Harley-Gespann

Mitglieder stellen sich vor.

Harley-Gespann

Beitragvon v2_harry » 5. Oktober 2019 15:39

Hallo hier im Forum!
Endlich, hier ist mein neu erworbenes Gespann.
Ich denke das passt zu mir - alt aber gut!
Schöne Grüße, Harry
$matches[2]

b34.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
v2_harry
 
Beiträge: 12
Registriert: 5. Oktober 2019 07:02

Re: Harley-Gespann

Beitragvon 84144 » 5. Oktober 2019 17:32

Hallo und Willkommen.
Benutzeravatar
84144
 
Beiträge: 286
Registriert: 22. Oktober 2012 19:11
Wohnort: 84144

Re: Harley-Gespann

Beitragvon Stephan » 5. Oktober 2019 18:47

Welche Hörli isses denn? Könnte ja auch 'ne Eisensportster sein. Vor oder nach Kriegseintritt gebaut?

Versuch aber 'n kleineres Nummernschild zu kriegen.


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14919
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Harley-Gespann

Beitragvon Sietenwogenduebel » 5. Oktober 2019 19:20

Hallo Harry!
Herzlich willkommen. Schöner alter Seitenventiler.
Fahr vorsichtig
Sietenwogenduebel
De Sietenwogenduebel
Benutzeravatar
Sietenwogenduebel
 
Beiträge: 193
Registriert: 28. Dezember 2005 15:02
Wohnort: ca.30 KM NW vom Mittelpunkt Niedersachsens

Re: Harley-Gespann

Beitragvon v2_harry » 6. Oktober 2019 08:06

Hallo,
ist eine 1943er WLC.
Vom Beiwagen weiß ich leider nicht viel, Hollandia?
Ich habe zu diesen Fragen einen Beitrag im Forum gestartet.
Schöne Grüße, Harry
Benutzeravatar
v2_harry
 
Beiträge: 12
Registriert: 5. Oktober 2019 07:02

Re: Harley-Gespann

Beitragvon Stephan » 6. Oktober 2019 10:20

Ah! Ein Kanadier!

Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14919
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Harley-Gespann

Beitragvon Frankie » 7. Oktober 2019 11:48

Hallo Harry,

schön, dass ein weiterer "Alteisen-Begeisterter" dabei ist.
Alte Harleys sind eine besondere Sache. Da ich mich schon einige Jahre mit diesem Thema beschäftige (Bilder meines Gespanns - Bj 1930, kannst Du in meinem Vorstellungsbeitrag sehen) werde ich Dir in Deinem anderen Forenbeitrag ein paar Infos reinschreiben.

Viele Grüße, allzeit gute Fahrt und viel Spaß
Frank
- Keep it on the road -
Benutzeravatar
Frankie
 
Beiträge: 8
Registriert: 6. Mai 2018 16:16

Re: Harley-Gespann

Beitragvon Stephan » 7. Oktober 2019 16:14

Mein Freund hat mit erklärt, das die sich es damals einfach gemacht haben. Die WLA's sind alle von '42, die WLC alle von '43. Die Bedingungen zur Produktion, seitens des Militärs, haben sich ja da nie geändert.

Hier ist das ganze nochmal zusammengefasst
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Harley-Davidson_WLA

Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14919
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Harley-Gespann

Beitragvon ahnungsloser » 8. Oktober 2019 11:10

Das passt so nicht ganz, ich habe einen Motor von 42 mit der Kennzeichnung WLC.
ahnungsloser
 
Beiträge: 143
Registriert: 3. Juni 2013 12:30
Wohnort: NRW

Re: Harley-Gespann

Beitragvon Zimmi » 8. Oktober 2019 12:24

ahnungsloser hat geschrieben:Das passt so nicht ganz, ich habe einen Motor von 42 mit der Kennzeichnung WLC.

Ist bestimmt eine Fälschung... :fiessgrinz:
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 1092
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: Harley-Gespann

Beitragvon Slowly » 8. Oktober 2019 15:20

Zimmi hat geschrieben: ... Ist bestimmt eine Fälschung... :fiessgrinz:

Der Motor oder die Kennzeichnung :?: :?: :?:

:fiessgrinz:
Klimawandel und Virus = Ende der Illusionen !
CORONA-VIRUS, mit laufenden Aktualisierungen: https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html
============
Ca. 1000 Beiwagen-Fabrikate und Modelle: http://passionsidecar.free.fr/panoramas ... maside.htm
Motorrad-Fachbuch: "Das moderne Motorrad 1915" http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 11820
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Harley-Gespann

Beitragvon Zimmi » 9. Oktober 2019 07:55

Slowly hat geschrieben:
Zimmi hat geschrieben: ... Ist bestimmt eine Fälschung... :fiessgrinz:

Der Motor oder die Kennzeichnung :?: :?: :?:

:fiessgrinz:

Vielleicht gar beides? :smt005
[schlagzeile] Neu: Jetzt nicht nur gefälschte Rahmen... [/schlagzeile]
*duckundwech*
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 1092
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb


Zurück zu Mitglieder und ihre Gespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste