Erfahrungen oder Bilder Allwetterverdeck Stoye

Verkleidungen, Gepäcktransport, Gurt und Kindersitz, Überrollbügel, Bootsbau etc.

Erfahrungen oder Bilder Allwetterverdeck Stoye

Beitragvon rudiguzzi » 22. November 2017 13:36

Saluti Tutti,
hat jemand Erfahrungen oder Bilder vom Allwetterverdeck für Stoye Seitenwagen. Ob 1 oder 2 ist egal, da mein Seitenwagen
aus beiden Typen besteht.
Sausewind bietet es an.
Im AWO Forum 425 kann ich die Bilder nicht als Gast sehen.
Oder kann jemand die Bilder daraus verlinken?

Kann man die Scheibe und den Faltbügel schnell abbauen?

Danke euch im voraus

A presto Rudi
Nieder mit der Schwerkraft, es lebe der Leichtsinn
Benutzeravatar
rudiguzzi
 
Beiträge: 41
Registriert: 6. November 2017 16:47
Wohnort: Diekholzen

Re: Erfahrungen oder Bilder Allwetterverdeck Stoye

Beitragvon Der Lodda » 22. November 2017 16:44

rudiguzzi hat geschrieben:Saluti Tutti,
hat jemand Erfahrungen oder Bilder vom Allwetterverdeck für Stoye Seitenwagen. Ob 1 oder 2 ist egal, da mein Seitenwagen
aus beiden Typen besteht.
Sausewind bietet es an.
Im AWO Forum 425 kann ich die Bilder nicht als Gast sehen.
Oder kann jemand die Bilder daraus verlinken?

Kann man die Scheibe und den Faltbügel schnell abbauen?

Danke euch im voraus

A presto Rudi
Moin ja Kann man der Bügel wird hinten außen in zwei Laschen gesteckt und das Verdeck wird geknopft und über die Frontscheibe gezugen. 5 min mit Kaffee und Zigarette
Der Lodda
 
Beiträge: 38
Registriert: 4. November 2017 19:56
Wohnort: Oldenburg

Re: Erfahrungen oder Bilder Allwetterverdeck Stoye

Beitragvon rudiguzzi » 23. November 2017 09:09

Moin Lodda,
danke für die Info!
Dicht wird es sein, nehme ich an.
Dann kann ich Scheibe mit Latz und Verdeck unbedenklich kaufen?
Die Optik ist sekundär. Soll nur im Regen zum Treffen dienen...

Unabhängig davon, werde Ösenlöcher in den Sitz machen lassen. Sonst sitzt Ilona bei :gewitter: in der Pfütze!

A presto Rudi
Nieder mit der Schwerkraft, es lebe der Leichtsinn
Benutzeravatar
rudiguzzi
 
Beiträge: 41
Registriert: 6. November 2017 16:47
Wohnort: Diekholzen

Re: Erfahrungen oder Bilder Allwetterverdeck Stoye

Beitragvon Sejerlänner Jong » 23. November 2017 10:53

Hallo
Ich hoffe das man dir dort nicht eine Persenning verkauft die aus dem Material gefertigt wurde mit dem Peter den Griff in´s Klo getan hat. Das Teil war von sehr schlechter Qualität, schnell undicht und der Verkäufer hat es nicht gejuckt.
Details dazu hier:
http://forum.motorang.com/viewtopic.php?f=3&t=14692

Karsten
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 474
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Erfahrungen oder Bilder Allwetterverdeck Stoye

Beitragvon robby ausm tal » 23. November 2017 11:52

Sejerlänner Jong hat geschrieben:Hallo
Ich hoffe das man dir dort nicht eine Persenning verkauft die aus dem Material gefertigt wurde mit dem Peter den Griff in´s Klo getan hat.


Ich habe mir das Verdeck von meinem TR500NB beim Polsterer aus Cabriostoff fertigen lassen! Ist seit 94 dicht! Kostet etwas mehr lohnt aber!
Grüße aus dem Bergischen!

Ich danke allen die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Benutzeravatar
robby ausm tal
 
Beiträge: 798
Registriert: 21. Oktober 2005 00:32
Wohnort: Wuppertal-Elberfeld

Re: Erfahrungen oder Bilder Allwetterverdeck Stoye

Beitragvon rudiguzzi » 23. November 2017 14:52

Danke für die Infos :lol:

hatte dieses Verdeck gesehn: https://www.sausewind-shop.com/allwette ... lteil.html
Wer hat mit diesem Verdeck Erfahrungen?


Werde erstmal die Scheibe organisieren und Montieren. Evtl.auch den hinteren Klappbügel.
Je nach dem, was ich noch an Infos bekomme.
Ansonsten nehme ich Robbys Rat an und fahre zum Sattler vor Ort. :fiessgrinz:

A presto Rudi
Nieder mit der Schwerkraft, es lebe der Leichtsinn
Benutzeravatar
rudiguzzi
 
Beiträge: 41
Registriert: 6. November 2017 16:47
Wohnort: Diekholzen

Re: Erfahrungen oder Bilder Allwetterverdeck Stoye

Beitragvon Der Lodda » 23. November 2017 16:28

Moin bevor du Löcher für den Bügel in den Sitz machst besorg dir erst mal den Klappbügel bei mir sind die beiden Laschen außen am Beiwagen dran und nicht im Sitz :oberlehrer:
Der Lodda
 
Beiträge: 38
Registriert: 4. November 2017 19:56
Wohnort: Oldenburg


Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast