Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Verkleidungen, Gepäcktransport, Gurt und Kindersitz, Überrollbügel, Bootsbau etc.

Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon nossi » 18. Mai 2019 19:58

Hallo,
ich suche eine flexible Kederschiene für die Seitenwagenpersennig.
War schon bei diversen Campingläden und Wohnwagenfritzen, aber sowas hat keiner.
Im Netz hab ich bis jetzt auch nix Brauchbares gefunden,vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich.
Gruß aus Kamen,
Norbert
Benutzeravatar
nossi
 
Beiträge: 34
Registriert: 18. Februar 2018 19:55
Wohnort: 59174 Kamen

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Crazy Cow » 19. Mai 2019 09:31

nossi hat geschrieben:Hallo,
ich suche eine flexible Kederschiene für die Seitenwagenpersennig.
War schon bei diversen Campingläden und Wohnwagenfritzen, aber sowas hat keiner.
Im Netz hab ich bis jetzt auch nix Brauchbares gefunden,vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich.


Moin,
du meinst eine Schiene, in die ein dicker Keder eingeschoben wird, um die Persenning festzuhalten?
Wie soll das gehen? Sobald ein Profil gebogen wird, verliert der Querschnitt seine Form. Es würde klemmen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11562
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Slowly » 19. Mai 2019 10:44

Crazy Cow hat geschrieben:... Sobald ein Profil gebogen wird, verliert der Querschnitt seine Form. Es würde klemmen. ...

Hier ein Beispiel mit Kurvenbewältigung durch Heissluftgebläse, wo es zu funktionieren scheint:
https://www.youtube.com/watch?v=DCg1uYm-kQ8

Und für die Reissverschluss-Persenning-Ausführung gibt es wasserdichte Reissverschlüsse:
https://www.ebay.de/itm/Outdoor-wasserd ... 2100689511

8)
Zuletzt geändert von Slowly am 19. Mai 2019 11:51, insgesamt 1-mal geändert.
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder):
http://passionsidecar.free.fr/panoramas ... maside.htm

2. Für Oldtimer-Freunde:
Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 11006
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Crazy Cow » 19. Mai 2019 11:33

Slowly hat geschrieben:
Crazy Cow hat geschrieben:... Sobald ein Profil gebogen wird, verliert der Querschnitt seine Form. Es würde klemmen. ...

Hier ein Beispiel mit Kurvenbewältigung durch Heissluftgebläse, wo es zu funktionieren scheint:
https://www.youtube.com/watch?v=DCg1uYm-kQ8

Und für die Reissverschluss-Persennig-Ausführung gibt es wasserdichte Reissverschlüsse:
https://www.ebay.de/itm/Outdoor-wasserd ... 2100689511

8)


ok, es scheint einigermaßen zu funktionieren, wenn man beim Biegen einen Kern einlegt. Ich gehe mal davon aus, dass auch der Keder dafür eine hohe Stauchflexibilität braucht. Also auf nach England, buy good, buy british!
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11562
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Eisbaer1959 » 19. Mai 2019 12:10

Beim EML CT/GT 2000/2001 ist ja auch auch eine gebogene Kederschiene an der Scheibe.
Also so dramatisch scheint das ganze ja nicht zu sein :D
Gruss
Michi
Eine Guzzi funktioniert nicht............eine Guzzi lebt!!!!
Wer Schmetterlinge im Bauch will der muss sich eine Raupe in den A.... schieben!!
Moto Guzzi 850 T3 California
Moto Guzzi California II
Moto Guzzi California III Carburatore Carenata
Moto Guzzi California II/EML CT2000
Moto Guzzi 1000 S / Armec Tremola1
Benutzeravatar
Eisbaer1959
 
Beiträge: 349
Registriert: 21. Oktober 2006 13:34
Wohnort: CH-Niederglatt ZH

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Slowly » 19. Mai 2019 12:22

So richtig sympathisch ist mir für Beiwagen diese Kunststoff-Keder-Version nicht.
Vielleicht könnte ein anderes, aber metallisches System sinnvoller sein, wie z.B. dieses selbstsichernde :

https://www.loxx-produkte.de/live/selbs ... arine.aspx

Und optisch gefällt es mir sehr!

8)
1. Viele, viele Beiwagen-Modelle, Hersteller und Lieferanten (fast 4.000 Bilder):
http://passionsidecar.free.fr/panoramas ... maside.htm

2. Für Oldtimer-Freunde:
Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.) http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 11006
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Sejerlänner Jong » 19. Mai 2019 17:50

Hallo
Bei den Wohnwagen ist die Leiste für die Vorzelte auch gebogen. Vermutlich gibt es nur gerade Schienen zu kaufen. Biegen muss man selbst.
Gruss
Karsten
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 678
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Neandertaler » 19. Mai 2019 18:56

mein Sohn baut ja Wohnmobile und hat mir diesen Tip gegeben

Kederschiene aus Kunstoff - z.B. sowas hier Klick
Dann vor dem biegen mit dem Fön ein passendes Elektrokabel einziehen. Vorsichtig biegen. Dann mit nem Cuttermesser das Kabel schlitzen und eine Ader rausziehen. Danach kann man den Rest des Kabels leicht rausziehen.

Vielleicht hilft Dir der Tip ja
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 882
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon nossi » 20. Mai 2019 05:22

Danke erstmal für die Tipps. :smt023

Ich habe auch an die Schiene von EML gedacht, aber finde leider keine Bezugsquelle.
Werde es jetzt einmal bei EML direkt versuchen.
Gruß aus Kamen,
Norbert
Benutzeravatar
nossi
 
Beiträge: 34
Registriert: 18. Februar 2018 19:55
Wohnort: 59174 Kamen

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon dieter » 20. Mai 2019 10:17

Als meine Scheibe erneuert wurde hat man bei Fassbender auch die Schiene erneuert. Ruf doch einfach mal bei einem EML Händler an. Ist sicher nicht gerade günstig. Aber was anderes fällt mir gerade auch nicht ein. Eventuell noch bei einem der Planen für den Schiffbau / Cabrioverdeckbau macht.

Gruß
Dieter
ES250/2 mit SE -BJ1968- seit September 2007,
VX800 mit GT2000, EML Umbau, VX BJ 1997, umgebaut ?, seit August 2012
Solos: ETZ250, ES150/1, GN 250
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 779
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Pütz » 21. Mai 2019 05:45

Am Wohnwagen sind die Kederleisten doch auch gebogen.
Wie machen die das denn.
Frag doch mal nach Wohnwagen Bauern/Händlern.
Viele Grüße
Pütz
 
Beiträge: 162
Registriert: 24. Oktober 2017 17:54
Wohnort: Hamburg Poppenbüttel

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 21. Mai 2019 13:23

Ich habe das mal gesehen.

Er hatte einen ca. 3 cm langen Rundstahl mit Kugelenden (Innen-dm der Kederleiste) Daran ein Flacheisen angeschweißt.
Dieses wurde durch die Schiene getrieben um die Schiene nach dem Biegen wieder zu weiten, bzw. wurde die Schiene mit dem Gummhammer daran angelegt.
Mit etwas Fett und Gefühl lässt sich so die Aluleiste wieder in Form bringen.

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 882
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Crazy Cow » 21. Mai 2019 18:30

Neandertaler hat geschrieben:mein Sohn baut ja Wohnmobile und hat mir diesen Tip gegeben

Kederschiene aus Kunstoff - z.B. sowas hier Klick
Dann vor dem biegen mit dem Fön ein passendes Elektrokabel einziehen. Vorsichtig biegen. Dann mit nem Cuttermesser das Kabel schlitzen und eine Ader rausziehen. Danach kann man den Rest des Kabels leicht rausziehen.

Vielleicht hilft Dir der Tip ja


Elektrokabel ist ne gute Idee, ich hab schon an ein Perlekettsche gedacht.

@Nossi: Norbert, die beste Adresse für EML Teile ist Manfred Stahmer. Der antwortet und verschickt täglich etliche Kartons.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11562
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Saxon » 21. Mai 2019 18:41

Pieper in Gladbeck könnte sowas haben.
Gruß
Helmut
K1100LT EML GTE
Saxon
 
Beiträge: 156
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon wollek11 » 22. November 2019 19:55

Hallo Nossi, hast du das mit der Kederschiene eigentlich lösen können, ich habe das selbe im Sinn.
Gruß Wolle
Benutzeravatar
wollek11
 
Beiträge: 45
Registriert: 7. Juni 2015 18:05

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon nossi » 2. Dezember 2019 22:04

Nein Wolle, leider nicht! :o
Gruß aus Kamen,
Norbert
Benutzeravatar
nossi
 
Beiträge: 34
Registriert: 18. Februar 2018 19:55
Wohnort: 59174 Kamen

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon wollek11 » 3. Dezember 2019 21:35

Dann werd ich mir wohl im Winter ne Vorrichtung bauen zum biegen der Kederschiene, EML bekommt das ja auch hin,
das Problem ist ja nur das biegen an sich, für die innere Form gibt es ja einen Kederdorn
Mal Sehn ob es klappt
Gruß Wolle
Benutzeravatar
wollek11
 
Beiträge: 45
Registriert: 7. Juni 2015 18:05

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon Crazy Cow » 3. Dezember 2019 22:46

wollek11 hat geschrieben:Dann werd ich mir wohl im Winter ne Vorrichtung bauen zum biegen der Kederschiene, EML bekommt das ja auch hin,
das Problem ist ja nur das biegen an sich, für die innere Form gibt es ja einen Kederdorn
Mal Sehn ob es klappt
Gruß Wolle


Wenn du ne Kederschiene aus Alu nimmst, kannst du sie vorher anlassen und abschrecken. Kann bis zu 400° heiss sein. Das geht mit nem Bunsenbrenner oder Campingkocher. Das Material wird dann sehr geschmeidig. Es verhält sich genau umgekehrt wie Stahl.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
https://deltasign.de
www.schulzecom.net
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 11562
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon wollek11 » 3. Dezember 2019 22:52

Hallo Olaf, ich weiß, war fast 10 Jahre im Flugzeugbau in verschiedenen Bereichen tätig
das war mein Plan, mal sehen was rauskommt.
Gruß Wolle
Benutzeravatar
wollek11
 
Beiträge: 45
Registriert: 7. Juni 2015 18:05

Re: Kederschiene für Seitenwagenpersennig gesucht

Beitragvon wollek11 » 3. Dezember 2019 22:54

Ääh, falsch, fast 40 Jahre waren es :grin:
Benutzeravatar
wollek11
 
Beiträge: 45
Registriert: 7. Juni 2015 18:05


Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast