Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Mitglieder stellen sich vor.

Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon 3 Bein Ratte » 19. Februar 2023 14:38

Hallo ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen.
Ich heiße Uwe und wohne im schönen Thüringen.
Bin 57 Jahre jung, verheiratet und habe zwei Jungs die auch Moped fahren.
Mein Moped Spielplatz ist der Kyffhäuser, ca.30km entfernt.
Um nicht bei ein paar Leuten für Verwirrung zu sorgen, ich bin
auch im MZ Forum unterwegs als Uwe6565
Fand aber für hier, "3 Bein Ratte" besser.
Bin auf der Suche nach neuen Kontakten und neugierig auf auf unbekannte Technik.
Zu meinem Fuhrpark zählen, zwei S51, eine Schwalbe, eine 4 Takt RT125, eine ETZ300
und natürlich ein Gespann TS 250 mit ETZ Motor, unsere Ratte.
Hier ein paar Bilder:
IMG_5551.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzliche Grüße
Uwe

Moped fahren hat keine Altersgrenze
Benutzeravatar
3 Bein Ratte
 
Beiträge: 11
Registriert: 14. Februar 2023 20:05

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon dieter » 19. Februar 2023 14:44

Dann auch hier ein Hallo. Das MZ-Forum ist hier auch recht ordentlich vertreten.

Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 2298
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon Sejerlänner Jong » 19. Februar 2023 14:47

Hallo
Ratte? Also mit der gepflegten MZ darfst du vermutlich nicht zum Ratten Treffen.
Am Kyffhäuser bin ich einmal gewesen. Das ist dein Spielplatz? Raser, ständige Polizeikontrollen und Blitzer die die vielen "Rennfahrer" im Visier haben. Dies hat mir nicht gefallen.

Grüße und viel Spaß beim Spielen
Karsten
Zuletzt geändert von Sejerlänner Jong am 19. Februar 2023 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 1165
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon 3 Bein Ratte » 19. Februar 2023 15:04

Hallo Karsten, ja bei schönem Wetter und WE ist der Kyff nicht schön zu fahren.
Aber In der Woche oder am WE nach 17Uhr geht es.
Herzliche Grüße
Uwe

Moped fahren hat keine Altersgrenze
Benutzeravatar
3 Bein Ratte
 
Beiträge: 11
Registriert: 14. Februar 2023 20:05

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 19. Februar 2023 15:47

Hallo Uwe, Herzlich Willkommen hier mit Deiner Emme.
Ich kenne den Kyffhäuser als schöne ruhige Gegend.
Bin allerdings mit dem Fahrrad da unterwegs gewesen.
Die Umrundung ist eine stramme, aussichtsreiche Tagestour mit dem Mountainbike.
Kann ich empfehlen.
Gruß
Michael
Zuletzt geändert von Michael aus Düsseldorf am 19. Februar 2023 17:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 1281
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon 84144 » 19. Februar 2023 16:52

Servus aus Niederbayern.
Benutzeravatar
84144
 
Beiträge: 482
Registriert: 22. Oktober 2012 19:11
Wohnort: 84144

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon Nobbi » 19. Februar 2023 17:44

Hallo Uwe herzlich willkommen aus Lorch am Rhein.MZ ist immer toll.

Gruß Norbert
MZ TS 250/1 SEL Bj. 1982
MZ ETZ 301 SEL Bj. 1995
Mash Side Force. BJ. 2021
Lada Niva M Bj.2013
Nobbi
 
Beiträge: 145
Registriert: 1. Oktober 2014 23:28
Wohnort: 65391 Lorch

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon Andi-THF » 19. Februar 2023 17:56

Herzlich willkomen und Grüße nach Thüringen!

Der Kyffhäuser selbst ist doch eine ganz furchtbare Knieschleifer-Veranstaltung, da würde ich mit dem Dreirad ja schnell reißaus nehmen.
CJ 650 Dynasty
Bild
Kawasaki VN 1700 Classic
Bild
Benutzeravatar
Andi-THF
 
Beiträge: 61
Registriert: 19. Juni 2022 12:46
Wohnort: Berlin Tempelhof

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon 3 Bein Ratte » 19. Februar 2023 18:21

Andi-THF hat geschrieben:Herzlich willkomen und Grüße nach Thüringen!

Der Kyffhäuser selbst ist doch eine ganz furchtbare Knieschleifer-Veranstaltung, da würde ich mit dem Dreirad ja schnell reißaus nehmen.


Habe ja nicht nur ein Moped zum spielen :-D
Und mit dem Gespann macht es auch Spass, da wird es oft zum Zweirad ;-)
Nach Feierabend zum Kopf frei kriegen top, die Knieschleifer toben am WE
Herzliche Grüße
Uwe

Moped fahren hat keine Altersgrenze
Benutzeravatar
3 Bein Ratte
 
Beiträge: 11
Registriert: 14. Februar 2023 20:05

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon fips » 19. Februar 2023 20:31

Herzlich willkommen hier, Uwe + viel Spaß und stets gute Fahrt :grin:

LG Fips
Aktuell im Stall: Triumph Rocket III/Stern-Rox; BMW K1600GT; BMW R1200GS; Honda CX500

… leben und leben lassen … 's gibt badische und 's gibt unsymbadische :-)
Benutzeravatar
fips
 
Beiträge: 313
Registriert: 4. November 2020 16:19
Wohnort: Baden-Baden

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon Bambi » 20. Februar 2023 00:47

Herzlich willkommen, Uwe!
Der Kyffhäuser - da habe ich herrliche Erinnerungen. 1990 oder 1991 auf der Rückfahrt von einem Engländer-Treffen nahe Lüneburg bin ich mit der Triumph Tiger Trail 750 und meiner Frau Iris als Sozia dort hinauf. 4. Gang, vor der Kurve einen runter, dahinter wieder rauf - mit dem Drehmoment der Lady ein unvergessliches Erlebnis. Oben im Hotel - viel zu teuer - übernachtet, dafür am nächsten Morgen ohne Gebühr vom aufräumenden Personal durchgewunken worden und Kaiser Barbarossa die Aufwartung gemacht. Was scherte uns der darüber platzierte Preußen-Kaiser ... Nach dem Frühstück noch einmal runter nach Kelbra, in der letzten Kurve an der Seite gehalten, die PKW durchgelassen und dann vor dem Milchlaster wieder raus. Ganz tolle freie Fahrt bis Bad Frankenhausen ... Der Kyffhäuser war schon frisch asphaltiert und ausgebaut und die ersten Bremsspuren führten bereits geradeaus bis in die Büsche ... Zum Big-Treffen 2014 in Berlin und zum GN-Treffen 2015 bin ich jeweils auf der Hin- und Rückfahrt dort wieder durchgekommen. Bei der letzten Fahrt wurde ich dann mit irgendwas 67 km/h geblitzt ... Pech! Oder Vergnügungssteuer! :wink:
Schöne Grüße, Hans-Günter 'Bambi' Bambach
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')
Benutzeravatar
Bambi
 
Beiträge: 205
Registriert: 2. Juni 2021 23:16
Wohnort: 53545 Linz/Rhein

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon UKO » 20. Februar 2023 07:28

Moin! 8)

Der Kyffhäuser geht nur in der Woche. Aber dann macht er viel Spaß. Wir fahren wieder Ende April rüber.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Ein Gespann ist so unnötig, das Mann es unbedingt braucht!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 3027
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon Kuckuck » 20. Februar 2023 08:59

Herzlich willkommen Uwe,
auch wir sind gern am Kyffhäuser; meist aber als Helfer bei der BVDM Aktion "Kaffee statt Knöllchen" in Zusammenarbeit mit der einheimischen Polizei. Sehr interessant wie borniert und arrogant sich manche Solofahrer aufführen!

Vielleicht sehen wir uns mal: zwei rote BMK K1200 Gespanne. Wir stehen, falls wir nicht an der Aktion beteiligt sind, unten auf dem Schotterplatz neben der Grillbude; hoch fahren wir an WE extrem selten; ich muss wohl nicht betonen, dass wir auf MZ-Gespanne achten,
und sag' nicht Ratte zu Deinem schönen MZ-Gespann!
mit harzlichem Glück auf,
Werner

Lerne zuzuhören, und du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden
(Platon)
Kuckuck
 
Beiträge: 180
Registriert: 21. August 2018 07:34

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon 3 Bein Ratte » 20. Februar 2023 18:37

Danke für die freundliche Aufnahme. :-)
Freue mich, daß euch das Gespann gefällt.
Die Ratte hat der Vorbesitzer auf die Haube gesetzt.
Der Name Ratte ist nicht wirklich Programm,aber ich fahre mit der Ratte :D
Als Kontrast heist die ETZ "Backstein Bibel" wegen der Lackierung.

Bambi und Kuckkuck, vielleicht sehen wir uns mal am Kyff.
Und bei mir zuhause seit Ihr auch willkommen 06571 Roßleben-Wiehe OT Wiehe
Wer Modelbahn kennt sollte Wiehe mit der Ausstellung auch kennen.
Herzliche Grüße
Uwe

Moped fahren hat keine Altersgrenze
Benutzeravatar
3 Bein Ratte
 
Beiträge: 11
Registriert: 14. Februar 2023 20:05

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon Bambi » 21. Februar 2023 00:45

Danke für die Einladung, Uwe! Hoffentlich klappt das mal ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')
Benutzeravatar
Bambi
 
Beiträge: 205
Registriert: 2. Juni 2021 23:16
Wohnort: 53545 Linz/Rhein

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon Der Harzer » 21. Februar 2023 07:43

Hallo Uwe,
Gruß aus dem westlichen Südharz

Gruß
Frank
Benutzeravatar
Der Harzer
 
Beiträge: 503
Registriert: 26. März 2018 07:38
Wohnort: Bad Lauterberg

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon Kuckuck » 21. Februar 2023 09:40

Hallo Uwe,
herzlichen Dank für die Einladung, mal sehen.

Hallo Bambi: man könnte sich ja einmal mit Uwe, oder noch mehr aus dem Forum, am Anfang der 36 Kurven treffen (ohne Zelt und Lagerfeuer, einfach nur so: Tach und schönes Gespann und viel Spaß......), oder auf dem Platz wo immer die Aktion mit der Polzei ist, macht mal einen Terminvorschlag für den Mai.....
Vielleicht kommt Frank dann auch dazu....
mit harzlichem Glück auf,
Werner

Lerne zuzuhören, und du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die dummes Zeug reden
(Platon)
Kuckuck
 
Beiträge: 180
Registriert: 21. August 2018 07:34

Re: Eine Ratte auf drei Beinen(Rädern)

Beitragvon Bambi » 21. Februar 2023 22:44

Hallo zusammen,
ich habe aus dem Rheinland schon gute 400 km Anfahrt. Da muß ich ein Wochenende mit Übernachtung(en) einplanen. Bin aber nicht abgeneigt ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')
Benutzeravatar
Bambi
 
Beiträge: 205
Registriert: 2. Juni 2021 23:16
Wohnort: 53545 Linz/Rhein


Zurück zu Mitglieder und ihre Gespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron