Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Alle Fragen, die den Motorradumbau zum Gespann betreffen

Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon jenser » 3. Mai 2018 22:50

Ich bin immer noch nicht weitergekommen bei meinen Recherchen, um mein Baby umbauen zu lassen.
Kann mir jemand Tipps zu diesem Umbau geben oder noch besser auch ein paar Bilder zukommen lassen?
Die Zeit drängt - es ist ja schon Mai :roll:
Grüße aus`m Arzgebirsch
vom jenser
Benutzeravatar
jenser
 
Beiträge: 14
Registriert: 10. März 2018 16:56
Wohnort: Im schienen Arzgebirsch

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon Mit&Ohne » 18. Juni 2018 11:56

Mobec hat schon mehrere 1200GS LC umgebaut. Eine ist aktuell bei Mobile.de zu finden, in der Bildergalerie müsste auch noch eine zu finden sein. (www.mobec.de)

Gruß, Jochen
[i] Fuhrpark: BMW R1200GS mit Stern Rox // Yamaha Vmax 1200 mit EML Speed2000
Benutzeravatar
Mit&Ohne
 
Beiträge: 210
Registriert: 20. Januar 2017 09:00

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon Matthieu » 18. Juni 2018 14:21

jenser hat geschrieben:Die Zeit drängt - es ist ja schon Mai :roll:

Warum drängt die Zeit? :roll:
Dieses Jahr wirst du eh nicht mehr mit der GS+Beiwagen fahren können.
1 Jahr Vorlaufzeit solltest du fast überall einplanen.
Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 244
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon rosthaufen » 21. Juni 2018 07:59

Ich suche ja auch nach einem GS Gespann, aber die alte Variante (1150GS). Ich bin mit einem Probe gefahren--> Ergebnis: Naja !!

Der Motor ist wieder eine gurgelnte Ente. Es fehlt völlig der Punch aus dem Keller, für mich essentiell für den Gespannbetrieb! Für 1100 ccm und 85 PS bin ich etwas enttäuscht !

Ich weiß nicht wie die 1200er läuft..aber vielleicht kannst Du ja mal irdend wo eins zur Probe fahren.

Bis vor der der gesagten Probefahrt wollte ich ggf. noch selbst eins aufbauen bzw. lassen--> Solo Maschine kaufen und dann umbauen, aber aktuell werde ich das lassen !!

Mich hat die Sitzposition auf langen Reisen gereizt..die ist wirklich geil, von der Seite ist die GS Klasse !!

Dann schau mal..

Gute Fahrt..

Grüße :smt023
bleib dir treu
Benutzeravatar
rosthaufen
 
Beiträge: 123
Registriert: 24. März 2015 10:01
Wohnort: Thüringen

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon Vitus jun. » 21. Juni 2018 08:20

Moin
Die GS 1200 lc kann man nicht mit der 1150 oder 1100 vergleichen, Solo läst die sich richtig gut Fahren kein vergleich zu den alten.
Und im Gespann ,wenn man den Enduro Modus (mit ABS geht auch ohne) Fährt, geht die BMW richtig gut.
Ich habe nächste Woche ein 1200 GS Gespann zum Service hier , kann ich ja mal , aber nur mit zustimmung von Besitzer Bilder machen.
Umgebaut hat die Lefevre Gespanntechnik, ich kann nur sagen die Fährt und Bremst sich richtig klasse.
Da freu ich mich wieder auf die anschliessende Probefahrt.

Grüsse
Vitus
Vitus jun.
 
Beiträge: 68
Registriert: 7. Januar 2015 15:53

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon rosthaufen » 21. Juni 2018 09:28

Hallo Vitus,

das kann sein das die 1200GS sich völlig anders verhält ! Dafür fehlt mir leider das Kleingeld :smt022

Falls Du darfst, stell mal paar Fotos ein !!

Danke für die Rückmeldung, sollte für jenser ein Pluspunkt sein.. :D

Grüße Greg
bleib dir treu
Benutzeravatar
rosthaufen
 
Beiträge: 123
Registriert: 24. März 2015 10:01
Wohnort: Thüringen

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon Mit&Ohne » 21. Juni 2018 09:54

Hallo zusammen.

Das ist definitiv so! Wir hatten zunächst eine 1150GS ausprobiert - mmmh, na ja, das war nicht so doll. Jetzt habe ich eine 1200GS DOHC TÜ (=110PS) als Dreirad, das ist die letzte luftgekühlte aus der Baureihe K25. Ich hatte bislang genau das identische Motorrad als Solo. Die 1200GS ist als Gespann-Maschine absolut spitze. Durch die Mitte-Unten-Abstimmung des Motors lässt sie sich "knackig" aber auch gemütlich fahren. Mit dem Beiwagen geht die 1200GS um, als wäre keiner dran (...na ja, so ähnlich, man merkts schon, aber überraschend wenig). Der Verbrauch ist bei mir lediglich von 5,2l auf 5,8l / 100km angestiegen. Somit habe ich auch mit dem normalen Tank eine Reichweite von knapp 300Km.

Ich kann die 1200GS absolut empfehlen.

Gruß, Jochen
[i] Fuhrpark: BMW R1200GS mit Stern Rox // Yamaha Vmax 1200 mit EML Speed2000
Benutzeravatar
Mit&Ohne
 
Beiträge: 210
Registriert: 20. Januar 2017 09:00

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon rosthaufen » 21. Juni 2018 10:11

Das bestätigt meinen Eindruck :wow: , ich dachte schon bei der Hütte war der Motor platt..

Gut, dann muss ich mir was anderes einfallen lassen.. :dumm:
bleib dir treu
Benutzeravatar
rosthaufen
 
Beiträge: 123
Registriert: 24. März 2015 10:01
Wohnort: Thüringen

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon jenser » 9. Juli 2018 16:12

Hallo und Danke für Eure Erfahrungen und Tipps. :smt041

Ich habe mich nun für einen EML-Umbau mit dem S1 Roadster entschieden und das in die Hände der erfahrenen und überaus sympathischen Firma Mobec in Uhingen gegeben.
Frau und Herr Beck sind sehr gewissenhaft und gehen auf alle Fragen und Wünsche ein, die man als Interessent hat, und gibt auch ganz klar Auskunft, was geht und Sinn macht :idea: und was nicht geht.
Fand ich jedenfalls total in Ordnung.
Ich kann diesen Gespann-Bauer bisher nur wärmstens empfehlen.
Die gesamte Angebotserstellung bis hin zur Auftragserteilung, inklusiv dem kompletten Umbauumfang, meinen Sonderwünschen, dem Liefertermin und der Zahlungsweise, liefen so wie ich mir das auch vorgestellt habe ab.
Nun muß nur noch der Liefertermin eingehalten werden und dann gibt es 5 Sterne.*****

Ich gebe Euch Bescheid, wie es ausgegangen ist.

Übrigens, wer noch Bilder von einem EML S1-Beiwagen oder ähnlichem hat, der könnte mir diese auch gern posten. Ich brauche nämlich noch ein paar Ideen für die Lackierung :idea:
Grüße aus`m Arzgebirsch
vom jenser
Benutzeravatar
jenser
 
Beiträge: 14
Registriert: 10. März 2018 16:56
Wohnort: Im schienen Arzgebirsch

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon rosthaufen » 26. Juli 2018 10:59

der Faßbender bietet gerade eine 1200er GS mit EML S1 bei mobile an..
bleib dir treu
Benutzeravatar
rosthaufen
 
Beiträge: 123
Registriert: 24. März 2015 10:01
Wohnort: Thüringen

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon jenser » 3. August 2018 19:32

Hallo Rosthaufen :smt039

Danke Dir für die Info. habe mir die Bilder vom GS-Gespann bei Fassbender mal angeschaut.
Schwarz ist immer schön, außer man nimmt schwarz :grin:
Grüße aus`m Arzgebirsch
vom jenser
Benutzeravatar
jenser
 
Beiträge: 14
Registriert: 10. März 2018 16:56
Wohnort: Im schienen Arzgebirsch

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon jenser » 3. August 2018 20:24

Hallo Leute :smt039

Heute nochmal ein aktueller Zwischenbericht vom Umbau meiner ADV-GS.
Bisher läuft alles wie am Schnürchen - also Plan wird bisher aufs Beste eingehalten. :grin:
Das Gespann steht jetzt verbunden auf seinen 3-Rädern, dem Umbau der Gabel und Schwinge und wird jetzt bei der Firma Mobec GmbH nach meinen Wünschen noch komplettiert.
Die Lackierung haben wir heute auch im Detail besprochen, nachdem wir uns im Vorfeld passende Möglichkeiten, Empfehlungen und meine eigenen Vorstellungen per mail und Telefonat ausgetauscht haben.
Hier mal ein paar Bilder bisher:

EML Montage_1 (2).jpg

EML Montage_3.jpg

EML Montage_4.jpg

Lackiervorschläge_1.JPG

Lackiervorschläge_8.JPG


Die weißen Plasteteile vom Motorrad (Schnabelseitenteile links, rechts und Tankmitte) sollen noch schwarz lackiert werden. Schnabelanfang (ehemals schwarz) vorn in silber. Tankseitenblenden in Alu bleiben.
Die Alu-Koffer werde ich schwarz folieren.
Der Beiwagen soll (so wie in den Bildern mit dem Honda-Transalp-S1 Gespann angedeutet) in Schwarz mit Akzenten und Schriftzügen umgesetzt werden.

WhatsApp Image 2018-07-27 at 16.59.17.jpeg

WhatsApp Image 2018-07-27 at 16.59.16.jpeg



Ich hoffe es wird schön.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von jenser am 6. August 2018 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus`m Arzgebirsch
vom jenser
Benutzeravatar
jenser
 
Beiträge: 14
Registriert: 10. März 2018 16:56
Wohnort: Im schienen Arzgebirsch

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon UKO » 5. August 2018 17:30

jenser hat geschrieben:Ich hoffe es wird schön.


Mit ner GS dran wird das schwierich! :-D :-D :-D
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1282
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon jenser » 5. August 2018 19:21

Ja klar UKO, is natürlich keine Doppel X. :-P
Aber mir gefällt mein Baby :grin:
Grüße aus`m Arzgebirsch
vom jenser
Benutzeravatar
jenser
 
Beiträge: 14
Registriert: 10. März 2018 16:56
Wohnort: Im schienen Arzgebirsch

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon Mit&Ohne » 6. August 2018 13:46

UKO hat geschrieben:
jenser hat geschrieben:Ich hoffe es wird schön.


Mit ner GS dran wird das schwierich! :-D :-D :-D


...alter Frotzler :grin: - ich finde mein GS-Gespann schön...

Gruß, Jochen
[i] Fuhrpark: BMW R1200GS mit Stern Rox // Yamaha Vmax 1200 mit EML Speed2000
Benutzeravatar
Mit&Ohne
 
Beiträge: 210
Registriert: 20. Januar 2017 09:00

Re: Wer fährt ein BMW R1200GS LC Adventure Gespann ??

Beitragvon UKO » 6. August 2018 17:53

jenser hat geschrieben:Aber mir gefällt mein Baby :grin:


So soll es auch sein. 8)
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1282
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen


Zurück zu Umbau zum Gespann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste