Fj 1200 Mega comete Xjr 1300 Krümmer

Vom Kolben bis zum Endantrieb ...

Fj 1200 Mega comete Xjr 1300 Krümmer

Beitragvon Calibear86 » 16. Dezember 2016 11:28

Hallo hoffe mir kann jemand meine frage beantworten.
Ist es möglich an eine Fj 1200 in Gespann Betrieb die Krümmer von der Xjr 1300 zu verbauen. Vielleicht hat es ja sogar schon jemand hier getan. Und wenn es möglich ist auf was muss ich achr geben
Vielen Dank schon mal dafür
Calibear86
 
Beiträge: 64
Registriert: 9. August 2015 07:29

Re: Fj 1200 Mega comete Xjr 1300 Krümmer

Beitragvon Crazy Cow » 17. Dezember 2016 14:39

Calibear86 hat geschrieben: Und wenn es möglich ist auf was muss ich achr geben
Vielen Dank schon mal dafür


Auf den Benzinverbrauch?

Nein, ohne Flax, ist so. Die Sammler sind zw. beiden Modellen austtauschbar, also passen auch Länge und Einsteckwinkel der Krümmer. Zylinderkopfflansche passen sowieso.
Es geht noch um die Rohrdicke. Wenn deine 1200er jetzt einwandige schwarze Rohre hat und es ist eng am Rahmen, wird es mit den verchromten zweiwandigen Rohren noch enger. Wenn du nach Edelstahlkrümmern aus dem Zubehör schielst, die sind dicker als einwandige Stahlrohre aber dünner als zweiwandige Chromrohre. Mit den großvolumigeren Edelstahlkrümmern aus dem Zubehör geht die Leistung im unteren Drehbereich runter und der Verbrauch hoch. Obenrum wird es etwas mehr, du brauchst dann aber ne andere Vergaseranpassung.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10366
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Fj 1200 Mega comete Xjr 1300 Krümmer

Beitragvon FredB » 17. Dezember 2016 18:20

Montage ist kein Feierabendgäg - da geht es saumäßig eng zu beim Cometen.
FredB
 
Beiträge: 697
Registriert: 28. Februar 2011 20:39

Re: Fj 1200 Mega comete Xjr 1300 Krümmer

Beitragvon Firlefanschusch » 17. Dezember 2016 19:15

Moin,

an meinem Comete wollte ich damals XJR1200-Krümmer montieren.
Das ging definitiv nicht, da die XJR-Krümmer anders gebogen sind und unten weiter nach vorn ragen.
Da ist beim Comete aber kein Platz wegen des unteren Dreieckslenkers.

An meine Solo-FJ habe ich sie dann montiert bekommen, sie lagen aber am Spoiler an und haben diesen etwas angeschmolzen.

Später habe ich die Solo auf die originalen Niro-FJ-Krümmer in gebürsteter Oberfläche zurückgerüstet. Jetzt ist zwischen Spoiler + Krümmer mindestens 10mm Platz.

Grüße

Achim
Firlefanschusch
 
Beiträge: 10
Registriert: 10. November 2013 20:55

Re: Fj 1200 Mega comete Xjr 1300 Krümmer

Beitragvon Calibear86 » 22. Dezember 2016 14:01

Ok super danke für die antworten. Dann werde ich die originalen fj krümmer wieder montieren schade hätte bestimmt schön ausgeschaltet. Danke euch
Calibear86
 
Beiträge: 64
Registriert: 9. August 2015 07:29

Re: Fj 1200 Mega comete Xjr 1300 Krümmer

Beitragvon Crazy Cow » 22. Dezember 2016 19:08

Calibear86 hat geschrieben:Ok super danke für die antworten. Dann werde ich die originalen fj krümmer wieder montieren schade hätte bestimmt schön ausgeschaltet. Danke euch


Nefer tscheensch ä ranning Szysstem...
Auch beim Krümmertausch kann viel schief gehen. Wenn ein Stehbolzen ausrenkt, ist das beim Gespann so richtig feierlich. Da kommt Stimmung auf.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10366
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum


Zurück zu Motor-Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast