Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Für das Dingeling und deren Treiber

Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon schraddelpeter » 18. August 2014 00:08

Hallo Dingeling-Fahrer und Händler

habe hier mal mit großem Interesse gestöbert. Wo und wann kann man mal ein Dingeling in der Nähe von Wolfsburg Probe fahren ? Gibt es eine Messe hier in der Nähe wo ich das mal machen kann ? Ich habe auch ein Bild von einer Touren-Maschine gesehen gibt es die auch schon ? Zusätzlich zu der Enduro-Version ? Nennt sich JL 600-4.

Falls ihr mal eine Übersetzung braucht, meine Frau ist Chinesin.

JIALING-JL-600-4-motorcycles-15187365-500-340.jpg


Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn alles unmöglich wäre hätten wir noch nicht mal Motorräder. Von allen anderen Dingen ganz zu schweigen.

Wenn das Leben dich f.... nicht gleich aufgeben. Warte doch erst mal ab ob es danach nicht noch mit dir kuscheln will.
schraddelpeter
 
Beiträge: 395
Registriert: 26. Februar 2013 10:50
Wohnort: nie mehr Wolfsburg

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon 4Bikes10Räder » 18. August 2014 12:07

Hallo Peter,
die Jialings sind derzeit noch ziemlich ungleich in Deutschland verteilt.
Auf meiner Homepage habe ich eine Karte der JH 600 Fahrer in Deutschland eingebaut.
Da ist rund um Wolfsburg lange nichts - und dann der Händler Achim Kindermann. Ob der gerade eine Vorführmaschine da hat weiß ich aber nicht. Einfach mal durchklingeln.

Und dann kommt noch länger nichts - bis Du im Ruhrgebiet landest.
Wenn Du mal bei einem der Sterne in der Gegend bist stelle ich gerne den Kontakt her, und in Erlangen bei mir kannst Du auch immer vorbeischauen!

Die JL 600-4 ist meiner Meinung nach nur eine Design-Studie, siehe auch diesen Artikel.
Auf der Jialing-Homepage zumindest ist außer der JH600 keine andere 600er aufgeführt.

Beim Euro-Gespanntreffen wird der Jialing Importeur Bart Sanders da sein - vielleicht auch eine Möglichkeit für Dich.

Falls Du noch Fragen hast - einfach melden.

Ciao,
Klaus
gespann.de - Jialing und anderes
Benutzeravatar
4Bikes10Räder
 
Beiträge: 174
Registriert: 8. März 2013 14:57
Wohnort: Erlangen

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon schraddelpeter » 18. August 2014 13:33

Hallo Klaus

Stimmt Deutschland ist JH 600 B Wüste. Das dichteste Händlernetz hat Neu Seeland aber nur für die 150er Farmmotorräder zum Schafe treiben. Was ist eigentlich aus dem Hyosung-Versuch geworden ? Die waren doch auch mal bei etlichen Motorradhändlern plötzlich präsent.

Ich war auch schon auf der Homepage von Jialing und hatte sie nicht gefunden. So habe ich genau wie du vermutet das es eine Studie ist. Deswegen habe ich mal hier bei den Insidern nachfragen wollen. Aber stell dir mal die Studie mit einem formschönen und bequemen Beiwagen vor. Dann kann Iwan Iwanowitsch seine Dreiräder auf die Halde fahren. Auch in Russland.

Habe auch mal bei Alibaba und ebay nach Teilen oder gebrauchten geschaut. Fehlanzeige ! Enweder sind sie erst so kurz auf dem Markt oder die Dinger gehen einfach nicht kaputt. Aber in Shanghai ist eine Handelsagentur wo man sie kaufen kann. Mindestabnahme 1 Stück - Maximalmenge 2000 Stück pro Jahr. Preis Verhandlungsbasis. Denke mal das hängt von der Menge ab. Ansonsten gibt es die Ersatzteile direkt in China. Preis für das Gespann wenn man eins nimmt ist fast so viel wie für einen QQ ( Kleinwagenmischung aus Renault Twingo und Ford Ka aber mit 4 Türen ). Neuer Motor kostet ca. 1/4 vom Motorrad. Trend ist so wie hier in den 60ern. Alle wollen ein Auto. Also werden nur die Armee, Polizei und der Export die Haupabnehmer dieses Gespannes bleiben.


Gruß Peter
Wenn alles unmöglich wäre hätten wir noch nicht mal Motorräder. Von allen anderen Dingen ganz zu schweigen.

Wenn das Leben dich f.... nicht gleich aufgeben. Warte doch erst mal ab ob es danach nicht noch mit dir kuscheln will.
schraddelpeter
 
Beiträge: 395
Registriert: 26. Februar 2013 10:50
Wohnort: nie mehr Wolfsburg

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon 4Bikes10Räder » 18. August 2014 14:00

Hey Peter,
also so eine Studie ist ja schnell gemacht, man nehme einen Grafiker, drückt ihm ein Bilder der aktuellen JH 600 in der Hand und dann kann so etwas rauskommen. (Bilder aus chinesischem Forum "geliehen"):
Bild Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ersatzteile: Also beim chinesischen ebay (Taobao) finden sich reichlich Teile, auf deutschem Ebay nicht.
Grund: Sowohl als auch; es rollen die Jialings erst seit 2 Jahren durch Europa, und die Dinger gehen nicht kaputt.
Verschleißteile passen auch von anderen japanischen Motorrädern (Ölfilter, Bremse, Kette)
Der Importeur Bart Sanders hat aber auch einen Shop mit diversen Ersatzteilen.

Selbstimport aus China würde ich nur machen, wenn ich das Gespann ab Werk kaufe und selber heimfahre. Ansonsten haben wir doch schon einen Importeur. Und bevor ich mich mit den Containertransporten und dem Zoll rumschlage...

-Klaus
gespann.de - Jialing und anderes
Benutzeravatar
4Bikes10Räder
 
Beiträge: 174
Registriert: 8. März 2013 14:57
Wohnort: Erlangen

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon schraddelpeter » 18. August 2014 17:13

Hallo Klaus

sind ein paar schöne Studien dabei. Müßte doch was zu machen sein bei der chinesischen Kreativität und Produktionsfreudigkeit. Mir gefallen sowohl die Rote als auch die Violette Variante. Es findet sich doch bestimmt eine Firma die das übernimmt.

An Import hatte ich gar nicht gedacht. Will ja keinem in die Suppe spucken. Ein Generalimporteur reicht doch. Und in meinem Carport brauche ich keine Jialing-Vertretung einzurichten. Obwohl das Netz dann schon wieder ca. 250 km näher Richtung Osten rückt. Hat mich nur mal interessiert was das gute Stück daheim kostet. Deswegen habe ich hier auch keine Preise genannt.

Und das mit dem selber nach Hause fahren ist was für unsere ganz Verrückten. Obwohl mit Sponsoren und viel Zeit wäre das bestimmt eine gute Werbung für das Gespann. So wie ich bis jetzt mitbekommen habe müßte es ja die knapp 10000 km ohne Mullen und Knullen wegstecken. Leider kommt das Gespann knapp 20 Jahre zu spät für mich. Um so eine Tour wenn ich jemals den Arsch inne Hose gehabt hätte zu machen.

Wir können ja auch mit dem Auto nach Shanghai fahren. War mal ein Spaß meiner Frau. -> Toll ist genehmigt. Wenn ich für den Rückweg ein Dingeling benutzen darf und sie das Auto. Mal sehen wer eher zu Hause ist. :grin: :? Portokasse ?

EGT 2015 ist doch wieder in Deutschland ? Wo denn ?

Gruß Peter
Wenn alles unmöglich wäre hätten wir noch nicht mal Motorräder. Von allen anderen Dingen ganz zu schweigen.

Wenn das Leben dich f.... nicht gleich aufgeben. Warte doch erst mal ab ob es danach nicht noch mit dir kuscheln will.
schraddelpeter
 
Beiträge: 395
Registriert: 26. Februar 2013 10:50
Wohnort: nie mehr Wolfsburg

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon Da-Fred-aus-IN » 18. August 2014 21:57

Nein dieses Jahr ist das EGT in Weiswampach in Luxenburg.
Lebe Deine Träume
und träume nicht
in Deinem Leben
-------------------
Gruß Fred
Da-Fred-aus-IN
Wer den Fred aus IN nicht kennt
hat die halbe Welt verpennt.
Benutzeravatar
Da-Fred-aus-IN
vormals Boxerfreund-Fred
 
Beiträge: 892
Registriert: 30. Mai 2008 18:28
Wohnort: 85055 Ingolstadt am Weisswurst Äquator

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon schraddelpeter » 18. August 2014 23:21

Hallo Fred

2015 ! Nicht dieses Jahr.

Gruß Peter
Wenn alles unmöglich wäre hätten wir noch nicht mal Motorräder. Von allen anderen Dingen ganz zu schweigen.

Wenn das Leben dich f.... nicht gleich aufgeben. Warte doch erst mal ab ob es danach nicht noch mit dir kuscheln will.
schraddelpeter
 
Beiträge: 395
Registriert: 26. Februar 2013 10:50
Wohnort: nie mehr Wolfsburg

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon Stephan » 19. August 2014 06:52

2015 wäre doch Reddighausen wieder dran?!?



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11789
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon Da-Fred-aus-IN » 19. August 2014 13:33

Ja der Schraddelpeter hat da wohl einen Fehler drinne. ist scheinbar ein gabz schneller, wir sind etwas langsamer und fahren dieses Jahr nach Luxenburg zur EGT. Also Peter fahre auch dahin sonst biste ein Jahr zu spät dran. :rock:
Lebe Deine Träume
und träume nicht
in Deinem Leben
-------------------
Gruß Fred
Da-Fred-aus-IN
Wer den Fred aus IN nicht kennt
hat die halbe Welt verpennt.
Benutzeravatar
Da-Fred-aus-IN
vormals Boxerfreund-Fred
 
Beiträge: 892
Registriert: 30. Mai 2008 18:28
Wohnort: 85055 Ingolstadt am Weisswurst Äquator

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon schraddelpeter » 19. August 2014 23:01

Hallo Fred

1. Habe ich im Moment sturmfreie Bude da Frauchen mit den Kindern da ist wo die Dingelings gebaut werden. 2. Hat sie mir genug aufgegeben was hier zu Hause zu machen ist um keinen Blödsinn zu bauen ( letztes Mal habe ich mit dem Gespannumbau begonnen :grin: ). 3. Kann ich meine beiden Stubentiger nicht 3 Tage alleine lassen. 4. Da gibt es dieses Jahr ne CJ750 zu gewinnen. Die will ich nicht haben. :grin:

Tja wie schon gesagt zu dem Zeitpunkt muß ich das Haus hüten. Deswegen habe ich schon für nächstes Jahr gefragt. Habe dann mal auf die Karte gesehen. Na den Preis für die weiteste Anfart werde ich da nicht bekommen. Aber ich werde kommen.

Gruß Peter
Wenn alles unmöglich wäre hätten wir noch nicht mal Motorräder. Von allen anderen Dingen ganz zu schweigen.

Wenn das Leben dich f.... nicht gleich aufgeben. Warte doch erst mal ab ob es danach nicht noch mit dir kuscheln will.
schraddelpeter
 
Beiträge: 395
Registriert: 26. Februar 2013 10:50
Wohnort: nie mehr Wolfsburg

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon schraddelpeter » 19. August 2014 23:07

Hallo Stephan

vielen Dank. Bis jetzt wußte ich nur das es abwechseln in Deutschland und in Luxemburg stattfindet.

Gruß Peter
Wenn alles unmöglich wäre hätten wir noch nicht mal Motorräder. Von allen anderen Dingen ganz zu schweigen.

Wenn das Leben dich f.... nicht gleich aufgeben. Warte doch erst mal ab ob es danach nicht noch mit dir kuscheln will.
schraddelpeter
 
Beiträge: 395
Registriert: 26. Februar 2013 10:50
Wohnort: nie mehr Wolfsburg

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon Lordhelmchen » 20. August 2014 20:45

Hallo Peter aus Wolfsburg,
wenn ich das jetzt recht verstanden habe bist Du ja ein ganz schneller, hast mal was von 'nem Chinamopped gehört, dich im www. umgesehen und erwartest direkt einen Händler in Deiner Umgegend mit mehreren verschiedenen Modellen in Deiner Wunschfarbe mit passendem Hubraum zur Ansicht und Probefahrt.

Ne, so was gibt es nicht mal schnell bei den großen Japanern, da musst Du auch ein bischen kucken ob zufällig was da ist.

Bei der JH600B sieht es so aus dass der Generalimporteur dieses Modell importiert und in Europa mit den nötigen Papieren an die Händler und auch selber verkauft.
Diese wiederum sind in ihrer Region dann der Stützpunkt.
Der Generalimporteur importiert aber momentan nur dieses Jialing-Modell mit den nötigen Papieren - mehr nicht!

Falls Du dich mit der JH600 anfreunden kannst so wende dich am einfachsten an den nächstgelegenen Stützpunkt.
Gespanntreffen ist zum kucken auch nicht schlecht, sieht man auch Anderes aber bitte die Fahrer nicht zutexten oder löchern.
Falls Du nach Mittelfranken kommst so kannst Du gern Meine ankucken.

bis denn :-)
Peter
Gruß aus Franken.
....der Gewaltschrauber......
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/782582.html
Lordhelmchen
 
Beiträge: 155
Registriert: 18. Dezember 2013 17:26
Wohnort: D - 90571

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon schraddelpeter » 21. August 2014 10:35

Hallo Peter

ich erwarte nicht das es in nullkommanichts ein dichtes Händlernetz gibt. Und ich will auch niemanden zutexten. Ich wollte nur mal fragen wo ich ein Gespann in der Nähe von Wolfsburg Probe fahren kann. Und ob denn irgendwelche Messen oder Motorradtage im Programm stehen wo Bart oder ein Händler präsent ist. Ich bin der Meinung das die JH600 /B ein großes Potential hat. Welches noch längst nicht ausgeschöpft ist. Und wie Du vielleicht an den Studien gesehen hast machen sich die Leute in China auch schon Gedanken darum. Warum sollte man da nicht ansetzen und Erfahrungen einbringen. Das ist jedoch nicht meine Sache sondern Sache des Importeurs bzw. Händlers. Und zwar gleich bei der Weiterentwicklung in Hinsicht auf EU-Bestimmungen, Kundenvorstellungen und sonstigen Kram.

Ich werde keine 300km zum Probefahren zurücklegen. Deswegen möchte ich sie dann nächstes Jahr auf dem EGT Probefahren. Wenn die Warteliste nicht zu lang ist :grin:

Gruß Peter
Wenn alles unmöglich wäre hätten wir noch nicht mal Motorräder. Von allen anderen Dingen ganz zu schweigen.

Wenn das Leben dich f.... nicht gleich aufgeben. Warte doch erst mal ab ob es danach nicht noch mit dir kuscheln will.
schraddelpeter
 
Beiträge: 395
Registriert: 26. Februar 2013 10:50
Wohnort: nie mehr Wolfsburg

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon 4Bikes10Räder » 21. August 2014 10:54

Hallo Peters,
bevor Ihr Euch jetzt gegenseitig Chinaflaggen an den Kopf werft...

Ich als Peter aus Wolfsburg würde einfach mal die drei deutschen Händler und den Importeur ansprechen (Mail, Telefon, ..) und fragen, ob es mal eine Möglichkeit gibt in der Nähe eine Jialing probezufahren.
Hier gibt's eine Liste der Händler, der Importeur ist Motorwerk.nl.

Das Euro Gespann Treffen in einer Woche wäre eine prima Gelegenheit (Motorwerk ist vertreten), aber wenn Luxemburg zu weit weg ist dann vielleicht nächstes Jahr in Hessen.

Oder Du bist zufällig mal im Westen oder Süden Deutschlands unterwegs, da findet sich dann sicher ein Besichtigungstermin.

Ich mag meine Jialing ja, aber sie fährt sich auch komplett anders als mein großes 1100er Gespann. Muss man einfach mal testen.

Ciao,
Klaus
gespann.de - Jialing und anderes
Benutzeravatar
4Bikes10Räder
 
Beiträge: 174
Registriert: 8. März 2013 14:57
Wohnort: Erlangen

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon MOTORWERK » 22. August 2014 15:42

Hallo zusammen,

Hier mal etwas Input vom Importeur selbst. Über die Zuverlässigkeit der Jialing JH600B mache ich hier keine Aussagen - hab' mal versprochen hier keine (oder zumindest nicht allzuviel) Werbung zu betreiben - verweise aber gerne an einige Poster in diesem Forum die viele, viele Kilometer damit fahren.

In diesem Thread wird von TaoBao und schön preiswerte Teile für die JH600B gesprochen. Stimmt. Man kann sich fast ein komplettes Motorrad an Teilen dort kaufen. Aber...... Ihr habt das E-Teil dann noch nicht in Deutschland, oder NL oder B usw. Glaube mir, das ist sehr teuer. Die verschicken alle nur international per DHL oder ähnlichen Firmen.

Ich brauchte letzt unbedingt und schnell Kickstarterwellen für unser Chang Jiang 750 Geschäft. Diese Wellen kosten genau so wenig wie die JH600B Teile. Aber, der DHL Weg kostet um ein vielfaches davon. Und, dann hat man immer noch Vater Staat der auch gerne am Kuchen knabbern möchte. Diese Knabberei bezahlst du aber.

Das sieht also alles ganz schön aus und die Versorgung ist absolut gesichert. Aber nicht für den Preis.

Deswegen gibt es Importeure die bei jedem Container auch E-Teile mitkommen lassen. Und die werden zwar verzollt, aber der Transportpreis is fast nichts. Und den Vorteil geben wir an die Kunden weiter.

Natürlich kann man Freunde, Verwanten oder sogar die bessere Hälfte E-Teile im Koffer mitnehmen lassen. Aber mindestens ab Verkleidungsteile wird das auch schwierig.

Probefahrt in Wolfsburg: meine Einschätzung dazu: entweder sofort in Tegelen (NL) oder lange warten bis einer in Wolfsburg auftaucht..... :P

Gruss und einige sehen sich wieder in Weiswampach!
Mit freundlichem Gruss,

MOTORWERK
Benutzeravatar
MOTORWERK
 
Beiträge: 34
Registriert: 30. Juni 2011 22:34
Wohnort: Tegelen / NL

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon schraddelpeter » 22. August 2014 23:26

Hallo Marjoleen Hallo Bart

entschuldigt bitte

Meine Recherchen im Internet bezogen sich nicht auf Teile - oder Komplett- Beschaffung sondern auf die Zuverlässigkeit der JH 600. Wenn die Qualität schlecht wäre müssten sie ja in Massen angeboten werden ( Ural, Dnepr und die kleinen Chinaroller lassen grüßen ). Das ist meine Art und Denkweise ein passendes Fahrzeug zu suchen. Haltbarkeit und Ersatzteilversorgung. Aber es ist NICHTS auf dem Markt. So ist es ein Beweis für die Zuverlässigkeit und Qualität des Produktes. Das wollte ich hier im Forum ausdrücken. Nichts Anderes.

Ich will hier auch nichts gegen Preise sagen. Deswegen habe ich mit Absicht keine Summen genannt. Jeder der Preise wissen möchte kann im Zeitalter des Internet per App vergleichen. Egal ob für Schuhe, Autos oder eben Motorräder. Jeder weiß wie groß die Hand von Vater Staat ist wenn er einem in die Tasche greift. Und es ist auch klar das es Qualität nicht zum Preis einer Dnepr aus Litauen gibt die dann 1 Jahr später wieder resigniert verkauft wird.

Ich hoffe alle Missverständnisse beseitigt zu haben.

Gruß Peter
Wenn alles unmöglich wäre hätten wir noch nicht mal Motorräder. Von allen anderen Dingen ganz zu schweigen.

Wenn das Leben dich f.... nicht gleich aufgeben. Warte doch erst mal ab ob es danach nicht noch mit dir kuscheln will.
schraddelpeter
 
Beiträge: 395
Registriert: 26. Februar 2013 10:50
Wohnort: nie mehr Wolfsburg

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon scheppertreiber » 23. August 2014 07:18

Moin Peter,

ich habe eine Dnepr aus Polen - seit 14 Jahren und ca 140.000 km. Sooo frustig ist das nicht ...

Grüße Joe.
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3838
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Re: Probefahren in der Nähe von Wolfsburg ?

Beitragvon MOTORWERK » 23. August 2014 10:04

schraddelpeter hat geschrieben:....So ist es ein Beweis für die Zuverlässigkeit und Qualität des Produktes. Das wollte ich hier im Forum ausdrücken. Nichts Anderes.


Hallo Peter!

Dann herzlichen Dank für deinen Input und jetzt habe sogar ich es verstanden..... :wink:
Mit freundlichem Gruss,

MOTORWERK
Benutzeravatar
MOTORWERK
 
Beiträge: 34
Registriert: 30. Juni 2011 22:34
Wohnort: Tegelen / NL


Zurück zu Der virtuelle Jialing-Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast