Mobecnachfolge

Alle Themen, die professionelle Gespannbauer betreffen, bzw. Angebote von diesen.

Mobecnachfolge

Beitragvon moya13 » 8. November 2020 13:00

Hallo zusammen
Ich habe es gerade auf deren Website gelesen, Mobec hat einen Nachfolger, der den Geschäftsbetieb ab Januar übernimmt. Siehe: http://www.mobec.de/Nachfolger (kein Link)
Bleibt gesund. Andy
moya13
 
Beiträge: 17
Registriert: 10. Oktober 2017 13:40

Re: Mobecnachfolge

Beitragvon dieter » 8. November 2020 14:34

Der suchte schon lange. Hab auch schon vor einiger Zeit von dem Nachfolger gehört. Schön das es wenigstens einen gibt bei dem es wirklich weiter geht nachdem schon einige ihren Laden zu gemacht haben.

Weiß jemand etwas konkretes wie es bei Müller/Sauer weitergeht? Die Seite wurde schon länger nicht mehr aktualisiert.


Gruß
Dieter
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1417
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Mobecnachfolge

Beitragvon Pitschaf » 8. November 2020 22:52

Hier ist dann der link zur Nachfolgernachricht und Erklärung.
Grüßle Pitschaf

Um sich frei zu fühlen gibt es ein einfaches Mittel:
nicht an der Leine zerren.
Hans Krailsheimer, dt. Autor (1888-1958)
Benutzeravatar
Pitschaf
 
Beiträge: 81
Registriert: 28. Juni 2020 09:11
Wohnort: 35102

Re: Mobecnachfolge

Beitragvon Borchi » 9. November 2020 20:15

dieter hat geschrieben:Der suchte schon lange. Hab auch schon vor einiger Zeit von dem Nachfolger gehört. Schön das es wenigstens einen gibt bei dem es wirklich weiter geht nachdem schon einige ihren Laden zu gemacht haben.

Weiß jemand etwas konkretes wie es bei Müller/Sauer weitergeht? Die Seite wurde schon länger nicht mehr aktualisiert.


Gruß
Dieter


Ich habe vor 2 Wochen mit Elsbeth telefoniert. Sie sagte sie würde weiter machen allerdings momentan keine neuen Gespanne bauen.

LG Jürgen
Three is one More
Borchi
 
Beiträge: 43
Registriert: 2. November 2005 14:52
Wohnort: Remscheid

Re: Mobecnachfolge

Beitragvon dieter » 13. Dezember 2020 15:24

Dann wollen wir doch mobec und dem Neuen einen guten Start ins neue Jahr wünschen.

Gerade habe ich folgende Nachricht von mobec erhalten:

Nachfolge Mobec Gespann-Manufaktur

Holzmaden, 12.12.2020

Liebe Kundin, lieber Kunde,

auch ein erfülltes Berufsleben geht einmal zu Ende.

Deshalb freuen wir uns sehr, einen kompetenten Nachfolger gefunden zu haben, der die Mobec Gespann-Manufaktur weiterführt.

Der neue Inhaber Jörg Henßeler wird ab 01.01.2021 die Mobec GmbH und auch den Mobec-Teilevertrieb übernehmen. Beide Firmen werden in die Mobec-HeMoS GmbH integriert.

Um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten arbeitet das ganze Mobec Team im gesamten Jahr 2021 mit, um Herrn Henßeler zu unterstützen. Dabei ist beabsichtigt, Ihre personenbezogenen Daten, wie Ihre Postanschrift und Ihren Vor- und Zunamen bzw. die Firmierung Ihres Unternehmens und dessen Adresse an die Firma Mobec-HeMoS GmbH zur weiteren Verarbeitung, Speicherung und Erhebung zum gesetzlich zulässigen Zweck nach dem Bundesdatenschutzgesetz und der Datenschutzgrundverordnung zu überlassen.

Die Firma Mobec-HeMoS GmbH kann sich dann um Ihre Anliegen kümmern. Sie haben jederzeit das insbesondere nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eingeräumte Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Erhebung, Speicherung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Sollten Sie keinen Widerspruch hiergegen binnen der nächsten vier Wochen ab Zugang dieses Schreibens einlegen, gehen wir davon aus, dass die Übermittlung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, wie Ihre Postanschrift und Ihren Vor- und Zunamen bzw. die Firmierung Ihres Unternehmens und dessen Adresse entsprechend an die Firma Mobec-HeMoS GmbH zur Verarbeitung, Speicherung und Erhebung erfolgen kann.

Um von Ihrem Recht über den vorbenannten Widerspruch Gebrauch zu machen, genügt eine E-Mail an mobec@t-online.de oder ein Schreiben per Post an Mobec GmbH, Kirchheimer Str. 27, 73271 Holzmaden. Bei Fragen zur Verarbeitung, Speicherung und Erhebung Ihrer Daten stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.


Wir freuen uns, wenn Sie uns auch weiterhin Ihr Vertrauen schenken.


Mit den besten Wünschen aus Holzmaden
Manfred Beck


Mobec GmbH
Kirchheimer Str. 27, D-73271 Holzmaden
Tel. +49 - ( 0 ) 7023- 9574833, Fax. – 9574834
E-Mail: mobec@t-online.de - Internet: www.mobec.de
USt-ID-Nr. DE 159665422 - HRB 768131 Amtsgericht Stuttgart - Geschäftsführer Manfred Beck



Zum Schutz Ihrer Daten können Sie sich hier informieren: http://www.mobec.de/datenschutz.php
ES 250/2 mit SE -BJ 1968- seit September 2007,
VX 800 mit GT 2000, EML Umbau, VX 800 A, BJ 1997 seit August 2012
Solos: ETZ 250, ES 150/1, GN 250, VX 800 B
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 1417
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Mobecnachfolge

Beitragvon Stephan » 13. Dezember 2020 22:12

Das ist gut zu hören. Dann mal Viel Erfolg!


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 16355
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Gespannbauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron