Squire Ersatzteile

Alle Themen, die professionelle Gespannbauer betreffen, bzw. Angebote von diesen.

Squire Ersatzteile

Beitragvon Bodo Scherz » 13. November 2021 20:49

Wo könnte ich noch Ersatzteile für Squire - Beiwagen kaufen?


Viele Grüße
Bodo
Benutzeravatar
Bodo Scherz
 
Beiträge: 37
Registriert: 3. November 2009 22:38

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon dreckbratze » 13. November 2021 21:01

was brauchst du denn? Ich hab noch einen Unfall Squire im Keller. Rahmen und Boot sind hin, aber Anschlussklemmen und Radaufhängung wären noch da.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 3089
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon dieter » 13. November 2021 21:10

ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1643
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon timeless » 13. November 2021 21:30

Frag Mal bei B.A. Motorcycles in Hardegsen nach....
Jungspund und Guzzi-Teile-Dealer

LM1
V35 I mit Superelastik - V65 Lario Motor & Kickstarter
timeless
 
Beiträge: 31
Registriert: 25. Dezember 2014 17:21

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon Bodo Scherz » 13. November 2021 21:49

#Dreckbratze Ich brauche die 5 Gummi/Metall Befestigungen vom Rahmen zum Boot.
Gruß Bodo
Benutzeravatar
Bodo Scherz
 
Beiträge: 37
Registriert: 3. November 2009 22:38

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon dreckbratze » 13. November 2021 21:53

müssten noch da sein, liegen aber wahrscheinlich beim Kumpel, wir haben da so ne Konglomeratskiste. Ich klär das mal.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 3089
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon dreckbratze » 13. November 2021 21:54

du meinst die Klemmblöcke, die den SW Rahmen umfassen,oder?
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 3089
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon dreckbratze » 13. November 2021 21:55

Ach Quatsch, jetzt verstehe ich was du meinst. Ich geh morgen mal gucken.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 3089
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon Bodo Scherz » 13. November 2021 22:06

#Dreckbratze Sehr freundlich von dir.

Gruß Bodo
Bist Du alt und mußt ins Paradiese
nimm ´ne Decke mit
für die Liegewiese
Benutzeravatar
Bodo Scherz
 
Beiträge: 37
Registriert: 3. November 2009 22:38

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon dreckbratze » 14. November 2021 10:14

Tut mir leid, Bodo, sind nicht mehr da. Möglicherweise noch in der Gemeinschaftskiste, die steht aber bei nem Kumpel, da kann ich heute nicht nachschauen.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 3089
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon 850GT » 14. November 2021 12:48

Hallo die Gummi Aufhängung habe ich bei e- rubber.gr bestellt Bestellnummer Isolator Engine Mounting Oval c.73,2 x 8,5 (221016)-67066027 kann man im Internet bestellen kamen innerhalb 4 Tagen an Gruß Ernst
850GT
 
Beiträge: 21
Registriert: 23. Oktober 2013 19:41
Wohnort: Leese an der Weser

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon Bodo Scherz » 14. November 2021 14:33

#850GT bei e-rubber.gr, Seite in deutsch gibt es auch. Der Artikel Engine Mount for Thermo King mit der E-Rubber P/N 221016 habe ich gefunden. Es könnte das richtige Teil sein. Wenn du auch der Meinung bist, bestelle ich da.
Gruß Bodo
Benutzeravatar
Bodo Scherz
 
Beiträge: 37
Registriert: 3. November 2009 22:38

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon 850GT » 15. November 2021 21:02

Hallo Bodo das sind die richtigen du musst noch zoll Gewinde einschneiden bei Bedarf melde dich Gruß Ernst
850GT
 
Beiträge: 21
Registriert: 23. Oktober 2013 19:41
Wohnort: Leese an der Weser

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon Bodo Scherz » 16. November 2021 17:55

Hallo 850GT, die Teile sind bestellt. Und vielen Dank für die Mithilfe.

Allen anderen danke ich für die guten Tipps.
Gruß Bodo
Benutzeravatar
Bodo Scherz
 
Beiträge: 37
Registriert: 3. November 2009 22:38

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon Blaubier » 20. November 2021 09:44

Die griechischen Gummis passen!

ABER:Du must noch das Gewinde reinschneiden UNF 7/16-20
Gewindebohrerer gibts im Ebay, die Stahlbuchse ist rel. weich, leicht zu schneiden.
Wieso hat ein englischer Seitenwagen amerikanisches Gewinde? :evil:

UND: die neuen Buchsen tragen (ganz ungut-längerer Hebel-geringere Einspannung !) nur in der hinteren Hälfte, die originalen hatten ein durchgehendes Gewinde.
die alten Schrauben tragen jetzt nur noch auf den letzten Gewindegängen.
Du brauchst jetzt sehr wahrscheinlich längere Schrauben !

UNF-Schrauben gibts im Ebay bei diversen Trecker-Ersatzteilehändlern (z.B.für Ferguson)
Bei mir war es UNF 7/16-20*2", mit Schaft für das Rahmenauge!
lieber mit passendem Schaft und längerem Gewinde bestellen, genau messen und passend zuschneiden

und gleich ein paar Schrauben mehr auf Reserve für ungültige Versuche (der Preis der Schrauben ist weniger als 2*Versandkosten und warten)
Murphy sagt wenn Du Reserve hast brauchst Du sie nicht, wenn Du sie nicht hast....

Gruß/ Ulrich
Zuletzt geändert von Blaubier am 20. November 2021 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Blaubier
 
Beiträge: 8
Registriert: 2. Dezember 2020 23:45
Wohnort: 27809 Lemwerder

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon Blaubier » 20. November 2021 09:46

nicht mit metrischem Gewinde versuchen, passt nicht, macht Schaden !
Benutzeravatar
Blaubier
 
Beiträge: 8
Registriert: 2. Dezember 2020 23:45
Wohnort: 27809 Lemwerder

Re: Squire Ersatzteile

Beitragvon Bodo Scherz » 21. November 2021 19:55

Hallo Blaubier,
vielen Dank für die sachdienlichen Tipps, werde sie beachten. Ich schreibe wieder, wenn alles fertig ist.
Gruß Bodo
Benutzeravatar
Bodo Scherz
 
Beiträge: 37
Registriert: 3. November 2009 22:38


Zurück zu Gespannbauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast