Dörfler in der Großstadt...

Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 22. Dezember 2016 17:59

Wat fürn Spass...
Aus Gesundheitlichen Gründen muss ich mich vom Dorf in die böse,böse große Stadt begeben.

Mich durch den Frankfurter Großstadt Verkehr zu einem Bustauglichen Parkplatz gekämpft.
Mit dem Rad zum Bürgerhospital.

Grad noch rechtzeitig eingetroffen, bevor die Annahmeschwester mich vom OP-Plan nehmen konnte.
Aufklärung hinter mich gebracht.
Sitz jetzt vor der Holzhammer Abteilung= Anästhesie.
Noch Kardiologie, dann Zimmerzuteilung und Weihnachtsmarkt...

Verdrück mich jetzt zum Weihnachtsmarkt... :sturz: 8)

Ops.Mist...darf doch nicht.Haftungsgründe... :roll:
Theoretisch darf ich nicht mal zum meinem rollenden und rußenden Basislager und mein Stationsequipment holen, also Garküche, der 60Zollfernseher, Gettoblaster und das kleine Jagdbesteck.

Wenigstens ist Schwester Fatima hübsch und schaut mal weg wenn ich mich rausschleiche. :fiessgrinz:
Gruss aus der Großstadt und drückt die Däumchen für morgen.
T.
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Nattes » 22. Dezember 2016 18:39

Schau zu das du gesund wirst. :-)

Damit du an deiner Klosterklause weiter machen kannst.

Gruß Norbert
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4441
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Aynchel » 22. Dezember 2016 18:50

über Weihnachten im Kkh
das hatte ich 2012 :roll:
wenigstens hat man da seine Ruhe
wir Drücken Dir die Daumen :wink:
Aynchel
 
Beiträge: 462
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Peter Pan CR » 22. Dezember 2016 19:27

mich ham'se mal 12 Tage im Engelchenkostüm bei tollster Gesundheit auf ne dumme 0815 OP warten lassen.
Dummheiten kannste vorher machen. bitte nicht wie ich nachher und viel zu früh...dat kann in Auge gehen...

Wenn du die Bauchdecke aufbrichst, weil Du im Zwangsurlaub in Frankreich Deine 650er aus dem Strassengraben raushieven musst, weil du auf der Brücke zur Bushaltestelle im Grass nachts ausgerutscht bist....

oder Dich die Krankenhausbakterien anknabbern
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 821
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Kromischaukel » 22. Dezember 2016 20:28

Hallo T. wir drücken dir so viele Daumen wie wir nur haben!
Für den Fall dass Du einfach nur flüchten möchtest, Schrei einfach um Hilfe! Wir werden Dich dann entführen und können ja noch auf dem Weihnachtsmarkt vorbei fahren.
Alles Gute für morgen!
Viele Grüße aus Rheinhessen
Heike, Ingo & Pastis
Benutzeravatar
Kromischaukel
 
Beiträge: 119
Registriert: 9. Juni 2014 19:44
Wohnort: Wonsheim

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Sejerlänner Jong » 22. Dezember 2016 21:17

Gutes Gelingen wünschen wir den Ärzten.
Und dir lieber T dass du fix und gesund wieder heim kommst.
Viele liebe Grüße und trotz allem schöne Weihnachten

Gitti und Karsten
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 455
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Slowly » 22. Dezember 2016 21:45

Sowas Ähnliches habe ich gerade hinter mir.
Ich lag am 30.Nov. unterm Messer.
12 cm Bauchdeckenschnitt. Leistenbruch.
Alles gut verlaufen.
Narbe fast geschlossen.
Tip: Desinfektion der Hände so oft wie möglich. Man will ja da gesund wieder rauskommen.
Habe den Spender im Zimmer für Visitenärzte fleissig mitbenutzt.
Freue mich auf erste Dusche und Wannenbad.
Jetzt drücke ich Dir kräftig die Daumen.

Gruss,
SL 8) LY
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10393
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 22. Dezember 2016 22:38

Ich lass mir nur die Schildkröte... Ähm.ich mein ...Schilddrüse raus schmeißen.

Bringt 2,34 km \h mehr Speed auf der T-34... hab ich gehört. :smt004
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Peter Pan CR » 23. Dezember 2016 00:08

Meine bessere Hälfte hat ihre Schilddrüse noch, aber durch die Tabletten anstatt wie viele aus dem Leim zu gehen, ist sie schlank und rank geworden. Hat heute eine bessere Figur als wie ich sie kennengelernt hatte vor einer Generation...
Toi, toi, toi.
vielleicht wird aus Dir ja noch ein Adonis.
Komm heil wieder auf die Beine. aber wie ein Igel "vorsichtig"
Gott beschütze Dich.
Sven

den sie am 22.12.99 gleich 2 Mal unters Messer genommen hatten. Frauchen bekam einen Riesenschreck als sie über den Lautsprecher hörte. Dr.... und Defibrilator sofort ins OP... (das war aber für einen 81 jährigen, der vom gleichen Doc morgens gleich nach mir operiert worden war und auch so wie ich aus den Nähten geplatzt war.)
Ist doch ein nettes Datum...Da wird Dich Deine bessere Hälfte sicherlich genauso nett bemuttern.
Dieser Exilpreusse wünscht es Dir jedenfalls unbekannterweise.
:smt039
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 821
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Boxer Markus » 23. Dezember 2016 09:29

Hallo Herr T.

ich wünsche dir dann mal viel erfolg und eine gute Genesung!

Frohes Fest und guten Rutsch :-D
Gruss Boxer Markus
Benutzeravatar
Boxer Markus
 
Beiträge: 124
Registriert: 4. Februar 2015 21:33
Wohnort: Frankenthal

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Zimmi » 23. Dezember 2016 10:12

Na denn mal guten Appetit bei der Schildkrötensuppe, äh, gute Besserung nach der OP. Und möge die real gewonnene Höchstgeschwindigkeit voll ausgekostet werden! ;)

Grysze, Michael
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 829
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Thomas Heyl » 23. Dezember 2016 12:23

Gutes Gelingen und gute Besserung!

Wie lang wirst Du denn einsitzen? Falls ein paar Tage, lass' 'mal per PN Deine Zimmernummer und Deinen Echtnamen 'rüberwachsen - dann komm' ich Dich 'mal besuchen. Das sind für mich ja höchstens 100 m :grin: .

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 811
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Stephan » 23. Dezember 2016 12:32

Oha, jetzt mach'ma' keinen Driss. So wie sich das darstellt, wurden auch die "Krankenhauskeime" nicht berücksichtigt. Oder kommst du erstmal in Quarantäne?

Viel Erfolg!


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11727
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Sejerlänner Jong » 24. Dezember 2016 10:36

Der Boscho ( Forum Motorang) lässt ausrichten:

So - T. hat's gut überstanden (und klingt jetzt ein wenig wie der deutsche Synchronsprecher von Clint Eastwood. :D ) Zwei Stunden nach der OP hat er sich schon wieder so weit fit gefühlt.

Nachher ist Visite; danach ist er hoffentlich wieder von Schläuchen und Gedöns befreit. Er wird sich dann auf die Suche nach Tablet und Telefon begeben und ist dann auch wieder besser erreichbar.

Weiterhin gute Besserung sei gewunschen.

Grüße!
B.
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 455
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 24. Dezember 2016 12:40

Mahlzeit!

Melde mich gehorsamst auf den Wege der Besserung zu befinden....
Und das Wachpersonal.. Ähm ...Chinesenpfleger werden auch wieder weiblicher und hübscher. :fiessgrinz:
Gerade Nackenmassage und Mittagsmahl genossen.
Jetzt ein Platz an der Sonne mit Blick über die Skyline von Ffm und wieder online...
Alles gut und noch mal 100g Schilddrüse abgenommen. :smt023
https://get.google.com/albumarchive/104 ... isQ77s61Xl
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon wonki » 24. Dezember 2016 13:35

Schön das zuhören und liebe Grüsse auch von Dagmar :P :smt023 :smt039 :smt041
Wonki derauchgernesolofährt
Benutzeravatar
wonki
 
Beiträge: 314
Registriert: 28. Dezember 2005 19:42
Wohnort: Eppelsheim

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Sejerlänner Jong » 24. Dezember 2016 16:27

Unter Drogen sind die immer hübsch :D
Gute Besserung weiterhin
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 455
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Kromischaukel » 24. Dezember 2016 16:52

Hallo T. gut zu hören dass es Dir den Umständen entsprechend gut geht!
Dann noch schöne Weihnachten.
(Habe gerade einen "Southern Comfort" auf Dich getrunken) :-D
Viele Grüße aus Rheinhessen
Heike, Ingo & Pastis
Benutzeravatar
Kromischaukel
 
Beiträge: 119
Registriert: 9. Juni 2014 19:44
Wohnort: Wonsheim

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 24. Dezember 2016 18:09

Comfort hab ich au....
Liege bequem in Bett, gerade Abendbrot mit Eigenversorgung gestreckt und verspeist.
Geniese eine Tasse Tee mit Schokonikolausi vor der nächtlichen Skyline und lese Reiseberichte.
Im Hintergrund läuft leise das Radio.
Draußen vor der Tür lärmen die Schwestern vorbei und lachen.

Könnte es schlechter treffen...
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Tom123 » 24. Dezember 2016 21:26

Hallo T. die drei T's wünschen dir gute Besserung und trotzdem schöne Weihnachten. Wie lange bist du denn im KH?
Benutzeravatar
Tom123
 
Beiträge: 44
Registriert: 1. August 2013 19:24
Wohnort: Großostheim

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 25. Dezember 2016 08:43

Geplant ist wenn nix ist heut mittag in die Freiheit entlassen zu werden....
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Kromischaukel » 25. Dezember 2016 08:58

Hallo, sehr schön!
Dann steht ja einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt nichts mehr entgegen! :grin:
Viele Grüße aus Rheinhessen
Heike, Ingo & Pastis
Benutzeravatar
Kromischaukel
 
Beiträge: 119
Registriert: 9. Juni 2014 19:44
Wohnort: Wonsheim

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 25. Dezember 2016 09:03

Der in Ffm hat am 22.12 dicht gemacht.
Die reinste Provinz hier! :smt013
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon wonki » 25. Dezember 2016 10:11

Wenn du heute nach Hause fahren darfst. Kannst du ja bei uns vorbei schneien :P
Wonki derauchgernesolofährt
Benutzeravatar
wonki
 
Beiträge: 314
Registriert: 28. Dezember 2005 19:42
Wohnort: Eppelsheim

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 25. Dezember 2016 10:27

Wenn' s Hühnersuppe mit ganzen Hühnern gibt... :smt004
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 25. Dezember 2016 12:51

Muss noch warten... :(

Gab Kleine Komplikation bei den Kalziumwerten.
Passen nicht so...

14 Uhr nochmalige Blutkontrolle, danach fällt die Entscheidung.
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon scheppertreiber » 25. Dezember 2016 13:14

Hau rein, T. Ich drückDir die Daumen 8)

Grüße Joe
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3838
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon schauglasgucker » 25. Dezember 2016 13:17

T. hat geschrieben:Muss noch warten... :(




Moin,

Aufschub für die Hühner... :-D

Gute Rekonvaleszens.

Gruß s.
Alla gudar, alla himlarna, alla helgerna, de bor i dig.
Benutzeravatar
schauglasgucker
 
Beiträge: 897
Registriert: 3. Juli 2006 11:08

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 25. Dezember 2016 16:26

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben...

Gerade von Standby auf die Parkposition zurückgeschoben.
Kein ready for takeoff... :-|

So sei es...ooooohhhhhhmmmmm :smt015
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Thomas Heyl » 25. Dezember 2016 16:30

Hoi T.!

Das ist jetzt aber weniger schön... Ich werd' morgen nochmal 'reinschauen. Sag' Bescheid, wenn Du 'was brauchst, das kann ich besorgen.

Kopf hoch!
Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 811
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 25. Dezember 2016 16:44

Lutschbonbons,Schokokekse und die Victoria wären nett. 8)
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Thomas Heyl » 26. Dezember 2016 12:16

Hoi!

Ich habe ihn befreit :P . Die Flucht zum Fluchtfahrzeug (dem Victoria-Gespann) hat auch geklappt :grin: .

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 811
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 26. Dezember 2016 12:51

Yo!
Gerade aus dem Knast zum Thai geflohen...
War knapp.Danke Thomas!!!

Wollten mich bis nachmittags oder länger da behalten.
Aber nachdem sämtliche hübschen Schwestern geschändet, die Station gebrandschatzt und alle Kalziumvorräte Ffms in meinem Besitz sich befinden, konnte ich mit tatkräftiger Hilfe eines sehr hübschen und individuellen Victoria Gespanns den Scheren entkommen.

Mit reicher Beute und vollen Bauch werde ich jetzt mich wieder in den Schutz des Pfälzer Waldes begeben, um Zuflucht in meiner Klosterruine zu finden... :-D
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 26. Dezember 2016 13:04

Ps@Heyl

Die billige Chinesische Kopie des Nikolaus hat dir was in den Kofferraum getan... ;-)
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Thomas Heyl » 26. Dezember 2016 13:15

Danke!

Ich habe eben noch den Fluchtzeugen unschädlich gemacht, der so unauffällig-auffällig um uns herum geschlichen ist. Der ist nach der Hirnwäsche sinnentleert in sein Auto gestiegen und glaubt jetzt, Du seist der chinesische Weihnachtsmann und hättest mir das Gespann zu Weihnachten gebracht (kein Spaß :-D !).

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 811
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 26. Dezember 2016 13:22

Dann is ja alles gut...hohohoho. I'm hit the road see u next time
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Stephan » 26. Dezember 2016 15:42

Schon die Filmrechte verkauft?

http://www.mopo.de/hamburg/ausgehen/eve ... g-25364076


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11727
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Thomas Heyl » 26. Dezember 2016 16:33

Ähem, Stephan: Dieses Thema hat Brösel mit Werner ja schon erschöpfend behandelt - da gibt's aktuell leider nur keine passable Version auf der Tube oder ich finde sie nicht.

Ich kann jedoch bestätigen, dass T. auf seiner Station echten Dusel hatte - keine Drachen, sondern nur hübsche und nette Schwestern und Ärztinnen! Ich schätze, dass ihm das den Zwangsaufenthalt doch etwas versüßt hat :grin: . Zumindest war er zum Abholen seines Entlassungsscheins und seiner Pillen verdächtig lang im Stationszimmer (aus dem gelegentlich heiteres Gelächter erklang - ein Schuft, wer Böses dabei denkt!).

Die Jungspunte hier werden den Film "Messer im Kopf" mit Bruno Ganz (Angela Winkler, Hans-Christian Blech) wohl kaum noch kennen - da werden uns die Krankenhaus-Möglichkeiten jedoch schnuckelig vorgeführt.

Zumindest habe ich einen Trailer von damals gefunden, bei dem auch die hübsche Krankenschwester kurz zu sehen ist: https://youtu.be/UiAIGOBid-o :) .

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 811
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 26. Dezember 2016 18:12

Thomas Heyl hat geschrieben:Ich kann jedoch bestätigen, dass T. auf seiner Station echten Dusel hatte - keine Drachen, sondern nur hübsche und nette Schwestern und Ärztinnen! Ich schätze, dass ihm das den Zwangsaufenthalt doch etwas versüßt hat :grin: . Zumindest war er zum Abholen seines Entlassungsscheins und seiner Pillen verdächtig lang im Stationszimmer (aus dem gelegentlich heiteres Gelächter erklang - ein Schuft, wer Böses dabei denkt!).


Psssst... :smt013

Ist doch geheim, denn der Gentlemen genießt und schweigt. :smt004
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon UKO » 27. Dezember 2016 14:04

Thomas Heyl hat geschrieben:Ähem, Stephan: Dieses Thema hat Brösel mit Werner ja schon erschöpfend behandelt - da gibt's aktuell leider nur keine passable Version auf der Tube oder ich finde sie nicht.


Cheers, Langer


Meinst Du den hier? https://www.youtube.com/watch?v=5fAT5P_UeJs :D
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1107
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Thomas Heyl » 27. Dezember 2016 14:31

Jo - das ist leider vom TV-Schirm abgefilmt mit einem Smartphone. Früher gab's das in guter Qualität.

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 811
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 29. Dezember 2016 01:18

Heut noch mal den Heyl besucht, sehr ambiente reiches Zuhause hat der.
So was wie meine Werkstatt als Studibude 2.0...Danke für den interessanten und angenehmen Nachmittag... :smt041

Davor nochmal die Klinik heimgesucht.
Schon Fadenziehen, Stimmbänder kontrollieren... (Mimmmiimmm)i und Befund aus der Pathologie.

Dat jute.
Bin noch net hin und lieg kalt im Kühlfach.
(Das mag so manche Dogs and Cats anderes sehen...is mir aberwurscht)

Nix.
Zwar Verwucherungen an und um die Schilddrüsengewebe, aber nix bösartiges...

...außer dem Exbesitzer...hehe.

Jetzt muss ich nur wieder auf meine Figur achten und in 4-6 Wochen laufen die Kalzium regulierenden Nebendrüsen wieder normal und ich kann die Kalzuimfresserei lassen.
Dann Schilddrüse Hormon einstellen und gut is.

Sobald Gefahr gebannt ist das irgendwas aufreißt, könnt ich mal schaun ob das mit dem mehr Speed auf der T-34 Hin haut. :smt005 vielleicht zur Winter Klassik im Opelwerk.
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Zimmi » 29. Dezember 2016 09:25

Das klingt doch sehr positiv - möge es sich auch weiterhin so fortsetzen!
Allerdings:
T. hat geschrieben:nur wieder auf meine Figur achten

stell ich mir nicht einfach vor (ich gehe da von mir aus!). :D Wünsche dabei viel Glück!

Grysze, Michael
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 829
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon dreckbratze » 29. Dezember 2016 10:24

na denn mal alles gute weiterhin, T.. mal weniger junkfood einkaufen!!
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2114
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Peter Pan CR » 29. Dezember 2016 20:24

Dann haben wir ja bald einen T. Adonis hier.
Möge alles weiterhin so Bilderbuchhaft klappen.

Solltest Du aber ein zieppen in der Wunde spüren, wenn Du die Antibiotika absetzt...lauf schnell wieder zurück zu den hübschen Krankenschwestern. :!:

Nix von wegen warten, das wird schon wieder.
Wenn das nämlich eintritt, musst Du die Laborergebnisse abwarten. Das kann eine Woche dauern während der die kleinen Tierchen in Dir rumknabbern.

Ich Drücke Dir die Daumen.
Kann man Dir denn schon Trill zuschicken, von wegen der Jod S11 Körnchen?
Oder nur Körnchen?
Sven
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 821
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon T. » 29. Dezember 2016 20:46

Antibiotika hab ich net,ist auch keins auf den Rezept.
Für immer und alles gleich Großkaliber find ich über trieben.

Denn die Wundheilung ist sehr gut
Und schon wieder recht fit.
Yo, hab das heut gleich wieder ausgenutzt. Muss ja meine Figur halten.
Einmal 20km in die Stadt um die Krankenkasse umzuschreiben und zurück.
Mit Starrrahmen und Muskelkraft.
Jetzt tun mir die Beine und der Hintern weh :smt089

Und anstatt Körnchen:
Gleich gib's ein leichtes Abendmahl.
Suppe mit fast ganzen Hühnern, Knoblauch, Gemüse und ein paar Tortellinis...
Mahlzeit :weg:
T.Bild
Benutzeravatar
T.
 
Beiträge: 644
Registriert: 25. April 2011 00:27
Wohnort: Exil-Bayer, Leininger Land

Re: Dörfler in der Großstadt...

Beitragvon Peter Pan CR » 31. Dezember 2016 17:18

Also dann toi, toi, toi.

Immer in die Richtung:
https://youtu.be/GutxRvOePUI
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 821
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.


Zurück zu Rheinhessenstammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast