Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Alles zum Thema Winterfahren mit dem Motorrad-Gespann

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Slowly » 26. Dezember 2017 10:15

Nattes hat geschrieben:Ich glaub ich werde alt. :-D

Das wollen wir doch Alle :!:
Also, zieh' es auch durch :!:
:D
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10393
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon dreckbratze » 26. Dezember 2017 10:29

eben. alternative wäre jung sterben, ist auch mist! ;-)
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2114
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Sejerlänner Jong » 26. Dezember 2017 10:39

Ich bekenne mich dazu ein 2% zu sein.
Gruß
Karsten
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 455
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Slowly » 26. Dezember 2017 10:59

Hallo, Karsten,
ich hab' noch n' Kater vom gestrigen Hochprozentigen, also klär mich mal auf:
Hast Du grüne Augen oder bist Du blond.
Das trifft nämlich jeweils auf 2% der Weltbevölkerung zu.
:smt005
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10393
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Stephan » 26. Dezember 2017 12:15

Überleg ich mir beim R1150er Gespann mit dem E2000 auch manchmal.

Nur gut, das es keine reinen Rechtskurven-Strecken gibt. Sonst könnteste mich mit‘m Fahrrad überholen. Da hilft auch Turnen nicht viel.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11727
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Nattes » 26. Dezember 2017 12:29

Nur gut, das es keine reinen Rechtskurven-Strecken gibt. Sonst könnteste mich mit‘m Fahrrad überholen. Da hilft auch Turnen nicht viel.


Das ist doch total langweilig. :twisted:
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Sejerlänner Jong » 26. Dezember 2017 13:22

Hallo Slowly, Nattes schrieb weiter oben dass sein Gespann 98% nicht gefällt.
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 455
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon dreckbratze » 26. Dezember 2017 13:28

nee, war der magirus.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2114
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Sejerlänner Jong » 26. Dezember 2017 14:13

Einspruch, Nattes hat's geschrieben.
Jedenfalls gefällt mir sein Gefährt super
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 455
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Schlumpf-Driver » 26. Dezember 2017 16:00

Hallo Leute,

Ich geb's ja zu, ich hab a bisserl beim Norbert abgekuckt :wink: Hoffentlich bist mir net bös :-?
Das mit der Kiste und den Lenkerstulpen hat mir gut gefallen :)

Die Kiste hab ich zum trockenem Transport von Zeug's zum Büffeltreffen benötigt, und bei den Stulpen hab ich bisher die von Tante L. gehabt. Taugen aber nix, da zu schmal und zu niedrig. Bei Rechtskurven hat's mir immer den Notaus vom Motor umgelegt.
A bisserl doof sag ich da mal :evil: und mit dicken Handschuhen zu eng.
War schon drauf und dran die von Wunderlich holen, aber dann kam der Bericht vom Norbert.
Eigentlich wollte ich nur wissen ob ich das auch kann :roll:
Na ja, Ergebnis ist zu sehen.

Die Kiste ist dicht, bei den Stulpen hab ich noch keine schlecht Wetter Erfahrung.
Ich lass mich überraschen 8)
Grüßle
Wolfgang


"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich" (Heise) ---oder: mein alter Lehrherr!
Schlumpf-Driver
 
Beiträge: 55
Registriert: 15. Oktober 2017 16:23
Wohnort: Landkreis Dillingen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Schlumpf-Driver » 26. Dezember 2017 16:01

Bildla;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüßle
Wolfgang


"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich" (Heise) ---oder: mein alter Lehrherr!
Schlumpf-Driver
 
Beiträge: 55
Registriert: 15. Oktober 2017 16:23
Wohnort: Landkreis Dillingen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Schlumpf-Driver » 26. Dezember 2017 16:06

..ich sag mal, a bisserl ist die Optik schon gewöhnungsbedürftig :roll: , aber wie heißt es so schön:

"form follows function"

:wink: :grin:
Grüßle
Wolfgang


"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich" (Heise) ---oder: mein alter Lehrherr!
Schlumpf-Driver
 
Beiträge: 55
Registriert: 15. Oktober 2017 16:23
Wohnort: Landkreis Dillingen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Stephan » 26. Dezember 2017 16:11

Hm. Nur mit Schuhriemen gesichert?!?

Ich kann‘s nicht recht erkennen, aber wenn‘s keine sind, hol die ordentliche Ratschenspannbänder. Mindestens eins sollte von Vorne nach Hinten greifen. So von wg. Lastsicherung. Da die Kiste Vorne scheinbar nirgendwo gegen anliegt. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11727
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Schlumpf-Driver » 26. Dezember 2017 16:19

Hallo Stephan,

das mit den Bändern hab ich schon erledigt.
Die Tour in die Eifel hoch hat gezeigt, dass sich die Kiste auf der Platte verschiebt :oops:
Hat ich so nicht aufm Schirm.
Bei der Heimfahrt noch gleich bei nem Kumpel ausgetauscht und mittlerweile neue Ratschengurte mit Hacken besorgt :!:
Vorne liegt se an der Öse an, da werd ich aber noch was mit so nem Gemeindeteil mit oben und unten Hacken dran (keine Ahnung wie das Teil heißt :-? ) machen.
Grüßle
Wolfgang


"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich" (Heise) ---oder: mein alter Lehrherr!
Schlumpf-Driver
 
Beiträge: 55
Registriert: 15. Oktober 2017 16:23
Wohnort: Landkreis Dillingen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Nattes » 26. Dezember 2017 16:54

Ich hab die Idee mit den Stulpen ja beim Richard a.d.N. geklaut.
Bei ihm haben sie sich schon seit Jahren bewährt.

Die Kiste könntest du doch auch unten auf der Platte verschrauben. Dann kannst du auch unterwegs mal an den Beiwagen, ohne die Spanngurte zu lösen.

Schön ist, was praktisch ist. ;-)

Das jemand meine Diletantenstulpen als Vorbild nimmt, hätte ich nicht wirklich gedacht. :-D
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Schlumpf-Driver » 26. Dezember 2017 17:11

Verschraubt hab ich die Kiste deswegen nicht, weil die Gurte den Deckel halten und dadurch abdichtet.
Ich hab auf die Schnelle keine bessere Möglichkeit gefunden :roll:
Leider konnt ich nix finden, wie das normalerweise an solchen Kisten gemacht wird damit se dicht sind.
Außerdem kommt die Kiste zuhause wieder runter, und da wollt ich net immer schrauben.
Die hintere ist übrigens fest verschraubt.

"Das jemand meine Diletantenstulpen als Vorbild nimmt, hätte ich nicht wirklich gedacht. :-D"
--- Ehre wem Ehre gebührt :grin:
Grüßle
Wolfgang


"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich" (Heise) ---oder: mein alter Lehrherr!
Schlumpf-Driver
 
Beiträge: 55
Registriert: 15. Oktober 2017 16:23
Wohnort: Landkreis Dillingen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon UKO » 27. Dezember 2017 17:23

Gegen das Verrutschen hilft unter anderem sehr gut das unterlegen einer Antirutschmatte. Dann brauchste die Gurte nicht so anknallen.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1107
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Schlumpf-Driver » 28. Dezember 2017 22:55

Hallo UKO,

gute Idee, ich probiere es mal mit so Gummiplatten. So ca 20x10 cm und 1 ner dick.
Hab ich noch hier liegen :)
Dann kann das Wasser unten durch und die Kiste steht nicht im Nassen :wink:
Grüßle
Wolfgang


"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich" (Heise) ---oder: mein alter Lehrherr!
Schlumpf-Driver
 
Beiträge: 55
Registriert: 15. Oktober 2017 16:23
Wohnort: Landkreis Dillingen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon UKO » 29. Dezember 2017 17:23

Einfache Gummimatten sind nicht Antirutsch! Aber probieren kannst Du es ja. Wenn es nicht hinhaut empfehle ich Schwerlastantirutschmatten, die sind nicht so dünn und soviel brauchst Du ja net.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1107
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Stephan » 30. Dezember 2017 11:41

Augen auf. Hab letztens welche auf‘nem Autobahnrastplatz rumliegen sehen. . .



Gut. Lag‘n LKW drunter.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11727
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Schlumpf-Driver » 31. Dezember 2017 17:38

Versuch macht kluch :oops:
Ich lass mich überraschen und ansonsten muss halt ein LKW herhalten :roll:
Grüßle
Wolfgang


"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich" (Heise) ---oder: mein alter Lehrherr!
Schlumpf-Driver
 
Beiträge: 55
Registriert: 15. Oktober 2017 16:23
Wohnort: Landkreis Dillingen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Aynchel » 2. Januar 2018 21:47

Schlumpf-Driver hat geschrieben:Verschraubt hab ich die Kiste deswegen nicht, weil die Gurte den Deckel halten und dadurch abdichtet.


dem Manne kann geholfen werden :wink:

ich würde einen verstellbaren Hebelverschluss in A2 nehmen
der zieht den Deckel sauber in die Dichtung
Gurte immer auf/zu zu tütteln wird irgendwann lästig

Bild
http://inox-expert.com/hebelverschluss- ... 85-mm?c=45

der Laden ist sehr gut mit Edelstahl Beschlägen sortiert und bezahlbar sind sie auch
Aynchel
 
Beiträge: 462
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Aynchel » 2. Januar 2018 22:03

Schlumpf-Driver hat geschrieben:.........Die Kiste hab ich zum trockenem Transport von Zeug's zum Büffeltreffen benötigt, und bei den Stulpen hab ich bisher die von Tante L. gehabt. Taugen aber nix, da zu schmal und zu niedrig. Bei Rechtskurven hat's mir immer den Notaus vom Motor umgelegt. ........


DAS Problem haben alle BMW Fahrer
bekommt man mit etwas Gaffertape in den Griff - einfach den Hebel festkleben :D

ich hab die Tucano R325
könnten etwas weiter Richtung Ellbogen gehen
aber ist noch iO

https://www.ebay.de/itm/Lenkerstulpen-T ... 2744680557
Aynchel
 
Beiträge: 462
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Schlumpf-Driver » 2. Januar 2018 22:39

Hey Aynchel,

guter Vorschlag mit den Beschlägen, allerdings muss ich dann die Kiste trotzdem noch fest machen :|
Ich denk, für's AET wird es nochmal gehn.
Ist ja nur für den Transport dahin :wink:
Da kommt se runter und für die Heimfahrt wieder drauf :)
Auf'm Treffen kann ich dann auch mal rumschaun wie's andere gemacht haben.
Beim Büffeltreffen hab ich die Zeit verratscht :oops:
Grüßle
Wolfgang


"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich" (Heise) ---oder: mein alter Lehrherr!
Schlumpf-Driver
 
Beiträge: 55
Registriert: 15. Oktober 2017 16:23
Wohnort: Landkreis Dillingen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Aynchel » 3. Januar 2018 13:38

Schlumpf-Driver hat geschrieben:.......Beim Büffeltreffen hab ich die Zeit verratscht :oops:


also sinnvoll genutzt :D
Aynchel
 
Beiträge: 462
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon dreckbratze » 3. Januar 2018 15:16

bei entsprechender dimensionierung dürften die beschläge auch zum befestigen taugen, mit splint sichern!
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2114
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Schlumpf-Driver » 3. Januar 2018 23:50

Jep :wink: :smt023
Grüßle
Wolfgang


"Des Menschen Wille ist sein Himmelreich" (Heise) ---oder: mein alter Lehrherr!
Schlumpf-Driver
 
Beiträge: 55
Registriert: 15. Oktober 2017 16:23
Wohnort: Landkreis Dillingen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Schelbi » 4. Januar 2018 00:39

Nattes hat geschrieben:Ich hab noch so einen sehr hellen LED Scheinwerfer, aber bisher noch keinen Platz am Beiwagen gefunden um mir mit dem Anbau nicht die anderen Funktionen (Kappe vorne, Sitze und Beiwagenzelt) einzuschränken. Ich könnte den natürlich bei Bedarf auch temporär montieren und einfach an die Bordsteckdose anschließen.



Hey Nattes,
wie meinst du das mit Beiwagenzelt? Hast du mal ein Foto, damit man es sich besser vorstellen kann?

danke.

Gruß,
Schelbi.
Schelbi
 
Beiträge: 8
Registriert: 17. September 2013 19:31

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Sejerlänner Jong » 4. Januar 2018 08:17

Hallo Schelbi
Hier findest du ein Bild vom Beiwagenzelt
http://motorang.com/soelkpasstreffen/2017.htm
Unter dem Bild Steht: Oder so: Nattes mit neuem Gespann und Spezial-Beiwagenzelt.

Karsten
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 455
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Calitreiber » 4. Januar 2018 19:45

..
Zuletzt geändert von Calitreiber am 6. Januar 2018 23:17, insgesamt 1-mal geändert.
Calitreiber
 
Beiträge: 43
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Nattes » 5. Januar 2018 18:22

Um die Füße vor dem Wind schill zu schützen habe ich aus Riffelblech Einen Schutz gebastelt, der die Füße vor Wasser, Schneematsch und Schnee von unten und vorne schützen soll.
Ich muß mir nur noch einen Befestigungspunkt oben suchen.
Der untere Teil des Schutzes ist auf der rechten Seite gleich. Da werde ich aber die Lücke zwischen Beiwagen und Zugmaschine weitestgehend mit Schaum PVC Platte verschließen.


Bild

Hallo Schelby
Hier noch mal ein Bild vom Beiwagenzelt. der vordere Beiwagenteil wird dazu heruntergeklappt und hinten ein höherer Bügel auf den Beiwagen gesteckt, so das eine 200x60cm
Liegefläche entsteht. Das Zelt ist in ca. 10 Min aufgebaut.

Bild
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Stephan » 5. Januar 2018 22:08

Das du den Abfluss der Kühlluft nicht behinderst, da achteste aber drauf?!?

Hm, nur leider für zwei zu schmal. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11727
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Nattes » 5. Januar 2018 22:28

Das du den Abfluss der Kühlluft nicht behinderst, da achteste aber drauf?!?

Die Zylinder sind frei, zu allen Motorteilen ist noch mind. 1 cm Luft und in Norwegen im Februar mach ich mir um Motorüberhitzung jetzt nicht soooo viel Sorgen. :-D ;-)
Zuletzt geändert von Nattes am 5. Januar 2018 22:30, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Aynchel » 5. Januar 2018 22:29

Nattes hat geschrieben:.........Ich muß mir nur noch einen Befestigungspunkt oben suchen.........


Ansaugstutzen ?
hatte die V100G5 auch

Bild

Quelle: http://www.scooteropolis.com/images/guz ... 0G5%20.jpg

fürs Blech würde ich nen Silentblock dazwischen machen

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... 6&_sacat=0

mir genügt eigendlich die Kniedecke, Fußwärme hat die R1100 ja ab Werk :D
Aynchel
 
Beiträge: 462
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Nattes » 5. Januar 2018 22:36

An die Schraube des Ansaugstutzens hatte ich auch schon gedacht. Das ist aber recht eng da.
Die Guzzi hat statt der Fußwärmer eben Kniewärmer. :-D
Und die hässliche Tankform leitet die Luft wirklich effektiv vom Fahrer weg.
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon TWD Heizer » 6. Januar 2018 09:27

dreckbratze hat geschrieben:eben. alternative wäre jung sterben, ist auch mist! ;-)



Da hätte man früher mit anfangen müssen, nun ist es zu spät.
TWD Heizer
 
Beiträge: 100
Registriert: 13. Dezember 2017 17:33

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Schorpi » 13. Januar 2018 13:39

Moin-
hab heute so bei mir gedacht-was Nattes kann-das kann ich schon lange nicht-aber ich kann's ja mal versuchen.
Also alte Iso-Matte und los.
Nach 2 Stunden, einer Flasche Cola und Panzerband ist mir das Werk gelungen.
Bin zwar noch nicht damit gefahren-aber es lässt sich lenken.
Hier also meine Lenkerstulpen-ob sie was taugen wird sich am nächsten WE bei der Arme Leute Kristall zeigen.

Liebe Grüße
SCHORPI- :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2664
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Nattes » 13. Januar 2018 14:28

Hallo Schorpi,

warum sollst du das auch nicht können?

Wo ein Wille, da ein Weg. :-D

Und ich habe eben überlegt wie ich vorne die Lücke zwischen Beiwagen und Motorrad schließe.

Hab ich mir bei dir abgekuckt. :-D

Gruß Norbert,
dick erkältet. :oops:
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Nattes » 5. Februar 2018 12:21

Gestern ist mir durch Zufall ein Ersatzteilträger für das Guzzi Gespann zugelaufen.
Inzwischen überlege ich aber schon, was dagegen spricht, das Ersatzteillager auf die Straße zu bringen, bis es gebraucht wird.

War übrigens eine ehemalige Videoverfolgungsmaschine der Polizei. :-D
Bild

Bild
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Nordmann » 5. Februar 2018 13:27

Sehr fein Nattes......was bist Du nur für ein Glückspilz...ständig ein Schnäppchen nach dem Anderen! Cool!
Gruß vom
Nordmann
Benutzeravatar
Nordmann
 
Beiträge: 1216
Registriert: 9. Juli 2010 08:02
Wohnort: Dollern

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Einzylinderfahrer » 5. Februar 2018 17:49

[quote="Nattes"]
Inzwischen überlege ich aber schon, was dagegen spricht, das Ersatzteillager auf die Straße zu bringen, bis es gebraucht wird.

Für mich würde dagegen sprechen, dass es hässlich ist. :smt009

Nur meine Ansicht, dafür kann ich nichts :P
Uli
____________________________
SR 500 ´84 mit Velorex 562
Solo:
SR 500 ´80
Benutzeravatar
Einzylinderfahrer
 
Beiträge: 182
Registriert: 6. Januar 2015 13:15
Wohnort: Hohenlohe-Kreis

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon UKO » 5. Februar 2018 17:59

Nattes hat geschrieben:
War übrigens eine ehemalige Videoverfolgungsmaschine der Polizei. :-D


Wo in D fährt die Rennleitung denn Guzzi? :smt017
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1107
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Nattes » 5. Februar 2018 18:00

Für schön habe ich andere Motorräder.
Da ich aber im Jahr über 20000Km fahre hab ich auch gerne was nützliches. :-D
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Nattes » 5. Februar 2018 18:03

Bis vor 2 Jahren in Berlin. Die anderen waren aber echte Polizei Norge mit allem Pipapo Koffer, Blaulicht usw. :-D

Hier ist nur der Höcker und die Einzelsitzbank Polizei. Ind die Löcher in der Verkleidung für die Kamera und den Funk.
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon UKO » 5. Februar 2018 18:05

Mann lernt nie aus. Ich dachte immer, die fahren nur Hängetittenguzzis :-D auch und gerade in Berlin.
Das ist ein Moped für schlechtes Wetter, mit der Verkleidung dran.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1107
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Nattes » 5. Februar 2018 18:16

Behördenfahrzeuge werden, ausgeschrieben. Inzwischen fahren sie wieder BMW. :-D
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon dreckbratze » 5. Februar 2018 18:51

wie auch die polizei in rom :dumm:
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2114
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon UKO » 6. Februar 2018 18:38

dreckbratze hat geschrieben:wie auch die polizei in rom :dumm:


Wie - die müssen da BMWs fahren? Die aktuellen Modelle? Arme Schweine. :smt022
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1107
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon dreckbratze » 6. Februar 2018 18:52

singles, paralleltwins und boxer.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2114
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Lenkerstulpen-Handschützer Hybrid und anderer Unsinn

Beitragvon Stephan » 6. Februar 2018 20:41

Die armen Sachsen müssen dafür Victory fahren. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11727
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

VorherigeNächste

Zurück zu Winterfahrer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste