Vorstellung

Mitglieder stellen sich vor.

Vorstellung

Beitragvon Pitschaf » 29. Juni 2020 21:01

Nachdem ich durch die Genehmigungsprocedere wohl nicht durchgefallen bin (hat wohl der SPAD = Stress Press Abschirm Dienst mitgeholfen), darf ich hier jetzt auch die Bildchen sehen und wirres Zeug schreiben.
So um 1976 bin ich in die Szene eingefahren, mit dreizylinderiger Kawa, fast stehenden Zweizylindern und so weiter. Bis dann das aller nötigste immer schwerer unterzubringen war und neidische Blicke auf das Anhängsel und deren Inhalte immer schlimmer wurden. Also eine MG V7 mit Squire, dann mal eine GL mit EML- Midi in HRC Ausführung und natürlich Dnepr MT10 (und die Versuche von Sausi die Ölrücklaufbohrungen zu vergrößern, bis er dann den BMW-Motor reingehängt hat), bis zum Schluß K100 mit EZS-Zweisitzer und dann Hechard.
Dann das große Aus, alles weg, und Schafzucht angefangen. "Reisende kommen auch mal an" - dachte ich und fühlte mich wohl. Bis zum 40jährigen Stress-Press-Treffen mir bescheid gesagt wurde. Schafe mal alleine gelassen und hingefahren - da ist wohl der Bazillus "Mobilität" übergesprungen. Andere Mosaiksteine in dem großen Lebensbild haben dann dafür gesorgt, dass ab Frühjahr 2018 die Schafhaltung abgewickelt wurde.
Eine Solo Guzzi sollte erstmal testen, ob dat janze überhaupt noch funktioniert. Moppedfahren ist wie schwimmen: man verlernt es nicht. Nur: da fehlt was. An Kreuzungen oder Ampeln muss zu lange überlegt werden, auf welchem Fuß denn das Gewicht verlagert werden soll. Vor- und Nachteile abzuwägen und in die Tat umzusetzen bedarf genauer Untersuchungen - und die brauchen Zeit. Mit einem Stützrad ist dies nicht nötig - einfach stehen bleiben.
Also gesucht und gefunden: eine MG 850T mit Watsonia (oder von Schirakowski damals -Delphin- genannt) mit Van Veen Nachläufer. Der Motor ist wohl von Dilettanten bearbeitet worden. Ich hatte noch alle Unterlagen von damals (wie sich das anhört - wie mal im Krieg gewesen), somit alles machbar.
Die Sucht nimmt ihren Lauf. Für bestimmte Zeiten und Umstände sollte ein"Rennerle" her. Letztendlich eine DAytona mit Lefevre Fahrgestellt und Seitenwagen gefunden, wohl Euroweit die Einzige, laut Walter Lefevre, der nicht weit weg iss von mir.
Tja, der Hals ist noch nicht geschwollen: es gibt Dinge, die reizen dermaßen, weil schon der Anblick vom Motor Sabbern verursacht. Der Trend geht klar zum Drittgespann. Und was soll ich sagen, der Motor geht wirklich gut. Jetzt muss nur noch die individuelle Herrichtung her, und dann sehn mer mal weider.
Also ist es jetzt zwingend, nach fast 30 Jahren Abstinenz dem Dreiradler-Forum beizutreten, gab´s ja damals nich. Und wenn diese dämliche Corinna-Hypertonie nicht wäre, wäre auch der persönliche Kontakt draussen möglich.
Soviel erst mal für heute, muss mich hier jetzt noch einrichten. Und das Ganze ist in Mittelhessen.
Grüßle Pitschaf

Fährste quer - sieste mehr
Pitschaf
 
Beiträge: 10
Registriert: 28. Juni 2020 09:11
Wohnort: 35102

Re: Vorstellung

Beitragvon Gespannklausi » 29. Juni 2020 21:15

Hey Pitschaf,
Der SPAD hilft dir hier auch net! Ist die Frage, was hier noch hilft?!

Mir hat der SPAD auch net geholfen!

Viel Spaß!

Klaus
Benutzeravatar
Gespannklausi
 
Beiträge: 526
Registriert: 5. November 2016 19:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Vorstellung

Beitragvon UKO » 30. Juni 2020 15:46

Moin und Herzlich Willkommen. Ein außergewöhnlicher Lebenslauf.
Übrigens.....wir mögen Bilders! ;-)
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 2205
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Vorstellung

Beitragvon Klacha » 1. Juli 2020 08:58

Hallo :grin:

UKO hat geschrieben:Ein außergewöhnlicher Lebenslauf.
Übrigens.....wir mögen Bilders! ;-)


In der Tat, mögen wir! :wink:
Benutzeravatar
Klacha
 
Beiträge: 90
Registriert: 25. August 2019 17:08

Re: Vorstellung

Beitragvon Pitschaf » 1. Juli 2020 21:57

Klacha hat geschrieben:Hallo :grin:

UKO hat geschrieben:Ein außergewöhnlicher Lebenslauf.
Übrigens.....wir mögen Bilders! ;-)


In der Tat, mögen wir! :wink:

Jaaa - kommt ja noch, ich sitze nich den ganzen Tag am REchner, habe´ noch andere Baustellen.
Grüßle Pitschaf

Fährste quer - sieste mehr
Pitschaf
 
Beiträge: 10
Registriert: 28. Juni 2020 09:11
Wohnort: 35102

Re: Vorstellung

Beitragvon 84144 » 1. Juli 2020 22:38

Hallo und Willkommen.
Benutzeravatar
84144
 
Beiträge: 265
Registriert: 22. Oktober 2012 19:11
Wohnort: 84144

Re: Vorstellung

Beitragvon Auetaler » 5. Juli 2020 20:13

Auch von mir willkommen im Forum.
Grüsse aus Auetal
Hartwig
Jeder hat nur eines, nutzt es...

R100S Squire ST1 / K75
Benutzeravatar
Auetaler
 
Beiträge: 42
Registriert: 20. Februar 2020 13:11
Wohnort: 31749

Re: Vorstellung

Beitragvon Mönch » 5. Juli 2020 20:58

Hat schon jemand nach Bildern gefragt.....?
Mönch
 
Beiträge: 179
Registriert: 21. November 2015 17:35

Re: Vorstellung

Beitragvon Pitschaf » 5. Juli 2020 22:25

Mönch hat geschrieben:Hat schon jemand nach Bildern gefragt.....?


Ich krieg das Avatar nicht geladen...…
Grüßle Pitschaf

Fährste quer - sieste mehr
Pitschaf
 
Beiträge: 10
Registriert: 28. Juni 2020 09:11
Wohnort: 35102

Re: Vorstellung

Beitragvon Mönch » 6. Juli 2020 05:47

Pitschaf hat geschrieben:
Mönch hat geschrieben:Hat schon jemand nach Bildern gefragt.....?


Ich krieg das Avatar nicht geladen...…


Ist bestimmt wieder zu groß
Mönch
 
Beiträge: 179
Registriert: 21. November 2015 17:35

Re: Vorstellung

Beitragvon Pitschaf » 6. Juli 2020 22:35

eben nicht, so klein dass man es kaum erkennen kann, kleiner als 10kb - u d trotzdem wird das ladenverweigert, weil gemeint wird: Datei zu groß.
Grüßle Pitschaf

Fährste quer - sieste mehr
Pitschaf
 
Beiträge: 10
Registriert: 28. Juni 2020 09:11
Wohnort: 35102

Re: Vorstellung

Beitragvon Mönch » Gestern 16:05

Pitschaf hat geschrieben:eben nicht, so klein dass man es kaum erkennen kann, kleiner als 10kb - u d trotzdem wird das ladenverweigert, weil gemeint wird: Datei zu groß.


Ich habe es mittlerweile aufgegeben hier Bilder hochzuladen. Selbst einfache Handybilder werden wegen der Größe verweigert. Schade
Mönch
 
Beiträge: 179
Registriert: 21. November 2015 17:35

Re: Vorstellung

Beitragvon Stephan » Gestern 16:13

Hm, bei mir geht's Problemlos. Frach mich aber nich wieso.


Stephan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14333
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Vorstellung

Beitragvon UKO » Gestern 17:06

Ich habs schon oft geschrieben - nehmt den hier - https://picr.de - der verkleinert die Bilder automatisch. Und nee, ich hab da nix von außer seit gut 10 Jahren gute Erfahrungen.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 2205
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Vorstellung

Beitragvon Mönch » Gestern 17:29

Habs gerade nochmal versucht....
Ein einfaches Handyphoto ist zu groß, selbst ein Screenshot vom Handydisplay geht nicht. Erst nach dem verkleinern des Bildausschnitts.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mönch
 
Beiträge: 179
Registriert: 21. November 2015 17:35

Re: Vorstellung

Beitragvon dieter » Gestern 18:31

Meine Bilder verkleinere ich immer auf 800x640 oder 1000 x .....
Dann sind sie auch nur noch bis ca. max. 500 K
Die können dann hochgeladen werden.

Geht auch mit vielen Bildprogrammen. Zum Bleistift IrfanView.

Ansonsten mit https://picr.de/ und dann nur den Link einfügen [img]...[/img]

Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 933
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Mitglieder und ihre Gespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste