Identifikation Bremszange am Jewel Elegance

Dämpfer, Räder, Bereifung usw.

Identifikation Bremszange am Jewel Elegance

Beitragvon AlexEF » 15. Mai 2018 21:49

Hallo Zusammen,

ich bräuchte mal etwas Unterstützung bei der Identifikation der Bremszange an meinem Jewell Elegance. Außer dass sie von Brembo ist und 38mm Kolbendurchmesser weiß ich nicht viel über sie. Ich möchte gerne die Dichtungen erneuern, aber in den Webshops werden die immer nur nach Modell und Verwendbarkeit nach Motorradtypen ohne Angabe des Kolbendurchmessers aufgelistet. Weiterhin würde ich gerne wissen, welches Gewinde die neue Hohlschraube braucht, da ich den alten Schlauch rauswerfen will.
Ich möchte mir gerne alle Teile schon bereitlegen, bevor ich alles auseinander nehme, sonst kann ich bis dahin nicht mehr fahren. Ich hab mal zwei Bilder dazu hochgeladen, ich hoffe, ihr könnt damit was anfangen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus Erfurt


Alex
Benutzeravatar
AlexEF
 
Beiträge: 136
Registriert: 2. September 2012 20:28

Re: Identifikation Bremszange am Jewel Elegance

Beitragvon Fiete » 15. Mai 2018 22:37

frag doch einfach Uli von Zech
(Walter Gespannbau)
Die haben mein Dreirad damals
auch von Trommel, auf Schei-
benbremse umgebaut.
Wer zweideutig denkt, hat eindeutig mehr zu lachen
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 887
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Re: Identifikation Bremszange am Jewel Elegance

Beitragvon Saxon » 16. Mai 2018 03:43

Für Brembo ist http://www.Stein-Dinse.de eine gute Adresse.
Gruß
Helmut
K1100LT EML GTE
Saxon
 
Beiträge: 137
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Identifikation Bremszange am Jewel Elegance

Beitragvon HelmutAN » 16. Mai 2018 09:58

Brembo P2 108 N/1 symetrisch.
Gruß Helmut
HelmutAN
 
Beiträge: 303
Registriert: 7. Dezember 2005 06:56
Wohnort: Ansbach

Re: Identifikation Bremszange am Jewel Elegance

Beitragvon AlexEF » 17. Mai 2018 06:55

Super, dankeschön!
Bei Stein-Dinse hatte ich auch gekuckt, aber die listen nur nach Motorradmodell auf. Ich habe jetzt mit den Daten von Helmut AN und einem Foto bei denen angefragt.
Grüße aus Erfurt


Alex
Benutzeravatar
AlexEF
 
Beiträge: 136
Registriert: 2. September 2012 20:28


Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste