Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespann

Dämpfer, Räder, Bereifung usw.

Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespann

Beitragvon sentral » 12. September 2020 08:25

Hallo zusammen,

ich hatte letztens mit meinem Lefèvre Gespann einen Platten (Ventil bei 130 km/h auf der Autobahn abgerissen :roll: ) und ich fahre vorne auch eine EML (?) Felge 3 Zoll (innen sternförmige Abgänge vom Zentrum zur Felge) in der Mitte. Ich habe jetzt aber das Problem, dass der Blindstopfen bzw. der Gummistopfen oder was den zweiten seitlichen Felgenausgang verschlossen hatte, weggekommen ist. Ich habe auch schon diverse andere Threads zu dem Thema gelesen (bspw viewtopic.php?f=22&t=4090&p=166433&hilit=ventil+stopfen#p166433), jedoch wurde hier nie auf den Stopfen eingegangen, sondern immer auf den Schlauch. Ich hatte einen 125-15 TR13 mit mittigem Ventil drin. Inzwischen scheint es aber wohl durch eine Pleitewelle so zu sein, dass man gar nicht mehr so einfach an Schläuche etc kommt, da wohl die großen wie Heidenau und so einfach nicht mehr existent sind :( Mein Reifenhändler hat jetzt einen Schlauch bestellt, den er entsprechend besorgen konnte, aber mit dem Blindstopfen kommt er nicht weiter bzw hat da wohl kein gutes Gefühl bei dem, was er gefunden hat.

Meine Fragen:
- welchen Schlauch fahrt ihr (Fabrikat)
- wo bekomme ich einen entsprechenden Blindstopfen her ?

Bin für jede Hilfe dankbar !

Viele Grüße,
Jens
Grüße,
Jens
Benutzeravatar
sentral
 
Beiträge: 12
Registriert: 16. September 2015 09:37
Wohnort: Ottweiler

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Saxon » 12. September 2020 08:58

Moin,
Suchbegriff bei Google : Gummistopfen Felge....
Gruß
Helmut
K1100LT EML GTE
Saxon
 
Beiträge: 204
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon HelmutAN » 12. September 2020 09:25

Bei ebay findet man sowas.
Gruß Helmut
HelmutAN
 
Beiträge: 326
Registriert: 7. Dezember 2005 06:56
Wohnort: Ansbach

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon sentral » 12. September 2020 09:45

Hallo zusammen,

schon mal Danke für eure Antworten. Das seitliche Ventilloch ist ja größer als das mittige. Wären dann 16 mm, die zu verschließen sind, statt den 13 ?
Ich habe sogar ein Teil von KTM gefunden, aber das scheint nur für 13 mm ausgelegt zu sein. In der Bucht bin ich jetzt bei dem hier hängengeblieben, wobei hier von Karosseriestopfen die Rede ist: https://www.ebay.de/itm/KFZ-Gummi-Stopf ... 1494755029

//edit: die hier sagen mir eher zu: https://www.ebay.de/itm/4x-Stopfen-fur- ... Swpj1eCPR~

Danke + Grüße,
Jens
Grüße,
Jens
Benutzeravatar
sentral
 
Beiträge: 12
Registriert: 16. September 2015 09:37
Wohnort: Ottweiler

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Stephan » 12. September 2020 10:14

Hm, müsste man den Stopfen dann von Innen montieren? Also in Druckrichtung. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14593
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon butzehund » 12. September 2020 16:51

ist das Reifenwerk Heidenau insolvent-ist mir nicht bekannt.
Druckguß Heidenau hat Insolvenz angemeldet im Sommer-habe ich da was verpasst?
siehe ersten Beitrag.
Gruß,
Lutz
Benutzeravatar
butzehund
 
Beiträge: 73
Registriert: 13. Januar 2016 17:41
Wohnort: birstein

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Stephan » 12. September 2020 17:10

"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14593
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon butzehund » 12. September 2020 18:16

ja,weiss ich auch nicht,wo der sentral im Eingangsbeitrag das her hat
Lutz
Benutzeravatar
butzehund
 
Beiträge: 73
Registriert: 13. Januar 2016 17:41
Wohnort: birstein

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon sentral » 12. September 2020 18:37

Wurde mir heute am Telefon von dem Reifenhändler so gesagt, aber ich habe das nicht weiter überprüft. Auf jeden Fall sinkt mein Vertrauen zu dem Gummi-Dealer langsam immer weiter ab.

Dann bestelle ich den Schlauch ggfs selbst und auch den Blindstopfen. Am Ende kann ich den Pneu auch selbst aufziehen, wenn sich das weiter so gestaltet :rock:

Nun gut der Plan sieht jetzt wie folgt aus:
- Heidenau Schlauch verstärkt 125-15 TR13 mit mittig stehendem Ventil selbst besorgen
- Diesen KFZ Stopfen (https://www.ebay.de/itm/KFZ-Gummi-Stopf ... 1494755029) ordern mit Kopfdurchmesser 22mm, Innenfläche anliegend 15,5mm, Durchmesser hinten 19mm

Montage Stopfen mit großer Kopffläche innen, um den Druck des Schlauchs besser zu verteilen.

Hört sich das nach einem validen Plan an soweit ?

Danke + Grüße,
Jens
Grüße,
Jens
Benutzeravatar
sentral
 
Beiträge: 12
Registriert: 16. September 2015 09:37
Wohnort: Ottweiler

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Saxon » 12. September 2020 19:01

"Auf jeden Fall sinkt mein Vertrauen zu dem Gummi-Dealer langsam immer weiter ab."

Ach? Wie kann das denn? :-) :-)

Gruß
Helmut
K1100LT EML GTE
Saxon
 
Beiträge: 204
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon wollek11 » 12. September 2020 19:22

Moin Jens, an meinem Stern Gespann sind auf beiden Seiten an allen drei Felgen jeweils ein Schraubventil verbaut, ist nicht schlecht beim Luft prüfen und reißt nicht so schnell ab wie ein Gummiventil, vielleicht ne Alternative. Hatte ich allerdings auch noch nie, weder am Auto noch Solo oder Gespann
Gruß Wolle
Benutzeravatar
wollek11
 
Beiträge: 72
Registriert: 7. Juni 2015 18:05

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon sentral » 12. September 2020 21:28

Hallo Wolle,

danke für deine Antwort und den Tipp. Die Schraubventile sind allerdings starr abstehend wie die Gummiventile auch. Ich habe halt das Problem am Vorderreifen, dass zwischen Ventil und der rechten Bremszange äußerst wenig Luft ist, weswegen hier wohl auch ein mittiges Ventil zum Einsatz kommt. Ich bin mir somit nicht sicher, ob es Ventile gibt, die diese kurze Distanz (ca. 2 cm) problemlos nutzen könnten.

Ich habe auch mit dem Herrn Lefèvre direkt telefoniert und er sagte mir, dass man bei 4 Zoll Felgen schlauchlos fahren könne und man hier auch sog versteckte Ventile normal einsetzen kann. Bei der 3 Zoll Felge ist ein Schlauch obligatorisch und damit sind wir halt wieder beim Distanzproblem. Es ist ein echter Teufelskreis :roll:

Grüße,
Jens
Grüße,
Jens
Benutzeravatar
sentral
 
Beiträge: 12
Registriert: 16. September 2015 09:37
Wohnort: Ottweiler

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Stephan » 13. September 2020 07:12

Wie sieht es mit einem abgewinkelten Ventil aus? Die sind niedriger als 2cm.


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14593
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Crazy Cow » 13. September 2020 11:48

Um Himmels Willen, bei welchem Rad reißt bei 130 ein Ventil ab und warum?

Welches Ventilloch benötigt einen 22mm Stopfen? Zuschweißen oder Karosserieschraube rein. (von innen nach außen)

Es gibt gewinkelte Aufsteckventile, die kann man im Portemonnaie mitführen.

Man kann auch einen Motorradschlauch montieren, der muss aber ne Nummer kleiner sein als das Autorad, weil unter der Tiefsicke der Autofelge der Felgendurchmesser kleiner ist als bei einer Moppedfelge.
Ein Beispiel: https://www.roller.com/schlauch-fuer-re ... 90010.html
Es gibt bestimmt noch bessere.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de/moto/
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 12628
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon gspannjosef » 13. September 2020 21:13

Dann schau mal was auf deine Vorderrad Felge eingeprägt ist. Von diese 15 x 3 Zoll Felgen gibt es nl. 2 EML Ausführungen. Wenn 3D x 15, dann muss mit Schlauch, suche dann eine passende Motorradschlauch. Wenn 3J x 15 H2, gratuliere, diese Felge kann mann schlauchlos fahren.

Herzlichen Gruß,
Gsannjosef
gspannjosef
 
Beiträge: 90
Registriert: 20. Oktober 2015 10:29

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Crazy Cow » 13. September 2020 21:25

gspannjosef hat geschrieben:Dann schau mal was auf deine Vorderrad Felge eingeprägt ist. Von diese 15 x 3 Zoll Felgen gibt es nl. 2 EML Ausführungen. Wenn 3D x 15, dann muss mit Schlauch, suche dann eine passende Motorradschlauch. Wenn 3J x 15 H2, gratuliere, diese Felge kann mann schlauchlos fahren.

Herzlichen Gruß,
Gsannjosef


Ich glaube, dass auf der 3" Felge kein Platz für zwei Humps ist. Dann würde das Tiefbett zu schmal. Da muss ja für die Montage ein Reifenwulst reinpassen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de/moto/
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 12628
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon gspannjosef » 13. September 2020 21:49

Tsja Olaf, ich hab so eine 3 Zoll Felge, mit Doppelhump, schon seit 30 Jahre und fahre schlauchlos mit 125/80, 135/80 oder 135/70/15, Mittelventil. Aber montage ist immer etwas pinglich vonwege das schmale Tiefbett.

Gspannjosef
gspannjosef
 
Beiträge: 90
Registriert: 20. Oktober 2015 10:29

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Stephan » 14. September 2020 05:39

Kann beim Fragenden ja nicht Schlauchlos sein. Was sollte sonst mit dem 2. Ventilloch passieren.


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14593
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon gspannjosef » 14. September 2020 08:52

Da hast du recht Stephan.
Diese 3 Zoll Doppelhumpfelgen sind selten im Vorderrad verbaut. Beim Beiwagenmodel EML GT/E (3) sind diese Felgen aber standart verbaut. Diese haben dann ein Seitenvertil. Weil diese Felgen für die Komposit Räder mit aufgeschweisste Stahlblöcken ziemlich rar sind, kann es sein das ein Seitenrad (mit Seitenloch) an der Vorderseite eingebaut ist.
Übrigens, an unsere Maschine war am Anfang ein 4 Zoll Vorderrad mit 135/15 Reifen eingebaut. Der vorige Besitzer fand die lenkung zu schwer. Mann riet ihm ein 125/15 Reifen. Dafür wurde dann den 3 Zoll Felge eingebaut. Auch in den alten 4 Zoll Felge war natürlich ein Mittelventil, aber an der Seite sieht mann einen Art stanse oder Plombe sitzen. Möglich was das beim den Fragende auch so.
Darum, bei 2H Felge das Seitenloch luftdicht verschließen/ zuschweißen und Schlauchlos fahren. Vielleicht kann mann auch ein kurzes TL Ventil an die seite benützen und dann das Mittelloch verschließen.
Bei D Felge sicherheitshalbe auch das Loch verschließen und passende Motorradschlauch verwenden. Mit Stopfen aufpassen das Der gut anliegt damit der Schlauch nicht angerieben wird.

Stephan, ich mach es mir leicht. Werde dich Bilder schicken von 3 und 4 Zoll Felgen, kannste hier reinmachen

Houdoe
Gspannjosef
gspannjosef
 
Beiträge: 90
Registriert: 20. Oktober 2015 10:29

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Stephan » 14. September 2020 17:25

Josef sagt, „
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14593
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Stephan » 14. September 2020 17:27

Josef sagt, „
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14593
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon sentral » 21. September 2020 10:19

Hallo zusammen,

sorry für die Sendepause und vielen Dank für eure ganzen Antworten, Ideen und Beiträge :)

Das derzeitige Ergebnis ist eher durchwachsen. Zwischenstand ist: es wurde ein Karosseriestopfen auf meinen Wunsch eingesetzt, der auch soweit hält. Allerdings habe ich den Verdacht, dass dieser sogar noch eine Nummer größer sein könnte, um besten Halt zu gewährleisten. Derzeit ist ein Stopfen mit 15,5mm innen und 19mm unten sowie 22mm Kopf eingesetzt. Der Autoschlauch wurde wieder ausgebaut und durch einen Motorradschlauch ersetzt. Ich hatte den Wunsch geäußert einen 125-15 einzusetzen, jedoch war diese Größe angeblich nicht zu besorgen :roll: Also wurde es jetzt ein 140-15, was aber auch funktionieren müsste. Auf jeden Fall ist das Ventil wieder mittig in der Felge, das Ventilloch außen ist verschlossen. Mal schauen, ob das so hebt. Ich habe es noch einer anderen KFZ- und Zweirad-Werkstatt hier in der Umgebung gezeigt und er meinte, das würde schon so funktionieren, jedoch wäre eine dauerhafte Lösung seiner Meinung nach wirklich fachmännisch zuschweißen und das Thema ist für immer erledigt. Das Bild mit der Plombe sieht aber auch gut aus.

Ihr könnt euch ja gerne mal folgendes Bild anschauen:
20200921_111243.jpg


Viele Grüße,
Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße,
Jens
Benutzeravatar
sentral
 
Beiträge: 12
Registriert: 16. September 2015 09:37
Wohnort: Ottweiler

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Crazy Cow » 21. September 2020 11:17

sentral hat geschrieben:Das Bild mit der Plombe sieht aber auch gut aus.

Ihr könnt euch ja gerne mal folgendes Bild anschauen:
20200921_111243.jpg


Viele Grüße,
Jens


So ein primitives Teil wäre doch besser von innen eingezogen worden...
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de/moto/
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 12628
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Stephan » 21. September 2020 12:37

Mein Reden.

Mir fiel am Sonntag wieder auf, daß das Ventil am hinteren Rad eigentlich auf der falschen, der Kardanseite sitzt. Da is' ja am Kardanschwingenholm viel weniger Platz. Von daher, das Loch auf der anderen Seite reinzubohren dürfte ja nicht so der Akt sein. Dem Schlauch isses doch eh egal, auf welcher Seite das Ventil rausschaut. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 14593
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon sentral » 21. September 2020 12:46

Hallo zusammen,

ich hatte es natürlich bei Abgabe des Stopfens so gesagt, sprich: der breite Kopf solle nach innen zeigen. Angeblich hätte es den dann jedes Mal wieder rausgedrückt :? Nun weiß ich nicht, ob ich den labbrigsten aller KFZ Gummistopfen erwischt habe oder ob es da generell Unterschiede gibt. Er hätte nur in der Richtung gehalten.

Ich war es dann auch irgendwann leid mich dort weiter mit "Was wäre, wenn" Unterhaltungen auseinanderzusetzen :|

Also ich sehe jetzt drei verbleibende Möglichkeiten:

- ich lasse das jetzt so und versuche mal im kleineren Umkreis Runden zu drehen und schaue, ob das trägt
- ich lasse Luft ab und versuche einen breiteren Stopfen reinzufummeln
- ich gehen zu einem anderen Zweirad-Techniker, der sich der Sache noch einmal annimmt

Man könnte fast meinen Kautschuk und Pneus wären heuer Neuland :roll:

Grüße,
Jens
Grüße,
Jens
Benutzeravatar
sentral
 
Beiträge: 12
Registriert: 16. September 2015 09:37
Wohnort: Ottweiler

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon W-L » 21. September 2020 21:37

Hallo,
mit einem Gummistopfen wäre ich vorsichtig, da bereits bei einem Fülldruck von 2 bar auf diesen eine Kraft von ca. 40 N (entspricht einem Gewicht von ca. 4 kg) wirkt. Ich würde die Bohrung -wie bereits vorgeschlagen- zuschweißen oder aber einen Alu-Stopfen einsetzen (ein freundlich Dreher kann diese Teil problemlos anfertigen).
Gruß Walter
W-L
 
Beiträge: 172
Registriert: 12. April 2014 14:07

Re: Blindstopfen für zweites Ventilloch Felge Lefèvre Gespan

Beitragvon Crazy Cow » 21. September 2020 22:06

Hallo Jens, schau dir mal Schlosschrauben aus dem Holzbau an, ob du damit zurechtkommst. Absägen und von innen durchstecken. Einkleben mit UHU Plus (2k Epoxidharz Kleber)
Bild
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de/moto/
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 12628
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum


Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste