Petition: 80 statt 60 km/h mit Anhänger!

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

Petition: 80 statt 60 km/h mit Anhänger!

Beitragvon Slowly » 7. April 2014 16:25

Von der Fachzeitschrift "Motorrad-Gespanne" erreicht mich durch email:
------------------------------------------------------------------------------
Lieber Gespannfreund, bitte unterzeichne die Petition:
„Für 80 statt 60 km/h für Motorräder mit Anhängern auf deutschen Straßen!“
https://epetitionen.bundestag.de/petiti ... 17.nc.html
--------------------------------------------------------------------------------

Als Langsamfahrer weiß ich nicht, was spricht dafür und was dagegen!
Deshalb interessieren mich sachliche Argumente aus Eurer Sicht!
Danke.

Gruß
SL :grin: LY
Erinnerungen gefällig?
Dann zurücklehnen bei >Ansicht>Slideshow und Musik: 1 Album voller Bilder "Begegnungen freundlicher Art"
und für Schrauber-Freaks: 1 Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10433
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Petition: 80 statt 60 km/h mit Anhänger!

Beitragvon schauglasgucker » 7. April 2014 17:46

Moin,

ist eher ein Luxusproblem.
Glaube auch kaum, daß es da Schwierigkeiten gibt.
Aber manchmal habe ich den Eindruck, daß es hier im Forum Menschen gibt, die ihr Leben nach Bestimmungen und Regeln, Geboten und Verboten ausrichten.

Gruß s

PS: LKW über 7,5 To dürfen auf Landstraßen nur 60 km/h fahren. Hält sich einer daran?
Alla gudar, alla himlarna, alla helgerna, de bor i dig.
Benutzeravatar
schauglasgucker
 
Beiträge: 902
Registriert: 3. Juli 2006 11:08

Re: Petition: 80 statt 60 km/h mit Anhänger!

Beitragvon HBJ-Hayabusa » 7. April 2014 18:02

Ich käm nie auf die Idee einen Anhänger hinter das Gespann zu machen. Wenn man sieht welche Gespanne Anhänger ziehen, denke ich man sollte die Geschwindigkeit nicht erhöhen. Trommelbremsen rundum und dann schieben von hinten noch ettliche Kilogramm.

So nun dürft ihr mich wieder in der Luft zerreissen

Liebe Grüße

Andreas
Das Leben ist wie eine Blume, drum Lebe es intensiv bevor es Verwelkt ist
Benutzeravatar
HBJ-Hayabusa
 
Beiträge: 589
Registriert: 29. Oktober 2005 07:17
Wohnort: Rheinland/Pfalz

Re: Petition: 80 statt 60 km/h mit Anhänger!

Beitragvon Beste Bohne » 7. April 2014 18:07

Naja. Wenn ich mit meinem Wowa hinten dran fahre, wäre es schön halbwegs legal unterwegs zu sein.

Nun kennen die wenigsten diese 60kmh Grenze, die, meines Wissens nach, noch aus dem 12jährigen Reich stammt.

Bin auch noch nie angehalten worden, obwohl von jeder Streife seeeeeehr argwöhnisch beäugt.

In wie weit sich die Rennleitung auf die Diskussion"mit 90 ist es auf der Dosenbahn sicherer als mit 60" einlässt, weiß ich daher nicht.
Grüße, Jens

Verehrer von Schlampinchen, der kleinen Müllfee.
Benutzeravatar
Beste Bohne
 
Beiträge: 1591
Registriert: 7. Dezember 2005 21:12
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Petition: 80 statt 60 km/h mit Anhänger!

Beitragvon wolfgangv » 7. April 2014 18:34

Ok, ich fahre zwar mit Anhänger kaum schneller als 60 (trotz Scheibenbremse vorn), aber ein wenig Spiel nach oben währe ganz schön.
Aber auch ohne Hänger liegt meine Wohlfühlgeschwindigkeit zwischen 80 und 100.
Autobahnen meide ich wie der Teufel das Weihwasser.
Gruß, Wolfgang
mit Cali III 1988
Umbau bei Walter zum Gespann 1995 mit Jewel 2 Sitzer


Schaut doch mal rein: https://www.seitenwagen-antrieb.de/
Benutzeravatar
wolfgangv
 
Beiträge: 385
Registriert: 10. April 2011 18:16
Wohnort: Hamburg

Re: Petition: 80 statt 60 km/h mit Anhänger!

Beitragvon Beste Bohne » 7. April 2014 18:48

Naja. Ich würde gerne mal zum Hängertreffen beim Falltorhaus. Ohne Autobahn aussichtslos, es sei denn, man ist Rentner
Grüße, Jens

Verehrer von Schlampinchen, der kleinen Müllfee.
Benutzeravatar
Beste Bohne
 
Beiträge: 1591
Registriert: 7. Dezember 2005 21:12
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Petition: 80 statt 60 km/h mit Anhänger!

Beitragvon Ralli » 8. April 2014 14:35

Hallo,

inzwischen habe ich nicht nur ein kleines Gespann mit Anhänger(n) (entweder PAV40 oder Westfalia kastenanhänger), mir ist auch noch ein Solomotorrad
mit eingetragener AHK und einem PAV zugelaufen. Eine Anhebung der erlaubten Geschwindigkeit auf 80 km/h würde ich mir auch wünschen.
Autobahn meide ich, wenn es irgendwie geht, aber an die 60 km/h halte ich mich da dann auch nicht.

Gruß
Ralli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nicht alles, was ein Loch hat, ist auch kaputt!
Benutzeravatar
Ralli
 
Beiträge: 243
Registriert: 19. August 2007 16:57

Re: Petition: 80 statt 60 km/h mit Anhänger!

Beitragvon scheppertreiber » 8. April 2014 15:36

Mit 60 auf der Bahn in der LKW-Kolonne - das wird Dein letztes Abenteuer.
Die Streifenhörnchen wissen das in der Regel selbst nicht. Keine Panik.

Einfach ignorieren :wink:
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3838
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Re: Petition: 80 statt 60 km/h mit Anhänger!

Beitragvon Richard aus den NL » 10. April 2014 11:16

Beste Bohne hat geschrieben:In wie weit sich die Rennleitung auf die Diskussion"mit 90 ist es auf der Dosenbahn sicherer als mit 60" einlässt, weiß ich daher nicht.


Mehrmals mit 100+ überholt worden, niemals wurde was gemacht. Ich fahre aber auch nicht mit (in meiner Augen) zu grosse und zu schwere Anhänger, wie die Deutsche das so gerne haben. Die sind mir meistens noch zu gross hinter einen PKW.

R.a.d.NL 8)
I suffer from C.R.S. (Cannot Remember Shit)
Benutzeravatar
Richard aus den NL
 
Beiträge: 2991
Registriert: 18. August 2006 08:30
Wohnort: Heel-NL

Re: Petition: 80 statt 60 km/h mit Anhänger!

Beitragvon T. » 10. April 2014 11:43

T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 673
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land


Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast