Oldtimer Cafe am Sonntag?

http://www.oldtimer-cafe.de/

Moderator: Moderator Stammtisch H&D + Oldtimercafe

Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon maxemilio » 22. September 2017 21:54

Hallo ins Forum,

wir wollen Sonntag, nach erfolgter Wahlhandlung, einen Ausflug ins Oldtimer Cafe machen. Wird noch jemand kommen? Wir sind ca. 14.30 Uhr da.

Gibt es Gründe nicht dorthin zu fahren - Essen schlecht, etc. ?

Gruß Andreas
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.
maxemilio
 
Beiträge: 78
Registriert: 11. November 2016 21:48
Wohnort: 65321 Heidenrod

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Kay-Uwe » 23. September 2017 09:14

Der Kuchen soll im OTC super sein .
Urlaub,Ferien und Rente sind Cool
Benutzeravatar
Kay-Uwe
 
Beiträge: 632
Registriert: 22. Oktober 2005 15:17
Wohnort: Braunschweig

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon maxemilio » 23. September 2017 09:46

Früher war das Oldtimer Cafe wohl regelmässig von Forumsmitgliedern besucht worden. Warum hat das nachgelassen?

Gruß Andreas
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.
maxemilio
 
Beiträge: 78
Registriert: 11. November 2016 21:48
Wohnort: 65321 Heidenrod

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Sejerlänner Jong » 23. September 2017 19:46

Das OTC hat einen neuen Betreiber. Wir haben es zweimal probiert. Nix mehr mit lecker Bratwurst. Qualität und Service haben echt nachgelassen. Wir fahren nicht mehr hin.
Karsten
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 595
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Nattes » 23. September 2017 21:54

Qualität und Service haben echt nachgelassen.


Wie? Noch schlechter als die letzten Jahre bei Matze???

Das halte ich für unmöglich. :-D :-D

Andererseits hatten wir da ein paar schöne Forumstreffen. :-)
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4688
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon gschpannfohrer » 24. September 2017 09:01

Ich habe gehört, der hat gehört......

Fahr hin, überzeug Dich selbst - vorurteilsfrei - und Berichte!

Solche Geschichten haben schon etlichen "Kneipen-Betreibern" das Genick gebrochen,
obwohl sie nix dafür konnten.


:laber: :laber: :laber:
"Gegen Kneipen-Sterben"
:smt018 :smt018 :smt018









.
Gruß

Olli
Bild


"Design?" - "Ist doch ganz einfach:
Wo zuviel ist nimmt man was weg - und
wo zu wenig ist tut man was dazu!" O.H.N.
Benutzeravatar
gschpannfohrer
 
Beiträge: 604
Registriert: 21. Oktober 2005 18:56

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Sejerlänner Jong » 24. September 2017 18:10

Dies wurde nicht von uns gehört sondern erlebt!
Beim Matze war es "speziell" . Dies hat uns nicht gestört.
Ein Gerät, das eine Wurst sein soll, auf dem Teller aus dem das Fett nur so raus läuft und es nicht schmeckt. Brauch ich nicht
Auf Anfrage bei der Chefin wurde der Metzger nicht gewechselt und es ist die gleiche Wurst wie beim Matze. hmm was machen die damit?
Pommes die so hart gebacken sind dass sie als heißer Zwieback durchgehen brauch ich auch nicht.
Kuchen, der lecker aussieht aber weit und breit kein Personal das ihn auf den Teller wuchtet, schade.

Die gleichen Erfahrungen haben Freunde aus FFM und Kahl auch gemacht.

Jeder darf sich / soll sich seine eigene Meinung bilden. Ich habe meine und nach dieser wurde von Andreas gefragt.

Karsten
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 595
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Nattes » 24. September 2017 18:42

Also alles so wie bei Matze. :-D
Dann hat sich doch nix verschlechtert.

Ich kenne eine Menge Leute, die er vergrault hat.

Da hat die neue Besitzerin es halt schwer.

Und wenn man in 5 Monaten den Jahresumsatz erwirtschaften muß, dann ist das mehr als schwierig.
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4688
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon maxemilio » 24. September 2017 19:02

Wir haben es heute nicht geschafft das Oldtimer Cafe zu prüfen. Wir haben uns schlicht mit der Zeit für unsere "Riesenrunde" verkalkuliert .

Die nächste Tour geht aber dorthin. Vielleicht schon kommender Sonntag.

Hat noch jemand Lust auf einen Test?

Gruß Andreas
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.
maxemilio
 
Beiträge: 78
Registriert: 11. November 2016 21:48
Wohnort: 65321 Heidenrod

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Nattes » 24. September 2017 19:10

Da werde ich wohl am Fr. Nachmittag vorbei kommen.
Ob die dann wohl auf haben?
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4688
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon gschpannfohrer » 24. September 2017 19:41

maxemilio hat geschrieben:.....

Die nächste Tour geht aber dorthin. Vielleicht schon kommender Sonntag.....

......

Gruß Andreas




Super Andreas - und solltet ihr tatsächlich noch das vorfinden, was dort vor geraumer Zeit angetroffen wurde,
dann seit so ehrlich und nehmt die Betreiber ins Gebet.
Es gibt nichts schlimmeres als wenn Gäste "ihre Geheimnisse" mit nach Hause nehmen und dort dann breit treten....




.


:laber: :laber: :laber:
Gegen Kneipen-Sterben
:smt018 :smt018 :smt018
Gruß

Olli
Bild


"Design?" - "Ist doch ganz einfach:
Wo zuviel ist nimmt man was weg - und
wo zu wenig ist tut man was dazu!" O.H.N.
Benutzeravatar
gschpannfohrer
 
Beiträge: 604
Registriert: 21. Oktober 2005 18:56

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon maxemilio » 24. September 2017 19:55

Die bis Öffnungszeiten laut Internet sind von Freitag nachmittag bis Sonntag. Bei mir klappt jedenfalls Sonntag (Fr. - Geburtstagsfeier + Sa. - Fahrdienst).

@Nattes - klappt bei dir Sonntag? Dann sind wir schon zu Zweit.

Gruß Andreas
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.
maxemilio
 
Beiträge: 78
Registriert: 11. November 2016 21:48
Wohnort: 65321 Heidenrod

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Nattes » 24. September 2017 19:57

Könnte sein, das ich dann dort auf dem Rückweg vorbei kommen.

Früher war ich oft zum Kuchenessen auf der Lästerbank.
Hin und zurück für mich 500Km. :-D
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4688
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Bendejo » 13. Februar 2019 22:31

Moin,

es gab Zeiten... da konntest man da nicht mehr parken. Z 1300, Gespann-Frank und meine Wenigkeit sind zu 90% jedes Mal dort, wenn wir unsere Hausrunde durch den Vogelsberg drehen.

Die letzten 2 Jahre von Matze waren -gutmütig formuliert- durchwachsen. Seit dem Besitzerwechsel: Eigentlich exakt genau so. Am Anfang sehr engagiert, wie immer super Kuchen. Aber unaufmerksame "Selbst"-Bedienung. Leider war das warme Essen auch sehr schwankend, mal gut, mal nicht so gut.

Ich kann die Enttäuschung, die hier zum Ausdruck gebracht wird, sehr gut verstehen. Manchmal auf; manchmal zu... schon ziemlich ungeil. Leider ist das heute teilweise auch noch so. Wir haben uns gefreut, daß endlich ein neuer Betreiber übernommen hat, weil wir es immer gut fanden.

Trotzdem fahren wir diesen Treffpunkt immer noch an, selbst wenn es nur zum Kaffetrinken ist.

Gruß Achim
Bendejo
 
Beiträge: 7
Registriert: 1. Februar 2019 09:23
Wohnort: Wölfersheim

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon butzehund » 14. Februar 2019 06:07

Hallo,
Das Oldtimer Cafe ist von uns 5min. Fahrtzeit weg-wir waren früher oft da,nach Abschluss unserer
Vogelsbergsrunde - jetzt nicht mehr. Genau aus den Gründen,wie von Karsten beschrieben.
Wir fahren jetzt immer zur Vogelschmiede-Herchenhainer Höhe-diese Jausenstation gibt es seit
2016,ein guter Kilometer von dem OC weg-eine der Besitzerinen ist selber Bikerin-hier gibt es
selbstgemachten Kuchen und Hausgemachte kleine Speisen und einen tollen Blick bei gutem
Wetter bis zur Skyline Frankfurt.
Grüße,
Lutz
Benutzeravatar
butzehund
 
Beiträge: 50
Registriert: 13. Januar 2016 17:41
Wohnort: birstein

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Bendejo » 14. Februar 2019 11:32

Moin Lutz,

mal danke für den Tip! Werden wir mal checken...

Gruß Achim
Bendejo
 
Beiträge: 7
Registriert: 1. Februar 2019 09:23
Wohnort: Wölfersheim

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon butzehund » 14. Februar 2019 13:05

Hallo,
die Vogelschmiede hat jeden Tag ab 11°° geöffnet-ist keine große Werbung draussen-
ist ein Blockhaus-viele weitere Infos findet man auf der Website-weiss aber nicht,ob ich die
hier reinschreiben darf.Ab März findet jeden zweiten Sonntag im Monat ein Markt statt mit
Erzeugnissen aus der Region,etc.
Gruß,
Lutz
Benutzeravatar
butzehund
 
Beiträge: 50
Registriert: 13. Januar 2016 17:41
Wohnort: birstein

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Bendejo » 14. Februar 2019 13:25

Lutz, habe schon die Webseite gecheckt. Ist auf der weichen Festplatte abgespeichert. Ist auch nicht schwer zu finden.

Gruß Achim

P.S. Möglicherweise sieht man sich!
Bendejo
 
Beiträge: 7
Registriert: 1. Februar 2019 09:23
Wohnort: Wölfersheim

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon butzehund » 14. Februar 2019 13:38

Bin an den Markttagen sowieso da mit einem Marktstand
Lutz
Benutzeravatar
butzehund
 
Beiträge: 50
Registriert: 13. Januar 2016 17:41
Wohnort: birstein

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Stephan » 14. Februar 2019 19:01

butzehund hat geschrieben:. . .
viele weitere Infos findet man auf der Website-weiss aber nicht,ob ich die
hier reinschreiben darf.
. . .
Gruß,
Lutz


Solange du dadurch nicht mitverdienst. Klar. Gute Einkehrtips sind doch immer willkommen.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12717
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon butzehund » 15. Februar 2019 06:22

also dann hier die Adresse und noch andere Tipps:
www.vogelschmiede.de
weitere sehr gute Einkehrmöglichkeit: Linde Wirtshaus , Herbstein-Altenschlirf-sehr gutes Essen-etwas höherpreisig-Übernachtungszimmer im
70er Jahre Stil-ohne Wlan-ohne TV-günstige Zimmerpreise, Wahnsinns Frühstück -Nur Barzahlung-Uli der Wirt mag keine
Kreditkarten-keine Webseite , Tel.06643-8989-das ist kein Cafe!! Guter Standort für Vogelsberg und Rhöntouren.
Jetzt Urlaub-ab 17.3. wieder auf.
Vogelpark Schotten-schönes Cafe-Guter Brunch am Wochenende-wird mit Behinderten zusammen betrieben-klasse
Strecken zum Fahren drumherum
Schlitz-Destillerie(Schlitzer Kümmel)-Besichtigung-Schöne Altstadt mit tollen altem Turm
Zum Hoherodskopf fahren wir selber schon lange nicht mehr, ist uns persönlich zu überlaufen.
Gruß,
Lutz
Benutzeravatar
butzehund
 
Beiträge: 50
Registriert: 13. Januar 2016 17:41
Wohnort: birstein

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Sejerlänner Jong » 23. April 2019 13:35

Eben bekam ich die Info dass das Oldimer Cafe unter neuer Leitung ist.
Jörg Schmid aus Burkhards ist neuer Pächter. Offizielle Eröffnung am 1.Mai.
Im Ausschank Craftbeer aus eigener Brauerei. Den berühmte Kuchen von Mechthild wird es auch wieder geben.
Geöffnet Freitags ab 15.00. Sa und So ab 10.00.

Karsten
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 595
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Oldtimer Cafe am Sonntag?

Beitragvon Nattes » 23. April 2019 16:20

Dann werde ich mich da auch demnächst noch mal blicken lassen.
:-)
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4688
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL


Zurück zu Oldtimercafe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast