Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Ja, die gibts auch ... Nachwuchsförderung!

Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon Nordmann » 22. Juni 2014 16:02

Da habe ich unserem Kleinen doch mal versprochen...Ich bau Dir auch eins......Also musste ich ja irgendwann mal. nach wochenlanger Nörgelei des Kleinen habe ich mich dann heute endlich aufgerafft.....

Der Rohbau ist fertig!

IMG-20140622-WA0002.jpg


Die ersten Meter...er macht sich nicht schlecht! Erster Kommentar:

" Boahh...... voll vorn Baum!"

Ich schaue gerade raus....und der Wurm fährt eine 300m lange Strasse vor unserem Haus auf 2 Rädern lang....Nicht zu fassen! Der fährt keine 30 Minuten Gespann, und dann sowas.

Mal sehen, ob ich das auch noch irgend wie einfangen kann!

Jedenfalls hatter einen Mords Spass......und ist der König in der Siedlung!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Nordmann am 22. Juni 2014 16:41, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß vom
Nordmann
Benutzeravatar
Nordmann
 
Beiträge: 1216
Registriert: 9. Juli 2010 08:02
Wohnort: Dollern

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon Slowly » 22. Juni 2014 16:20

Eine gelungene Konstruktion :!:
Und den Spaß sieht man ihm an.
Und sobald die Reeling komplett ist, wird er dir als Dank deine Bierkästen rankarren.
Dann hast auch du deinen Spaß :!:
:sturz:
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10385
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon Nordmann » 22. Juni 2014 16:21

Nachtrag...

Hab ihn erwischt......

Es ist nicht zu glauben! Ich brauche mit der BMW bestimmt noch ein Jahr, bis ich das kann. Und der machts nach ner halben Stunde...!

Seht selbst:

http://youtu.be/_OuGoJLOIrA
Gruß vom
Nordmann
Benutzeravatar
Nordmann
 
Beiträge: 1216
Registriert: 9. Juli 2010 08:02
Wohnort: Dollern

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon urban warrior » 22. Juni 2014 16:23

Geil! Kommt da noch eine "Kabine" drauf?

Cheers
Martin
"Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr!"
Albert Einstein
Benutzeravatar
urban warrior
 
Beiträge: 151
Registriert: 8. Mai 2014 06:53
Wohnort: 61476 Kronberg

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon Nordmann » 22. Juni 2014 16:32

Slowly hat geschrieben:.......Und sobald die Reeling komplett ist, wird er dir als Dank deine Bierkästen rankarren.



Den Gedanken finde ich sehr symphatisch.......! :D

Stimmt ja...das Bier holt immer der Gespannfahrer! :smt005




Reling ist in Arbeit! Dann noch fertanisieren und streichen, Schaltung gangbar machen, Licht dran und fertich!
Gruß vom
Nordmann
Benutzeravatar
Nordmann
 
Beiträge: 1216
Registriert: 9. Juli 2010 08:02
Wohnort: Dollern

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon Uwe » 22. Juni 2014 16:40

COOL Ecki!!! 8) :grin: :grin: :grin:
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3376
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon Schorpi » 22. Juni 2014 17:14

Nordmann hat geschrieben:
Slowly hat geschrieben:.......Und sobald die Reeling komplett ist, wird er dir als Dank deine Bierkästen rankarren.



Den Gedanken finde ich sehr symphatisch.......! :D

Stimmt ja...das Bier holt immer der Gespannfahrer! :smt005






@Slowly-
bis das der Ben damit Bier holen darf,ist der Ecki verdurstet.
Die Abgabe von Bier ist erst ab 16 Jahren gestattet. :oberlehrer:

@Ecki-
prima gemacht-Ben ist ein ganz GUTER. :smt023
Bier holen musst du wohl weiterhin selber. :P :P

@Uwe-
kannst ja für Euren kleinen Arne auch schon mal die Teile zusammen suchen. :smt026


Liebe Grüße aus der windigen Heide

SCHORPI- :P
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2664
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon Uwe » 22. Juni 2014 17:32

Schorpi hat geschrieben:@Uwe-
kannst ja für Euren kleinen Arne auch schon mal die Teile zusammen suchen. :smt026


Liebe Grüße aus der windigen Heide

SCHORPI- :P


:-) :-) ...gute Idee Schorpi :wink:
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3376
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon monology » 8. September 2014 14:04

Haha, sehr gut! Sieht auch richtig professionell aus :smt041
monology
 
Beiträge: 8
Registriert: 5. August 2014 11:47

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon Stephan » 8. September 2014 21:43

Och, da gehört 'n nettes Gewicht in den BW. Sonst muss das Bier zu lange nach der Anlieferungsfahrt ruhen. . .

Saubär!


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11723
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon herbert » 29. April 2015 09:56

Großartig. Dein Kleiner hat sichtlich Spaß. Darf man fragen, was du als Bodenplatte genutzt hast? Ist das eine einfach Spanplatte?
herbert
 
Beiträge: 4
Registriert: 22. April 2015 09:00

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon Slowly » 29. April 2015 13:39

herbert hat geschrieben:... Darf man fragen, was du als Bodenplatte genutzt hast? ...

Da vermutlich aus Havarie-Deich-Strandgut (Nordmannen leben von sowas), vermutlich wertvolles exotisches Holz. :lol:
Ich vermute Nangka oder Jepun :!:
:-D

Aber ernsthaft:
Empfehlen würde ich Siebdruck-Schichtholzplatten, wetterfest, wie sie als LKW-Böden eingesetzt werden.
Müsste es preiswert, evtl. sogar als Zuschnitt, im Baumarkt geben.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10385
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon jokeundjens » 29. April 2015 19:07

Richtig!
Das was der Ecki da verbaut hat sieht aber eher nach einer OSB-Platte aus. Das wird sicher eine Zeit lang halten, ist aber auf die Dauer nicht Wetterbeständig.

@ Ecki: Sieht klasse aus, was Du da gebaut hast. Da kann Ben aber stolz sein auf seinen Vater.
Aber wenn Du immer mit "Fremdaufträgen" beschäftigt bis, kann die Zweiventiler ja nicht fertig werden. ;-)

Grüße aus Heide von den 4 J. die auch gerne in Trendelburg gewesen wären.
Zuletzt geändert von jokeundjens am 30. April 2015 07:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jokeundjens
 
Beiträge: 240
Registriert: 8. April 2014 14:35
Wohnort: Dithmarschen

Re: Endlich ist die Nörgelei zu Ende

Beitragvon Nordmann » 29. April 2015 21:42

Yepp OSB Platte!

Die stand da noch im Eck...Ist auch erstmal nur vorläufig...das ganze wird nun noch fertanisiert und gestrichen......

Und dann gibts auch ne Siebdruckplatte!
Gruß vom
Nordmann
Benutzeravatar
Nordmann
 
Beiträge: 1216
Registriert: 9. Juli 2010 08:02
Wohnort: Dollern


Zurück zu Fahrradgespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast