K1100 Motorschutzbügel/EML-Umbau

Verkleidungen, Gepäcktransport, Gurt und Kindersitz, Überrollbügel, Bootsbau etc.

K1100 Motorschutzbügel/EML-Umbau

Beitragvon ecosse » 4. Mai 2016 19:44

Ich hatte noch keine Möglichkeit, mir in Natura die Befestigung des linken Motorschutzbügels (BMW-Zubehör) einer K1100 LT bei Verwendung eines EML-Hilfsrahmens anzusehen. Vielleicht kann ein geneigter Besitzer hier einmal nachschauen.

Mich interessiert, wie der obere Teil des Bügels befestigt ist. Bei einer Solo ersetzt er m.E. die Motorhalteschraube. Beim EML-Rahmen wird jedoch ein tragendes Teil an dieser Schraubenaufnahme angebracht. Wo wird dann der Schutzbügel befestigt.

Super wäre ein Foto
ecosse
 
Beiträge: 269
Registriert: 24. April 2012 17:11
Wohnort: Südhessen/Odenwald

Re: K1100 Motorschutzbügel/EML-Umbau

Beitragvon Cruiserkurt » 5. Mai 2016 11:01

P1040128.JPG
hier an einer K 100, ich denke, die Befestigung bei der K 1100 ist gleich. Zwischen Bügel und Motorblock it ein Adapter.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kurt, jetzt ohne dem roten K100-Gespann-aber mit Freunden weiter unterwegs.
Benutzeravatar
Cruiserkurt
 
Beiträge: 524
Registriert: 28. Juli 2008 13:13
Wohnort: Gütersloh

Re: K1100 Motorschutzbügel/EML-Umbau

Beitragvon ecosse » 5. Mai 2016 19:59

Danke für Info und Bild

So wie ich erkennen kann, ist hier aber kein EML-Hilfsrahmen verbaut

Der EML Hilfsrahmen ist an dieser Stelle befestigt.

Deswegen interessiert es mich, wie der Schutzbügel an dieser (bereits mit dem EML-Rahmen belegten) Stelle befestigt ist.
NIK_0895.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ecosse
 
Beiträge: 269
Registriert: 24. April 2012 17:11
Wohnort: Südhessen/Odenwald


Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste