Suche original Rückspiegel von unserer Jialing

Für das Dingeling und deren Treiber

Suche original Rückspiegel von unserer Jialing

Beitragvon Lola » 6. Januar 2021 13:27

Hallo,
hat jemand zufällig ein paar original Jialing Rückspiegel abzugeben?
Beste Grüße, Lola
Lola
 
Beiträge: 17
Registriert: 31. März 2019 10:07

Re: Suche original Rückspiegel von unserer Jialing

Beitragvon Lordhelmchen » 6. Januar 2021 14:51

Servus LOLA,
leider hab ich meine Ersatzspiegel schon in Gebrauch aber kuck doch mal bei Tante LOUISe unter:
"Spiegel Universal" Art. No. 10028037 ....Die sehen dem Original seeehr ähnlich.
Ob natürlich das Gewinde passt weiß.ich nicht.
Servus
Peter
Gruß aus Franken.
....der Gewaltschrauber......
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/782582.html
Lordhelmchen
 
Beiträge: 182
Registriert: 18. Dezember 2013 17:26
Wohnort: D - 90571

Re: Suche original Rückspiegel von unserer Jialing

Beitragvon Lola » 7. Januar 2021 12:54

Hallo Peter, danke für den Tipp.
Lola
 
Beiträge: 17
Registriert: 31. März 2019 10:07

Re: Suche original Rückspiegel von unserer Jialing

Beitragvon 4Bikes10Räder » 7. Januar 2021 15:25

Achte bei Ersatzspiegeln darauf, dass sie rechts/links Gewinde haben.
Der rechte Spiegel hat bei der Jialing Linksgewinde.
Der Spiegel den Peter vorgeschlagen hat dürfte dann nicht passen.
Entweder einen anderen Zubehörspiegel suchen (ich würde einen nehmen der etwas weiter rausschaut, dann ist weniger Schulter und mehr Straße zu sehen),
oder einen Links-Gewinde Adapter verwenden.

-Klaus
gespann.de - Jialing und anderes
Benutzeravatar
4Bikes10Räder
 
Beiträge: 192
Registriert: 8. März 2013 14:57
Wohnort: Erlangen

Re: Suche original Rückspiegel von unserer Jialing

Beitragvon Stephan » 7. Januar 2021 16:01

Hm, ich hätte jetzt erwartet das der rechte Spiegel Rechtsgewinde hat. So das der Fahrtwind den eher festzieht, als löst. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 15270
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Suche original Rückspiegel von unserer Jialing

Beitragvon 4Bikes10Räder » 7. Januar 2021 19:13

Ah, die Spiegeldiskussion! Gilt das schon als Ölfred?
Spaß beiseite - ich habe die Spiegel vorhin extra in der Hand gehabt, definitiv Linksgewinde am rechten Spiegel.
Meine Arbeitshypothese: Falls man mit dem Zweirad irgendwo dagegenmöhrt, dann kann der Spiegel "einklappen" um Schlimmeres zu verhindern.
Die Theorie hinkt vielleicht ein bisschen, denn der Spiegel sollte schon ordentlich festgeschraubt sein, auch um dem gigantischen Winddruck beim Jialing-Gespann entgegenzuwirken 8)

Ist ja aber auch nur eine Hypothese :-)

-Klaus
gespann.de - Jialing und anderes
Benutzeravatar
4Bikes10Räder
 
Beiträge: 192
Registriert: 8. März 2013 14:57
Wohnort: Erlangen

Re: Suche original Rückspiegel von unserer Jialing

Beitragvon scheppertreiber » 7. Januar 2021 19:21

Einklappen ? Ein Schubser am rechten Spiegel gibt andere Probleme wie "nur locker".
Kontermutter oder Lochbohren und Schraube durch
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 4135
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Re: Suche original Rückspiegel von unserer Jialing

Beitragvon Lola » 8. Januar 2021 14:57

... Und bei allen Infos.. einen Satz original Jialing Spiegel hab ich immer noch nicht...hätte gerne halt die original Jialing Spiegel, da nix verzerrt oder vibriert. Möchte sie auf ein anderes Möpi schrauben mit Links/Rechts Gewinde. Nehme ich andere, weiß ich halt nicht wie sie in der Praxis taugen. Aber anscheinend ist da wohl nix zu machen...
Lola
 
Beiträge: 17
Registriert: 31. März 2019 10:07

Re: Suche original Rückspiegel von unserer Jialing

Beitragvon 4Bikes10Räder » 8. Januar 2021 22:00

Hallo Lola,
hier ein paar Informationen gesammelt, wie man an Jialing-Teile kommt;
  • Gerade die Verschleißteile findet man auch von anderen Marken, Jialing hat hier meist Standard-Teile verbaut. Dazu gibt es hier im Forum diesen Thread mit Teilelisten.
  • Dann gibt es den Händler Lois Löw bei Passau, der kann als Gespannbauer alles besorgen, was benötigt wird.
  • Der ehemalige Importeur Bart Sanders von Motorwerk hat einen Shop mit Jialing Ersatzteilen, die Spiegel gibt es unter "F-8".
  • Und ebenso gewagt wie günstig ist das direkte Bestellen in China, dort bieten die Jialing-Händler die Teile auf der Plattform taobao.com an, das ist ähnlich wie unser ebay. Allerdings braucht man einen Agenten, der dort kauft und dann nach Deutschland verschickt. Ist abenteuerlich, funktioniert aber. Anmelden, Übersetzen, Produkte finden, das ist kniffliger als bei ebay, aber auch spaßig. (So sieht der Link zu den Spiegeln aus)

-Klaus
gespann.de - Jialing und anderes
Benutzeravatar
4Bikes10Räder
 
Beiträge: 192
Registriert: 8. März 2013 14:57
Wohnort: Erlangen

Re: Suche original Rückspiegel von unserer Jialing

Beitragvon Pütz » 9. Januar 2021 09:50

Moin, bei Yamaha ist das auch so. Jedenfalls bei Xt's bis BJ. 86.Der rechte Spiegel hat ein Linksgewinde.
Ich hab mir das auch immer so erklärt, damit er wegklappen kann.
Findet man bei Louis als Zubehör Spiegel "Yamaha"
Andreas
Pütz
 
Beiträge: 236
Registriert: 24. Oktober 2017 17:54
Wohnort: Hamburg Poppenbüttel


Zurück zu Der virtuelle Jialing-Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste