docx in jpg konvertieren

zum Herumprobieren, auch für nicht registrierte. Von Zeit zu Zeit wird gelöscht.

docx in jpg konvertieren

Beitragvon Slowly » 10. Februar 2018 10:49

Übung, eine docx-Datei (vom Screenshot)in jpg umzuwandeln für weitere Bearbeitung im jpg-Compressor.

Ergebnis: Qualität ist mir zu dürftig.
Jetzt übe ich mal separat, zunächst eine Vergrößerung vorzunehmen.
Tschüüß und schönes Wochenende,
SL :grin: LY

Falls ein Jemand 'nen Tipp hat !?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
=================
Erinnerungen gefällig?
1 Album voller Bilder "Begegnungen freundlicher Art" (wird z.Zt. überarbeitet wegen Datenschutz)
und für Oldtimer-Freaks:
1 Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10536
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: docx in jpg konvertieren

Beitragvon Michael1234 » 10. Februar 2018 11:07

Hallo Hartmut,

ein Bildbearbeitungsprogramm würde für sowas ggf besser geeignet sein. Das Word per Screenshot in z.B. Photoshop ("neues Bild") rüberholen und dann dort weiterbearbeiten (zuschneiden etc). Das ist vom Ergebnis ganz ok.

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1144
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: docx in jpg konvertieren

Beitragvon Pepo1958 » 10. Februar 2018 11:08

Slowly hat geschrieben:Übung, eine docx-Datei (vom Screenshot)in jpg umzuwandeln für weitere Bearbeitung im jpg-Compressor.

Ergebnis: Qualität ist mir zu dürftig.
Jetzt übe ich mal separat, zunächst eine Vergrößerung vorzunehmen.
Tschüüß und schönes Wochenende,
SL :grin: LY

Falls ein Jemand 'nen Tipp hat !?


Hallo Hartmut,

bist Du sicher, dass Du vom Screenshot eine docx Datei erhälst? docx ist eine normale MS-Office WORD Datei, ich glaube ab 2007 mit dem "x" hinten dran. Normalerweise wird ist Screenshot eine Bilddatei, also z.B. jpg. Was hast Du denn komkret gemacht? Hast Du z.B. Greenshot installiert, oder einfach nur "Strg + Druck" gedrückt?

Wenn man weiß, wie Du an die docx Datei gekommen bist, kann man besser helfen.

P.S.: Sieht eigentlich so aus, als ob Du ein Bild auf einer WORD Seite hättest. Wenn die docx Seite offen ist und Du auf das Bild klickst, bekommst es dann einen Rahmen? Falls ja, mit "Strg + C" kopieren, ein Bildbearbeitungsprogramm öffnen, z.B. Deinen Compressor, mit "Strg V" einfügen, wie gewünscht bearbeiten und als jpg speichern.
LG
Peter
Benutzeravatar
Pepo1958
 
Beiträge: 199
Registriert: 8. Oktober 2017 10:11

Re: docx in jpg konvertieren

Beitragvon Slowly » 10. Februar 2018 11:58

Hallo, Michael und Peter,
Euren Empfehlungen werde ich gern folgen.
Bis jetzt landen meine Sreenshots per Taste druck(a-abf) automatisch in Word (habe Windows7).
Ich melde mich wieder wenn ich "neue", also bessere Ergebnisse erzielt habe.
Grüße,
Hartmut,
der aber jetzt zunächst das trockene Wetter bei Plusgraden im Garten geniessen will.
=================
Erinnerungen gefällig?
1 Album voller Bilder "Begegnungen freundlicher Art" (wird z.Zt. überarbeitet wegen Datenschutz)
und für Oldtimer-Freaks:
1 Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10536
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: docx in jpg konvertieren

Beitragvon Neandertaler » 10. Februar 2018 13:36

Hallo Hartmut - jetzt bin ich - glaube ich - auf Deiner Spur. Du drückst nur die Taste "druck". Da öffnet sich bei mir der"capture Manager" von Word.

Drücke bitte mal die Tasten "Strg + Druck" gleichzeitig. Dann wird der Screenshot in die Zwischenablage kopiert.
Dann öffnest Du Dein Grafikprogramm - bei mir ist das der "Irfan-View". Dann entweder "bearbeiten - einfügen" oder einfach "Strg + V". Dann solltest Du eigentlich gleich ein jpg erhalten und bearbeiten können.

Gruß
Werner
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 701
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: docx in jpg konvertieren

Beitragvon UKO » 10. Februar 2018 13:39

Slowly hat geschrieben:Bis jetzt landen meine Sreenshots per Taste druck(a-abf) automatisch in Word (habe Windows7).


Seltsam! Normal landet der Screenshot im Zwischenspeicher und Du bestimmst, wo Du ihn einfügst. Ich mache das gerne in PowerPoint weil die Qualität sehr gut ist. Kommt halt drauf an, was man damit tun möchte.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1284
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen


Zurück zu Testforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast