K 1100 mit EML Hinterradschwinge

Vom Kolben bis zum Endantrieb ...

K 1100 mit EML Hinterradschwinge

Beitragvon Saxon » 8. Oktober 2018 17:09

Moin zusammen,
meine 1100er K hat deutliches Spiel in der Hinterradschwinge.
Es ist die EML Zweiarmschwinge (Stahlrohr) montiert.
Kann mir jemand sagen ob EML dort die originalen BMW Lager
verwendet hat (teuer und nicht auf dem freien Markt erhältlich),
oder wurde da auf Standard zurückgegriffen?
Oder gibt es da auch wieder drei-vier Varianten?

EML ist ja immer für Überraschungen gut...
Gruß
Helmut
K1100LT EML GTE
Saxon
 
Beiträge: 137
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: K 1100 mit EML Hinterradschwinge

Beitragvon meenzer » 8. Oktober 2018 18:35

Hallo Helmut,
wenn deine Schwing wie auf dem Bild auszieht ,sind leider
die Orginal Lager verbaut .
Rausbekommen habe ich sie selber. Da sie nicht gerade günstig
sind ,habe ich die Teile bei BMW bestellt und einbauen lassen .

Gruß Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
meenzer
 
Beiträge: 312
Registriert: 5. Januar 2007 19:09
Wohnort: Dorn-Dürkheim

Re: K 1100 mit EML Hinterradschwinge

Beitragvon Saxon » 8. Oktober 2018 19:00

Hallo Michael,
mhh, nee meine sieht anders aus.
Dein Bild kann ich leider nicht vergrößern, aber deine sieht mir nach einer verstärkten Einarmschwinge aus. Geht die schräg angesetzte Strebe an den Endantrieb?

Ich glaube bei mir ist ein 100er Endantrieb verbaut, ohne Paralever, aber dann mit zwei Dämpfern
Ich befürchte mal das die Lagerdimensionen da auch von BMW übernommen wurden....

Gruß
Helmut
K1100LT EML GTE
Saxon
 
Beiträge: 137
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: K 1100 mit EML Hinterradschwinge

Beitragvon meenzer » 9. Oktober 2018 08:32

Hey,
dann ist es die Schwinge von der K 100 und da müsste auch die von BMW verbaut
sein. Am besten ausbauen und nachschauen .

Gruß Michael
meenzer
 
Beiträge: 312
Registriert: 5. Januar 2007 19:09
Wohnort: Dorn-Dürkheim

Re: K 1100 mit EML Hinterradschwinge

Beitragvon kalleheinz » 9. Oktober 2018 10:29

Servus zusammen

Da sind die original BMW Lager drin.
Die bekommst du bei https://www.tills.de/Sale-58/
viel günstiger.

Gruß

Kalle :grin: :grin:
kalleheinz
 
Beiträge: 6
Registriert: 14. Januar 2015 08:51

Re: K 1100 mit EML Hinterradschwinge

Beitragvon Saxon » 9. Oktober 2018 14:39

kalleheinz hat geschrieben:Servus zusammen

Da sind die original BMW Lager drin.
Die bekommst du bei https://www.tills.de/Sale-58/
viel günstiger.

Gruß

Kalle :grin: :grin:

Tiils.de kenne ich aus dem FB Forum, sehr gute Adresse :-)


meenzer hat geschrieben:Hey,
dann ist es die Schwinge von der K 100 und da müsste auch die von BMW verbaut
sein. Am besten ausbauen und nachschauen .

Gruß Michael


Ausbauen und nachschauen wäre mir am liebsten aber ich habe gerne die Teile parat. Ich muss das Mopped halt manchmal hin und herschieben um vorbei zu kommen. Wenn dann irgendwelche Teile eine längere Lieferzeit haben ist das doof
Gruß
Helmut
K1100LT EML GTE
Saxon
 
Beiträge: 137
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: K 1100 mit EML Hinterradschwinge

Beitragvon onkelheri » 9. Oktober 2018 14:58

Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen...
Unterstütze die Plankenparty: http://plankenparty.de/spenden/ denn Diese hat sicher schon viele Extremitäten gerettet.
http://www.fotocommunity.de/user_photos/1118030 https://www.flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Benutzeravatar
onkelheri
 
Beiträge: 246
Registriert: 20. August 2016 00:07

Re: K 1100 mit EML Hinterradschwinge

Beitragvon Saxon » 9. Oktober 2018 18:10

onkelheri hat geschrieben:Mal so nebenbei:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-306-4151

Danke für den Tip.
Du kennst doch aber meine Örtlichkeiten garnicht :-)
Um da weg zu kommen wo ich schraube brauche ich drei voll funktionsfähige Räder
Gruß
Helmut
K1100LT EML GTE
Saxon
 
Beiträge: 137
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: K 1100 mit EML Hinterradschwinge

Beitragvon onkelheri » 9. Oktober 2018 21:13

Dann brauchst du wohl eine "Notschwinge" mit Schubkarrenrad ...
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen...
Unterstütze die Plankenparty: http://plankenparty.de/spenden/ denn Diese hat sicher schon viele Extremitäten gerettet.
http://www.fotocommunity.de/user_photos/1118030 https://www.flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Benutzeravatar
onkelheri
 
Beiträge: 246
Registriert: 20. August 2016 00:07


Zurück zu Motor-Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast