Stahlflex-Bremsleitung vorn

Für das Dingeling

Stahlflex-Bremsleitung vorn

Beitragvon isarbiker » 30. Oktober 2023 08:33

Hallo,

nächstes Jahr wird meine Jialing 10 Jahre, KM-Stand ca. 13.000 (muss halt auch meine anderen Gespanne bewegen!), steht immer in einer Garage.
Warum auch immer ist vom Handbremszylinder zum Vorderrad eine Gummi-Bremsleitung verbaut, alle anderen Bremsleitungen sind Stahlflex. Nach 10 Jahren sollte man eine Gummi-Bremsleitung erneuern.

Hat schon jemand die vorere Bremsleitung umgerüststet? Wenn ja, mit welchem Fabrikat (muss ja sicher einzeln gefertigt werden bei den wenigen Jialings, die durch Deutschland fahren).

Gruß aus dem Süden

Mark
...ab einem gewissen Alter braucht man wieder ein Stützrad...
Honda Africa Twin SD 06+ ICP Beiwagen -- Changjiang CJ 650 Dynasty -- Jialing 600B
Benutzeravatar
isarbiker
 
Beiträge: 36
Registriert: 21. Juli 2019 15:33

Re: Stahlflex-Bremsleitung vorn

Beitragvon Saxon » 30. Oktober 2023 11:07

Moin,
bei einer Jialing habe ich das noch nicht gemacht, aber für einen uralten Japaner.
Gekauft habe ich bei Probrake, da kann man auf der Katalogseite die Leitung entsprechend konfigurieren, Farbe, Anschlüsse, Länge etc, geliefert wird dann mit ABE.
Kostet so um 40€ + die Eintragung...
Gruß
Helmut
BMW (HWG) 1100LT EML GTE
Yamaha XJ 750 Seca
Benutzeravatar
Saxon
 
Beiträge: 456
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Stahlflex-Bremsleitung vorn

Beitragvon gespanntreiber0 » 30. Oktober 2023 12:50

Saxon hat geschrieben:Moin,
bei einer Jialing habe ich das noch nicht gemacht, aber für einen uralten Japaner.
Gekauft habe ich bei Probrake, da kann man auf der Katalogseite die Leitung entsprechend konfigurieren, Farbe, Anschlüsse, Länge etc, geliefert wird dann mit ABE.
Kostet so um 40€ + die Eintragung...
Gruß
Helmut

Wenn mit ABE entfällt doch die Eintragung.
Grüße aus dem schönen Allgäu

Martin

Motorrad hin, Motorrad her, das bleibt sich gleich - Gespanne sind das Himmelreich
Und auf die 3 G`s achten: Gebraut, Gezapft, Getrunken

R 80 (100) ST 83/Ural
R 1200 GS 2012
F 700 GS 2013
CB 1300SA Gespann Projekt
Z 1300 DFI Baustelle
Benutzeravatar
gespanntreiber0
 
Beiträge: 166
Registriert: 18. Juni 2010 19:15
Wohnort: 88178 Heimenkirch

Re: Stahlflex-Bremsleitung vorn

Beitragvon Stephan » 30. Oktober 2023 14:11

Dann musste die aber immer extra dabei haben. Wenn einer dann so schusselig wie ich, ist, ist es einfacher das steht schon im Schein. . .


Stephan
"Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen
muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe."

Werner Finck

https://bvdm.de
Benutzeravatar
Stephan
Administrator
 
Beiträge: 20370
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Stahlflex-Bremsleitung vorn

Beitragvon Reeder » 30. Oktober 2023 14:55

Moin,

die ABE zählt nur für darin aufgelistete Fahrzeuge!!

Das Sternchen beachten *Hinweis: Sonderanfertigungen sowie nicht in der ABE gelistete Fahrzeuge werden in der Artikel Beschreibung gesondert beschrieben und mit Gutachten ausgeliefert. (Es können weitere Kosten für die Eintragung entstehen.)

Steht hier weiter unten: https://www.probrake.de/stahlflex-brems ... abs-hinten

Nur als Beispiel!
Gruß
Rehder

BMW R850R mit Heeler Nr.25
BMW R1100RT und FOX Nr.601
BMW R25/2
Piaggio X8 400
Benutzeravatar
Reeder
 
Beiträge: 706
Registriert: 20. Februar 2014 17:42
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Stahlflex-Bremsleitung vorn

Beitragvon g-spann » 30. Oktober 2023 15:07

gespanntreiber0 hat geschrieben:Wenn mit ABE entfällt doch die Eintragung.

Wenn individuell nach Maß konfiguriert, gibt's keine ABE, dann ist Eintragung mit Prüfbescheinigung angesagt...
Gruß aus dem Niederbergischen,
Gerd
Benutzeravatar
g-spann
 
Beiträge: 577
Registriert: 22. April 2006 17:28
Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Re: Stahlflex-Bremsleitung vorn

Beitragvon Saxon » 30. Oktober 2023 15:11

Asche auf mein Haupt. Ich habe mich vertan. Die Dinger werden mit Gutachten geliefert und müssen daher eingetragen werden.
Gruß
Helmut
BMW (HWG) 1100LT EML GTE
Yamaha XJ 750 Seca
Benutzeravatar
Saxon
 
Beiträge: 456
Registriert: 15. Januar 2017 13:52
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Stahlflex-Bremsleitung vorn

Beitragvon Piper Mc Sigi » 30. Oktober 2023 17:08

Ich habe kaufe ebenfalls bei Probrake meine Stahlflexleitungen. Für die originalen Masse bekommt man eine Abe sofern sie original Nachbauten anbieten, für Sonderanfertigungen gibts dann ein Gutachten. Hab ich auch schon 2x machen lassen und gibt keine Probleme beim eintragen lassen. Ich kann die Firma nur wärmstens empfehlen.
Benutzeravatar
Piper Mc Sigi
 
Beiträge: 343
Registriert: 23. November 2007 22:42
Wohnort: Pleiskirchen

Re: Stahlflex-Bremsleitung vorn

Beitragvon Reeder » 30. Oktober 2023 17:14

Moin,

passenderweise habe ich grad Post von Probrake bekommen.
Halloween-Aktion 10% auf alles bis zum 1.11.23
Gruß
Rehder

BMW R850R mit Heeler Nr.25
BMW R1100RT und FOX Nr.601
BMW R25/2
Piaggio X8 400
Benutzeravatar
Reeder
 
Beiträge: 706
Registriert: 20. Februar 2014 17:42
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Stahlflex-Bremsleitung vorn

Beitragvon isarbiker » 3. November 2023 16:04

Hallo,

Danke für die Antworten.

Bei Probrake hatte ich schon 'mal Stahlflex-Leitungen für meinen R 100R-Umbau bestellt, kamen mit Teilegutachten, da ich die starre Verbindungsleitung zwischen den Bremssätteln vorn ersetzt habe und es kein originaler Ersatz war.

Werde mir eine entsprechende Leitung bestellen und beim Händler einbauen und dort eintragen lassen. Die Herren Prüf-Ingenieure haben bei mir schon mehrfach Eintragungen abgelehnt, da sie mir die fachgerechte Montage (z.B. bei dem o.g. Umbau) nicht zugetraut haben, beim Händler bzw. der Werkstatt war's dann kein Problem.

Einen motorradfreundlichen Herbst wünsche ich.

Mark
...ab einem gewissen Alter braucht man wieder ein Stützrad...
Honda Africa Twin SD 06+ ICP Beiwagen -- Changjiang CJ 650 Dynasty -- Jialing 600B
Benutzeravatar
isarbiker
 
Beiträge: 36
Registriert: 21. Juli 2019 15:33


Zurück zu Der virtuelle Jialing-Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron