Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon Menn » 22. März 2017 19:40

Guten,
leider bekomme ich in Spanien nach Jahren kein offizielles TÜV mehr.Sind neue Richtlinien,nach einem halben Jahr
muss ein KFZ umgemeldet werden. Was umständlich und mit höheren Kosten verbunden ist.
OK:dann bring ich es auf die gleicher Art wie es hierhin gekommen ist wieder zurück.
Pustekuchen.
Es gibt keinen Autoreisezug nach Südfrankreich mehr.
Und die 1800km sind mir ehrlich zu viel.
Verkaufen möchte ich es nicht. Ist mein ersten Gespann mit vielen schönen Erinnerungen,
Was soll ich nun machen.
LG
Menn
Menn
 
Beiträge: 76
Registriert: 25. Januar 2009 17:21
Wohnort: Spanien+Hunsrück

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon capcuadrate » 22. März 2017 20:09

frag doch mal n'en Spediteur und flieg. Wird bestimmt nicht teurer als Autoreisezug.

Martin
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 340
Registriert: 12. Juli 2016 07:49

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon UKO » 23. März 2017 18:31

Wenn Du die Zeit hast - fahre die Strecke. Du kannst sie ja in Dir angenehme Abschnitte unterteilen. Ist bestimmt ein einmaliges Erlebnis.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1245
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon Schorpi » 23. März 2017 18:52

Moin-
im Herbst traf ich an einer Tankstelle in Celle eine Frau aus Spanien.
Sie fuhr ein XV 250 Virago Gespann.
Hat eine Woche bis Deutschland gebraucht, mit Zelt und Hund.
Also, machbar ist das.
SCHORPI- :P
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2679
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon Mit&Ohne » 23. März 2017 21:49

Die Deutsche Bahn hat zwar die Autoreisezüge eingestellt - aber es gab auch französische Züge. Wir sind damals von Narbonne nach Straßburg gefahren. Möglicherweise gibt es ja die noch?

Gruß, Jochen
[i] Fuhrpark: BMW R1200GS mit Stern Rox // Yamaha Vmax 1200 mit EML Speed2000
Benutzeravatar
Mit&Ohne
 
Beiträge: 204
Registriert: 20. Januar 2017 09:00

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon dreckbratze » 23. März 2017 22:24

klar ist das machbar, 1800km ist ja nun wirklich nicht so viel. aber wollen muss mans halt :wink:
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2132
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon Hardy » 23. März 2017 23:15

Ich denke auch, das es einige Speditionen gibt, die auf einer Rücktour so ein Gespann mitnehmen könnten.

Ansonsten, das Gespann hier anmelden und dann ADAC anrufen und zurückbringen lassen ... :oops:

:grin:

:smt039
Geist ist geil
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 324
Registriert: 18. Juni 2014 08:31
Wohnort: Witten

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon dreckbratze » 23. März 2017 23:24

was bedingen würde, dass ein schaden vorliegt, eine plusmitgliedschaft und die einwilligung der entscheider in münchen. dazu muss der restwert der karre deutlich die transportkosten übersteigen ;-)
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2132
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon klimax » 24. März 2017 05:40

Hallo
Hier kommen ja teilweise juristisch bedenkliche Vorschläge. Anmelden in Deutschland ohne TÜV, wie soll das gehen.
Kontaktier doch mal in Barcelona den eloi vom spanischen Gespannclub 3 Rodes Vielleicht kann der Dir weiterhelfen.
Ich kann dir gerne die Kontaktdaten geben wenn Du möchtest.

Schau doch mal bei eBay Kleinanzeigen Deutschland rein. Da wirbt einer mit Motorradtransporten, der hat auf Dem Rückweg bestimmt mal Platz. Und mit normalen Speditionen die die Route regelmäßig fahren müsste das auch kein Problem sein.
Die Fa. Ott oder ein Händler in Grenznähe zu Frankreich können dir dann das Gespann TÜVen und schon hast Du wieder Spaß.
Grüße
Martin
Auf zwei Rädern unterwegs wenn eins in der Luft hängt
Benutzeravatar
klimax
 
Beiträge: 486
Registriert: 18. Oktober 2005 16:55
Wohnort: Aachen

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon Mister B » 24. März 2017 08:59

Hallo,

es gibt Speditionen, die sich auf Spanien-Deutschland Motorrad- und Gespanntransporte
spezialisiert haben.

Man kann sich aber auch einen Hänger mieten oder die zahlreichen Sehenswürdigkeiten
auf einer Fahrt abklappern.

Ich kenn die Strecke München-Barcelona mittels Durchfahren (gut sind nur 1400km)
und per Bummeln (1 Woche). Letzteres würde sich IMHO noch stark dehnen lassen.

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
 
Beiträge: 135
Registriert: 23. November 2007 13:23
Wohnort: München

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon Stephan » 24. März 2017 20:22

Ist das Motorrad überhaupt irgendwo angemeldet? Aus dem Eröffnungsbeitrag geht das nicht so hervor. Dann reicht es wenn dich niemand auf dem Weg zwischen der deutschen Grenze und dem ersten TÜV aufhält. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11949
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon Menn » 25. März 2017 18:35

Hallo,
das Gespann hat eine deutsche Zulassung. Wie ich schon schrieb,bekam ich früher immer den offiziellen TÜV in Spanien.
Jetzt aber nur den TÜV Bericht für den privaten Gebrauch. Keine Folie mit den Jahresangaben zum ankleben am Gespann.
erstes angebot kosten 1300€ + MWST.
Da es ja nicht Eilt ,werde ich mit verschiedenen Hinweisen auseinander setzen.
Dafür bedanke ich mich bei Euch.
LG
Menn
 
Beiträge: 76
Registriert: 25. Januar 2009 17:21
Wohnort: Spanien+Hunsrück

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon Stephan » 26. März 2017 08:58

Uih! Nur für den Transport?!? Da ist das selber fahren, mit dem Gespann, vielleicht nicht viel günstiger, aber lustiger. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11949
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon Menn » 31. März 2017 13:52

Hallo,
Auch meine Überlegung,das Gespann hier zu verkaufen,ist nicht möglich,da
zur Ummeldung eines KFZ eine Homologation Nr. erforderlich ist,und diese erst seit 1995 gibt.
Da mein Honda GL Siverwing Gespann Bj, 1987 ist,bleibt also wirklich nur der weg in die Heimat. zurück.
Ich halt Euch auf dem Laufenden.

LG
Menn
 
Beiträge: 76
Registriert: 25. Januar 2009 17:21
Wohnort: Spanien+Hunsrück

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon Menn » 4. April 2017 19:06

Hallo,
nach allem hin und her,habe ich mich entschlossen,das Gespann mit einer Spedition zu verschicken.
Telephonisch ist mir ein Preis von 600€ genannt worden,und der gute Mann wurde mir in einem spanischen Forum
empfohlen .
Wer also Interesse an einem Honda GL 500 Silverwing mit squire Beiwagen hat,muss sich noch was gedulden,
wir wohl Juni-Juli werden,bis ich es im Forum anbieten werde,
LG
Menn :roll:
Menn
 
Beiträge: 76
Registriert: 25. Januar 2009 17:21
Wohnort: Spanien+Hunsrück

Re: Honda Silverwing GL 500 zurück von Spanien ins Rheinland

Beitragvon Menn » 26. April 2017 18:02

Vor 2 Tagen hat der Spediteur das Gespann abgeholt ,
und wie es so auf dem Hänger stand,war ich froh,das es nur der Spediteur war.
lg :D
Menn
 
Beiträge: 76
Registriert: 25. Januar 2009 17:21
Wohnort: Spanien+Hunsrück


Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste