unterschiedlicher Profilverschleiss

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

unterschiedlicher Profilverschleiss

Beitragvon Cali » 12. April 2013 12:44

Hallo Zusammen,
ich muss bald meinen 1. Vorderreifen wechseln, dabei ist aufgefallen, der ist unterschiedlich abgefahren. Linke Reifenseite ca. 4 mm - rechte Seite ca. 2 mm.
Größe: 135 SR15 / Toyo / mind. 30.000 km drauf
Ist das normal - oder ein Zeichen, dass die Einstellung nicht stimmt ? Oder hat das was mit der
fahrweise zu tun :roll: .
Das Gespann fährt sich ansonsten gut - lauft einwandfrei geradeaus.

Vielen Dank für eure INfo und
Gruß / Bernd
BESSER SPÄT ALS NIE !

Cali 1100i/EML-GT2000/Bj. 95 - leider nicht mehr !
Royal Enfield Bullet EFI, Bj. 2015
Benutzeravatar
Cali
 
Beiträge: 1004
Registriert: 14. November 2011 17:52
Wohnort: Südhessen / Odenwald

Re: unterschiedlicher Profilverschleiss

Beitragvon Kay-Uwe » 12. April 2013 16:01

Laut einem Gespannbauer soll das an der Fahrweise liegen .
Mehr Gas in linkskurven .
Urlaub,Ferien und Rente sind Cool
Benutzeravatar
Kay-Uwe
 
Beiträge: 624
Registriert: 22. Oktober 2005 15:17
Wohnort: Braunschweig


Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast