Rollerreifen auf Smart Alufelge

Dämpfer, Räder, Bereifung usw.

Rollerreifen auf Smart Alufelge

Beitragvon Peanut » 17. November 2017 19:44

Hallo Gespannfahrerinnen und -fahrer,

an meinem BMW R1200R Gespann ist auf der vorderen Smart Alufelge (DBV Bali 4,5x15 ET23) ein 165/65 R15 PKW Reifen aufgezogen und eingetragen, aktuell ein Uniroyal Rainexpert. Das fährt sich nicht schlecht, ist aber noch immer etwas Spurrillen empfindlich. Nicht dramatisch aber dennoch, in Abhängigkeit der Ausprägung, mit gewissem Schreckmoment und Krafteinsatz verbunden.

Ich bin mir bewusst, dass das Thema etliche Male diskutiert wurde, habe über die Suchfunktion auch schon ein paar Beitragschreiber kontaktiert, bislang leider erfolglos. Ich suche nicht unbedingt Reifenempfehlung und auch nicht zwingend Fahrtips (Lenker locker, nicht verkrampfen, laufen lassen...).

Ich möchte bitte Fragen, ob jemand ein Gutachten hat, das auf einer Smart-Alu Felge (wegen der Radnabe) 4,5 x 15 die Verwendung eines 160 er Rollerreifens und alternativ einen PKW Reifen zulässt. Ich freue mich über Eure Rückmeldung.

Viele Grüße,
Micha
Peanut
 
Beiträge: 54
Registriert: 3. Juni 2013 18:45

Re: Rollerreifen auf Smart Alufelge

Beitragvon Blaue Elise » 17. November 2017 20:13

Hallo Micha,
wenn ich net vergess :oops: , guck ich morgen bei mir mal nach. Noch ist das Gespann ja hier. Im Moment weiß ich nur, dass vorne ein Rollerreifen montiert ist.
Die Felgengröße sollte zu finden sein - leider geht das nicht aus den Unterlagen hervor.
Spurrillen, Fräskanten merkt man überhaupt nicht, auch wenn er trotzdem rel. breit aufliegt. Das war für mich der Grund für solch einen Reifen. Die Lenkkräfte halten sich auch sehr in Grenzen.
Schönen Abend wünscht
:smt039 Lieserl
Ich möchte im Alter nicht jung aussehen sondern glücklich!
Benutzeravatar
Blaue Elise
 
Beiträge: 317
Registriert: 24. November 2016 15:39

Re: Rollerreifen auf Smart Alufelge

Beitragvon Michael1234 » 17. November 2017 20:52

Hallo Micha,

welche Lenkungsdämpfer hast Du denn montiert?
Fahre auch den RainExpert vorne - nach Umbau von EML LKD auf Mobec's leichtgängigen LKD konnte ich bezüglich der gefühlten Spurrillen-Thematik eine deutliche Verbesserung feststellen.

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1093
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Rollerreifen auf Smart Alufelge

Beitragvon Blaue Elise » 18. November 2017 16:31

Hallo Micha,
montiert ist vorne ein Metzeler ME 888 Ultra 170/80 B15 M/C 77 H entgegen der Laufrichtung.
Auf der Felge fand ich: 5.50JX15 EZS wobei das "J" aussieht, als ob es nachträglich und zusätzlich eingeschlagen wurde.
Würde mich freuen, wenn Dir das weiter hilft.
Lieben Gruß und schönes (Rest-)Wochenende
:smt039 Lieserl
Ich möchte im Alter nicht jung aussehen sondern glücklich!
Benutzeravatar
Blaue Elise
 
Beiträge: 317
Registriert: 24. November 2016 15:39

Re: Rollerreifen auf Smart Alufelge

Beitragvon Peanut » 19. November 2017 09:33

Michael1234 hat geschrieben:Hallo Micha,

welche Lenkungsdämpfer hast Du denn montiert?
Fahre auch den RainExpert vorne - nach Umbau von EML LKD auf Mobec's leichtgängigen LKD konnte ich bezüglich der gefühlten Spurrillen-Thematik eine deutliche Verbesserung feststellen.

Gruß Michael


Hallo Michael,

der Umbau ist von Manfred durchgeführt worden, ein MOBEC Lenkungsdämpfer ist montiert. Es ist nicht so, dass die Spurrillenempfindlichkeit dramatisch wäre, aber eben störend. Bei meiner Suzuki mit Krad Vorderrad als auch bei meiner früheren R1100RS mit Nachlauf Verkürzung kann man den Lenker auch mal mit einer Hand halten, das geht bei der 12er nicht.

Gruß Micha
Peanut
 
Beiträge: 54
Registriert: 3. Juni 2013 18:45

Re: Rollerreifen auf Smart Alufelge

Beitragvon Peanut » 19. November 2017 09:36

Blaue Elise hat geschrieben:Hallo Micha,
montiert ist vorne ein Metzeler ME 888 Ultra 170/80 B15 M/C 77 H entgegen der Laufrichtung.
Auf der Felge fand ich: 5.50JX15 EZS wobei das "J" aussieht, als ob es nachträglich und zusätzlich eingeschlagen wurde.
Würde mich freuen, wenn Dir das weiter hilft.
Lieben Gruß und schönes (Rest-)Wochenende
:smt039 Lieserl


Hallo Lieserl,

herzlichen Dank für Deine Antwort. An Dein Gespann hatte ich bereits gedacht, darum hatte ich es mir beim Bayerwald Treffen so genau angesehen. Du hast allerdings eine EZS Felge montiert, die passt leider nicht auf die Smart Radnabe. Das ist in der Tat ein J und bezieht sich meines Wissens auf die Form der Felgenhorns. Ist bei den meisten Felgen ein J.

Viele Grüße auch von Verena und Peanut, Micha
Peanut
 
Beiträge: 54
Registriert: 3. Juni 2013 18:45

Re: Rollerreifen auf Smart Alufelge

Beitragvon Blaue Elise » 19. November 2017 20:55

Hallo Micha, hast PN.
LG Lieserl
Ich möchte im Alter nicht jung aussehen sondern glücklich!
Benutzeravatar
Blaue Elise
 
Beiträge: 317
Registriert: 24. November 2016 15:39


Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast