Motorrad-Gespanne, Zeitung

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon eichy » 13. Juli 2012 16:53

Die Satiere im letzten Heft, das war absolute Oberklasse. Überhaupt, auch das aktuelle Heft ist wesentlich besser als noch vor einigen Monaten.
Fuhrpark: BMW R1100RT, MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, Stahmer GL1100Sidecar, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, MZ TS250/1-PSW, Motobecane Mini-Moby, Freeliner, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0, CZ453.
Dosen: Fiesta 1,5TDCI & VW Touran TDI DSG
Viele Grüsse:
http://www.eichy.de
Benutzeravatar
eichy
verstorben
 
Beiträge: 397
Registriert: 23. Oktober 2005 07:44
Wohnort: oberursel

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon SvS » 13. Juli 2012 17:09

eichy hat geschrieben:Die Satiere im letzten Heft, das war absolute Oberklasse. Überhaupt, auch das aktuelle Heft ist wesentlich besser ........


Ja das Heft ist gut

Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon klimax » 13. Juli 2012 20:14

So, ich habe mich mal dazu durchgerungen und mir bei Heidi ein Exemplar des letzten Heftes bestellt.
Und ?????
Na ja, ich bin wahrscheinlich noch was Öko geschädigt.
Neben dem optischen Eindruck ist es auch ein olfaktischer Eindruck der sich mir direkt aufdrängt. Zu viel Farbe, das Teil stinkt.
An sonsten ganz nett, werde mir noch ein paar Ausgaben ansehen und dann entscheiden ob´s fürn Abo reicht.
Ich werd den Comic wohl noch zweimal intensiv lesen müssen.

Dennoch - Hut ab vor den Herausgebern - ich find´s mutig den Schritt zu wagen.

Wir werden sehn

Grüße aus Aachen
Martin
Auf zwei Rädern unterwegs wenn eins in der Luft hängt
Benutzeravatar
klimax
 
Beiträge: 486
Registriert: 18. Oktober 2005 16:55
Wohnort: Aachen

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon Crazy Cow » 18. November 2012 15:14

klimax hat geschrieben:So, ich habe mich mal dazu durchgerungen und mir bei Heidi ein Exemplar des letzten Heftes bestellt.
Und ?????
Na ja, ich bin wahrscheinlich noch was Öko geschädigt.
Neben dem optischen Eindruck ist es auch ein olfaktischer Eindruck der sich mir direkt aufdrängt. Zu viel Farbe, das Teil stinkt.
An sonsten ganz nett, werde mir noch ein paar Ausgaben ansehen und dann entscheiden ob´s fürn Abo reicht.
Ich werd den Comic wohl noch zweimal intensiv lesen müssen.

Dennoch - Hut ab vor den Herausgebern - ich find´s mutig den Schritt zu wagen.

Wir werden sehn

Grüße aus Aachen
Martin


Ich nehme an, du schreibst nu wieder von der Sidecar Traveler?
Das Ding hier gestaltet sich mir manchmal zum Rätselfred.

Die letzte MG fand ich auch sehr gelungen, bis auf wie schon gesagt die viele Farbe. Aber das ist nun mal ein Tribut an die Technik. Es ist in diesem Fall wahrscheinlich günstiger, farbig fort zu drucken, als Farbe und Schwarzweiss zusammen zu tragen. Jedenfalls beim Digitaldruck (Direct to Plate?) und der Auflage. Genau genommen ist der Schwarzweiss Druck bei der Technik genau so teuer wie der Farbdruck. That´s America. Und farbige Werbung lässt sich besser verkaufen, wenn sie nicht mehr so teuer ist.
Ich persönlich würde aber trotz verschenkter Kosten gerne auf einige Seiten in Farbe verzichten, wegen der Reizüberflutung, das macht die verbleibenden Farbbildbeiträge interessanter und die Schwarzweiss-Beiträge informativer.

Aber in der Beziehung bin ich ja eh von gestern.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10453
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

S/W

Beitragvon Schrat » 18. November 2012 17:45

Lieber Olaf,


du bist nicht alleine!! Ich bin nicht nur von gestern sondern noch aus dem letzten Jahrhundert und....Jahrtausend!

Wie du weißt bin ich Fotograf und ich sehe mir s/w Bilder deshalb gerne an, weil die Phantasie die Farbe gleich mit einbezieht.....

Und Farbbilder kann ich auch im Kopp auf s/w umstellen....eigentlich alles ganz einfach
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon gast » 8. März 2014 22:38

Hallo Zusammen,

mir fällt in letzter Zeit auf, dass scheinbar alle getesteten Gespanne neuerdings eine "Agnes" als Zubehör haben. Egal welchen Test man liest und wer das Gespann faehrt, im Beiwagen sitzt Agnes. In Verbindung mit der geringen Auswahl an Autoren fuehrt das dazu, dass ich ueberlege, die Zeitschrift abzubestellen.

LG Peter
gast
Nur Leserechte!
 
Beiträge: 314
Registriert: 20. März 2008 12:04
Wohnort: Schilda

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon eichy » 8. März 2014 22:49

Ist mir ebenfalls aufgefallen!
Kennst Du Agnes näher?

Mir scheint Agnes hat mehrere verschiedene Helme und Motorradjacken.
Die Satire war schon besser, ist aber immer noch lesenswert. Die Auswahl der Themen passt mir sehr gut, toll ist die Technik.
Danke, Crazy Cow, auch wenn ich manches 2x lesen muß bis ichs begriffen habe......
Fuhrpark: BMW R1100RT, MZ-ETZ250(300), MZ ETS250, Stahmer GL1100Sidecar, Vespa GT, Royal Enfield 500Bullet, NSU Quickly, MZ TS250/1-PSW, Motobecane Mini-Moby, Freeliner, E-Scooter. Under Construction: MZ TS250/0, CZ453.
Dosen: Fiesta 1,5TDCI & VW Touran TDI DSG
Viele Grüsse:
http://www.eichy.de
Benutzeravatar
eichy
verstorben
 
Beiträge: 397
Registriert: 23. Oktober 2005 07:44
Wohnort: oberursel

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon Stephan » 9. März 2014 12:26

Naja, mich stört „Agnes" nicht. Wenn mir auch Kim Basinger auch sehr recht gefallen könnte. So im Beiwagen hockend. . .

Ansonsten, der Markt ist eben klein. Sehr klein. Umd wird noch kleiner werden. Wahrscheinlich müssen wir uns in 10 Jahren selber in den jeweiligen BW setzen. Ob das dann besser ausschaut. . .

Müsste ich den Tester machen sässe immer Gabriele im Boot. . .



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11949
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 9. März 2014 17:33

Wahrscheinlich bekommt man Agnes dabei, wenn man sein Gespann für einen Test zur Verfügung stellt :lol:
Deshalb durfte ich bisher mein Gespann nicht testen lassen :cry:
Ich fände es auch nett wenn da etwas mehr Abwechselung wäre, vermute aber das die Holden der Gespannbesitzer für Fotofahrten nicht bereit sind und der Redakteur auf seine Tochter zurückgreift.
Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 790
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon itzefritz2013 » 9. März 2014 18:31

bin mir nicht sicher, aber es könnte die Lebensgefährtin vom axel k. sein.
wie auch immer, in den letzten heften war sie nicht mehr so oft im heft
abgelichtet.
sie hat aber den, für sw. Hersteller nicht unerheblichen, vorzug, daß
kleine gondeln immer riesig wirkten wenn sie drinsaß. :lol:

so heute erste tour, kurz johanniskreuz, dann zu tochter u. Enkelin.
ich plädiere weiterhin für Servolenkung. :oops:

l.g. Fritz
der vom glanriver
itzefritz2013
 
Beiträge: 440
Registriert: 22. März 2013 19:36

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon Crazy Cow » 9. März 2014 19:15

itzefritz2013 hat geschrieben:bin mir nicht sicher, aber es könnte die Lebensgefährtin vom axel k. sein.
wie auch immer, in den letzten heften war sie nicht mehr so oft im heft
abgelichtet.
sie hat aber den, für sw. Hersteller nicht unerheblichen, vorzug, daß
kleine gondeln immer riesig wirkten wenn sie drinsaß. :lol:

so heute erste tour, kurz johanniskreuz, dann zu tochter u. Enkelin.
ich plädiere weiterhin für Servolenkung. :oops:

l.g. Fritz
der vom glanriver


"Das traurige im Leben ist: einer muss immer das Foto machen"
Wolf Haas - Das ewige Leben

Cherchez la femme, ach nee, die ist ja schon da, der unsichtbare Dritte fehlt.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10453
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon Holger » 21. Juli 2014 20:57

Ich habe beide Zeitschriften abonniert.
Ich bin vermutlich Traumkunde: Ich lese gern Dinge über Gespanne. Fertig
Und zum Glück gibt es nun Reiseberichte mit Gespannen. Ich finde die diversen Gespanntreffen ebenfalls toll - aber das hat für mich nichts mit Reisen zu tun. Bisher bin ich immer mit der Solo-GS getourt. Jetzt soll dies mit dem Dreirad geschehen. Und es ist ernüchternd, wie wenig Berichte es über solche Touren gibt, wenn man Sidebikereginas homepage mal durch hat und Reginas und Sachas Bercht auswendig kennt...
Gruss,
Holger



... immer unterwegs!
Holger
 
Beiträge: 106
Registriert: 9. Juni 2011 17:57
Wohnort: Bremgarten AG, Schweiz

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon Crazy Cow » 22. Dezember 2015 18:16

Hallo,

in der aktuellen MG 151 steht in meinem Beitrag mit dem Titel "Im Zweitaktrhythmus" abschließend auf Seite 63:

"Wir wünschen ihm dazu alles Gute,
dass er noch lange eine ruhige Hand behalten
möge und den Spaß an unserem
wunderbaren Hobby."


Erst nach Redaktionsschluss erhielt ich die Nachricht, dass Reinhard leider am 6. Dezember verstorben ist. Für mich ist das ebenso traurig wie peinlich. Ich bitte um Entschuldigung. Seiner Familie mein herzlichstes Beileid zu dem Verlust dieses wunderbaren Mannes.

Grüße, Olaf
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10453
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon Stephan » 22. Dezember 2015 20:24

Naja. Ist nicht peinlich, Olaf. Grausam. Das Leben ist grausam.

Aber ich such die Zeitung nochmal raus. Und ihm zu Ehren, les' ich den Artikel nochmal.

Friede seiner Asche!


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11949
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 22. Dezember 2015 23:20

Stephan, such nicht zu lange, bei mir war die Zeitung erst heute in der Post.

Ein toller Bericht, über einen sicher sehr interessanten Menschen. Leider mit einem traurigen Ende.
Auch wenn ich Ihn nicht gekannt habe, vermutete ich das mit Ihm sehr viel Spezialwissen gegangen ist.
Hoffentlich findet sich für die Sammlung jemand der sich kümmert.

Olaf, besuche und schreibe bitte öfter über solche Leute. Damit etwas von Ihnen bleibt.

Michael
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 790
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon Crazy Cow » 23. Dezember 2015 02:23

Der Reinhard war ein ganz tüchtiger und liebenswürdiger. Aber auch ohne meinen bescheidenen Beitrag bleibt eine Menge von ihm.

Natürlich sind bei den Alten, die so lange an dem Thema dran sind, ganz beeindruckende Netzwerke entstanden. So eine Adler RS oder die Sixdays baut man nicht mal eben schnell und ohne Verbindungen. Nun fehlt halt wieder ein Knotenpunkt.
Ich besuche gern die Leute. Aber es kann von der Menge nicht immer alles gedruckt werden, was an Text- und Bildinformation so zusammen kommt.

Hier sind noch ein paar Fotos.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10453
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon Spitz » 27. Dezember 2015 16:12

Hallo Gemeinde,
hat jemand mal ein Bild von Agnes?

Das hier im Boot ist jedenfalls...ANETT :P - ich weiß das seit rund dreißig Jahren, lach:

https://www.youtube.com/watch?v=Hzbcp4oJt-E


Gruß an alle, Spitz
Benutzeravatar
Spitz
 
Beiträge: 233
Registriert: 19. Dezember 2012 09:47
Wohnort: Stadt der Spitze

Vorherige

Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste