Kühlerwasser & Babyfläschchen

Für das Dingeling und deren Treiber

Kühlerwasser & Babyfläschchen

Beitragvon 4Bikes10Räder » 23. Juni 2014 13:20

Es geschah im Sommer 2013.
Direkt an der Breitachklamm im Allgäu habe ich ein wenig Kühlerwasser in den Ausgleichsbehälter gefüllt - es war warm, meine Jialing hatte Durst.

Den Verschlussstopfen aus Gummi hatte ich dazu "kurz" auf dem Gepäckträger abgelegt.
"Kurz" abgelegt deshalb, weil ich natürlich vergessen habe ihn wieder aufzustecken um ihn dann bei rasanter Fahrt im hohen Bogen in der Böschung zu versenken.
Meine Frau hinter mir hat noch gesehen wie der Stopfen in den Graben gesprungen ist, das war etwa hier:
Bild
Trotz intensiver Suche mussten wir ihn als Totalverslust abschreiben. (Wer ihn trotzdem findet darf ihn als Trophäe behalten)

Doof, aber was solls dachte ich, dann kaufe ich halt einen neuen Gummi, Teil Nr. 16, sollte ja kein Problem sein.
Bild

Falsch. Jialing konnte ihn einzeln nicht liefern (wahrscheinlich bin ich der Einzige weltweit, der je den Stopfen verloren hat. Dumm das).

Na jut. Versuche mit diversen Luftballons sahen zwar anfangs immer sehr gut aus, nach einigen Wochen aber reagiert offensichtlich der Ballon mit der Kühlerflüssigkeit und der Motorhitze, er reißt und wird eklig klebrig.

Doch gestern habe ich endlich einen passenden Stopfen gefunden: Babyfläschchendeckel!

Bild

Ohne weitere Veränderungen passen die Deckel von Hipp oder NUK Fläschchen (alte Bauart, meine Kinder sind inzwischen aus dem Alter raus) direkt auf den Behälter.
Noch eine Einfüllhilfe bzw. Entlüftung eingebaut - dicht und fertig!

Bild

Merke: Immer alles aufheben, kann man alles nochmal gebrauchen!

-Klaus
gespann.de - Jialing und anderes
Benutzeravatar
4Bikes10Räder
 
Beiträge: 174
Registriert: 8. März 2013 14:57
Wohnort: Erlangen

Re: Kühlerwasser & Babyfläschchen

Beitragvon dreckbratze » 23. Juni 2014 15:57

das heisst also, wenn jemand sein babyfläschchen verliert, kann er auch einen dingeling - ausgleichsbehälter verwenden? :lol:
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2132
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Kühlerwasser & Babyfläschchen

Beitragvon 4Bikes10Räder » 23. Juni 2014 16:53

Schöner Umkehrschluss!
Vorteil: Mehr Inhalt im Jialing-Reservoir, und die Möglichkeit zur Zusatzbetankung mittels des Schlauchs Nr. 18.
Außerdem werden die Kinder so schon früh an die Gespanntechnik herangeführt, und in der Krabbelgruppe sorgt das spontan für Gesprächsstoff.
Technisch also einwandfrei machbar und zu befürworten.

-Klaus

Pro-Tipp: Vorher das Kühlerwasser entfernen, auch wenn's noch so süß schmeckt.
gespann.de - Jialing und anderes
Benutzeravatar
4Bikes10Räder
 
Beiträge: 174
Registriert: 8. März 2013 14:57
Wohnort: Erlangen

Re: Kühlerwasser & Babyfläschchen

Beitragvon dreckbratze » 23. Juni 2014 20:21

:smt023 :lol:
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 2132
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16


Zurück zu Der virtuelle Jialing-Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast