CX500 Auspuff 2 in 1

Vom Kolben bis zum Endantrieb ...

CX500 Auspuff 2 in 1

Beitragvon Cx500cler » 28. September 2020 10:15

Hallo und guten Morgen,

an meinem Gespann, cx500C mit EML Mini ist noch die original Auspuffanlage drauf. TÜV alles ok, kein Abgasgeruch im Boot.

Ich spiele trotzdem mit dem Gedanken eine 2 in 1 Anklage drauf zu machen.

Hat da jemand Erfahrung damit? Wie verhält sich das mit der Leistung und dem Verbrauch? Die 50 PS sind ja manchmal schon nicht so doll aber weniger ist dann doch nichts, zu dritt zumindest.
Cx500cler
 
Beiträge: 19
Registriert: 14. September 2018 15:42

Re: CX500 Auspuff 2 in 1

Beitragvon Crazy Cow » 28. September 2020 11:14

Moinsen,

die frühere Motad für CX 500 geht angeblich gut und sie ist links verlegt. Die für die CX650 liegt rechts.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de/moto/
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 12728
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: CX500 Auspuff 2 in 1

Beitragvon Schwadlapp » 28. September 2020 13:53

Ich fahre die Motad 2 in 1 und stelle keine leistungsminderung fest.
Bei Vollgas auf der Autobahn läuft er schon mal etwas blau an.
Auf meiner privaten CX500 Seite habe ich unter 3.3. das TÜV Gutachten mit Leitungsmessung
http://cx500.waldow.com/index.php/info/beiwagen/eml-cx500
Gruß Robert
..der mit der Güllepumpe fährt..
Benutzeravatar
Schwadlapp
 
Beiträge: 346
Registriert: 27. Oktober 2016 13:00

Re: CX500 Auspuff 2 in 1

Beitragvon Pe-Po » 28. September 2020 14:04

Schwadlapp hat geschrieben:...
Bei Vollgas auf der Autobahn läuft er schon mal etwas blau an.
...
Gruß Robert


Wer macht denn so was, und dann noch mit 'nem alten Schätzchen :(
Pe-Po
 
Beiträge: 241
Registriert: 11. März 2020 18:56

Re: CX500 Auspuff 2 in 1

Beitragvon UKO » 28. September 2020 16:32

Crazy Cow hat geschrieben:Moinsen,

die frühere Motad für CX 500 geht angeblich gut und sie ist links verlegt. Die für die CX650 liegt rechts.


Ich hab die Motad damals wieder abgebaut. Hohe Vibrationen hoher Verbrauch und wenig Leistung. Hab dann auf Original zurückgerüstet.
Die Güllepumpen laufen ohne Vorschalldämpfer nicht. Es gab damals ne Nico Bakker 2 - 1 mit Vorschalldämpfer.
Wenn Mann ohne Vorschalldämpfer fahren will, muss die Vergaserbedüsung geändert werden. Die Motad damals war so zugestopft, das sie hinten nicht mal schwazz wurde. Ich hab dann mit nem langen Bohrer hinten rein - hat auch nix gebracht.

Edit sacht: Für Tips zur Vergaserbedüsung mal ein paar Videos vom Druschel gucken - Superbikebox.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 2322
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: CX500 Auspuff 2 in 1

Beitragvon Stephan » 28. September 2020 17:00

Noch besser, einen Kumpel mit mobiler Lambdasonde haben. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14732
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Motor-Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron