Fehler 26, weiß jemand, was das bedeutet?

Für das Dingeling und deren Treiber

Fehler 26, weiß jemand, was das bedeutet?

Beitragvon klafin55 » 3. Januar 2020 18:29

Liebe Jialing-Gemeinde,

hier ist ja schon viele Wochen nichts mehr los, wo seid Ihr denn alle? Erstmal wünsche ich Euch allen für 2020 viel Spass auf drei Rädern und natürlich unfall- und pannenfreie Fahrt!

Einen Rat brauche ich auch: Seit einiger Zeit zeigt die Fehlerliste auf meinem Cockpit-Display erst Fehler 02 dann Fehler 26. Laut Werkstatt-Handbuch bedeutet Fehler 26 "02 Sensor Circuit No Activity detected", für den Fehler 02 steht nichts in der Liste. Das ist natürlich wenig aussagekräftig. Weiß jemand, was das bedeuten kann oder wenigstens, um welchen Sensor es hier geht? Hat vielleicht sogar schon mal einer inzwischen die Diagnose-Schnitttstelle geknackt, so dass man mit einem OBD-Adapter mehr erfahren kann?

Technisch ist nichts zu bemerken, mein Gespann läuft einwandfrei, nur wenn ich länger mit Heizgriffen und mit Fernlicht fahre, fängt die Generatorleuchte an zu blinken, bei Abblendlicht geht sie wieder aus, obwohl der Stromverbrauch in beiden Fällen praktisch gleich ist. Die günstig gekaufte Batterie ist erst 10 Monate alt, meistens hält sie ohnehin nur zwei Jahre. Das sollte allerdings nichts mit der ominösen Fehlermeldung zu tun haben, eine schwache Batterie hatte ich schön öfter.

Bin gespannt, ob jemand schon Erfahrungen mit Fehler 26 gemacht hat.

Viele Grüße aus dem frühlingshaften München
Euer Klaus
klafin55
 
Beiträge: 24
Registriert: 17. Dezember 2013 12:47

Re: Fehler 26, weiß jemand, was das bedeutet?

Beitragvon Zweiradantrieb » 11. Januar 2020 09:03

Moin Klaus !

Die Fehlercodes sind arg dürftig, ich tippe auf den Kurbelwellensensor. Anzeichen: Beim Starten geht die Anzeige der Drehzahl und Geschwindigkeit recht hoch, der Motor stottert schon mal oder geht aus. Beliebt ist auch das grottige Kabel von Zündspule zur Kerze. Beides verursacht den gleichen Fehlercode.

Ölige Grysze,
Georg
Ural 650 2WD "Der Dude"
HMO-Gespann 1980 i.A.
R1100RS EML "Blaue Elise"
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld"
Jialing JH600B "Dingeling"
Steyr 680 g "Ruedi"
Benutzeravatar
Zweiradantrieb
 
Beiträge: 184
Registriert: 26. Dezember 2013 22:40
Wohnort: Duisburg

Re: Fehler 26, weiß jemand, was das bedeutet?

Beitragvon klafin55 » 11. Januar 2020 23:19

Servus, Georg,

danke für Deine Hinweise. Ich konnte den Fehler heute löschen durch Abklemmen der Batterie, jetzt wird nur noch Fehler 01 und Fehler 02 angezeigt, aber die kommen schon immer. Mal sehen, ob der Fehler 26 beim Fahren wieder kommt, vielleicht komme ich morgen dazu, dann würde ich den Sensor als nächsten Schritt mal durchmessen. Ansonsten merke ich keinerlei Besonderheiten. Wäre natürlich toll, wenn man mehr aus dem Diagnoseanschluss herausholen könnte, diverse OBD-Adapter, Apps und Kabel habe ich schon von anderen Fahrzeugen. Aber wenn die Kiste gut läuft, was solls...

Gruß aus M
Klaus
klafin55
 
Beiträge: 24
Registriert: 17. Dezember 2013 12:47

Re: Fehler 26, weiß jemand, was das bedeutet?

Beitragvon Zweiradantrieb » 11. Januar 2020 23:40

01 und 02 sind keine Fehler, alles in Ordnung.

Soweit ich weiss ist das kein Can sondern ein K-Bus, die normalen ODB gehen nicht.
Ural 650 2WD "Der Dude"
HMO-Gespann 1980 i.A.
R1100RS EML "Blaue Elise"
R1100RT "Popcornmaschine"
Heinkel 103A2 "Julius Schnorr von Carolsfeld"
Jialing JH600B "Dingeling"
Steyr 680 g "Ruedi"
Benutzeravatar
Zweiradantrieb
 
Beiträge: 184
Registriert: 26. Dezember 2013 22:40
Wohnort: Duisburg

Re: Fehler 26, weiß jemand, was das bedeutet?

Beitragvon Lordhelmchen » 13. Januar 2020 21:21

Servus ihr Beiden :-)
ja, is a bisserl ruhig bei den modernen Schinesen.
Wahrscheinlich funzt da soweit Alles gut.
Bei mir waren auch nur ein paar Kleinigkeiten zu richten wie z.B. Bremsklötze, Blinkrelais, Lenkkopflager und sonstiger Kleinkram halt.
Aber nun zu dem Kurbelwellensensor : Der neigt dazu Eisenspäne aus dem Öl zu sammeln da --> magnetisch.
Hab dazu schon mal was geschrieben, weiß aber mom. nicht Wo das war.
Also bitte einfach mal sauber machen und probieren.
Gruß
Peter
Gruß aus Franken.
....der Gewaltschrauber......
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/782582.html
Lordhelmchen
 
Beiträge: 175
Registriert: 18. Dezember 2013 17:26
Wohnort: D - 90571

Re: Fehler 26, weiß jemand, was das bedeutet?

Beitragvon klafin55 » 13. Januar 2020 21:59

Hallo, zusammen,

bin gestern 80 km durchs fönige Voralpenland gefahren, der Fehler wird nicht mehr angezeigt. Den KW-Sensor habe ich früher schon mal gecheckt, der war sauber, jetzt im Winter habe ich keine Lust, den auszubauen. Den K-Line-Check, wie er mit einfachen Mitteln auf Powerboxer beschrieben wird, mache ich bei Gelegenheit mal, fragt sich nur, ob da nicht dasselbe gemeldet wird wie über das Cockpit. Mittlerweile spinnt die Ganganzeige, das passiert immer im Winter, den Schalter dafür habe ich schon öfter zerlegt und gereinigt. Auch in dem Fall ist ignorieren besser, als ständig zerlegen. Der Frühling kommt bestimmt, dann wiederholt sich der Kampf gegen die Winterschäden, meist Rost und fest steckende Bremsenteile. Viel Spass noch allen Jialing- Treibern im Rest-Winter!

Klaus aus M
klafin55
 
Beiträge: 24
Registriert: 17. Dezember 2013 12:47


Zurück zu Der virtuelle Jialing-Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast