Minigespann gebaut

Alle Themen, die professionelle Gespannbauer betreffen, bzw. Angebote von diesen.

Minigespann gebaut

Beitragvon Calitreiber » 2. September 2018 21:02

Hab ein Minigespann gebaut,

Basis ist die Honda MSX 125 und ein verstärkter Seitenwagen von ner Dax.
Das Boot drauf ist ein abgeänderter Reseabwurftank von einer Fiat G91 aus Alu...mit Echtcarbon überzogen.

Nächster Schritt ist, ein identisches Gespann zu bauen...elektrisch mit Allradantrieb. ( Absprache mit TÜV München gibt es schon )

Verdeck , Beiwagenbremse und Beiwagenelektrik fehlt noch...kommt demnächst noch dran.

Didi


die Fahrzeuge werde ich dann zum Verkauf anbieten...
Zuletzt geändert von Calitreiber am 2. September 2018 21:55, insgesamt 1-mal geändert.
Calitreiber
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Slowly » 2. September 2018 21:44

"Macht Kriegs-Flugzeuge zu Friedens-Fahrzeugen!
Prima Idee.
Viel Erfolg bei den Objekten :!:

Gruß,
SL :grin: LY
=================
Erinnerungen gefällig?
1 Album voller Bilder "Begegnungen freundlicher Art" (wird z.Zt. überarbeitet wegen Datenschutz)
und für Oldtimer-Freaks:
1 Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10673
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Calitreiber » 2. September 2018 21:47

Sitz ist auch schon gepolstert im Boot.

Fahrersitz ist auch eine Sonderanfertigung
Calitreiber
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Nattes » 3. September 2018 08:51

Geil das Teil. :-D
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4633
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Gespannklausi » 3. September 2018 13:35

Ja, Geiles Teil!!! Leider ne MSX!!
Benutzeravatar
Gespannklausi
 
Beiträge: 188
Registriert: 5. November 2016 19:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon UKO » 3. September 2018 17:40

Schickes Teil! 8) Meinst Du, das da unbedingt ne Bremse an den Seitenwagen muss? Wiegt doch nix.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 1469
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Zimmi » 4. September 2018 12:58

UKO hat geschrieben:Meinst Du, das da unbedingt ne Bremse an den Seitenwagen muss?

Haben ist besser als brauchen. :smt023

Geiles Gerät! Gefällt mir immer besser...
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 915
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Calitreiber » 21. September 2018 18:52

Montag TÜV
Calitreiber
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Slowly » 21. September 2018 19:26

Ich wünsche Dir eine problemlose Zulassung!
8)
=================
Erinnerungen gefällig?
1 Album voller Bilder "Begegnungen freundlicher Art" (wird z.Zt. überarbeitet wegen Datenschutz)
und für Oldtimer-Freaks:
1 Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10673
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Calitreiber » 21. September 2018 19:36

Danke, das klappt schon...dannach bau ich das gleiche Gespann mit Elektroantrieb.
Calitreiber
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Slowly » 21. September 2018 21:41

Calitreiber hat geschrieben:......danach bau ich das gleiche Gespann mit Elektroantrieb.

Dann steigt mein flankierendes Interesse noch gewaltig an!
Warum?
Ich habe seit 1996 den "Citroen AX electrique"
und seit Ende der Achtzigerjahre in meiner "Kind-im-Manne-Garage" 2 "Elektro-Sinclairs C5" aus der Konkursmasse ergattert.
Letztere lieferten auf Gartenparties besonders den Kindern Mordsgaudi, wenn da auf den Bürgersteigen ihre Kettcars oder Dreirädchen hinter hingen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Citro%C3% ... Electrique
https://de.wikipedia.org/wiki/Sinclair_C5

Gruß,
Hartmut
=================
Erinnerungen gefällig?
1 Album voller Bilder "Begegnungen freundlicher Art" (wird z.Zt. überarbeitet wegen Datenschutz)
und für Oldtimer-Freaks:
1 Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10673
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon onkelheri » 21. September 2018 23:30

Schöner Beitrag ... spannend ...
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen...
Unterstütze die Plankenparty: http://plankenparty.de/spenden/ denn Diese hat sicher schon viele Extremitäten gerettet.
http://www.fotocommunity.de/user_photos/1118030 https://www.flickr.com/photos/22328570@N02/albums
Benutzeravatar
onkelheri
 
Beiträge: 284
Registriert: 20. August 2016 00:07

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Calitreiber » 23. September 2018 19:41

Danke Euch...heute noch nen Windschutz gebastelt
Calitreiber
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Calitreiber » 7. Oktober 2018 23:45

Minigespann ist jetzt fast fertig, die Scheibe am Beiwagen werd ich aber noch ändern.
Calitreiber
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Peter Pan CR » 8. Oktober 2018 21:32

Wie schade das der E-Citroen nicht in als Allrad auf Entenchasis gebaut wurde.
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 1014
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Calitreiber » 9. Oktober 2018 12:20

Da hilft nur selber machen !

Deshalb bau ich auch die Gespanne...weils sowas bisher noch nicht gibt.
Calitreiber
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Calitreiber » 30. Dezember 2018 21:35

MSX-Gespann läuft jetzt mit el. angetriebenem Beiwagenrad.

Probefahrt heute erfolgreich absolviert.

Baue jetzt das 2. Gespann so.
Calitreiber
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Calitreiber » 30. Dezember 2018 21:37

Das kommt jetzt dran...
Calitreiber
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Calitreiber » 8. Februar 2019 23:01

,Tread kann gelöscht werden...danke
Calitreiber
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Piper Mc Sigi » 9. Februar 2019 03:50

Das wäre aber sehr schade um diesen Fred hier.
Benutzeravatar
Piper Mc Sigi
 
Beiträge: 160
Registriert: 23. November 2007 22:42
Wohnort: Pleiskirchen

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Slowly » 9. Februar 2019 10:18

In der Tat, Sigi, das würde ich auch sehr bedauern!
Ausserdem hätte ich jetzt die Frage, ob das rote Aggregat am Beiwagenrad "nur" der Antrieb ist
und vielleicht zugleich auch die Bremse enthält!?

Wochenendgruß,
Hartmut
=================
Erinnerungen gefällig?
1 Album voller Bilder "Begegnungen freundlicher Art" (wird z.Zt. überarbeitet wegen Datenschutz)
und für Oldtimer-Freaks:
1 Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
http://oldslowly.magix.net/
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10673
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Calitreiber » 9. Februar 2019 16:38

hier kommt mit Sicherheit von mir nix mehr...ihr hattet lange genug Zeit...da kam gar nix...ich lauf keinem nach...und schon gar nicht hier.
Calitreiber
 
Beiträge: 80
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Stephan » 9. Februar 2019 17:34

Was hätte denn kommen sollen? Fragen wurden doch keine gestellt.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 12495
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon capcuadrate » 9. Februar 2019 19:53

Hallo Calitreiber,

ich habe dasmit Interesse verfolgt, wie so viele Bauprojekte hier. Zum Schreiben fehlt mir die Kompetenz etwas Zielführendes zu schreiben. Ist doch eher positiv, wenn nix unsachliches kommt, wie so gerne.

Danke jedenfalls, dass du uns hast teilhaben lassen.

Martin
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 394
Registriert: 12. Juli 2016 07:49
Wohnort: Nähe HH im Sachsenwald

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon Piper Mc Sigi » 9. Februar 2019 22:02

Jaa deswegen muasst ja ned glei zwida wern. Es hod da koana wos do. Ich fand es interresant zum lesen und ich muss ja nicht umbedingt zu allen meinem Senf dazu geben.
Und damit den Fred kaput schreiben. Sorry.
Benutzeravatar
Piper Mc Sigi
 
Beiträge: 160
Registriert: 23. November 2007 22:42
Wohnort: Pleiskirchen

Re: Minigespann gebaut

Beitragvon motorang » 9. Februar 2019 22:36

Nachdem der Calitreiber per E-Mail zwider geworden ist,
hier nochmal meine Antwort:

Sorry,
in der Registrierung heisst es ganz klar:

"Mit dem Zugriff auf „Dreiradler“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

...

2. Einräumung von Nutzungsrechten

Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.


Ich sperr das mal. Einem Wunsch nach Accountlöschung komm ich auch gerne nach, bitte einfach melden. Oder mir nochmal ein blödes E-Mail schreiben.

Gryße!
Andreas, der motorang
Es gibt zwei Arten von Daten: von den wichtigen hat man ein Backup, und der Rest ist halt unwichtig.
:476: [Impressum] [motorang.com] [Die AIA]
Benutzeravatar
motorang
Administrator
 
Beiträge: 2621
Registriert: 16. Oktober 2005 07:37
Wohnort: Österreich


Zurück zu Gespannbauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast