Feldbetten

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

Feldbetten

Beitragvon Stephan » 31. Juli 2023 06:16

Durch den Zelt-Thread ist bei uns auch das Luftmatratzen aka Feldbetten-Thema hochgekommen. Bevor ich nach einer Empfehlung frage, drücken sich die Füße nicht durch den Zeltboden durch?!?

Welche kann man da empfehlen?


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Administrator
 
Beiträge: 19961
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Feldbetten

Beitragvon Saxon » 31. Juli 2023 07:19

Moin,
bisher habe sich die Füße noch nicht durchgedrückt, aber wir haben auch noch nicht auf aufgeweichtem oder sandigem Boden gestanden. Es sind bei uns gebrauchte aus dem Natoshop, waren so um 60€.
Wenn ich mal den 3-D Drucker habe gibts ein paar Füße....
Gruß
Helmut
BMW (HWG) 1100LT EML GTE
Yamaha XJ 750 Seca
Benutzeravatar
Saxon
 
Beiträge: 401
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Feldbetten

Beitragvon xs.rüdiger » 31. Juli 2023 08:16

ich lege Deckel von Gurkengläsern etc. unter die Füße, wenn der Untergrund weich ist.
Grüße, Rüdiger aus MH
xs.rüdiger
 
Beiträge: 133
Registriert: 13. Oktober 2015 18:24

Re: Feldbetten

Beitragvon Docki » 31. Juli 2023 08:48

Hi
genau den Gedanken hatte ich auch.
Ich habe Antirutsch Matten (6mm) unter die Füße des Bette's gelegt und gut is.
Das mit den Deckel von Schraubgläser hatte ich auch im Kopf,
habe mich dann doch für die Antirutschmatten entschieden
da diese sehr gut mit ins Bett passen und jetzt immer dabei sind.

auf jeden Fall bin ich schon gespannt drauf, was den anderen noch dazu einfällt.
Die linke zum Gruß - Tschau Docki

Gespann Moto Guzzi 1000 SP mit EML-Sport-Fahrgestell mit EML-Mini-Boot
Solo: Moto Guzzi V85TT Kalahari & Dieselwiesel DW 406
Docki
 
Beiträge: 107
Registriert: 20. November 2021 08:10
Wohnort: 91732 - Landkreis Ansbach

Re: Feldbetten

Beitragvon Riedochs » 31. Juli 2023 09:09

Hallo Stephan,

genau die Erfahrung musste ich leider machen. Habe mir Löcher in den Zeltboden gestanzt. Deshalb bin ich zum Angelsport gewechselt und habe mir die hier gekauft. Die hat so schön große Füße und ist außerdem noch bequemer als mein Bett zuhause. Leider packt sie sehr groß. Im EML-GT2000 ging sie noch satt schmatzend vor die Rückenlehne, in meinem jetzigen Gespann mit Euro 1 habe ich ein Problem.

https://www.decathlon.de/p/bedchair-fullbreak-peche-de-la-carpe/_/R-p-326992?mc=968079&utm_source=google&utm_medium=sea&utm_campaign=shopping_hm_peche-de-la-carpe_caperlan&gclid=CjwKCAjwt52mBhB5EiwA05YKo9qD1bWpKmEFxm2DIgXN6Qe5ifpfEwLkWxy0iCRs5DP39M323gftUBoCXnEQAvD_BwE

Ich weiß, Du wolltest noch keine Empfehlungen, aber manchmal sagt ein Bild mehr als 1000 Worte.

Gruß
Michael
Alles bleibt wie immer, nur schlimmer (Bernd das Brot)

bist du traurig und allein sprüh dich mit kontakspray ein
Benutzeravatar
Riedochs
vormals Arktos
 
Beiträge: 946
Registriert: 21. Juni 2006 12:44
Wohnort: Riedstadt

Re: Feldbetten

Beitragvon Nattes » 31. Juli 2023 09:11

Ich hab seit ein paar Jahren dieses hier.

https://www.ebay.de/itm/275458429479

Packmaß und Gewicht mind. halbiert.

Liegekomfort verdoppelt.

Aufbau in 5. Min.
Kann auch ohne die Füße verwendet werden und ist dann ca. 12cm hoch.

Da das Gewicht auf 12 Füße verteilt wird, ist selbst auf der lehmigen Trendelburgwiese keine Unterlage erforderlich. :-D
Zuletzt geändert von Nattes am 31. Juli 2023 12:02, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 5828
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Feldbetten

Beitragvon Stephan » 31. Juli 2023 09:48

Die Bauart https://www.ebay.de/itm/275458429479 hab ich jetzt viel gesehen. Auch mit 8 Fuss-Paaren.

Ohne Füsse könnten dickere Gummilappen reichen?. Da ich immer für 2 planen muss, sind 32 Gurkengläser schon‘ne Herausforderung. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Administrator
 
Beiträge: 19961
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Feldbetten

Beitragvon Nattes » 31. Juli 2023 10:19

Wie gesagt: Ich nutze die schon ein paar Jahre und nicht nur einmal im Jahr. :-D

Was unter zulegen ist nicht nötig. Die Zeltböden haben immer noch keine Löcher.
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 5828
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Feldbetten

Beitragvon Stephan » 31. Juli 2023 11:33

Ist das dann ein Schreibfähler? „. . . Da das Gewicht auf 12 Füße verteilt wird, ist selbst auf der lehmigen Trendelburgwiese eine Unterlage erforderlich. . .“?


Ich werd‘s mal so im Investitionsausschuss vortragen. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Administrator
 
Beiträge: 19961
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Feldbetten

Beitragvon Nattes » 31. Juli 2023 12:03

Ups! Hast Recht. :-)

Habe es mal auf "keine" geändert.
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 5828
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Feldbetten

Beitragvon der Gärtner » 31. Juli 2023 13:33

Ich benutze in meinen Zelten schon seit Jahren so eine Picknickdecke wie diese hier:
https://www.unterwegs.biz/uquip-scotty-527842.html?farbe=petrol&groesse=M
Schont zum einen den Zeltboden und zum anderen isses grade im Winter nicht mehr so fußkalt... :wink:
Das reicht allemal, um die Liegenfüße am Durchdrücken zu verhindern.
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
 
Beiträge: 691
Registriert: 30. Juni 2016 16:56
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Feldbetten

Beitragvon dirkME » 31. Juli 2023 14:36

https://www.amazon.de/dp/B0B2WT5JQ1/ref ... RydWU&th=1


Huch. Riesen-Link. Sry.


Nur so als Vorschlag, spart das Zelt. Für WE-Treffen im BW meiner Meinung nach geeignet. Und alles dabei. Kiste Bier und Grill leider nicht.

Hoppla. Nicht komplett. Hiermit: https://www.amazon.de/dp/B0C28V8B75/ref=emc_b_5_t dann komplett. Es gibt noch andere Anbieter, kleinere (1Mann)-Dinger, günstiger ... teurer ...

Gockel is Dein Freund :D
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 407
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Feldbetten

Beitragvon dieter » 31. Juli 2023 15:24

Hier in Aktion

hat zumindest geringe Packmaße

018-Einmann Apartment.jpg



018a-Einmann Apartment.jpg



Gruß
Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 2209
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Feldbetten

Beitragvon Gespannklausi » 31. Juli 2023 15:40

Ja, so eines hab ich mir auch Bestellt, kommt die Woche....
Yamaha XJR 1300 mit EML Roadstar S1, Yamaha YP 400 Majesty mit Tremolino, MZ ETZ 250 mit Beiwagen.
Benutzeravatar
Gespannklausi
 
Beiträge: 914
Registriert: 5. November 2016 19:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Feldbetten

Beitragvon T. » 31. Juli 2023 15:42

Ich hab noch ein mittelgroßes Tarp davor/ Drüber....

Mehr überdachter Bewegungsraum
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 956
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Feldbetten

Beitragvon pixie » 31. Juli 2023 19:13

Wenn ihr schon Feldbetten mitnehmt dann passen sicher auch noch 2 von Denen ins Boot,
das hilft sicher gegen durchdrücken, und in vielen Größen zu bekommen :D :wink:


https://www.ebay.de/itm/285041928528?ha ... BMwPmm0rVi


P.S.: Vielleicht auch nur Stückchen davon ;-)
Allzeit gute Fahrt, Peter
Benutzeravatar
pixie
 
Beiträge: 153
Registriert: 27. Februar 2020 10:23
Wohnort: Aachen/Vaals

Re: Feldbetten

Beitragvon pixie » 31. Juli 2023 19:15

dieter hat geschrieben:Hier in Aktion

hat zumindest geringe Packmaße

018-Einmann Apartment.jpg



018a-Einmann Apartment.jpg



Gruß
Dieter


Da drückt auch nix durch :idea:
Allzeit gute Fahrt, Peter
Benutzeravatar
pixie
 
Beiträge: 153
Registriert: 27. Februar 2020 10:23
Wohnort: Aachen/Vaals

Re: Feldbetten

Beitragvon Nattes » 31. Juli 2023 20:14

J
a, so eines hab ich mir auch Bestellt, kommt die Woche....


Ist nur morgens doof, wenn du bei heftigem Regen aufwachst und deine Schuhe noch vor dem Teil stehen, oder willst du den Kram immer mit hinein nehmen?
Von dem Wasser, das dir beim Öffnen direkt in den Schlafsack läuft, wollen wir noch gar nicht reden. 8)
Ich hab genau diese Situation schon mal auf einem Treffen beobachten dürfen. :-D
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 5828
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Feldbetten

Beitragvon dieter » 31. Juli 2023 20:30

Das ist nur etwas für Schönwetter. Allerdings hat es auf dem Treffen wo der Kollege das Zelt aufgebaut hatte auch zwischendurch recht heftig geregnet. Aber Gott sei Dank nicht dauernd. Die Stiefel hatet er unter das Zelt gestellt. Bei ihm hat es noch gut geklappt.

Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 2209
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Feldbetten

Beitragvon Stephan » 31. Juli 2023 20:34

Ist für mich sinnlos. Schliesslich will ich nicht draussen frühstücken. Stichwort Mücken! Regen!


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Administrator
 
Beiträge: 19961
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Feldbetten

Beitragvon Gespannklausi » 31. Juli 2023 21:07

Hey T.

gute Idee....
Yamaha XJR 1300 mit EML Roadstar S1, Yamaha YP 400 Majesty mit Tremolino, MZ ETZ 250 mit Beiwagen.
Benutzeravatar
Gespannklausi
 
Beiträge: 914
Registriert: 5. November 2016 19:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Feldbetten

Beitragvon Stephan » 1. August 2023 05:43

So, Madam bestellt mal ein Feldbett zur Probe. Ob es genehm ist. . .

Das mit den Füßen ist raus.

Diese Einmann-Dinger wären mir persönlich zu eng. Ich brauch Platz beim Schlafen. Da würde ich Nachts aufwachen und denken ich läge wieder in so'nem Kajütenbett auf dem Wohndeck einer Ölplattform. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Administrator
 
Beiträge: 19961
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Feldbetten

Beitragvon Docki » 1. August 2023 13:59

das ist schon schick das Bett vom Amazonas.
aber noch eins mehr zu haben ? muss das sein ?
ich habe zwei von der alten Art und die sind fast ungebraucht
klaro das Packmass ist ein Traum
Die linke zum Gruß - Tschau Docki

Gespann Moto Guzzi 1000 SP mit EML-Sport-Fahrgestell mit EML-Mini-Boot
Solo: Moto Guzzi V85TT Kalahari & Dieselwiesel DW 406
Docki
 
Beiträge: 107
Registriert: 20. November 2021 08:10
Wohnort: 91732 - Landkreis Ansbach

Re: Feldbetten

Beitragvon xs.rüdiger » 1. August 2023 16:44

die Höhe von 17 cm wäre mir zu niedrig. Ich mag schon beim Anziehen einen gemütlichen Kniewinkel :grin:
Dafür ist Gewicht und Packmaß spitze. Man sieht an den Beiträgen, dass auch beim Bett unterschiedliche Prioritäten eine Rolle spielen. Ich habe so ein altes Feldbett. Da ist das Packmaß und das Gewicht allerdings erheblich größer. Aber Breite und Höhe sind gut für mich. https://www.bw-online-shop.com/feldbett ... gKTGvD_BwE
Grüße, Rüdiger aus MH
xs.rüdiger
 
Beiträge: 133
Registriert: 13. Oktober 2015 18:24

Re: Feldbetten

Beitragvon Peter Pan CR » 1. August 2023 17:29

Da würde ich Nachts aufwachen und denken ich läge wieder in so'nem Kajütenbett auf dem Wohndeck einer Ölplattform. . .

Stefan, Du scheinst ja immer noch unangenehme Nachwirkungen aus deinem Berufleben mit Dir herumzuschleppen.
Bei mir ist gerade wieder das Gegenteil der Fall. Kaum aus dem Urlaub zurück fällt mir schon wieder das Dach auf den Kopf, weil die Regenzeit 2/3 des kurzen Tageslichts klaut.
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 1847
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica, Ural mit Langeweile "por falta de uso"

Re: Feldbetten

Beitragvon Saxon » 1. August 2023 17:58

xs.rüdiger hat geschrieben: Ich habe so ein altes Feldbett. Da ist das Packmaß und das Gewicht allerdings erheblich größer. Aber Breite und Höhe sind gut für mich. https://www.bw-online-shop.com/feldbett ... gKTGvD_BwE

Wie klappt das denn mit dem aufbauen bei dir? Ich habe immer das Gefühl das man sich je nach Wetterlage auch schonmal die Ohren brechen kann. Einmal hat's nur mit wässern der Bespannung geklappt.
Gruß Helmut
BMW (HWG) 1100LT EML GTE
Yamaha XJ 750 Seca
Benutzeravatar
Saxon
 
Beiträge: 401
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Feldbetten

Beitragvon Stephan » 1. August 2023 19:05

Peter Pan CR hat geschrieben:
Da würde ich Nachts aufwachen und denken ich läge wieder in so'nem Kajütenbett auf dem Wohndeck einer Ölplattform. . .

Stefan, Du scheinst ja immer noch unangenehme Nachwirkungen aus deinem Berufleben mit Dir herumzuschleppen.
Bei mir ist gerade wieder das Gegenteil der Fall. Kaum aus dem Urlaub zurück fällt mir schon wieder das Dach auf den Kopf, weil die Regenzeit 2/3 des kurzen Tageslichts klaut.


Es hält sich in Grenzen. Muss nur aufpassen, das ich nicht den Bauleiter rauslass. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Administrator
 
Beiträge: 19961
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Feldbetten

Beitragvon Gespannklausi » 1. August 2023 21:00

Mein Feldbett mit Zelt ist heute angekommen, Vollausstattung, mit Isomatte und Schlafsack!!!

Mal die nächsten Tage aufbauen.....
Yamaha XJR 1300 mit EML Roadstar S1, Yamaha YP 400 Majesty mit Tremolino, MZ ETZ 250 mit Beiwagen.
Benutzeravatar
Gespannklausi
 
Beiträge: 914
Registriert: 5. November 2016 19:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Feldbetten

Beitragvon dirkME » 2. August 2023 09:28

Bitte um Fotos
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 407
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Feldbetten

Beitragvon Stephan » 2. August 2023 09:30

Videos vom Rein&Raus. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Administrator
 
Beiträge: 19961
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Feldbetten

Beitragvon xs.rüdiger » 2. August 2023 10:02

@Helmut ja, manchmal brauchte ich auch eine starke Hilfe, um die letzte Querstange rein zu bekommen.
Ich dachte dann immer, ich wäre zu schwach für so ein Bett,
Dann habe ich beim TT gesehen, wie es geht sogar bei Frost geht: Hinsetzen, Fuß gegen die 2 Fußstütze, die Querstange festhalten und mit dem Fuß drücken. :grin:
Grüße, Rüdiger aus MH
xs.rüdiger
 
Beiträge: 133
Registriert: 13. Oktober 2015 18:24

Re: Feldbetten

Beitragvon T. » 2. August 2023 10:19

Ich lass das Feldbett entspannt.
Die Querstreben sind bei mir nur lose durchgesteckt.
Dafür hab ich ne Selbstaufblasende Isomatte als Auflage.
Gleicht die Unebenheiten aus und in gewissen Rahmen auch Schräglagen vom Bett.

Mir is es so tauglich.
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 956
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Feldbetten

Beitragvon Stephan » 2. August 2023 10:25

Bei denen die ich bisher gesehen hab, kannste niGS entspannt lassen. Entweder rein oder nicht. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Administrator
 
Beiträge: 19961
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Feldbetten

Beitragvon pixie » 3. August 2023 06:41

Was Mensch so alles braucht um die Natur zu entdecken :roll:
Ich würde sagen, 10cm tiefer und Mensch wäre dort :D
Bildschirmfoto 2023-08-03 um 07.32.51.png
Dieses Bild kommt aus der Amazonanzeige!

Da lassen wir es dann auch. So von wg Copyright.

Stephan
Allzeit gute Fahrt, Peter
Benutzeravatar
pixie
 
Beiträge: 153
Registriert: 27. Februar 2020 10:23
Wohnort: Aachen/Vaals

Re: Feldbetten

Beitragvon Saxon » 3. August 2023 10:05

pixie hat geschrieben:Was Mensch so alles braucht um die Natur zu entdecken :roll:


Du warst das mit dem Camper VW Bulli, oder :-D

@xs.ruediger: Das werde ich mal ausprobieren.

Gruß
Helmut
BMW (HWG) 1100LT EML GTE
Yamaha XJ 750 Seca
Benutzeravatar
Saxon
 
Beiträge: 401
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Feldbetten

Beitragvon pixie » 3. August 2023 19:23

Saxon hat geschrieben:
pixie hat geschrieben:Was Mensch so alles braucht um die Natur zu entdecken :roll:


Du warst das mit dem Camper VW Bulli, oder :-D

@xs.ruediger: Das werde ich mal ausprobieren.

Gruß
Helmut


JAJA
Nur, das Bild zeigte einen Menschen auf dem Feldbett, ca 10cm über dem Boden, Hintergrund See und Berge,
Überschrift: "By discovering nature you discover yourself" und dazu fällt mir halt nur der Spruch oben ein.

Mit dem VW habe ich den Anspruch garnicht :wink:
Allzeit gute Fahrt, Peter
Benutzeravatar
pixie
 
Beiträge: 153
Registriert: 27. Februar 2020 10:23
Wohnort: Aachen/Vaals

Re: Feldbetten

Beitragvon Stephan » 4. August 2023 05:21

Morgen!

Feldbett ist gestern angekommen. Schon getestet und als Gut befunden. Daraufhin ein zweites bestellt. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Administrator
 
Beiträge: 19961
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste