Ein Neuer aus dem Norden

Mitglieder stellen sich vor.

Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon relli » 21. September 2017 14:41

Moin,
ich wollte mich mal vorstellen : Ich bin 56 Jahre alt,komme aus dem westlichen Speckgürtel Hamburgs ,fahre seit 40 Jahren Motorrad und da die Kinder jetzt groß sind, wollte ich meiner Yamaha TRX ein Reisegespann für meine Frau und mich zur Seite stellen. Da habe ich auch gleich einmal eine Fage auf der Suche nach einem Gespann: Spricht etwas gegen lenkbare Beiwagen oder ist abzuraten wegen zu hohen Verschleiss? Wahrscheinlich gibt es unterschiedliche Meinungen, welche ich gern lesen würde.

Beste Grüße
Peter
relli
 
Beiträge: 18
Registriert: 21. September 2017 08:54

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon wolfgangv » 21. September 2017 16:14

Willkommen aus Dem Norden von HH, lass mich mal raten "Rellingen"
Zuletzt geändert von wolfgangv am 21. September 2017 16:37, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Wolfgang
mit Cali III 1988
Umbau bei Walter zum Gespann 1995 mit Jewel 2 Sitzer


Schaut doch mal rein: https://www.seitenwagen-antrieb.de/
Benutzeravatar
wolfgangv
 
Beiträge: 385
Registriert: 10. April 2011 18:16
Wohnort: Hamburg

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon relli » 21. September 2017 16:31

Jepp :smt039
relli
 
Beiträge: 18
Registriert: 21. September 2017 08:54

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon UKO » 21. September 2017 16:57

Moin. Viel Spaß hier.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1105
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon Sejerlänner Jong » 22. September 2017 08:11

hallo Relli
Falls du Interesse an einer guten Beratung vor Ort hast dann wende dich an den Claus. Hier im Forum der " Feinmotoriker ". Er betreibt in HH eine 2 und 3Rad Werkstatt

Gruß
Karsten
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 453
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon relli » 22. September 2017 10:16

Danke für den Tipp
relli
 
Beiträge: 18
Registriert: 21. September 2017 08:54

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon Slowly » 22. September 2017 11:04

:382:

Hallo, Peter,

viel Erfolg beim Aufbau Deines Gespanns
und anschließend vergnügliche Ausfahrten

wünscht Dir aus dem Rheinland
Hartmut,
der in Basthorst (zwischen Trittau und Schwarzenbeck)
einige Kinder-Jugendjahre verbrachte.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10391
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon capcuadrate » 22. September 2017 11:25

Herzlich willkommen aus dem Osten von HH.

Den Claus würde ich unbedingt raten zu besuchen. Leider gibt es nur noch wenige seiner Art und deshalb hat er immer gut zu tun.

https://www.zeitlos-motor.de/

Gespann Anbieter http://motorrad-gespanne.de/gespanne-be ... n/#gespann

Martin
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 311
Registriert: 12. Juli 2016 07:49

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon Karl Max » 22. September 2017 13:08

Herzlich Willkommen, ein anderer Neuling wünscht Dir fruchtbare In- und Outputs :-D :smt015

Wieso lenkbarer Seitenwagen :?: willst Du Sandbahn fahren :-D :-D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Bayern
Karl

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. CARPE DIEM.
Benutzeravatar
Karl Max
 
Beiträge: 56
Registriert: 19. September 2017 14:02

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon UKO » 22. September 2017 18:25

nu bring ihn doch nich gleich zu Beginn durcheinander.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1105
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon relli » 1. Oktober 2017 18:01

Moin,
habe am Wochenende zugeschlagen. Es ist eine XJ 900 Diversion mit EML 1 1/2 Sitzer geworden. Ich werde demnächst bestimmt noch Fragen zur Fahrwerkseinstellung haben. Die ist noch nicht so optimal.
relli
 
Beiträge: 18
Registriert: 21. September 2017 08:54

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon Michael1234 » 1. Oktober 2017 18:20

Glückwunsch zum neuen Gespann. Mit der XJ hast Du bestimmt nix falsch gemacht :wink:
Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1077
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Ein Neuer aus dem Norden

Beitragvon UKO » 3. Oktober 2017 14:08

Glückwunsch! :smt023
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1105
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen


Zurück zu Mitglieder und ihre Gespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste