Vorderreifen von Motorrad auf Auto Reifen

Dämpfer, Räder, Bereifung usw.

Vorderreifen von Motorrad auf Auto Reifen

Beitragvon MacJahn » 12. Juli 2018 11:15

Habe mal Folgende frage .
Habe ein Sachs Roadster 800 Gespann Vorne ist ne Schwinggabel mit dem Original Vorderreifen 120/70 17 Montiert, nun meine Frage kann ich da auch nen Autoreifen heraufziehen z.b
Continental CST 17 T125/70 R17 98M oder Continental CST 17 T115/95 R17 95M.
Mir geht es rein der kosten wegen da die Vorderreifen leider nur so um die 4000 km halten .
Danke und Gruß Michael
Das ist nicht meine Hose, sagte der Mann in der Reinigung. Meine hatte einen Ölfleck am Knie.
Benutzeravatar
MacJahn
 
Beiträge: 118
Registriert: 28. Juli 2015 08:03

Re: Vorderreifen von Motorrad auf Auto Reifen

Beitragvon Stephan » 12. Juli 2018 11:16

PKW Reifen auf Motorradfelge. Da gibt es einigen Lesestoff im Forum. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12209
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Vorderreifen von Motorrad auf Auto Reifen

Beitragvon MacJahn » 12. Juli 2018 11:25

Wären beide mit Schlauch.
Das ist nicht meine Hose, sagte der Mann in der Reinigung. Meine hatte einen Ölfleck am Knie.
Benutzeravatar
MacJahn
 
Beiträge: 118
Registriert: 28. Juli 2015 08:03

Re: Vorderreifen von Motorrad auf Auto Reifen

Beitragvon Stephan » 12. Juli 2018 11:42

Das alleine hilft nicht. Die Felgen sind unterschiedlich. Selbst bei gleicher Zoll-Abmessung.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12209
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Vorderreifen von Motorrad auf Auto Reifen

Beitragvon Crazy Cow » 12. Juli 2018 15:29

>Continental CST 17 T125/70 R17 98M oder Continental CST 17 T115/95 R17 95M.<

Abgesehen von den anderen Argumenten sind das m.W. Notreifen, für die du schwerlich eine Freigabe über 80km/h bekommen würdest.
Du benötigst also in jedem Fall ein Stück Papier von Conti. Warum fragst du nicht da, die sind sehr hilfsbereit.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
www.deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10611
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Vorderreifen von Motorrad auf Auto Reifen

Beitragvon MacJahn » 13. Juli 2018 08:26

Danke werde ich mal Machen
Gruß Michael
Das ist nicht meine Hose, sagte der Mann in der Reinigung. Meine hatte einen Ölfleck am Knie.
Benutzeravatar
MacJahn
 
Beiträge: 118
Registriert: 28. Juli 2015 08:03

Re: Vorderreifen von Motorrad auf Auto Reifen

Beitragvon Crazy Cow » 13. Juli 2018 13:00

Ich habe das vor Jahren mal durchgeackert und dazu auch meinen Notreifen im Auto inspiziert, (125 irgendwas x17). Der war tatsächlich auf eine Felge mit b-Felgenhorn montiert. Insofern dürfte der Verwendung auf einer Moppedfelge nichts im Wege stehen, wenn der Hersteller den Pneu für höhere Geschwindigkeiten frei gibt. Die 80km/h sind tatsächlich nur auf der Felge notiert und Porsche z.B kocht sein eigens Notradsüppchen.

Laut "Reifen-Suche.de" sind für den Continental CST 17 T125/70 R17 98M sogar 130km/h als Speed Index notiert.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
www.deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10611
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Vorderreifen von Motorrad auf Auto Reifen

Beitragvon MacJahn » 16. Juli 2018 11:22

habe heute mal Conti angeschrieben ob der speedindex erhöht werden kann .
wenn das geht werde ich mal zu tüv schauen und fragen was die davon halten.
Das ist nicht meine Hose, sagte der Mann in der Reinigung. Meine hatte einen Ölfleck am Knie.
Benutzeravatar
MacJahn
 
Beiträge: 118
Registriert: 28. Juli 2015 08:03


Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Max27 und 1 Gast