Tacho Sensor installieren

Alle Technikfragen, die in kein Unterforum passen

Tacho Sensor installieren

Beitragvon capcuadrate » 20. November 2020 16:02

Moin,

ich hab einen Sigma Tacho erstanden und nun steht die Entscheidung an, wie den Sensor und das Magnet installieren.

Der Schutzblech Bügel würde sich für den Sensor anbieten. Wird aber zu eng für den Magneten auf der Bremsscheibe.
Ideal würe ein passendes Loch zu bohren und den Magneten darin zu versenken. Bohrung müsste nicht ganz durch gehen.

Wie hart ist das Material da und wäre das zulässig ?

Martin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 479
Registriert: 12. Juli 2016 07:49
Wohnort: Nähe HH im Sachsenwald

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Saxon » 20. November 2020 16:12

Moin,
google mal Magnetstreifen selbstklebend.
Finde ich eleganter als bohren...
Gruß
Helmut
K1100LT EML GTE
R 1150 GS Solo
F 650 GS Solo
Saxon
 
Beiträge: 229
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon capcuadrate » 20. November 2020 16:15

Hallo Helmut,

wäre eine Idee,nur sind diese Magnetstreifen immer recht schwach. Ob da dann der Impuls ausreicht?
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 479
Registriert: 12. Juli 2016 07:49
Wohnort: Nähe HH im Sachsenwald

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Saxon » 20. November 2020 16:17

Moin,
bei der Guzzi habe ich das damals gemacht. Der Streifen war auf der Felge aufgeklebt. Ging gut.
Gruß
Helmut
K1100LT EML GTE
R 1150 GS Solo
F 650 GS Solo
Saxon
 
Beiträge: 229
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Stephan » 20. November 2020 16:34

Muß man ausprobieren. Beim Gespann hält der Magnet von alleine. Hab den allerdings auch schon mal verloren.

Und bevor du den in ein Loch versenkst, manche stecken den in Inbusschraubenköpfe, nachdenken, ob du den wieder rausbekommen musst und wie.

Ansonsten, nicht fragen, bohren. Du willst ja keinen 8er Krater rein praktizieren.


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14907
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon capcuadrate » 20. November 2020 16:39

Helmut, womit hast Du geklebt? Magnetstreifen hab ich da.

Stephan auf der Scheibe ist nicht genug Platz da müsste ich schon versenken. Dann sollte der auch nicht mehr weg fliegen.

Martin

PS ganz schön kühl in der Garage.
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 479
Registriert: 12. Juli 2016 07:49
Wohnort: Nähe HH im Sachsenwald

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Saxon » 20. November 2020 19:01

Das waren selbstklebende Streifen, glaube von 3M
Gruß
Helmut
K1100LT EML GTE
R 1150 GS Solo
F 650 GS Solo
Saxon
 
Beiträge: 229
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Stephan » 20. November 2020 19:21

capcuadrate hat geschrieben:. . .

Stephan auf der Scheibe ist nicht genug Platz da müsste ich schon versenken. Dann sollte der auch nicht mehr weg fliegen.

Martin

. . .



Ich muß mir das bei meinem Gespann nochmal angucken. Ich mein, da wäre zu wenig Platz.


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14907
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon capcuadrate » 20. November 2020 20:15

So wie der Magnet auf dem Bild sitzt, kommt er nicht an der Schwinge vorbei. Wenn ich Ihn zur Hälfte versenken könnte, würde es passen.
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 479
Registriert: 12. Juli 2016 07:49
Wohnort: Nähe HH im Sachsenwald

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Michael1234 » 20. November 2020 22:10

Hallo Martin,

kannst Du nicht an eine der Befestigungsschrauben der Bremsscheibe einen Halter machen der den Magneten trägt? Weil an so´ner Bremsscheibe rumzubohren :-|

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1284
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Stephan » 20. November 2020 22:17

Hm, da würde ich die kleine Bohrung für komplikationsloser halten. Auch die Spätfolgen. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14907
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Lukas » 21. November 2020 00:29

Hallo
Ich habe eine Befestigungsschraube der Bremsscheibe durch eine längere ersetzt.
Habe eine VA Fahrradspeiche als Magnethalter verwendet, Öse gebogen und mit einer Mutter befestigt.
Das hält nun schon mehrere 10.000km.
Die Klebemagneten hatte ich vorher mehrmals verloren.
Gruß Lukas
Aus dem Land der weißen Berge

BMW R100RT Jewell 2-sitzer
Bj.1982 Walter Umbau 2002
BMW R80RS Bj.85
Lukas
 
Beiträge: 193
Registriert: 18. Oktober 2009 18:36
Wohnort: Waldhessen Land der weißen Berge

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon dreckbratze » 21. November 2020 08:45

ich habe den magneten per kabelbinder an eine "speiche" der bremsscheibe gehängt. dann muss aber der abstand zum ablesesensor passen.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2775
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Crazy Cow » 21. November 2020 23:53

Der Sensor muss nicht zwingend mit dem Öffnungsschlitz zum Rad zeigen. der Kunststoff stört das Magnetfeld nicht. Man bindet ihn mit zwei Kabelbindern an passender Stelle fest und dreht ihn so, dass die Schrauben der Bremsscheibe gerade so vorbeilaufen. Dann ist man mit einer magentischen Bremsenschraube gut beraten.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de/moto/
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 12867
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon jokeundjens » 22. November 2020 09:32

Moin!

Anbei mal meine Lösung:

Habe in die 3 Radbolzen vom Smartrad je ein Loch gebohrt und die Magnete dort versenkt.
Funtioniert tadellos. Mann muß halt den Platz haben.

Gruß Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 382
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Stephan » 22. November 2020 09:38

Der Sensor sieht anders aus. Rein Befestigungs- und Ausrichttechnisch besser zu handhaben, als der von dem SIGMA-Fahrradtacho.


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14907
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon capcuadrate » 22. November 2020 17:40

So eine Bremsscheibe ist ganz schön hart. Selbst ein neuer Bohrer wollte nicht so richtig. Ich hab ein 4 mm Loch gebohrt, nicht ganz durch, so dass der Magnet noch etwas heraus steht. Funktioniert und bei dem Wetter war eine kleine Probefahrt auch ein Plaisir. Tacho 120 sind 105 auf dem Sigma. Schneller war bei dem Wind zu wackelig. Ich werde den aber zur Sicherheit noch einkleben.
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 479
Registriert: 12. Juli 2016 07:49
Wohnort: Nähe HH im Sachsenwald

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Stephan » 22. November 2020 19:59

Welcher SIGMA isses denn? Ich hab den 18.12 montiert. Alleine schon wg der Beschleunigungswerte und der dadurch möglichen PS-Berechnung.

Dadurch das der im Loch steckt, wird der nimehrmehr verloren gehen.


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14907
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon capcuadrate » 23. November 2020 13:49

Moin Stephan,

ja der ist es. Was ich mit den ganzen Beschleunigungs- und Bremswerten anfangen soll, weiss ich allerdings noch nicht so recht.

Martin
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 479
Registriert: 12. Juli 2016 07:49
Wohnort: Nähe HH im Sachsenwald

Re: Tacho Sensor installieren

Beitragvon Stephan » 23. November 2020 14:16

Mit Hilfe der Beschleunigungswerte, könnteste die PS ausrechnen. Günstiger als 'n Prüfstand. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14907
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Technik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste