R100 GS Kurzhubgasgriff

Vom Kolben bis zum Endantrieb ...

R100 GS Kurzhubgasgriff

Beitragvon Klacha » 4. Juni 2022 23:05

Hallo

Kennt eventuell einer von Euch ne Lösung für den ellenlangen Gasgriff der GS?
Am Gespann gibt man des öfteren Vollgas, dann muss man unnatürlich nach vorne umgreifen und ist dann bei Vollgas trotzdem mit geknicktem Handgelenk am Ende. Fährt sich dezent Scheixxe....
Kurzhubgasgriff wäre das Zauberwort. Finde allerdings nicht wirklich was dazu...

Danke schon mal...

MfG

Charly
Benutzeravatar
Klacha
 
Beiträge: 243
Registriert: 25. August 2019 17:08

Re: R100 GS Kurzhubgasgriff

Beitragvon Saxon » 5. Juni 2022 05:55

K1100LT EML GTE
K1100LT Solo
R 1150 GS Solo
F 650 GS Solo
Benutzeravatar
Saxon
 
Beiträge: 317
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: R100 GS Kurzhubgasgriff

Beitragvon hansolo » 5. Juni 2022 06:57

Hallo zusammen
Oder Uwe Tischer www.parts-for-bikes.de
Grüße Hans aus Homberg und bleibt gesund :grin:
Benutzeravatar
hansolo
 
Beiträge: 56
Registriert: 6. Februar 2018 06:27

Re: R100 GS Kurzhubgasgriff

Beitragvon Klacha » 5. Juni 2022 07:54

Super
Und das funktioniert?

Danke für die Hilfe
Benutzeravatar
Klacha
 
Beiträge: 243
Registriert: 25. August 2019 17:08

Re: R100 GS Kurzhubgasgriff

Beitragvon 3 Radkuhfahrer » 5. Juni 2022 11:50

32721458092.jpg


Servus evtl. passt so etwas. Gaszugnocke ETK Nr. 32 72 1 458 092
Das Teil habe ich bei meinen Dellorto verbaut kann sein das du auch noch einen passenten Deckel brauchst.
Gruß Hubert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
3 Radkuhfahrer
 
Beiträge: 201
Registriert: 15. Oktober 2011 10:48
Wohnort: Eichenhofen, Bayern

Re: R100 GS Kurzhubgasgriff

Beitragvon BMW maniac » 5. Juni 2022 12:29

1 x 13111335607 Hebel
1 x 13111335609 Hebel
2 x 13111335608 Drosselhebel
2 x 13111335606 Zugfeder
1 x 32721458092 Gasgriffnocken (s.o.)

Hat 2012 zusammen 34,- EUR bei BMW gekostet.
Gute Bestelladresse: leebmann24
Mir kann man alles verkaufen, Hauptsache es ist schwarz,
hat zwei, drei oder vier Räder und ist von BMW :D
Benutzeravatar
BMW maniac
 
Beiträge: 81
Registriert: 13. November 2009 17:53
Wohnort: südlich Stuttgart

Re: R100 GS Kurzhubgasgriff

Beitragvon Adventuretremolino » 5. Juni 2022 14:55

Adventuretremolino
 
Beiträge: 175
Registriert: 1. Januar 2020 09:30

Re: R100 GS Kurzhubgasgriff

Beitragvon Feinmotoriker » 5. Juni 2022 21:23

Klacha hat geschrieben:Super
Und das funktioniert?

Das sind die Hebelchen der R45 mit keinen Vergasern. Dadurch wird das Verhältnis Hebel zum Gasdrehgriff geändert. Funktioniert. Die Drehkraft wird etwas höher, aber bei neuwertigen Zügen und gut gewartetem Drehnocken im Griff geht das gut.

Beim Schwabenmax gibts nix für diese BMW. Komplett anderes System.
Feinmotoriker
 
Beiträge: 1272
Registriert: 27. November 2008 19:58

Re: R100 GS Kurzhubgasgriff

Beitragvon dirkME » 6. Juni 2022 08:08

Moin

Exakt das Dings habe ich im K100 Gespann.

Und in der 2V-Solo. In die Armatur von K1100 geht das nicht, andere Gaszugführung.


Bin sehr zufrieden, die aufzuwendende Kraft steigt natürlich, aber ist durchaus machbar. Die Übersetzung der Solo ist optimal dafür; exakt 105 kmh im 5., dann kommt etwas größerer Drehwiderstand, passt für mich optimal.
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 302
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen


Zurück zu Motor-Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste