Ahk bei Gl 1200 eintragen lassen

Alle Technikfragen, die in kein Unterforum passen

Ahk bei Gl 1200 eintragen lassen

Beitragvon Patricneuss » 23. Januar 2020 20:02

Hallo zusammen.
Jemand hier der vll schon mal bei einem 1200 GW Gespann eine selbstgebaute AHK eintragen lassen hat? Oder ein paar Papiere für mich hat.
Ich habe ein 50x50x5 mm vierkant Rohr genommen.Die Trägerplatte ist am Ende mit einem Schraubbaren Kugelkopf versehen der eine e Nummer hat. Gerne sende ich euch Bilder per e Mail
Danke für eure Hilfe.
Patricneuss
 
Beiträge: 24
Registriert: 29. Juni 2018 18:55

Re: Ahk bei Gl 1200 eintragen lassen

Beitragvon schauglasgucker » 24. Januar 2020 11:22

Hallo Patric,

selbst wenn es "Papiere" geben sollte, was ich allerdings stark bezweifle bei einem Eigenbau, so wird der TÜV sie höchstwahrscheinlich nicht anerkennen.
Dir wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als telefonisch schonmal mit deinem Anliegen anzuklopfen, einen Termin zu vereinbaren und den Umbau vorzuführen.
Vielleicht hast du ja Glück.

Gruß Werner
Alla gudar, alla himlarna, alla helgerna, de bor i dig.
Bild
Benutzeravatar
schauglasgucker
 
Beiträge: 1025
Registriert: 3. Juli 2006 11:08

Re: Ahk bei Gl 1200 eintragen lassen

Beitragvon Stephan » 24. Januar 2020 11:48

So isset.

Ich hätte jetzt gesagt. Besser persönlich dort auftauchen (frisch geduscht und gekämmt). Du solltest auch die Frage nach dem Material beantworten können. Nur "...Vierkantrohr..." wird nicht ausreichen.


Es KANN natürlich sein, das irgendein TÜVi dir das alles so einträgt. Aber das würde mir dann zu denken geben. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14623
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Ahk bei Gl 1200 eintragen lassen

Beitragvon Patricneuss » 24. Januar 2020 18:41

Es geht mir ja auch mehr um die Eckdaten,und das es schon mal irgend wo eingetragen worden ist. Wie zb. Anhängelast/Traglast...
Wollte nur ein paar Daten vorher schon mal haben,bevor ich dorthin fahre
Patricneuss
 
Beiträge: 24
Registriert: 29. Juni 2018 18:55

Re: Ahk bei Gl 1200 eintragen lassen

Beitragvon willi-jens » 26. Januar 2020 16:41

Am besten einfach mal durch die verschiedenen Beiträge hier im Forum durcharbeiten. Die Forumssuche liefert da schon einiges lesenswertes:
mal so ein paar Beispiele:
Eintragung Anhängerkupplung
Anhängerkupplung

Grüße

Jens
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1266
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Re: Ahk bei Gl 1200 eintragen lassen

Beitragvon Patricneuss » 8. März 2020 12:13

Habe demnächst einen Termin zur Besichtigung des Gespannes.Laut Tüv Prüfer wäre es machbar anhand der gesehen Bilder.Trotzdem setzen wir uns noch mal zusammen und er schaut sich alles noch mal life an. Preis wird wohl so um die 600 Euro werden. Durch Fahrproben mit dem Gespann und vollem Anhänger.
Patricneuss
 
Beiträge: 24
Registriert: 29. Juni 2018 18:55

Re: Ahk bei Gl 1200 eintragen lassen

Beitragvon UKO » 8. März 2020 17:53

Patricneuss hat geschrieben: Preis wird wohl so um die 600 Euro werden. Durch Fahrproben mit dem Gespann und vollem Anhänger.


Ich sach da getz mal nix zu................ :roll:
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 2291
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Ahk bei Gl 1200 eintragen lassen

Beitragvon Patricneuss » 10. März 2020 20:12

Warum möchtest du dazu nichts sagen? Wegen dem Preis? Leider macht der Tüv heutzutage nichts mehr umsonst...
Patricneuss
 
Beiträge: 24
Registriert: 29. Juni 2018 18:55

Re: Ahk bei Gl 1200 eintragen lassen

Beitragvon WingMike » 10. März 2020 21:02

Frag doch http://www.wingchrome.de/shop/AHKGL1200.html mal, der hilft bestimmt
Viele Grüsse Michael
GL 1500 SE X NH1E KS-CA _ Bild (Honda Helix, C110, SS50, P50, Heinkel Tourist 103A2 Gespann mit Steib LS200, Raemo GL1500)
Interpunktion und Orthographie dieses Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt ;)
Benutzeravatar
WingMike
 
Beiträge: 37
Registriert: 15. Februar 2018 11:50
Wohnort: Kassel

Re: Ahk bei Gl 1200 eintragen lassen

Beitragvon Patricneuss » 13. März 2020 22:45

Habe ich schon, jedoch kann er mir so dabei auch nicht helfen.
Patricneuss
 
Beiträge: 24
Registriert: 29. Juni 2018 18:55


Zurück zu Technik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste