GL1200 Gespann rechte Kopfdichtung wechseln

Mitglieder stellen sich vor.

GL1200 Gespann rechte Kopfdichtung wechseln

Beitragvon trucker814 » 14. März 2020 09:21

Hallo zusammen,
kann mir jemand eine kurze Ablaufinfo geben? Meine Frau hat eine GL 1200 Interstatemit EMLGT2 gekauft. Nun muß ich wohl die Kopfdichtungen erneuern. Muß dafür der Beiwagen demontiert werden oder gibt es andere Möglichkeiten?

Und welchen Dichtungssatz kaufe ich am besten? Ichmöchte ja keinen Müll verbauen und nach 1000 km wieder schrauben!

Bitte gebt mir mal ein paar Tips! Danke!

Gruß vom Rhein

Harry
Mittelrhein * Gäste fast immer willkommen *
850 T5/Carell Nachbau
Benutzeravatar
trucker814
 
Beiträge: 53
Registriert: 10. August 2008 17:18
Wohnort: D-56598 Rheinbrohl

Re: GL1200 Gespann rechte Kopfdichtung wechseln

Beitragvon Aynchel » 14. März 2020 10:54

warum verreckt an den Wings immer die rechte Kopfdichtung ?
dem Wasserboxer muss das doch eigendlich egal sein
Aynchel
 
Beiträge: 652
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: GL1200 Gespann rechte Kopfdichtung wechseln

Beitragvon UKO » 15. März 2020 18:46

Nö, ist es ihm nicht. Wenn das mal anfängt hat Mann jede Saison einmal das Vergnügen. Es gibt zwischen den beiden Zülinderlaufbuchsen eine Stelle an der der Steg der Zülinderkopfdichtung zwischen Öl und Wasser sehr schmal ist. Einmal zu heiß geworden, brennt die Dichtung da durch. Wenn Mann Glück hat, dampft sie nur etwas beim Starten. Wenn Mann Pech hat, ist der ganze Kühlkreislauf voller Öl - mörderische Sauerei. Erfolgreiche Reparatur: Gehäuse und Kopf sorgfältig planen und mit neuer Dichtung seeehr sorgfältig montieren damit nix wieder krumm gezogen wird. Alles was vor dem Kühler ist...Chromblingbling und ähnlicher Unsinn... demontieren. Das Goldschwein braucht die Luft dringend zum Kühlen. Ich wollte keine 1100eer oder 1200er mehr haben.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 2045
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: GL1200 Gespann rechte Kopfdichtung wechseln

Beitragvon Trophy1970 » 25. März 2020 13:27

Hallo,

mal naiv gefragt, könnte das auch hier die Ursache sein? https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-305-4665
M.
Trophy1970
 
Beiträge: 76
Registriert: 11. März 2016 09:15

Re: GL1200 Gespann rechte Kopfdichtung wechseln

Beitragvon UKO » 25. März 2020 16:59

Trophy1970 hat geschrieben:Hallo,

mal naiv gefragt, könnte das auch hier die Ursache sein? https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-305-4665
M.


Schlecht zu sagen. Meine letzte Kopfdichtung ist mir nach 200 Km wieder durchgehauen. Wie gesagt - Kopf und Gehäuse planen, sehr sorgfältig montieren - sonst wird das nix.

Mittlerweile gibt es ja auch keine vernünftigen Motoren mehr. Schade ums Gespann.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 2045
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen


Zurück zu Mitglieder und ihre Gespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste