Mit dem Tremolino auf der Tremola....

Alles über, na ja, Schwenker eben ...

Mit dem Tremolino auf der Tremola....

Beitragvon Adventuretremolino » 17. September 2020 18:51

Ist nun schon einige Tage her, das ersten Septemberwochenende. Mehr oder weniger ein "wehmütiger Anlass", das Abschiedsgespanntreffen der Fa. Armec in Disentis/Muster. Und Petrus hat ein Herz für Gespanne!!! :grin:
Die Rückfahrt am Sonntag bei schönstem Wetter und fast fahrzeugleeeren Strassen. Die fast leeren Strassen waren südlich Gotthard- / Oberalppass. :-D
Die kleine Runde führte mich von Disentis/Muster über den Lukmanier, Biasca, parallel zur Autobahn nach Airolo zur alten Gotthardstrasse. Kurz vor der Passhöhe kam dichter Nebel auf, der sich bis ins Göschener Tal hinunter zog um ihn dann als Hochnebel hinter mit zu lassen.
Da gegen Nachmittag die Wetterfrösche Regen in den Alpen angekündigt hatten, habe ich mich entschlossen, die Autobahn zu nehmen und bei Altdorf rechts, am Urner- und Vierwaldstätter See entlang nach Hause zu fahren.
Auch hier an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Petrus, der für mich, wie sagt man hier? "Ein spritz Regen" für mich übrig hatte und ich die Regenkombi nicht brauchte. :smt041
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Adventuretremolino
 
Beiträge: 71
Registriert: 1. Januar 2020 09:30

Re: Mit dem Tremolino auf der Tremola....

Beitragvon Adventuretremolino » 19. September 2020 14:45

Zum Abschiedsgespanntreffen haben sich gut 120 Gespanne eingefunden. Wäre die Pandemie nicht, wären es sicher noch mehr geworden. Auch eine Handvoll ist aus DE angereist.

Aus meiner Sicht fand ich es schon genial, aber auch schade, dass sich nur 3 Schwenkergespanne eingefunden hatten. :smt005
Die Schmankerl möchte ich Euch nicht vor enthalten. :D

Das ist der erste von Armec gebaute Schwenker. Damals hat ein ausgedienter Flugzeugtank als Boot herhalten müssen. :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Adventuretremolino
 
Beiträge: 71
Registriert: 1. Januar 2020 09:30

Re: Mit dem Tremolino auf der Tremola....

Beitragvon Adventuretremolino » 19. September 2020 15:07

1985 wurde die bis heute bekannte Bootsform für den Schwenker vorgestellt, die 1986 von den Behörden eine offizielle Zulassung bekommen hat.
$matches[2]


Meine ADV mit Tremolino war so zu sagen, der "neuste" Schwenker beim Treffen. :lol:

Dann war noch diese Guzzi mit Schmiermaxe dabei.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Adventuretremolino
 
Beiträge: 71
Registriert: 1. Januar 2020 09:30


Zurück zu Schwenkergespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste