CT im Aufbau

Alle Fragen, die den Motorradumbau zum Gespann betreffen

CT im Aufbau

Beitragvon peter » 25. Januar 2014 17:46

Nachdem ich im letzten Sommer mein Pan European Gespann verkauft habe, habe ich mir einen Crosstourer mit DCT zugelegt. Der steht jetzt auf der Bühne und bekommt sein drittes Rad. Ich hoffe, dass ich im Mai beim TÜV vorfahren kann, mal seh'n.
Wird übrigens ein klassischer Umbau mit Schwinge.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 6. Mai 2014 20:29

...und wie sieht das Ding jetzt aus

Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 6. Mai 2014 20:44

Hallo Siggi,

das Projekt geht aus verschiedenen Gründen nur langsam voran. Am nächsten Wochenende kann ich hoffentlich nach der "Hochzeit" ein paar Bilder einstellen. Das Boot geht in der nächsten Woche zum Lacker.
Ich werde berichten.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 22. Juni 2014 20:40

2014-06-21 18.22.56.jpg


Inzwischen steht das Motorrad wieder bei mir in der Garage. Am Freitag habe ich den Seitenwagenrahmen nun endgültig angeschraubt. Nun steht sie schon mal ohne Stütze auf drei Rädern. Das Boot ist noch beim Lackierer. Die Bremsleitungen und der vordere Kotflügelhalter kommen nächste Woche. Elektrisch ist am Motorrad alles vorbereitet. Also es wird, aber langsam.

Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon Mick Bogtrotter » 23. Juni 2014 04:37

Das hat Gesicht.

Den Hut ziehend,
Mick
Aunty Social and Lady Clonk'n'shift inspired by John Jameson & Son.

Thou shalt not bow down and worship nor serve the God Of Chrome, for he is a false god and will not get thy butt home.
Benutzeravatar
Mick Bogtrotter
 
Beiträge: 847
Registriert: 2. Oktober 2013 13:49

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 23. Juni 2014 07:02

Da bin ich mal auf die ersten Fahreindrücke gespannt.
Wie das frunzt mit dem DCT.

Liegt da im Hintergrund er Zusatztank?

Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 23. Juni 2014 20:55

Siggi,

Du hast scharf beobachtet, das ist der Zusatztank.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 15. Juli 2014 07:18

....und fährt es nun als Gespann

Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 29. Juli 2014 16:33

????
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 30. Juli 2014 18:20

Hallo Siggi,

sorry, ich war wohl unaufmerksam.
Nee, noch steht der CT in der Garage. Ich hoffe, dass ich bis zum übernächsten WE das Motorrad soweit fertig habe, dass "nur" noch das Boot mit Innereien drauf muss. Am kommenden WE habe ich andere Verpflichtungen, da geht leider nichts.
Nächsten Montag schaue ich mal beim Lacker rein, um den Fortschritt zu begutachten.

Du siehst, es braucht Geduld, Geduld, Geduld.

Gruß

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 31. Juli 2014 09:45

....Geduld...Ungeduld

Warte auf den ersten Fahrbericht.

Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 31. Juli 2014 19:38

Ok, ich werde berichten.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon 3rad » 8. August 2014 15:41

Servus

Bin ja gespannt ob das DCT das Mehrgewicht packt
Benutzeravatar
3rad
 
Beiträge: 898
Registriert: 20. Oktober 2005 23:22
Wohnort: 87600

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 8. August 2014 20:46

Hallo Peter,

da mache ich mir eher keine Sorgen. Ein Freund von mir fährt eine DN01 mit DCT als Gespann. Der Motor hat 61 PS und 64 NM Drehmoment zu bieten. Das Gespann fährt sich durchaus agil. Da dürfte der CT mit doppelter Leistung ganz sicher nicht mit einem Beiwagen überfordert sein.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon manoku » 9. August 2014 11:01

Hallo Peter,

wie bist du das Thema Traktionskontrolle und ABS, durch die Änderung auf Autobereifung, bei der CT angegangen? Hast du etwas geändert, ausgebaut, stillgelegt, oder alles werksseitig in Funktion behalten?
In diesem Sinne...

Gruß
Manfred
_______________________________


Bild => GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
Bild => GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
Bild => NC 700 X DCT - Weiß
Bild => Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)
Benutzeravatar
manoku
 
Beiträge: 436
Registriert: 3. Februar 2009 23:51
Wohnort: Remscheid

Re: CT im Aufbau

Beitragvon manoku » 9. August 2014 11:06

Ach... - noch etwas...

Die vordere Bremsscheibe/-sättel sind das original CT-Bremsteile, oder Teile aus dem Zubehör? Ich frage auch wg. der beiden Bremssättel auf der BS. Ist auf den Bildern leider nicht genau zu erkennen. :-)
In diesem Sinne...

Gruß
Manfred
_______________________________


Bild => GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Gespann)
Bild => GL 1800 - 40 Anniversary - Rot/Schwarz (Solo)
Bild => NC 700 X DCT - Weiß
Bild => Varadero-Gespann (nicht mehr in meinem Besitz)
Benutzeravatar
manoku
 
Beiträge: 436
Registriert: 3. Februar 2009 23:51
Wohnort: Remscheid

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 9. August 2014 19:39

Hallo Manfred,

das Bremssystem des CT bleibt im originalen Zustand mit ABS. Der zweite Bremssattel (der vordere) ist von der NC 700SA. Der ist mit dem linken CT-Sattel identisch, nur für die rechte Seite konstruiert. Das habe ich auch erst in der letzten Woche rausgefunden. Der erste Versuch einen rechten CT-Sattel umzubauen ist leider fehlgeschlagen. Als Alternative hätte ich noch andere Sättel gehabt, aber die jetzige Lösung ist auch wegen der Optik die bessere. Der Sattel ist gerade im Zulauf.
Die Seitenwagenbremse ist direkt an die Handpumpe angeschlossen. Diese Lösung hatte ich bereits bei meinem GoldWing-Gespann, hat gut funktioniert.
Ein Freund von mir hat an seiner DN01 die gleiche Konstellation, funktioniert prima.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 26. August 2014 14:16

......und fährt es jetzt

Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 26. August 2014 19:52

Hallo Siggi,

nee! Der Halter für den vorderen Kotflügel muss verlängert werden, war etwas zu knapp bemessen. Außerdem steht das Boot immer noch beim Lackierer. Das wird auch noch ein paar Tage dauern bis da der Lack drauf kommt. Dann noch zusammenbauen, Teppich rein, Sitz anfertigen und so.

Also Geduld.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 17. September 2014 13:13

Der Schwenker fährt,
das Starre steht


Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 17. September 2014 19:54

Stimmt, habe ja schließlich noch einen Beruf und andere Verpflichtungen, die mir nicht sehr viel zeitlichen Spielraum lassen. Aber, das willst Du sicher hören, es geht weiter voran. Am Wochenende habe ich das Boot komplett mit Teppichboden ausgekleidet, war 'ne schöne Fummelarbeit. Am nächsten Wochenende geht es weiter mit Dichtungen und Beschlägen.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 14. Oktober 2014 12:22

.....und, wie fährt es?

Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 15. Oktober 2014 19:32

Leider noch immer nicht. Sitz, Gurt und Scheiben fehlen noch. Den Bodenteppich muss ich auch noch zuschneiden. Hört sich nach Peanuts an, aber wenn die Zeit fehlt, zieht sich das. Die nächsten zwei Wochen komme ich jedenfalls nicht dazu. Beruf und Hausbau gehen vor.
Aber wenigstens Du verfolgst das Projekt, danke!

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 10. März 2015 13:24

13,5 Monate später.......
...................und wie fährt es?

Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 10. März 2015 19:22

Hallo Siggi,

danke für Deine Treue. Ich komme gerade von der Baustelle. Decken- und Wandarbeiten sind momentan der Schwerpunkt, es geht voran. Im Mai soll alles fertig sein. Ein paar Wochen später auch das Haus unserer Tochter. Bis dahin wird am Gespann weiterhin nicht viel passieren. Aber Du weißt ja, ich werde berichten.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 8. Mai 2015 19:21

alles neu macht der Mai....

Wartegruß von Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 10. Mai 2015 12:22

Hallo Siggi,

ich sitze gerade am Rechner in unserem verkauften Haus, da habe ich noch Internetzugang. Freitag sind wir auf die "Baustelle" gezogen. Jetzt geht es mit Hochdruck in die Schlussphase. Auch das Haus meiner Tochter muss bis zum 27.05. "bezugsfertig" sein. Der CT wandert am nächsten Wochenende erstmal zu einem Freund in die Halle und muss bis zu seinem Umzug in meine Garage dort warten. Die Garage muss noch gefliest werden und dient derzeit z.T. als Material- und Werkzeugdepot.
Du siehst, es gibt mehr Neues vom Bau, aber leider nicht vom CT.

Geduld, die muss ich auch aufbringen.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 1. August 2015 08:54

..der Sommer rast dahin
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 1. August 2015 20:16

Stimmt, und Siggi wartet auf Neuigkeiten vom Umbau.
Bis auf einen Ortswechsel aus meiner ehemaligen Garage (das Haus ist inzwischen verkauft) in die Halle eines Freundes von mir gibt es in Sachen CT-Umbau leider keine Neuigkeiten.
Seit Ostern bin ich ununterbrochen am Bau beschäftigt. Zwei Häuser fordern mich schon ganz schön. Auch die eine oder andere Woche Urlaub habe ich schon investiert. Seit 08. Mai wohnen wir schon im Haus, trotzdem ist noch eine Menge zu tun. Ich plane den CT im Herbst zu mir in die Garage zu holen. Vorher geht es nicht. Weil dort zu viel Material und Werkzeug lagert.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 23. Dezember 2015 07:03

....und wie sind die Wünsche an den Weihnachtsmann?
Evtl. kann dadurch das Gespann auf die Straße.

Grüßle Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 25. Dezember 2015 11:36

Hallo Siggi,

noch steht das Gespann in der besagten Halle. Meine Garage bietet weiterhin nicht genug Platz, um es hierher zu holen. Aber ein wichtiger Schritt ist vollzogen. Ich habe an den Adventswochenenden 40 t Betonrecycling auf dem Hof verteilt und verdichtet. Jetzt könnte ich zumindest ohne eine Rampe in die Garage gelangen. Und auch der Hauseingang ist seit letzter Woche ohne Paletten begehbar, es geht voran. Solange das Wetter so gut mitspielt bin ich draußen am werkeln. Im Innenbereich fehlen nur noch kleine Restarbeiten.

Schöne Weihnachten!

Gruß Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon bf109v7 » 25. Dezember 2015 22:59

peter hat geschrieben: Den Bodenteppich muss ich auch noch zuschneiden.

Peter

Wie funktioniert das, wenn der durch Regen nass wird? Braucht der nicht ewig, um wieder zu trocknen oder fängt an zu modern und zu stinken?
Alex
bf109v7
verstorben
 
Beiträge: 368
Registriert: 8. April 2015 16:29
Wohnort: Philippinen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon SvS » 2. Juli 2016 10:23

....der 2. Sommer rast dahin
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 3. Juli 2016 20:40

Das ist richtig. Und so wie es aussieht wird auch in diesem Sommer keine Arbeitsstunde für den CT zur Verfügung stehen. Terrassenbau, Gartengerätehaus, Grillkota, Hofplatz und Gartenanlage stehen auf dem Programm. Das ist momentan alles wichtiger als das Hobby.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 8. Oktober 2016 20:24

Der zweite Sommer ist dahin und es wird auch absehbar nicht weiter gehen. Aus gesundheitlichen Gründen wird der Umbau nicht weiter verfolgt. In den nächsten Monaten werde ich hoffentlich so weit sein, dass ich das Gespann zu mir in die Garage holen kann, um es dann zum Verkauf anzubieten. Es ist sehr schade aber eine lang überlegte Entscheidung.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon saschohei » 8. Oktober 2016 20:40

Hallo Peter,

ich verfolge Deinen Umbau auch schon längere Zeit hier im Forum.

Schade, dass Du nun Dein Projekt doch aufgeben musst.

Könnte ich mir das Gespann mal ansehen, wohne ja fast um die Ecke, und wenn Du es verkaufen willst - vielleicht passt das noch mit unter meinen neuen Moped-Port. :-D

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für alle hier

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1899
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: CT im Aufbau

Beitragvon side-bike-rudi » 9. Oktober 2016 08:55

Wirklich schade für dein Projekt. Viel Glück beim Verkauf.
Gruß
Rudi
Benutzeravatar
side-bike-rudi
vormals mz-rotax-rudi
 
Beiträge: 1030
Registriert: 29. Juli 2010 16:47
Wohnort: bei Dresden

Re: CT im Aufbau

Beitragvon dreckbratze » 9. Oktober 2016 16:43

vor allem gute besserung, da ist der rest erstmal egal.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2110
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 9. Oktober 2016 19:38

saschohei hat geschrieben:Hallo Peter,

ich verfolge Deinen Umbau auch schon längere Zeit hier im Forum.

Schade, dass Du nun Dein Projekt doch aufgeben musst.

Könnte ich mir das Gespann mal ansehen, wohne ja fast um die Ecke, und wenn Du es verkaufen willst - vielleicht passt das noch mit unter meinen neuen Moped-Port. :-D

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für alle hier

Willy


Hallo Willy,

Du hast eine PN.

Allen anderen vielen Dank für die guten Wünsche.

Gruß

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 5. Juli 2017 19:47

Wegen diverser Nachfragen möchte auch hier mitteilen, dass das Gespann seit einigen Wochen in guten Händen ist und das Projekt nun zum Abschluss gebracht wird. Das ist gut so, denn es soll ja auf die Straße kommen.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon schauglasgucker » 6. Juli 2017 05:16

Klärt den Punkt unter Euch.


Stephan
Alla gudar, alla himlarna, alla helgerna, de bor i dig.
Benutzeravatar
schauglasgucker
 
Beiträge: 897
Registriert: 3. Juli 2006 11:08

Re: CT im Aufbau

Beitragvon saschohei » 6. Juli 2017 06:03

Klärt den Punkt unter Euch.


Stephan
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1899
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 6. Juli 2017 19:46

schauglasgucker hat geschrieben:Klärt den Punkt unter Euch.


Stephan



Was meinst Du damit?

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon saschohei » 6. Juli 2017 20:44

peter hat geschrieben:
schauglasgucker hat geschrieben:Klärt den Punkt unter Euch.


Stephan



Was meinst Du damit?

Peter


Hallo Peter,

ich melde mich mal am Wochenende bei Dir per Mail, ok?

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1899
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 12. Juli 2017 19:29

So, der TÜV hat seinen Segen gegeben und das Gespann ist auf den neuen Besitzer zugelassen. Damit hat das Projekt für mich ein gutes Ende genommen.

Gleichzeitig melde ich mich nun aus diesem Kreis ab.

Vielen Dank an alle, die mir Tipps und Hinweise gegeben haben, oder die Interesse an meinen Beiträgen gezeigt haben.

Gespannfahren ist ein tolles Hobby, dem ich über 20 Jahre sehr gerne nachgegangen bin.

Euch alles Gute und immer genug Sprit im Tank sowie gesunde Heimkehr!

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein

Re: CT im Aufbau

Beitragvon Slowly » 12. Juli 2017 20:41

Alles, alles Gute für Dich, Peter :!:

Es war sehr angenehm mit Dir :!:

Grüsse aus dem Rheinland
vom früheren Basthorster,

Hartmut
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10380
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: CT im Aufbau

Beitragvon schauglasgucker » 23. Juli 2017 16:06

Hallo Peter,

danke für das nette, ausführliche Telefonat und die interessanten Infos. ;-) Leider hat es mit dem Besuch auf dem Weg nach Schweden nicht geklappt, war eine unchristliche Zeit. :-D

Freue mich für dich und den Neubesitzer, der das Gespann sicher zu schätzen weiss. :wink:

Gruß Werner
Alla gudar, alla himlarna, alla helgerna, de bor i dig.
Benutzeravatar
schauglasgucker
 
Beiträge: 897
Registriert: 3. Juli 2006 11:08

Re: CT im Aufbau

Beitragvon peter » 23. Juli 2017 20:13

Du kommst Ja sicher auch zurück, Angebot steht.

Peter
Benutzeravatar
peter
 
Beiträge: 163
Registriert: 16. November 2005 19:29
Wohnort: Ostholstein


Zurück zu Umbau zum Gespann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste