Haberderre aus der Oberpfalz sagt jackl nach 12 Jahren wiede

Mitglieder stellen sich vor.

Haberderre aus der Oberpfalz sagt jackl nach 12 Jahren wiede

Beitragvon jackl » 2. Mai 2021 12:58

Mein wieder Willkommensgruss an die Gleichgesinnten

So was kommt bei einem Aldi Sonderangebot Eigentest für 25 Ökken raus. Ich wieder zu Hause und neugierig habe das Zeugs ausprobiert:

Zweimal positiv
Zweimal negativ
Einmal schwanger

Wieso bin männlich, ist das vielleicht der bekannte Bazillus, Seitenwagen?
Also bin ich schwanger und infiziert, ist halt so, Augen zu und durch!

Ich hatte 99/00 schon ein R1100 GS/ RX4 Gespann vom Stern Peter in Knallgelb. Bin drei Jahre damit gefahren und habe es mit 56 Tsd. Km verkauft. Wieder Solo GS/ ADV und so weiter. Dann 09 ist aus einem 20 Jahre GS/ADV 1150 Sondermodell in weiß/ blau mit 850 km gekauft wieder ein Stren RX4 dran gekommen. Diese habe ich im Jahr darauf mit knapp 7 Tsd. Km verkauft, war nicht zu Frieden, aber das ist eine andere Sache die hier nicht hingehört und ich aus meinem Gedächtnis verdrängen möchte, soll ja alles nur Spaß machen sonst nichts.

Stand der Dinge ist jetzt aktuell, dass ich eine R 1250 RT seit 6/20 habe und die soll auch solo bleiben, da meine Frau SF auf R1200 GS ist brauche ich halt auch solo. Aber ich hatte 2019 so eine Irritation die sich Harley Srteet Glide Spezial nannte, war aber für mich nichts. Also im August eine Heritage Classic 114 als Ersatz, nur macht die in Punkto fahraktivität mit mir drauf auch eine seltsame Figur.

Jetzt kommt der Bazillus ins Spiel, da könnte ich doch ein Classicgespann draus machen, was sonst, denn hergeben mag ich die auch nicht, hat was der Eisehaufen!

Jetzt wird wohl ein Zero GTO dran kommen mit PKW Bereifung rundum, Speichenfelgen schwarz, am liebsten mit original Gabel zwecks Optic, Zusatztank im Boot zwecks Gewicht, alles in Billard blau/ weiß wie die Heritage. So wie es derzeit aussieht wohl von Mobec.

Jetzt habe ich viel zu grübeln und planen und wieder zu verwerfen, denn der Auftragsvorlauf ist aktuell ein Jahr! Naja Vorfreude ist je bekanntlich die schönste Freude.

Werde weiter berichten wie sich dieser Bazillus in der Folge entwickelt und wie die Longtime Folgen darstellen. Kommen auch noch Bilder von meinen Verfossenen hinterher wenn mal wieder Regenwetter ist.

Bis bald, jackl
jackl
 
Beiträge: 3
Registriert: 16. Oktober 2009 18:13
Wohnort: 92521 Schwarzenfeld

Re: Haberderre aus der Oberpfalz sagt jackl nach 12 Jahren w

Beitragvon Tatra603 » 2. Mai 2021 15:34

Schwarzenfeld...
Kennst du den Raider? Gibt´s den noch?

Grüße aus Nürnberg!
Benutzeravatar
Tatra603
 
Beiträge: 103
Registriert: 17. Juni 2020 12:40
Wohnort: Nürnberg

Re: Haberderre aus der Oberpfalz sagt jackl nach 12 Jahren w

Beitragvon jackl » 2. Mai 2021 15:58

Hallo
Nein Raider sagt mir so rein gar nichts, ich habe den Diermeier als Gespannfahrer aus Schwarzenfeld auf dem Schirm. Er ist aber bestimmt schon vor 15 Jahren mit seinem Gespann tödlich verunglückt aus der Heimfahrt von einem Treffen gegen eine Mauer"....

Gruß jackl
jackl
 
Beiträge: 3
Registriert: 16. Oktober 2009 18:13
Wohnort: 92521 Schwarzenfeld

Re: Haberderre aus der Oberpfalz sagt jackl nach 12 Jahren w

Beitragvon Tatra603 » 4. Mai 2021 09:41

Der hieß Stefanb Reichl und war ein langhaariger Rocker- Psychologe. So um die 50, ein Gespann hat der nie bestoegen, immer so Joghurtbecher...
Benutzeravatar
Tatra603
 
Beiträge: 103
Registriert: 17. Juni 2020 12:40
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu Mitglieder und ihre Gespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste