sollen.

Morgen geht es für 3 Wochen zur Reha. Jetzt wo das Dreirad zu Hause steht kann ich das ruhig angehen.

Nach der Reha hoffe ich auf schönes Wetter um dann schnell die ein oder andere Ausfahrt mit zu machen.

Ich wünsche allen immer genug Gummi zwischen sich und dem Asphalt und allzeit Gute Fahrt.
!!! Nichts ist für die Ewigkeit !!!
Benutzeravatar
textildruckerei24
 
Beiträge: 19
Registriert: 17. Februar 2010 12:45
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast