schwanger

oder wer so im Beiwagen sitzt

schwanger

Beitragvon XsMaddin » 15. April 2013 20:58

moin zusammen
Meine Freundin ist schwanger (18. Woche), juhu!
Nun stellen wir uns die Frage ob sie noch im Beiwagen unseres sr500 Gespanns mitfahren sollte. Es geht bei den überlegungen nicht um das risiko eines Unfalls, sondern ausschließlich um die Vibrationen.

Danke schonmal für eure Meinungen
ahoi martin
XsMaddin
 
Beiträge: 5
Registriert: 15. August 2012 19:03

Re: schwanger

Beitragvon FredB » 15. April 2013 22:51

Du möchtest Dich zu so einer Frage tatsächlich an den Meinungen aus einem Forum mit (verm.) Dir nicht persönlich bekannten Leuten orientieren?

Hier kriegst Du notfalls sehr gute Tipps, Deine Freundin auf Wilbers umzurüsten oder 'ne gute Adresse, die Kurbelwelle der SR top gewuchtet zu bekommen - da sollte sich doch auch ein Fachmann für Schwangerschaftsberatung finden lassen.

Nee, is 'n Scherz, oder?
FredB
 
Beiträge: 697
Registriert: 28. Februar 2011 20:39

Re: schwanger

Beitragvon Schmidti » 15. April 2013 23:02

Ansonsten:Meide Kopfsteinpfaster :smt018
Schmidti
 
Beiträge: 141
Registriert: 4. Januar 2013 22:01

Re: schwanger

Beitragvon willi-jens » 16. April 2013 05:52

Bist Du sicher mit einer solchen Frage nicht vielleicht doch besser einen erfahrenen Arzt dieser Fachrichtung zu konsultieren?
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1138
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Re: schwanger

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 16. April 2013 07:25

Das kann, bzw. wird jede Frau für sich sicher anders entscheiden.
Ich denke da ist das Bauchgefühl gefragt.

Meine Frau ist jeweils bis einen Tag vorher, auch Tagestouren, im Guzzigespann mitgefahren.
Unser Arzt hatte keine Bedenken.
Geschadet hat es den Kindern nicht, fahren beide inzwischen selber.

Ich wünsche Euch Alles Gute.
Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 774
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: schwanger

Beitragvon XsMaddin » 16. April 2013 09:13

moin
Mir ist natürlich klar das diese Frage am ehesten ein FA beantworten kann!
Aber ich hatte gehofft, hier einen Erfahrungsaustausch zu erreichen. Danke Michael!

An die anderen:
warum sollte man die Frage nicht in diesem Forum stellen dürfen? Ich gehe doch davon aus, das hier eher Leute aktiv sind, die nachdenken bevor sie auf den "Absenden" Knopf drücken und mir eben nicht einen Motorenbauer empfehlen.
Wenns um die Frage nach guten Windeln geht, kann man Freunde fragen, die das Thema hinter sich haben. Aber Freunde mit Gespannen habe ich nicht....

ahoi
XsMaddin
 
Beiträge: 5
Registriert: 15. August 2012 19:03

Re: schwanger

Beitragvon saschohei » 16. April 2013 09:40

Hallo Maddin,

Du schriebst : "Mir ist natürlich klar das diese Frage am ehesten ein FA beantworten kann!"

Boahhh... :grin:

Seit wann weiß denn das Viehamt (umgangssprachlich Finanzamt - FA) auch in solchen Dingen schwer Bescheid? :smt009 :smt009

Da bin ich jetzt aber von den selbstgestrickten Socken.. :-D :-D :-D

Ernsthaft: Unsere Tochter war auch bis zum 8. Monat, gut gepolstert im Bauch der Mama, sowohl im Gespann, als auch solo auf der Nordschleife unterwegs - und es hat dem kleinen Pröbbel NICHTS ausgemacht. :lol:

Ich denke, wenn ich hochschwangere Frauen noch reiten sehe (auf Pferden meine ich jetzt!), dann ist da wesentlich mehr los in der warmen Fruchtwasserhöhle, von der Gefahr, bei einem bockenden Gaul aus über 2 Metern Höhe blöde zu fallen mal ganz abgesehen. :smt005

Also, geht das mal ganz entspannt an und freut Euch wie Bolle auf den Nachwuchs - das wird schon! :wink:

Liebe Grüße - und schon mal viel Spaß bei den ersten schlaflosen Nächten, wenn der Nachwuchsgespannfahrer/in nachts auf dem Arm kräht weil das Bäuerchen nach der Dröhnung einfach nicht kommen will. :roll:

Liebe Grüße aus dem Norden

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1899
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: schwanger

Beitragvon XsMaddin » 16. April 2013 10:10

hmm
ich war der Meinung FA kann auch Facharzt heißen...oder wars football Association...

Danke Willy.

ahoi
XsMaddin
 
Beiträge: 5
Registriert: 15. August 2012 19:03

Re: schwanger

Beitragvon Slowly » 16. April 2013 11:33

Michael aus Düsseldorf hat geschrieben:Ich denke da ist das Bauchgefühl gefragt.

Jawoll, .....und zwar das Bauchgefühl seiner Freundin; denn nur um ihren Bauch geht es doch hier!
:grin:

Michael, ... Sonderpunkt für doppelten Humor!
Zuletzt geändert von Slowly am 16. April 2013 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10386
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: schwanger

Beitragvon Stephan » 16. April 2013 11:35

Die Frau meines Freundes ist mit dem Jüngsten (i.A.) bei mir im Squirre (sehr hart gefedert) mitgefahren. Ich mein dat merkt man dem heute noch an. . .



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11723
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: schwanger

Beitragvon Slowly » 16. April 2013 11:44

Stephan hat geschrieben:Ich mein, dat merkt man dem heute noch an. . .

Also Gespannfahrer geworden!
:grin:
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10386
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: schwanger

Beitragvon Schwarzwäldler » 16. April 2013 14:33

Schwanger sein ist keine Krankheit.
Meine Frau hat sogar im 9. Monat noch Fussball gespielt und das rumpelt mehr als in einem Beiwagen.
Kommt aber darauf an ob dein Schatz erstgebährend ist. Kann dir ihr Gyn erläutern.
Und jawohl, es gibt hier Erfahrungen im Forum. :-) :-) :-) :-)

Daher fahren meine beiden Jungs Mopped und der Älteste nur Eintopf mit viel Hubraum (ist wohl was übergeblieben)
Grüße aus der Südheide
Benutzeravatar
Schwarzwäldler
 
Beiträge: 866
Registriert: 13. September 2012 06:09
Wohnort: Celler Land

Re: schwanger

Beitragvon Nattes » 16. April 2013 17:36

Die Hebamme in der Nachbarschaft sagt, das eigentlich alles außer Drogen, Alk und Zigaretten kein Problem für Mutter und Kind ist.
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: schwanger

Beitragvon XsMaddin » 16. April 2013 17:57

Hallo zusammen
So hatte ich mir das vorgestellt.
Mittlerweile habe ich auch die Frauenärztin ans Telefon bekommen...
Naja die sagt erstmal: auf gar keinen fall! Eine genaue Begründung konnte ich noch nicht bekommen. Aber das erfrage ich beim nächsten Untersuchungstermin.

Euch allen vielen dank und eine sonnige Woche
Ahoi
XsMaddin
 
Beiträge: 5
Registriert: 15. August 2012 19:03

Re: schwanger

Beitragvon saschohei » 16. April 2013 18:30

Wat..??? :smt009
Eure Frauenärztin braucht nur mal ne flotte Runde Nordschleife im kreischenden KingKong-Gespann :grin:
Dann wird sie auch wieder untenrum geschmeidig und empfiehlt Euch AUSDRÜCKLICH Schwangerschaftsfahrten im Beiwagen. :-D :-D :D
Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1899
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: schwanger

Beitragvon Nordmann » 16. April 2013 19:04

Ich würde mir das auch verkneifen......Der Wurm hat eindeutig Vorrang!
Kauft Euch nen kleinen Kombi und schone Deine Süße....Den Kombi werdet Ihr eh brauchen....Und die Gespannerei dann, wenn das Kind selber sitzen kann...just my 2 Cents!
Ansonsten...Gratuliere! :smt004
Gruß vom
Nordmann
Benutzeravatar
Nordmann
 
Beiträge: 1216
Registriert: 9. Juli 2010 08:02
Wohnort: Dollern

Re: schwanger

Beitragvon Stephan » 16. April 2013 19:43

Naja, ich könnte mir vorstellen, daß die Frauenärztin nicht so recht von möglichen Vibrationen begeistert ist. Tja, und da es da halt wohl keine Erfahrung zu gibt. . .


Mein Augenarzt hat mich vor 33Jahren auch vor dem Motorradfahren gewarnt. Aus ähnlichem Grund.

Vorsicht ist der Vater der Porzellankiste. Aber sich deswegen direkt mit 'ner Kombi bestrafen?!?


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11723
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: schwanger

Beitragvon Slowly » 16. April 2013 21:48

saschohei hat geschrieben:Dann wird sie auch wieder untenrum geschmeidig und empfiehlt Euch AUSDRÜCKLICH Schwangerschaftsfahrten im Beiwagen. :-D :-D :D

Du mit Deiner komischen norddeutschen Grammattick: Du meintest doch sicher Schwängerungsfahrten, gelle ?
:-D
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10386
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: schwanger

Beitragvon Nordmann » 17. April 2013 12:46

Stephan hat geschrieben: Aber sich deswegen direkt mit 'ner Kombi bestrafen?!?




Nicht mit (in) (ei)ner Kombi bestrafen...obwohl ich mir gerade bildlich vorstelle, wie die Lederkombi bekleidete Domina beidhändig auf Dich eindrischt.... :-D :smt005

Ich wollte sagen: Einen Kombi......den werde sie nämlich brauchen...ob sie es zugeben oder nicht.


klar...Schwangerschaft ist keine Krankheit, aber ich würde trotzdem nix riskieren...dafür war und wäre mir das Ganze zu wichtig....! Trotzdem...geniesst diese Zeit! Und......es ist nicht alles scheisse an Kindern...! :-D
Zuletzt geändert von Nordmann am 17. April 2013 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß vom
Nordmann
Benutzeravatar
Nordmann
 
Beiträge: 1216
Registriert: 9. Juli 2010 08:02
Wohnort: Dollern

Re: schwanger

Beitragvon XsMaddin » 17. April 2013 12:55

nen Kombi haben wir schon.
und so hab ich ja evtl zeit ein bißchen am gespann umzubauen.

ahoi an alle
XsMaddin
 
Beiträge: 5
Registriert: 15. August 2012 19:03

Re: schwanger

Beitragvon Nordmann » 17. April 2013 12:58

XsMaddin hat geschrieben:nen Kombi haben wir schon.
und so hab ich ja evtl zeit ein bißchen am gespann umzubauen.

ahoi an alle



:smt023 Viel Glück!
Gruß vom
Nordmann
Benutzeravatar
Nordmann
 
Beiträge: 1216
Registriert: 9. Juli 2010 08:02
Wohnort: Dollern

Re: schwanger

Beitragvon Schwarzwäldler » 17. April 2013 15:23

Wie hat der Bauer wohl früher auf seinem Ardi Gespann die schwangere Bäurin zur Hebamme gebracht.
Komisch - früher war das alles normal - heute braucht man dazu schon einen extra hydrogedämpften Notarztwagen mit 2 Ärzten und 3 Pflegern. Dazu einen Nichthaftungsvertrag, den dann die Schwangere vor dem Transport unterzeichnen muss, nachdem sie einen 3-seitigen Fragebogen ausgefüllt hat. Wo führt das Alles noch hin...
:D :D

Meine Oma ist hochschwanger noch Trecker gefahren, weil bei der Heuernte jeder Arm gebraucht wurde.
War und ist auf dem Land heute noch normal. Zumindest hier im Süden.
Grüße aus der Südheide
Benutzeravatar
Schwarzwäldler
 
Beiträge: 866
Registriert: 13. September 2012 06:09
Wohnort: Celler Land

Re: schwanger

Beitragvon Stephan » 17. April 2013 17:16

Tja, aber über die Kindersterblichkeit wollen wir da nicht reden. Auch nicht darüber, daß es nicht erst die jetzigen Teenager sind die „weicher" geworden sind.

Es müssen die Eltern entscheiden. Die sind ja diejenigen, denen man später auch die Sechs der Sprösslinge in Mathe vorwirft. . .


Stephan, der als Patenonkel sein bestes gibt. . .
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11723
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: schwanger

Beitragvon Leon » 17. April 2013 19:52

Moin,

nun mal auch meinen Senf dazu:

Wenn die Ärztin sagt:
Nein!... dann ist sie auf der sicheren Seite. Mit 98%iger Sicherheit hat sie nie in einem Boot gesessen und weiss nicht wieviel Vibrationen oder schlimmer Erschütterungen das verursachen kann.
Andererseits KANN es bei nicht "Bilderbuch-Schwangerschaften" ein Risiko bedeuten den Körper der Schwangeren wie auch immer zu belasten.
Also nochmal genau nachfragen oder auf das Bauchgefühl der Schwangeren verlassen. Schwanger ist nicht krank, sagt meine Liebste immer.

Unsere eigenen Erfahrungen:
Meine Liebste ist mit dem ersten Kind bis zum 5 Monat Güllepumpe gefahren. Dann passte der Bauch nicht mehr hinter den Tank.
Daraufhin hat sie mir meine XS1100 streitig gemacht :cry: und ist damit bis in den 9. Monat gefahren.
Am Ende des 9. Monats war sie so von dem dicken Bauch genervt, daß sie mit der SR in den Truppenübungsplatz ist und etwas im Gelände rumgesprungen ist, um eventuell die Wehen und die Geburt einzuleiten. :twisted: (Im Ernst! ... wir haben allerdings erst nach der Geburt ein Auto gekauft...weil wir festgestellt haben, das eine MZ mit Beiwagen echt ein Sicherheitsrisiko darstellt und Säuglinge nicht im Fahrtwind atmen können.)

Beim zweiten Kind 18 Monate später waren wir Dosenfahrer. (5 Jahre später, dann wieder Mopeds und auch ein großes Dreirad...natürlich XS11 :lol: )

Und wat is jetzt:
Der Ältere scharrt für seinen A1 mit den Hufen (noch 6Wochen...), sucht ständig bei Mobile nach schrottigen 125ern, die er sich leisten kann und nutzt jede Gelegenheit um Abseits der Strasse irgendein 2- oder 3 Rad zu bewegen. Der Junge ist völlig gaskrank. :-D
Der jüngere, brav im Bauch der Mutter immer in der Dose kutschiert worden, quasselt was von getunten Nissan GTR mit Unterflurbeleuchtung und so... :rock: ich hoffe das wächst sich noch aus.

Gruß
Leo
Nichts ist so, wie es scheint!
Benutzeravatar
Leon
 
Beiträge: 241
Registriert: 8. Mai 2007 18:19
Wohnort: Nordwestl. Münsterland

Re: schwanger

Beitragvon willi-jens » 18. April 2013 06:06

Ich denke, daß muss jeder mit sich selber aus machen. Schwangerschaft ist zwar keine Krankheit, aber dauert ja auch nicht ewig.
Solange keine besondere Indikation vorliegt würde ich noch fahren bzw. wir sind damals noch einige Zeit mit den Solos unterwegs gewesen, aber ich würde keinen verurteilen der sagt lieber nicht.
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1138
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Re: schwanger

Beitragvon Schwarzwäldler » 18. April 2013 16:59

Es ist aber bewiesen dass äussere Einflüsse sich auf das Ungeborene auswirken. :D :D :D :D

Also mit dem Dreiradl rumbrettern gibt dann sicherlich im späteren Leben die Überraschung dass der Nachwuchs m/w vermutlich dann sein Mofa tuned um den Entzug auszugleichen. :D :D :D

Alles Gute wünschen wir Euch.
Grüße aus der Südheide
Benutzeravatar
Schwarzwäldler
 
Beiträge: 866
Registriert: 13. September 2012 06:09
Wohnort: Celler Land

Re: schwanger

Beitragvon Cali » 19. April 2013 08:27

Leon hat geschrieben:Moin,

nun mal auch meinen Senf dazu:

Und wat is jetzt:
Der Ältere scharrt für seinen A1 mit den Hufen (noch 6Wochen...), sucht ständig bei Mobile nach schrottigen 125ern, die er sich leisten kann und nutzt jede Gelegenheit um Abseits der Strasse irgendein 2- oder 3 Rad zu bewegen. Der Junge ist völlig gaskrank. :-D
Der jüngere, brav im Bauch der Mutter immer in der Dose kutschiert worden, quasselt was von getunten Nissan GTR mit Unterflurbeleuchtung und so... :rock: ich hoffe das wächst sich noch aus.

Gruß
Leo



Suuper - jetzt weiss ich endlich warum meine beiden Jungs auch
so unterschiedl. auf 2 und 4 Räder abgehen :D :-D

Gruß / Bernd
BESSER SPÄT ALS NIE !

Cali 1100i/EML-GT2000/Bj. 95
R100RT/Bj. 95
Cali 1100i/Bj. 97
Benutzeravatar
Cali
 
Beiträge: 996
Registriert: 14. November 2011 17:52
Wohnort: Südhessen / Odenwald


Zurück zu Kinder, Kinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast